Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Für den Futurologen Ray Kurzweil…

Lebenserwartung...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Lebenserwartung...

    Autor: mirnixdirnix 28.02.08 - 13:52

    ... steigt um 0,7 Jahre pro Jahr?!

    Wenn wir die fehlenden 0,3 auch noch schaffen, stirbt ja bald keiner mehr (natürlich).

    Was machen wir dann wegen der Überbevölkerug des Planete, wenn wir bis dahin alle Terroristen & killerspielespieler eingesperrt haben???

    *duck*

  2. Re: Lebenserwartung...

    Autor: adba 28.02.08 - 14:19

    mirnixdirnix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... steigt um 0,7 Jahre pro Jahr?!
    >
    > Wenn wir die fehlenden 0,3 auch noch schaffen,
    > stirbt ja bald keiner mehr (natürlich).
    >
    > Was machen wir dann wegen der Überbevölkerug des
    > Planete, wenn wir bis dahin alle Terroristen &
    > killerspielespieler eingesperrt haben???
    >
    > *duck*

    Das mit den 0.7 Jahren / Jahr finde ich auch rech hoch.
    Wenn die Leute heute im Schnitt 79 Jahre alt werden, dann werden die Leute in 30 Jahren schon 100 Jahre - Im Schnitt!

    PS: Für *duck* must du Ctrl drücken ... ;-)

  3. Re: Lebenserwartung...

    Autor: Tritop 28.02.08 - 14:43

    adba schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mirnixdirnix schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... steigt um 0,7 Jahre pro Jahr?!
    >
    > Wenn wir die fehlenden 0,3 auch noch
    > schaffen,
    > stirbt ja bald keiner mehr
    > (natürlich).
    >
    > Was machen wir dann wegen
    > der Überbevölkerug des
    > Planete, wenn wir bis
    > dahin alle Terroristen &
    >
    > killerspielespieler eingesperrt haben???
    >
    > *duck*
    >
    > Das mit den 0.7 Jahren / Jahr finde ich auch rech
    > hoch.
    > Wenn die Leute heute im Schnitt 79 Jahre alt
    > werden, dann werden die Leute in 30 Jahren schon
    > 100 Jahre - Im Schnitt!
    >
    > PS: Für *duck* must du Ctrl drücken ... ;-)

    Dieser Trend ist in den USA schon gestoppt und wohl bald auch in Deutschland.
    Da die Menschen immer fetter werden, sinkt die Lebenserwartung wieder. Inzwischen ist die Lebenserwartung bei Jugendlichen und jungen Erwachsenen in den USA geringer als die ihrer Elterngeneration.

  4. Re: Lebenserwartung...

    Autor: Sleepwalker42 28.02.08 - 14:56

    Tritop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > adba schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > mirnixdirnix schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... steigt um 0,7 Jahre pro
    > Jahr?!
    >
    > Wenn wir die fehlenden 0,3
    > auch noch
    > schaffen,
    > stirbt ja bald
    > keiner mehr
    > (natürlich).
    >
    > Was
    > machen wir dann wegen
    > der Überbevölkerug
    > des
    > Planete, wenn wir bis
    > dahin alle
    > Terroristen &
    >
    > killerspielespieler
    > eingesperrt haben???
    >
    > *duck*
    >
    > Das mit den 0.7 Jahren / Jahr finde ich auch
    > rech
    > hoch.
    > Wenn die Leute heute im
    > Schnitt 79 Jahre alt
    > werden, dann werden die
    > Leute in 30 Jahren schon
    > 100 Jahre - Im
    > Schnitt!
    >
    > PS: Für *duck* must du Ctrl
    > drücken ... ;-)
    >
    > Dieser Trend ist in den USA schon gestoppt und
    > wohl bald auch in Deutschland.
    > Da die Menschen immer fetter werden, sinkt die
    > Lebenserwartung wieder. Inzwischen ist die
    > Lebenserwartung bei Jugendlichen und jungen
    > Erwachsenen in den USA geringer als die ihrer
    > Elterngeneration.
    >
    >

    Wer weiss was in 10 Jahren ist.
    Vielleicht die Ernährungsrevolution in den USA?
    Die meisten Trends dieser Art halten sich nicht lange.
    Auf lange Sicht ist die Wahrscheinlichkeit höher das durch die Forschung bei Ernährung und Medizin Übergewicht eher eine Ausnahme wird.

