Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Castlevania - Dracula X…

Das wird die PSP auch nicht retten.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ~jaja~ 28.02.08 - 14:53

    Zumal der Umstand dass es sich um ein Remake handelt nur um so deutlicher macht, dass die PSP nichts als eine Müllrecyclinganlage ist.
    Zugegeben, Castlevania ist kein Müll, aber zig portierte PSX Games sind es.

  2. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: jop 28.02.08 - 14:57

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumal der Umstand dass es sich um ein Remake
    > handelt nur um so deutlicher macht, dass die PSP
    > nichts als eine Müllrecyclinganlage ist.
    > Zugegeben, Castlevania ist kein Müll, aber zig
    > portierte PSX Games sind es.


    und die wii hat auch so gut wie nur schrott spiele und ist trotzdem die meist verkaufte konsole...

  3. 4,5h Stunden machen den Unterschied!!1

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.02.08 - 14:57

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumal der Umstand dass es sich um ein Remake
    > handelt nur um so deutlicher macht, dass die PSP
    > nichts als eine Müllrecyclinganlage ist.
    > Zugegeben, Castlevania ist kein Müll, aber zig
    > portierte PSX Games sind es.



    *BäM*! - da guckste was? ;-)

    http://blog.wired.com/games/2008/02/god-of-war-psp.html

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  4. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ~jaja~ 28.02.08 - 15:20

    jop schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und die wii hat auch so gut wie nur schrott spiele
    > und ist trotzdem die meist verkaufte konsole...

    Der DS auch, und hat die PSP auf die Plätze verwiesen. Was denkst du passiert mit der PS3?


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  5. Re: 4,5h Stunden machen den Unterschied!!1

    Autor: ~jaja~ 28.02.08 - 15:21

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > *BäM*! - da guckste was? ;-)

    Bestätigt nur was ich schon sagte. Müllverwertung. :-)


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: FranUnFine 28.02.08 - 15:23

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der DS auch, und hat die PSP auf die Plätze
    > verwiesen. Was denkst du passiert mit der PS3?

    Der DS hat eben nicht nur Schrottspiele. Natürlich tragen aber gerade die Nicht-Spiele zum Erfolg bei, weil jede Omma auf einmal meint, sie würde so aussehen wie Nicole Kidman, wenn sie Gehirnjogging macht.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  7. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ~jaja~ 28.02.08 - 15:25

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der DS hat eben nicht nur Schrottspiele.

    Ich musste es doch so ausdrücken dass er es auch versteht. ;-)


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  8. Re: 4,5h Stunden machen den Unterschied!!1

    Autor: Stalkingwolf 28.02.08 - 15:26

    Wobei das Spiel ziemlich gut sein soll. Nur leider etwas zu kurz.

  9. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: FranUnFine 28.02.08 - 15:31

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich musste es doch so ausdrücken dass er es auch
    > versteht. ;-)

    Mag sein. Im Gegenatz zur Wii ist der DS aber auch für Spieler, die nicht total auf die ewig gleichen Nintendo-Spiele abfahren, eine gute Wahl. ;)

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  10. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: palaver 28.02.08 - 15:32


    hab mir vor ein paar tagen eine gekauft.. ist ein tolles stück hardware und bei weitem nicht nur zum spielen tauglich (im gegensatz zum DS)...

    .. für absolut in ordnung - ein perfektes spielzeug für "große"

  11. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.02.08 - 15:34

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Mag sein. Im Gegenatz zur Wii ist der DS aber auch
    > für Spieler, die nicht total auf die ewig gleichen
    > Nintendo-Spiele abfahren, eine gute Wahl. ;)

    Die PS3 wird bis zum Ende des Jahres eh alle anderen Konsolen vom Markt gefegt haben, das Lineup ist der Hammer. Und BluRay kann die auch noch!!1

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  12. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ~jaja~ 28.02.08 - 15:37

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die PS3 wird bis zum Ende des Jahres eh alle
    > anderen Konsolen vom Markt gefegt haben, das
    > Lineup ist der Hammer. Und BluRay kann die auch
    > noch!!1

    Netter Versuch, ich bin dir auch dankbar. Aber überlass das besser Dümmeren. Das hat einfach mehr Eintertainment Charakter. ;-)



    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  13. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: FranUnFine 28.02.08 - 15:37

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FranUnFine schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Mag sein. Im Gegenatz zur Wii ist der DS aber
    > auch
    > für Spieler, die nicht total auf die
    > ewig gleichen
    > Nintendo-Spiele abfahren, eine
    > gute Wahl. ;)
    >
    > Die PS3 wird bis zum Ende des Jahres eh alle
    > anderen Konsolen vom Markt gefegt haben, das
    > Lineup ist der Hammer. Und BluRay kann die auch
    > noch!!1

