1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Widerspruch gegen Wikileaks…

einmal im Netz...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. einmal im Netz...

    Autor: Heiko Wagner 27.02.08 - 14:07

    ...immer im Netz.

    Schöner Phyrrussieg für die Schweizer Bank.
    Und durch so Nachrichten wird zudem das Interesse von Leuten geweckt, die davon vorher nichts gewusst haben.

    Eigentor ^^

  2. Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: Die unterdrückte Meinung 27.02.08 - 15:39

    Heiko Wagner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ...immer im Netz.


    Suche mal nach "Operation Bolivian Rain" in einer Suchmaschine deiner Wahl. Wenn du etwas findest, poste es hier.

    Mitte der Neunziger gab es noch hunderte Seiten, die sich diesem Thema widmeten. Inzwischen gibt es entweder keine einzige mehr (klingt eigentlich zu absurd, um wahr zu sein), oder aber Suchergebnisse nach diesem Begriff werden... "bereinigt". (?)

    "Operation Bolivian Rain" dürfte einer der ganz wenigen Begriffe sein, zu denen man in Offline-Zeitungsarchiven (also bei den Zeitungsverlegern/redaktionen vor Ort) mehr findet als im Internet.

  3. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: waaaaahnsinn 27.02.08 - 16:11

    Die unterdrückte Meinung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heiko Wagner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...immer im Netz.
    >
    > Suche mal nach "Operation Bolivian Rain" in einer
    > Suchmaschine deiner Wahl. Wenn du etwas findest,
    > poste es hier.
    >
    > Mitte der Neunziger gab es noch hunderte Seiten,
    > die sich diesem Thema widmeten. Inzwischen gibt es
    > entweder keine einzige mehr (klingt eigentlich zu
    > absurd, um wahr zu sein), oder aber Suchergebnisse
    > nach diesem Begriff werden... "bereinigt". (?)
    >
    > "Operation Bolivian Rain" dürfte einer der ganz
    > wenigen Begriffe sein, zu denen man in
    > Offline-Zeitungsarchiven (also bei den
    > Zeitungsverlegern/redaktionen vor Ort) mehr findet
    > als im Internet.
    >
    >

    Finde genau deinen Forumseintrag ... mehr net ...

  4. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: asdfasdfasdf 27.02.08 - 16:28

    Was war Operation Bolivian Rain?

  5. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: Beileser 27.02.08 - 16:29

    asdfasdfasdf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Was war Operation Bolivian Rain?


    Das würde mich jetzt auch mal interessieren, bevor dieses Thema auch verschwindet :)

  6. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: miccom 27.02.08 - 16:32

    Die unterdrückte Meinung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Heiko Wagner schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ...immer im Netz.
    >
    > Suche mal nach "Operation Bolivian Rain" in einer
    > Suchmaschine deiner Wahl. Wenn du etwas findest,
    > poste es hier.

    Um was geht es denn?

    ---
    www.niedermayr.cc - fun texte archiv

  7. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: bli 27.02.08 - 16:35

    Sie haben ihn verschwinden lassen

    miccom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die unterdrückte Meinung schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Heiko Wagner schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ...immer im Netz.
    >
    > Suche mal nach "Operation Bolivian Rain" in
    > einer
    > Suchmaschine deiner Wahl. Wenn du etwas
    > findest,
    > poste es hier.
    >
    > Um was geht es denn?
    >
    > ---
    > www.niedermayr.cc - fun texte archiv


  8. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: miccom 27.02.08 - 16:37

    bli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sie haben ihn verschwinden lassen
    >

    Geht es etwas genauer?

    ---
    www.niedermayr.cc - fun texte archiv

  9. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: bli 27.02.08 - 16:40

    Ich würde es auch gerne wissen.. ich meine sie haben den poster verschwinden lassen

    miccom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bli schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Sie haben ihn verschwinden lassen
    >
    > Geht es etwas genauer?
    >
    > ---
    > www.niedermayr.cc - fun texte archiv


  10. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: miccom 27.02.08 - 16:53

    bli schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich würde es auch gerne wissen.. ich meine sie
    > haben den poster verschwinden lassen
    >

    Scherzkeks! :D

    ---
    www.niedermayr.cc - fun texte archiv

  11. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: nnn 27.02.08 - 16:58

    Ist echt sehr komisch, kein einziges Suchresultat.