    Sonst würde dann ja der Durchschnitts US Bürger ähnliche Bewegungshilfen wie Baron Harkonen brauchen ;)




  5. Re: Lebenserwartung...

    Autor: Irgendwer 28.02.08 - 15:12

    Sleepwalker42 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tritop schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > adba schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > mirnixdirnix
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... steigt um 0,7
    > Jahre pro
    > Jahr?!
    >
    > Wenn wir die
    > fehlenden 0,3
    > auch noch
    > schaffen,
    >
    > stirbt ja bald
    > keiner mehr
    >
    > (natürlich).
    >
    > Was
    > machen wir dann
    > wegen
    > der Überbevölkerug
    > des
    >
    > Planete, wenn wir bis
    > dahin alle
    >
    > Terroristen &
    >
    > killerspielespieler
    > eingesperrt
    > haben???
    >
    > *duck*
    >
    > Das mit den 0.7 Jahren / Jahr finde ich auch
    >
    > rech
    > hoch.
    > Wenn die Leute heute im
    >
    > Schnitt 79 Jahre alt
    > werden, dann werden
    > die
    > Leute in 30 Jahren schon
    > 100 Jahre -
    > Im
    > Schnitt!
    >
    > PS: Für *duck* must
    > du Ctrl
    > drücken ... ;-)
    >
    > Dieser
    > Trend ist in den USA schon gestoppt und
    > wohl
    > bald auch in Deutschland.
    > Da die Menschen
    > immer fetter werden, sinkt die
    >
    > Lebenserwartung wieder. Inzwischen ist die
    >
    > Lebenserwartung bei Jugendlichen und jungen
    >
    > Erwachsenen in den USA geringer als die ihrer
    >
    > Elterngeneration.
    >
    > Wer weiss was in 10 Jahren ist.
    > Vielleicht die Ernährungsrevolution in den USA?
    > Die meisten Trends dieser Art halten sich nicht
    > lange.
    > Auf lange Sicht ist die Wahrscheinlichkeit höher
    > das durch die Forschung bei Ernährung und Medizin
    > Übergewicht eher eine Ausnahme wird.
    >
    > Sonst würde dann ja der Durchschnitts US Bürger
    > ähnliche Bewegungshilfen wie Baron Harkonen
    > brauchen ;)


    Bei Übergewicht gibts einfach ne Ladung Nanobots gespritzt die das Fett abbauen. Dann gehste einmal kacken und gut ists. :D

  6. das stimmt nicht

    Autor: Blair 29.02.08 - 09:50

    Tritop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Lebenserwartung wieder. Inzwischen ist die
    > Lebenserwartung bei Jugendlichen und jungen
    > Erwachsenen in den USA geringer als die ihrer
    > Elterngeneration.

    die lebenserwartung bezieht sich immer auf die vergangenheit, denn sie wird an dem alter beim tod gemessen. wie hoch die lebenserwartung der aktuellen generation ist (bzw. war), wird man also erst wissen wenn so ziemlich alle dieser generation gestorben sind, also vermutlich frühestens in ca. 100 jahren.

    alles was man jetzt schon über die lebenserwartung aktueller generationen aussagen will, sind reine spekulationen. leider kann man nämlich nicht in die zukunft sehen.

  7. Re: Lebenserwartung...

    Autor: Jay Äm 29.02.08 - 22:20

    mirnixdirnix schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... steigt um 0,7 Jahre pro Jahr?!
    >
    > Wenn wir die fehlenden 0,3 auch noch schaffen,
    > stirbt ja bald keiner mehr (natürlich).
    >
    > Was machen wir dann wegen der Überbevölkerug des
    > Planete, wenn wir bis dahin alle Terroristen &
    > killerspielespieler eingesperrt haben???
    >
    > *duck*

    Das ist doch ganz einfach: Killerspiele werden staatlich gefördert, die Kids flippen aus und schießen wild um sich - und tadaaaa, ist das Überbevölkerungsproblem gelöst. Ist doch ganz einfach.