    Du wirst lachen, in Europa kommen jetzt zwei sinnlose Bundles:

    - Ein PluRay-Bundle mit sinnloses Filmen (zielgruppengerecht)
    - Ein GT5 PROLOGUE-Bundle, also ein Bundle mit einer kostenpflichtigen DEMO. Und der Dual Shock 3 ist auch immer noch nicht dabei (bei einem Rennspiel besonders sinnig), hierzulande wird man immer noch mit dem SIXAXIS verarscht.

    Werden sich beide gut verkaufen - da bin ich (leider) von überzeugt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.08 15:38 durch FranUnFine.

  14. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.02.08 - 15:38

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Netter Versuch, ich bin dir auch dankbar. Aber
    > überlass das besser Dümmeren. Das hat einfach mehr
    > Eintertainment Charakter. ;-)

    Ehrlich gesagt meine ich das nur noch halb so trollig wie noch vor ein paar Wochen.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  15. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ~jaja~ 28.02.08 - 15:39

    palaver schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > hab mir vor ein paar tagen eine gekauft..

    Warum hast du dein Geld nicht gleich einem Penner Geschenkt?

    > ist
    > ein tolles stück hardware und bei weitem nicht nur
    > zum spielen tauglich (im gegensatz zum DS)...

    Nutzt nur nichts, weil die Software darauf nichts taugt. Das ist die grosse Stärke des DS.

    > .. für absolut in ordnung - ein perfektes
    > spielzeug für "große"

    Grosse sehe ich eigentlich nur mit dem DS rumlaufen, PSPs hab ich bisher nur in den Händen von verpickelten 14 Jährigen gesehen.

    Das sagt doch Einiges, würde ich meinen.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  16. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: mwr87 28.02.08 - 15:40

    Also der König der Wiederverwertung ist wirklich die WII.
    Die VirtualConsole mal außer acht gelassen (gibts in anderen Form mit anderen Klassikern auch auf PS360)
    Aber Capcom hatt ja imo echt nen Hang alte Games für die Wii nochmals aufzusetzen (RE4,RE0,Okami). Ich habe nichts gegen Remakes und neuauflagen (gut, die Capcom-Games sind ja auch nicht schlecht), aber trotzdem hätte ich mir genauso ein Devil May Cry und ähnliche gewünscht und nicht RE1-4 im Dead Aim verschnitt. (Mein ja nur: RE1 kann man als UR-PSX,Directors Cut,GC Remake und jetzt als Rail-Shooter spielen)

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ich musste es doch so ausdrücken dass er es
    > auch
    > versteht. ;-)
    >
    > Mag sein. Im Gegenatz zur Wii ist der DS aber auch
    > für Spieler, die nicht total auf die ewig gleichen
    > Nintendo-Spiele abfahren, eine gute Wahl. ;)
    >
    > __________
    > Guanxi, guanxi!


  17. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 28.02.08 - 15:40

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du wirst lachen, in Europa kommen jetzt zwei
    > sinnlose Bundles:

    Ja. Aber ich sehe wenig, was Microsoft den kommenden Titeln entgegen setzen kann. Ob die wirklich gut sind spielt keine Rolle, die Leute werden sie haben wollen...

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  18. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: FranUnFine 28.02.08 - 15:41

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Grosse sehe ich eigentlich nur mit dem DS
    > rumlaufen, PSPs hab ich bisher nur in den Händen
    > von verpickelten 14 Jährigen gesehen.
    >
    > Das sagt doch Einiges, würde ich meinen.

    Hab mal im ICE einen "Großen" mit einer PSP gesehen, aber der konnte nicht spielen - sein Akku war leer, und die Steckdose vom Notebook seines Nachbarn belegt.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan



    1 mal bearbeitet, zuletzt am 28.02.08 15:44 durch FranUnFine.

  19. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: FranUnFine 28.02.08 - 15:42

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja. Aber ich sehe wenig, was Microsoft den
    > kommenden Titeln entgegen setzen kann. Ob die
    > wirklich gut sind spielt keine Rolle, die Leute
    > werden sie haben wollen...

    Sag ich ja. Ich meine, ich werd' mir ja selbst 'ne PSTriple holen, wenn die Zeit reif ist, aber das ist sie noch nicht. Ist 90% der Europäer aber egal, die wissen gar nicht, wie sie verschaukelt werden.

