1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Samsung-Camcorder mit FullHD und…

nur 300 bilder?

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. nur 300 bilder?

    Autor: boerd 28.02.08 - 10:53

    woran liegt es dass die kamera "nur" bilder im hochgeschwindigkeitsmodus aufnehmen kann?
    300fps x12s = 3600 Bilder ~ die bilder werden doch komprimiert, oder?
    8000MB / 3600Bilder macht für jedes Bild 2,2MB
    naja ok, das könnte an dem zur Verfügung stehenden Speicherplatz liegen aber dann kann man mir "normaler" Geschwindikeit (Europa 25fps) nur rund 145s Sekunden aufnehmen. (?!?)

  2. Re: nur 300 bilder?

    Autor: Andrew 28.02.08 - 11:11

    ähh.. also..einfach mal überlegen, welche Datenmengen da anfallen.

    300 Bilder die Sekunde. Jedes Bild ist sagen wir mal 1MB gross. Macht eine Datenrate von 300MB/sec.
    Hier zeigt sich schon eins der ersten Probleme. Es muss eine viel grössere Komprimierung her. Und Komprimieren geht ja auch nicht so schnell.

    Dann gibt es noch ein anderes Problem: Die Lichtmenge. Bei 300 Bildern die Sekunde sind die Verschlusszeiten extrem kurz. Entsprechend wird sehr sehr viel Licht gebraucht.

    boerd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > woran liegt es dass die kamera "nur" bilder im
    > hochgeschwindigkeitsmodus aufnehmen kann?
    > 300fps x12s = 3600 Bilder ~ die bilder werden doch
    > komprimiert, oder?
    > 8000MB / 3600Bilder macht für jedes Bild 2,2MB
    > naja ok, das könnte an dem zur Verfügung stehenden
    > Speicherplatz liegen aber dann kann man mir
    > "normaler" Geschwindikeit (Europa 25fps) nur rund
    > 145s Sekunden aufnehmen. (?!?)


  3. Re: nur 300 bilder?

    Autor: boerd 28.02.08 - 11:20

    hmm, wenn die Datenübertragungsrate für 12 Sekunden funktioniert - wieso dann nicht für 24 ? Egal ob 300 oder 1200 Mb/s

    Dein Argument bzgl. Licht verstehe ich nicht. Was ist Lichtmenge?
    Lichtstärke, Leuchtstrom? Das hat aber auch nichts mit der Länge der Aufnahme zu tun?!?

    LG


    Andrew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ähh.. also..einfach mal überlegen, welche
    > Datenmengen da anfallen.
    >
    > 300 Bilder die Sekunde. Jedes Bild ist sagen wir
    > mal 1MB gross. Macht eine Datenrate von 300MB/sec.
    >
    > Hier zeigt sich schon eins der ersten Probleme. Es
    > muss eine viel grössere Komprimierung her. Und
    > Komprimieren geht ja auch nicht so schnell.
    >
    > Dann gibt es noch ein anderes Problem: Die
    > Lichtmenge. Bei 300 Bildern die Sekunde sind die
    > Verschlusszeiten extrem kurz. Entsprechend wird
    > sehr sehr viel Licht gebraucht.
    >
    > boerd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > woran liegt es dass die kamera "nur" bilder
    > im
    > hochgeschwindigkeitsmodus aufnehmen
    > kann?
    > 300fps x12s = 3600 Bilder ~ die bilder
    > werden doch
    > komprimiert, oder?
    > 8000MB /
    > 3600Bilder macht für jedes Bild 2,2MB
    > naja
    > ok, das könnte an dem zur Verfügung stehenden
    >
    > Speicherplatz liegen aber dann kann man mir
    >
    > "normaler" Geschwindikeit (Europa 25fps) nur
    > rund
    > 145s Sekunden aufnehmen. (?!?)
    >
    >


  4. Re: nur 300 bilder?

    Autor: jber 28.02.08 - 11:45

    Ich vermute mal, dass die 300fps intern gepuffert werden mussen und erst nach den 10 Sekunden kompremiert werden, denn einen Prozessor der 300fps und HD in Echtzeit kompremiert ist mir nicht bekannt.