    Möcht ich jetzt auch mal wissen.

    Egal welche Suchmaschiene das ich verwende. Ob google, baidu, exalead, wikia/search....

    > Geht es etwas
    > genauer?

  12. Re: Unsinn... Zensur funktioniert leider doch!

    Autor: ddd 27.02.08 - 16:59

    nnn schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ist echt sehr komisch, kein einziges
    > Suchresultat.
    >
    > Möcht ich jetzt auch mal wissen.
    >
    > Egal welche Suchmaschiene das ich verwende. Ob
    > google, baidu, exalead, wikia/search....
    >
    > > Geht es etwas
    > genauer?


    Die unterdrückte Meinung wurde doch schon längst wieder mundtot gemacht :)

  13. Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: Die unterdrückte Meinung 27.02.08 - 17:04

    Die Golem-News "Widerspruch gegen Wikileaks-Sperrung" wurde kurz nach meinem Beitrag von der Startseite entfernt!


    Rechts unter "Letzte Meldungen" ist sie noch verlinkt. Screenshot:

    http://www4.picfront.org/picture/NaqhpR5CE/img/111.jpg


    Auf der Startseite www.golem.de dagegen FEHLT sie. Screenshot:
    http://www4.picfront.org/picture/ArorrdUfJo/img/222.jpg

    Genau diese eine Meldung fehlt.

    Ist das für euch noch Zufall?

  14. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: miccom 27.02.08 - 17:09

    Erklär lieber mal um was bei dem von dir angesprochenen geht! Fühle mich schon leicht verarscht.

    ---
    www.niedermayr.cc - fun texte archiv

  15. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: Ralph 27.02.08 - 17:12

    miccom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erklär lieber mal um was bei dem von dir
    > angesprochenen geht! Fühle mich schon leicht
    > verarscht.

    suche bei google einfach mal nach "Operation: Behaupte dass Zensur funktioniert", da wird es genau erklärt.

    (ich fürchte aber, dass die hunderte seiten, die es vor 2 minuten noch gab schon alle gelöscht wurden)



    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  16. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: Die unterdrückte Meinung 27.02.08 - 17:14

    miccom schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Erklär lieber mal um was bei dem von dir
    > angesprochenen geht! Fühle mich schon leicht
    > verarscht.

    Danke, ich werde hier genau überhaupt nichts mehr schreiben. Nach weniger als einer halben Stunde nach meinem Beitrag wurde eine Golem-News von der Golem-Startseite genommen. Sorry, aber dass DAS ausgerechnet bei einem so brenzligen Thema noch noch Zufall sein soll, kann ich nicht glauben.

    Wenn dich OBR ernsthaft interessiert, stelle eine Anfrage an die US-Zeitung San Jose Mercury News. Die können dir für umgerechnet 18 Euro ihr Material zu dem Thema nachdrucken und zuschicken. Das Thema ist keines welches man im Internet diskutieren sollte (oder auch nur könnte, wie sich hier heute wieder gezeigt hat).

  17. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: miccom 27.02.08 - 17:17

    k, muss wohl verarsche sein. Aber gut getrollt!

    ---
    www.niedermayr.cc - fun texte archiv

  18. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: Ralph 27.02.08 - 17:18

    Die unterdrückte Meinung schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Danke, ich werde hier genau überhaupt nichts mehr
    > schreiben. Nach weniger als einer halben Stunde
    > nach meinem Beitrag wurde eine Golem-News von der
    > Golem-Startseite genommen. Sorry, aber dass DAS
    > ausgerechnet bei einem so brenzligen Thema noch
    > noch Zufall sein soll, kann ich nicht glauben.

    dann schau nochmal auf die seite, bei mir wird sie noch angezeigt.


    --
    Mein Blog (Achtung! Politik!) http://piratenblog.wordpress.com

  19. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: Die unterdrückte Meinung 27.02.08 - 17:22


    > dann schau nochmal auf die seite, bei mir wird sie
    > noch angezeigt.
    >

    Auf www.golem.de wird bei dir die Wikileaks-Meldung angezeigt oder verlinkt? Ich habe jetzt mit zwei Browsern getestet, Cache geleert und alles. Wird hier NICHT angezeigt, ist genau wie auf dem Screenshot!

