Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AVG 8.0 - Neue Version der…

Und wann kommt die Freeware-Version?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und wann kommt die Freeware-Version?

    Autor: MartinP 29.02.08 - 14:17

    Hier ist immer noch die 7.5 er Free


    http://free.grisoft.com/doc/download-free-anti-virus/us/frt/0


    Naja, ein paar Wchen Warten...

  2. Re: Und wann kommt die Freeware-Version?

    Autor: Naja 29.02.08 - 14:30

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier ist immer noch die 7.5 er Free
    >
    > free.grisoft.com
    >
    > Naja, ein paar Wchen Warten...


    Die sind dazu aber nicht verpflichtet ;)

  3. Wer sich eine Flatrate leisten kann, der ...

    Autor: Gehaltsabrechnung 29.02.08 - 14:31

    ... kann sich auch einen Virenscanner leisten.
    Und wer ein gutes Gehalt für sich beansprucht, versteht sicher, dass auch andere Mitmenschen was verdienen wollen ;)

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hier ist immer noch die 7.5 er Free
    >
    > free.grisoft.com
    >
    > Naja, ein paar Wchen Warten...


  4. Re: Und wann kommt die Freeware-Version?

    Autor: ip (Golem.de) 29.02.08 - 14:36

    die Freeware-Version wird angepasst. Aber es wird wohl noch einige Wochen dauern, bis diese verfügbar sein wird. Diese Information wurde im Meldungstext ergänzt.

    Viele Grüße,
    Ingo Pakalski
    Golem.de

  5. Re: Wer sich eine Flatrate leisten kann, der ...

    Autor: Tannenzäpfle 29.02.08 - 14:37

    Vielleicht hat er keine Flatrate sondern nur das WLAN vom Nachbarn gehackt, deshalb soll der Virenscanner auch nix kosten :)

    Gehaltsabrechnung schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... kann sich auch einen Virenscanner leisten.
    > Und wer ein gutes Gehalt für sich beansprucht,
    > versteht sicher, dass auch andere Mitmenschen was
    > verdienen wollen ;)
    >
    > MartinP schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Hier ist immer noch die 7.5 er Free
    >
    > free.grisoft.com
    >
    > Naja, ein paar
    > Wchen Warten...
    >
    >


  6. hoffentlich gar nich

    Autor: humbug security features 29.02.08 - 14:54

    welcher mehrwert ergibt sich durch mehrkernigesarbeiten bei einem bereits bisher resourcenschonenden virenscanner. irgendwie entzieht sich der dahinderliegende sinn meiner bescheidenen logic.

    die browsergeschichte is ja nur n plugin die mit dem virenscanner ja ansich garnix zutun hat und somit unnötig is.
    bzw. gibt es bei firefox sicherlich bereits entsprechende lösungen und bei vielen anderen browsern wirds ähnich aussehen.

    also für was brauch ich die 8.

    never change a running system.

  7. Re: hoffentlich gar nich

    Autor: MartinP 29.02.08 - 16:04

    humbug security features schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > welcher mehrwert ergibt sich durch
    > mehrkernigesarbeiten bei einem bereits bisher
    > resourcenschonenden virenscanner. irgendwie
    > entzieht sich der dahinderliegende sinn meiner
    > bescheidenen logic.
    >
    > die browsergeschichte is ja nur n plugin die mit
    > dem virenscanner ja ansich garnix zutun hat und
    > somit unnötig is.
    > bzw. gibt es bei firefox sicherlich bereits
    > entsprechende lösungen und bei vielen anderen
    > browsern wirds ähnich aussehen.
    >
    > also für was brauch ich die 8.
    >
    > never change a running system.

    Mir wäre es auch eigentlich egal, wenn die Signaturen der 7.5 er Version genau so schnell aktualisiert werden, wie die der neuen 8.0 er.
    Da habe ich aber die Befürchtung, daß das irgendwann nicht mehr der Fall sein wird.


  8. Re: Wer sich eine Flatrate leisten kann, der ...

    Autor: MartinP 29.02.08 - 16:12

    Tannenzäpfle schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Vielleicht hat er keine Flatrate sondern nur das
    > WLAN vom Nachbarn gehackt, deshalb soll der
    > Virenscanner auch nix kosten :)
    ...

    Habt doch etwas Mitleid mit einem armen Familienvater, der kaum mit seinem zugeteilten Taschengeld auskommt ;-)


    Ich habe auf den Haupt-Familien-Rechner einen Virenscanner, für den meine Mastercard fleißig jährlich einmal belastet wird.
    Das ist aber keiner von Grisoft, sondern IMHO Norton (oder doch McAfee ???) (jedenfalls Dell mit Vorinstallation).