    boerd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmm, wenn die Datenübertragungsrate für 12
    > Sekunden funktioniert - wieso dann nicht für 24 ?
    > Egal ob 300 oder 1200 Mb/s
    >
    > Dein Argument bzgl. Licht verstehe ich nicht. Was
    > ist Lichtmenge?
    > Lichtstärke, Leuchtstrom? Das hat aber auch
    > nichts mit der Länge der Aufnahme zu tun?!?
    >
    > LG
    >
    > Andrew schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ähh.. also..einfach mal überlegen,
    > welche
    > Datenmengen da anfallen.
    >
    > 300 Bilder die Sekunde. Jedes Bild ist sagen
    > wir
    > mal 1MB gross. Macht eine Datenrate von
    > 300MB/sec.
    >
    > Hier zeigt sich schon eins
    > der ersten Probleme. Es
    > muss eine viel
    > grössere Komprimierung her. Und
    > Komprimieren
    > geht ja auch nicht so schnell.
    >
    > Dann
    > gibt es noch ein anderes Problem: Die
    >
    > Lichtmenge. Bei 300 Bildern die Sekunde sind
    > die
    > Verschlusszeiten extrem kurz.
    > Entsprechend wird
    > sehr sehr viel Licht
    > gebraucht.
    >
    > boerd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > woran liegt es dass die
    > kamera "nur" bilder
    > im
    >
    > hochgeschwindigkeitsmodus aufnehmen
    >
    > kann?
    > 300fps x12s = 3600 Bilder ~ die
    > bilder
    > werden doch
    > komprimiert,
    > oder?
    > 8000MB /
    > 3600Bilder macht für
    > jedes Bild 2,2MB
    > naja
    > ok, das könnte an
    > dem zur Verfügung stehenden
    >
    > Speicherplatz liegen aber dann kann man
    > mir
    >
    > "normaler" Geschwindikeit (Europa
    > 25fps) nur
    > rund
    > 145s Sekunden aufnehmen.
    > (?!?)
    >
    >


  5. Re: nur 300 bilder?

    Autor: Andrew 28.02.08 - 11:51

    jber hats schon richtig geschrieben.

    oder glaubst du, in der Kamera ist ein Hochleistungscomputer mit Raid verbaut, welches über einen längeren zeitraum 300MB/sec aufzeichnen kann?

    zum Licht: naja, hat nicht direkt mit der Aufnahmelänge zu tun. Aber zeigt ein generelles Problem. 300fps wird der normaluser oftmals gar nicht brauchen können, weil es einfach zu dunkel ist.



    boerd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > hmm, wenn die Datenübertragungsrate für 12
    > Sekunden funktioniert - wieso dann nicht für 24 ?
    > Egal ob 300 oder 1200 Mb/s
    >
    > Dein Argument bzgl. Licht verstehe ich nicht. Was
    > ist Lichtmenge?
    > Lichtstärke, Leuchtstrom? Das hat aber auch
    > nichts mit der Länge der Aufnahme zu tun?!?
    >
    > LG
    >
    > Andrew schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ähh.. also..einfach mal überlegen,
    > welche
    > Datenmengen da anfallen.
    >
    > 300 Bilder die Sekunde. Jedes Bild ist sagen
    > wir
    > mal 1MB gross. Macht eine Datenrate von
    > 300MB/sec.
    >
    > Hier zeigt sich schon eins
    > der ersten Probleme. Es
    > muss eine viel
    > grössere Komprimierung her. Und
    > Komprimieren
    > geht ja auch nicht so schnell.
    >
    > Dann
    > gibt es noch ein anderes Problem: Die
    >
    > Lichtmenge. Bei 300 Bildern die Sekunde sind
    > die
    > Verschlusszeiten extrem kurz.
    > Entsprechend wird
    > sehr sehr viel Licht
    > gebraucht.
    >
    > boerd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > woran liegt es dass die
    > kamera "nur" bilder
    > im
    >
    > hochgeschwindigkeitsmodus aufnehmen
    >
    > kann?
    > 300fps x12s = 3600 Bilder ~ die
    > bilder
    > werden doch
    > komprimiert,
    > oder?
    > 8000MB /
    > 3600Bilder macht für
    > jedes Bild 2,2MB
    > naja
    > ok, das könnte an
    > dem zur Verfügung stehenden
    >
    > Speicherplatz liegen aber dann kann man
    > mir
    >
    > "normaler" Geschwindikeit (Europa
    > 25fps) nur
    > rund
    > 145s Sekunden aufnehmen.
    > (?!?)
    >
    >


  6. Re: nur 300 bilder?

    Autor: tobi1 28.02.08 - 12:08

    Naja in der EX-F1 wird der Videomodus mit 300 FPS auch solange im Betrieb gehalten bis die Speicherkarte dicht ist, der Prozessor ist von Casio selbstentwickelt. Die Frage dabei ist halt nur mit welcher Auflösung die 300 FPS geschossen werden. Bei der F1 ist es knapp unter TV Auflösung, bei der Samsung fehlt die Angabe irgendwie.

    Andrew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > jber hats schon richtig geschrieben.
    >
    > oder glaubst du, in der Kamera ist ein
    > Hochleistungscomputer mit Raid verbaut, welches
    > über einen längeren zeitraum 300MB/sec aufzeichnen
    > kann?
    >
    > zum Licht: naja, hat nicht direkt mit der
    > Aufnahmelänge zu tun. Aber zeigt ein generelles
    > Problem. 300fps wird der normaluser oftmals gar
    > nicht brauchen können, weil es einfach zu dunkel
    > ist.
    >
    >

  7. Re: nur 300 bilder?

    Autor: brot 28.02.08 - 14:23

    Also ich mag Puffer ja am liebsten mit Apfelmus.