  8. Re: das stimmt nicht

    Autor: Jay Äm 29.02.08 - 22:22

    Blair schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > leider kann man nämlich nicht in
    > die zukunft sehen.

    Ja klar kann man in die Zukunft sehen, wenigstens, wenn man Kurzweil heißt! :-D

  9. Re: Lebenserwartung...

    Autor: Nath 02.03.08 - 21:38

    Tritop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Dieser Trend ist in den USA schon gestoppt und
    > wohl bald auch in Deutschland.

    Sicher? Zur Zeit gehen die Versicherungen (und die müssen es wissen) von 0,25 Jahren pro Jahr aus. Heute Geborene werden im Schnitt über 100 Jahre alt werden. Dass die aktuellen Sterbetafeln noch weit niedrigere Zahlen ausweisen, liegt immernoch an den Folgen des Zweiten Weltkriegs.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. combine Consulting GmbH, Hamburg, München
  2. Universal Music GmbH, Berlin
  3. über experteer GmbH, Raum Sindelfingen
  4. Zech Management GmbH, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
Mobile-Games-Auslese
Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone

Markus Fenix aus Gears of War kämpft in Gears Pop gegen fiese (Knuddel-)Aliens und der Typ in Tombshaft erinnert an Indiana Jones: In Mobile Games tummelt sich derzeit echte und falsche Prominenz.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  2. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten
  3. Mobile-Games-Auslese Ein Wunderjunge und dreimal kostenloser Mobilspaß

TVs, Konsolen und HDMI 2.1: Wann wir mit 8K rechnen können
TVs, Konsolen und HDMI 2.1
Wann wir mit 8K rechnen können

Ifa 2019 Die Ifa 2019 ist bezüglich 8K nüchtern. Wird die hohe Auflösung wie 4K fast eine Dekade lang eine Nische bleiben? Oder bringen kommende Spielekonsolen und Anschlussstandards die Auflösung schneller als gedacht?
Eine Analyse von Oliver Nickel

  1. Kameras und Fernseher Ein 120-Zoll-TV mit 8K reicht Sharp nicht
  2. Sony ZG9 Erste 8K-Fernseher werden bald verkauft
  3. 8K Sharp schließt sich dem Micro-Four-Thirds-System an

Verkehrssicherheit: Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall
Verkehrssicherheit
Die Lehren aus dem tödlichen SUV-Unfall

Soll man tonnenschwere SUV aus den Innenstädten verbannen? Oder sollten technische Systeme schärfer in die Fahrzeugsteuerung eingreifen? Nach einem Unfall mit vier Toten in Berlin mangelt es nicht an radikalen Vorschlägen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Torc Robotics Daimler-Tochter testet selbstfahrende Lkw
  2. Edag Citybot Wandelbares Auto mit Rucksackmodulen gegen Verkehrsprobleme
  3. Tusimple UPS testet automatisiert fahrende Lkw

  1. Wirtschaftsförderung: Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig
    Wirtschaftsförderung
    Agentur für Sprunginnovationen kommt nach Leipzig

    Nach dem Vorbild der Darpa will die Bundesregierung künftig innovative Projekte fördern. Damit erhält bereits die zweite Innovationsagentur des Bundes ihren Sitz in Ostdeutschland.

  2. UPC: Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein
    UPC
    Größter Kabelnetzbetreiber führt 1 GBit/s im ganzen Netz ein

    Bei UPC wird noch in diesem Monat 1 GBit/s im gesamten Netz angeboten, was in Deutschland noch keiner aus der Kabelnetz-Branche geschafft hat. Auch Sunrise baut sein 5G-Angebot als Glasfaser-Ersatz aus.

  3. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.


  1. 18:11

  2. 17:51

  3. 15:54

  4. 15:37

  5. 15:08

  6. 15:00

  7. 14:53

  8. 14:40