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  20. Re: Das wird die PSP auch nicht retten.

    Autor: Andreas Heitmann 28.02.08 - 15:52

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Zumal der Umstand dass es sich um ein Remake
    > handelt nur um so deutlicher macht, dass die PSP
    > nichts als eine Müllrecyclinganlage ist.
    > Zugegeben, Castlevania ist kein Müll, aber zig
    > portierte PSX Games sind es.

    Achja, mal wieder diese pauschale Vorverurteilung. Woher kenn ich das blos .. *grübel*

    Ich besitze (noch) ein DS und habe vor, mir in Kürze eine PSP zuzulegen. Das DS geht weg. Warum? Weil es nach meinem Geschmack für das DS zwar ganz hervorragende Titel gibt, die sich aber zunehmend an Kinder, Jugendliche und Nicht-Spieler richten. Action und ballern findet man da seltener. Und gerade auf dem DS werden alte Spiele gern verwurstet. Ach naja, und meine Wii langt mir dann auch fürs niedliche und innovative.

    Im Übrigen wird die PSP in Kürze zum Navi. Noch ein Kaufgrund ... :-)

    Die PSP verkauft sich mittlerweile weltweit sehr gut und die PS3 hat die XBox 360 bereits eingeholt und wird sie aller Voraussicht nach spätestens zum Sommer hin hinter sich gelassen haben.


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, Freiburg
  2. SWB-Service- Wohnungsvermietungs- und -baugesellschaft mbH, Mülheim an der Ruhr
  3. Bechtle Onsite Services GmbH, Karlsfeld
  4. VRmagic Imaging GmbH, Mannheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 64,90€ (Bestpreis!)
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Telekom Smart Speaker im Test: Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht
Telekom Smart Speaker im Test
Der smarte Lautsprecher, der mit zwei Zungen spricht

Die Deutsche Telekom bietet derzeit den einzigen smarten Lautsprecher an, mit dem sich parallel zwei digitale Assistenten nutzen lassen. Der Magenta-Assistent lässt einiges zu wünschen übrig, aber die Parallelnutzung von Alexa funktioniert schon fast zu gut.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Smarte Lautsprecher Amazon liegt nicht nur in Deutschland vor Google
  2. Pure Discovr Schrumpfender Alexa-Lautsprecher mit Akku wird teurer
  3. Bose Portable Home Speaker Lautsprecher mit Akku, Airplay 2, Alexa und Google Assistant

Minecraft Earth angespielt: Die Invasion der Klötzchen
Minecraft Earth angespielt
Die Invasion der Klötzchen

Kämpfe mit Skeletten im Stadtpark, Begegnungen mit Schweinchen im Einkaufszentrum: Golem.de hat Minecraft Earth ausprobiert. Trotz Sammelaspekten hat das AR-Spiel ein ganz anderes Konzept als Pokémon Go - aber spannend ist es ebenfalls.
Von Peter Steinlechner

  1. Microsoft Minecraft hat 112 Millionen Spieler im Monat
  2. Machine Learning Facebooks KI-Assistent hilft beim Bau von Minecraft-Werken
  3. Nvidia Minecraft bekommt Raytracing statt Super-Duper-Grafik

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

  1. Archer2: Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc
    Archer2
    Britischer Top-10-Supercomputer nutzt AMDs Epyc

    Der Archer2 soll 2020 die höchste CPU-Leistung aller Supercomputer weltweit erreichen und es dank Beschleunigerkarten in die Top Ten schaffen. Im System stecken fast 12.000 Epyc-7002-Chips und Next-Gen-Radeons.

  2. Corsair One: Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität
    Corsair One
    Wakü-Rechner erhalten mehr RAM- und SSD-Kapazität

    Mit dem i182, dem i164 und dem i145 aktualisiert Corsair die One-Serie: Die wassergekühlten Komplett-PCs werden mit doppelt so viel DDR4-Speicher und doppelt so großen SSDs ausgerüstet.

  3. ChromeOS: Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia
    ChromeOS
    Google zeigt neues Pixelbook Go und benennt Start von Stadia

    Das Pixelbook Go ist ein Clamshell-Notebook mit ChromeOS, das eher eine Ergänzung als ein Nachfolger des Ur-Pixelbooks ist. Zumindest kostet es wesentlich weniger. Auch der genaue Starttermin für Stadia steht jetzt fest.


  1. 18:25

  2. 17:30

  3. 17:20

  4. 17:12

  5. 17:00

  6. 17:00

  7. 17:00

  8. 16:11