    Die Theorie mit der Lichtmenge geht auf. Irgendwann ist das verfügbare Umgebungslicht schließlich auch mal aufgebraucht!

    jber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich vermute mal, dass die 300fps intern gepuffert
    > werden mussen und erst nach den 10 Sekunden
    > kompremiert werden, denn einen Prozessor der
    > 300fps und HD in Echtzeit kompremiert ist mir
    > nicht bekannt.
    >
    > boerd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > hmm, wenn die Datenübertragungsrate für
    > 12
    > Sekunden funktioniert - wieso dann nicht
    > für 24 ?
    > Egal ob 300 oder 1200 Mb/s
    >
    > Dein Argument bzgl. Licht verstehe ich
    > nicht. Was
    > ist Lichtmenge?
    > Lichtstärke,
    > Leuchtstrom? Das hat aber auch
    > nichts mit
    > der Länge der Aufnahme zu tun?!?
    >
    > LG
    >
    > Andrew schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ähh.. also..einfach mal
    > überlegen,
    > welche
    > Datenmengen da
    > anfallen.
    >
    > 300 Bilder die Sekunde.
    > Jedes Bild ist sagen
    > wir
    > mal 1MB gross.
    > Macht eine Datenrate von
    > 300MB/sec.
    >
    > Hier zeigt sich schon eins
    > der ersten
    > Probleme. Es
    > muss eine viel
    > grössere
    > Komprimierung her. Und
    > Komprimieren
    > geht
    > ja auch nicht so schnell.
    >
    > Dann
    >
    > gibt es noch ein anderes Problem: Die
    >
    > Lichtmenge. Bei 300 Bildern die Sekunde sind
    >
    > die
    > Verschlusszeiten extrem kurz.
    >
    > Entsprechend wird
    > sehr sehr viel Licht
    >
    > gebraucht.
    >
    > boerd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > woran liegt es dass
    > die
    > kamera "nur" bilder
    > im
    >
    > hochgeschwindigkeitsmodus aufnehmen
    >
    > kann?
    > 300fps x12s = 3600 Bilder ~ die
    >
    > bilder
    > werden doch
    > komprimiert,
    >
    > oder?
    > 8000MB /
    > 3600Bilder macht für
    >
    > jedes Bild 2,2MB
    > naja
    > ok, das könnte
    > an
    > dem zur Verfügung stehenden
    >
    > Speicherplatz liegen aber dann kann man
    >
    > mir
    >
    > "normaler" Geschwindikeit
    > (Europa
    > 25fps) nur
    > rund
    > 145s
    > Sekunden aufnehmen.
    > (?!?)
    >
    >


  8. Re: nur 300 bilder?

    Autor: mr. bojangles 28.02.08 - 16:15

    naja... bei solchen consumer cameras werden immer sehr grosse kompromisse eingegangen, denn man versucht ja vor allem durch daten den kunden zu überzeugen und nicht durch qualität, da der markt dazu schon viel zu voll ist um so das richtige zu wählen.

    ich danke, dass die bilder nicht in full hd geschossen werden, sondern vga. also 640 auf 480.

    möglicherweise auch 800 auf 600.
    wobei.. das wäre dann ja nicht mal 16:9.... hmmm
    naja ich bin zwar gespannt, erwarte aber nicht viel.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Diamant Software GmbH, Bielefeld
  2. Compador Dienstleistungs GmbH, Berlin
  3. FLYERALARM Digital GmbH, Berlin, Würzburg
  4. über duerenhoff GmbH, Raum Wuppertal

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-44%) 27,99€
  2. 46,99€
  3. (-15%) 46,74€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kumpan im Test: Aussehen von gestern, Technik von morgen
Kumpan im Test
Aussehen von gestern, Technik von morgen

Mit der Marke Kumpan Electric wollen drei Brüder aus Remagen den Markt für elektrische Roller erobern. Sie setzen auf den Look der deutschen Wirtschaftswunderjahre, wir haben ein Modell getestet.
Ein Praxistest von Dirk Kunde

  1. Venturi Wattman Rekordversuch mit elektrischem Motorrad mit Trockeneis
  2. Mobility Swapfiets testet Elektroroller im Abo
  3. Elektromobilität Volabo baut Niedrigspannungsmotor in Serie

HTTPS/TLS: Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft
HTTPS/TLS
Zwischenzertifikate von Tausenden Webseiten fehlerhaft

Viele Webseiten müssen ihre Zertifikate tauschen, da sie von Zwischenzertifikaten ausgestellt wurden, die ein Sicherheitsrisiko darstellen.
Von Hanno Böck

  1. Nach Safari Chrome und Firefox wollen nur noch einjährige Zertifikate
  2. Sicherheitslücke GnuTLS setzt Session-Keys auf null
  3. Sectigo Abgelaufenes Root-Zertifikat entfacht Ärger

PC-Hardware: Das kann DDR5-Arbeitsspeicher
PC-Hardware
Das kann DDR5-Arbeitsspeicher

Vierfache Kapazität, doppelte Geschwindigkeit: Ein Überblick zum DDR5-Speicher für Server und Desktop-PCs.
Ein Bericht von Marc Sauter