  20. Re: Leute, jetzt wird es unheimlich!

    Autor: miccom 27.02.08 - 17:23

    Kann ich bestätigen. ;)

    ---
    www.niedermayr.cc - fun texte archiv

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. über duerenhoff GmbH, Bielefeld
  2. BruderhausDiakonie - Stiftung Gustav Werner und Haus am Berg, Reutlingen
  3. Polizeipräsidium Oberfranken, Bamberg, Hof, Coburg
  4. Polizeipräsidium Mittelfranken, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-42%) 25,99€
  2. 4,99€
  3. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Jurassic World Evolution Deluxe Edition für 15...
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Threadripper 3970X/3960X im Test: AMD wird uneinholbar
Threadripper 3970X/3960X im Test
AMD wird uneinholbar

7-nm-Fertigung, Zen-2-Architektur und dank Chiplet-Design keine Scheduler-Probleme unter Windows 10: AMDs Threadripper v3 überzeugen auf voller Linie, die CPUs wie die Plattform. Intel hat im HEDT-Segment dem schlicht nichts entgegenzusetzen. Einzig Aufrüster dürften sich ärgern.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Via Technologies Centaur zeigt x86-Chip mit AI-Block
  2. Nuvia Apples Chip-Chefarchitekt gründet CPU-Startup
  3. Tiger Lake Intel bestätigt 10-nm-Desktop-CPUs

Macbook Pro 16 Zoll im Test: Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn
Macbook Pro 16 Zoll im Test
Ein Schritt zurück sind zwei Schritte nach vorn

Keine Butterfly-Tastatur mehr, eine physische Escape-Taste, dünnere Displayränder: Es scheint, als habe Apple beim Macbook Pro 16 doch auf das Feedback der Nutzer gehört und ist einen Schritt zurückgegangen. Golem.de hat sich angeschaut, ob sich die Änderungen auch lohnen.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Audioprobleme Knackgeräusche beim neuen Macbook Pro 16 Zoll
  2. iFixit Kleber und Nieten im neuen Macbook Pro 16 Zoll
  3. Macbook Pro Apple gibt fehlerhafte Butterfly-Tastatur auf

Energiewende: Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze
Energiewende
Grüner Wasserstoff aus der Zinnschmelze

Wasserstoff ist wichtig für die Energiewende. Er kann als Treibstoff für Brennstoffzellenautos genutzt werden und gilt als sauber. Seine Herstellung ist es aber bislang nicht. Karlsruher Forscher haben nun ein Verfahren entwickelt, bei dem kein schädliches Kohlendioxid entsteht.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Brennstoffzelle Deutschland bekommt mehr Wasserstofftankstellen
  2. Energiewende Hamburg will große Wasserstoff-Elektrolyseanlage bauen

  1. Python: Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel
    Python
    Trojanisierte Bibliotheken stehlen SSH- und GPG-Schlüssel

    In der Python-Paketverwaltung PyPi waren zwei Bibliotheken gelistet, die Schadsoftware enthielten. Über Namensähnlichkeiten mit beliebten Bibliotheken versuchten sie, den Entwicklern SSH- und GPG-Schlüssel zu stehlen. Eine Bibliothek war fast ein Jahr auf PyPi gelistet.

  2. HMD Global: Neues Nokia 2.3 mit Bildvorschlagsfunktion kostet 130 Euro
    HMD Global
    Neues Nokia 2.3 mit Bildvorschlagsfunktion kostet 130 Euro

    Beim neuen Nokia 2.3 hat HMD Global eine Dualkamera verbaut, die während der Aufnahme mehrere Bilder macht und dem Nutzer das beste Foto vorschlägt. Der Akku soll zwei Tage lang durchhalten, Abstriche müssen Käufer beim Speicher machen.

  3. Deepmind Co-Gründer: Nach Auszeit geht es direkt zu Google
    Deepmind Co-Gründer
    Nach Auszeit geht es direkt zu Google

    Mustafa Suleyman hatte sich einige Monate lang eine Auszeit von Deepmind genommen. Jetzt kehrt der Co-Gründer und KI-Forscher zurück und geht direkt zum Mutterkonzern Google. Er soll dort wohl an neuen KI-Richtlinien und Regeln arbeiten.


  1. 11:20

  2. 10:58

  3. 10:41

  4. 10:24

  5. 09:23

  6. 07:31

  7. 07:20

  8. 07:12