1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Nach StudiVZ und SchülerVZ folgt nun…

habe das ding eben mal angetestet...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: tuxianer 28.02.08 - 11:15

    ... und meinen ACC danach auch wieder gelöscht.

    Die Idee ist zwar durchaus nett, aber ich habe das ganzen Datenschutz Tubabu und die früheren Sicherheitslücken (bzw. die Informationspolitik ) nicht vergessen.

    Wirklich positiv fällt auf, dass man ziemlich viel Kontrolle hat über das was angezeigt wird und wie nach einem gesucht werden kann. Das wars aber auch schon :)

    Geschmichte Gefühle habe ich darüber das die studivz Nutzer anscheinend ihre Profile für meinvz erst entsperren müssen (selbiges gildet auch für Gruppen). Da das natürlich fast niemand gemacht hat, ist die suche im studivz Netz mit einem meinvz Acc ziemlich... ergebnislos.
    Zwar ist es datenschutztechnisch absolut richtig, das alt-studivz Benutzer standartmässig für meinVZ gesperrt sind, aber wie ich die Faulheit der Masse kenne wird kaum einer sein Profil oder Gruppe für meinVZ freischalten.
    Entsprechend herrscht gähnende Leere in meinVZ.

    Naja, ich bleibe bei kaioo.de :) Da ist zwar auch fast niemand, aber immerhin ist es für einen guten Zweck und momentan Stimmen die Betreiber von Kaioo die AGBs mit den Benutzern demkoratisch ab.
    Schade das (aufgrund der Faulheit der Masse) so wenig bei kaioo sind :(

  2. Re: habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: Hermann E. Fried 28.02.08 - 11:20

    Vielleicht hat das bei kaioo damit zu tun, dass man zum Anmelden schonmal sein Geburtsdatum rausrücken muss. Und das, mit Verlaub, geht die einen feuchten Kehrricht an. Steht bei mir auch nicht im Xing oder StudiVZ.

  3. Re: habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: tuxianer 28.02.08 - 11:22

    bei meinvz musste man auch das Geb Datum angeben

    Hermann E. Fried schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht hat das bei kaioo damit zu tun, dass
    > man zum Anmelden schonmal sein Geburtsdatum
    > rausrücken muss. Und das, mit Verlaub, geht die
    > einen feuchten Kehrricht an. Steht bei mir auch
    > nicht im Xing oder StudiVZ.
    >


  4. Re: habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: teee 28.02.08 - 11:26

    tuxianer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > bei meinvz musste man auch das Geb Datum angeben
    >
    > Hermann E. Fried schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Vielleicht hat das bei kaioo damit zu tun,
    > dass
    > man zum Anmelden schonmal sein
    > Geburtsdatum
    > rausrücken muss. Und das, mit
    > Verlaub, geht die
    > einen feuchten Kehrricht
    > an. Steht bei mir auch
    > nicht im Xing oder
    > StudiVZ.
    >
    >


    was hält dich davon ab ein falsches anzugeben ?

  5. Re: habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: tuxianer 28.02.08 - 11:42

    niemand, das war nur ein rein informativer hinweis.

    teee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > tuxianer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > bei meinvz musste man auch das Geb Datum
    > angeben
    >
    > Hermann E. Fried schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Vielleicht hat das bei kaioo
    > damit zu tun,
    > dass
    > man zum Anmelden
    > schonmal sein
    > Geburtsdatum
    > rausrücken
    > muss. Und das, mit
    > Verlaub, geht die
    >
    > einen feuchten Kehrricht
    > an. Steht bei mir
    > auch
    > nicht im Xing oder
    > StudiVZ.
    >
    > was hält dich davon ab ein falsches anzugeben ?
    >
    >


  6. Re: habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: Volker Racho find ich gut! 29.02.08 - 12:27

    Sorry aber da bleibe ich lieber bei lokalen Communities
    kiezkollegen.de und HannoverNet.Org (komme aus Celle / bei Hannover)


    Kaioo ist eine Kopie einer Kopie. Dann bleib gleich bei Facebook denn dort gibts das Original!

  7. Link zum Anklicken

    Autor: Tick Tack 01.03.08 - 11:56

    Volker Racho find ich gut! schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sorry aber da bleibe ich lieber bei lokalen
    > Communities
    > kiezkollegen.de und HannoverNet.Org (komme aus
    > Celle / bei Hannover)
    >
    > Kaioo ist eine Kopie einer Kopie. Dann bleib
    > gleich bei Facebook denn dort gibts das Original!


    http://www.Hannovernet.org

  8. Re: habe das ding eben mal angetestet...

    Autor: ( Alternativ: kostenlos registrieren 26.03.08 - 14:56

    ja stimmt, es ist krass viel cooler, wenn man bei facebook angemeldet ist und zum Glück kann man dort seinen Account auch nicht löschen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Heraeus Quarzglas Bitterfeld GmbH & Co. KG, Bitterfeld-Wolfen
  2. über duerenhoff GmbH, Raum Wien (Österreich)
  3. Landesbaudirektion Bayern, Nürnberg
  4. Leonhard Weiss GmbH & Co. KG, Göppingen, Satteldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 2,99€
  2. 27,99€
  3. (-50%) 29,99€
  4. (-15%) 42,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de