    Die Kiste werde ich aber auch demnächst plätten, weil das Ding mit jedem Update immer ressourcenfressender wird.
    Meine alte Gurke würde mit dem Ding wohl kaum noch laufen...

    Leider kriege ich das nicht hin, bei Norton das "Abonnement" zu kündigen. Das Abonnement einzugehen war hingegen viel einfacher...




  9. Re: Wer sich eine Flatrate leisten kann, der ...

    Autor: Linguist 29.02.08 - 16:41

    MartinP schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Leider kriege ich das nicht hin, bei Norton das
    > "Abonnement" zu kündigen. Das Abonnement
    > einzugehen war hingegen viel einfacher...


    scheint recht einfach zu sein:
    http://de.answers.yahoo.com/question/index?qid=20071106233739AA5zts0

    Wobei der erste Fehler ganz klar war, sich damit ueberhaupt einzulassen - aber so lange man es noch korrigieren kann...

  10. Re: hoffentlich gar nich

    Autor: dieschi 29.02.08 - 16:49

    Grisoft hat bei Versionswechsel in den letzten Jahren die Vorgängerversion oft noch 6-12 Monate weiter versorgt.

    Daran wird sich, denke ich, auch hier nichts ändern.


    > Mir wäre es auch eigentlich egal, wenn die
    > Signaturen der 7.5 er Version genau so schnell
    > aktualisiert werden, wie die der neuen 8.0 er.
    > Da habe ich aber die Befürchtung, daß das
    > irgendwann nicht mehr der Fall sein wird.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Zuffenhausen
  2. Wirecard Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. Universität Stuttgart, Stuttgart
  4. hkk Krankenkasse, Bremen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 10,99€ (ohne Prime oder unter 29€ + Versand)
  2. (u. a. Samsung U32J590UQU UHD-Monitor + Xbox One S 1 TB Bundle mit The Division 2 oder Minecraft...
  3. (u. a. WD Elements Desktop 4 TB für 82,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bethesda: Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt
Bethesda
Ich habe TES Blades für 5,50 Euro durchgespielt

Rund sechs Wochen lang hatte ich täglich viele spaßige und auch einige frustrierende Erlebnisse in Tamriel: Mittlerweile habe ich den Hexenkönig in TES Blades besiegt - ohne dafür teuer bezahlen zu müssen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. Bethesda TES Blades ist für alle verfügbar
  2. TES Blades im Test Tolles Tamriel trollt
  3. Bethesda TES Blades startet in den Early Access

Raumfahrt: Jeff Bezos' Mondfahrt
Raumfahrt
Jeff Bezos' Mondfahrt

Blue Moon heißt die neue Mondlandefähre des reichsten Mannes der Welt, Jeff Bezos. Sie ist vor exklusivem Publikum und ohne Möglichkeit von Rückfragen vorgestellt worden. Wann sie fliegen soll, ist unklar.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Artemis Trump will Nasa-Budget für die Mondlandung aufstocken
  2. SpaceIL Israelische Mondlandung fehlgeschlagen
  3. Raumfahrt Trump will bis 2024 Astronauten auf den Mond bringen

Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

  1. US-Blacklist: Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr
    US-Blacklist
    Google gibt Huawei offenbar keine Android-Updates mehr

    Google soll wegen des Drucks der US-Regierung die Zusammenarbeit mit Huawei eingestellt haben. Damit wäre nur noch die Open-Source-Version von Android für den Hersteller verfügbar.

  2. Onlinehandel: Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft
    Onlinehandel
    Mehr Verbraucherbeschwerden im Paketgeschäft

    Im vergangenen Jahr haben sich deutlich mehr Kunden über Probleme bei Paketzustellungen beschwert als noch ein Jahr zuvor. Auch im laufenden Jahr hält der Trend durch das Wachstum des Onlinehandels an. Gemessen an der Zahl der gelieferten Pakete sind es aber wenige Beanstandungen.

  3. Premium Alexa Skills: Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten
    Premium Alexa Skills
    Skills für Amazons Alexa mit Bezahlfunktion starten

    Amazon hat erste Premium Alexa Skills für Deutschland veröffentlicht. Diese enthalten sogenannte In-Skill-Käufe, Kunden können gegen Bezahlung spezielle Funktionen aktivieren. Zum Start stehen insgesamt 14 Angebote zur Verfügung.


  1. 00:03

  2. 12:12

  3. 11:53

  4. 11:35

  5. 14:56

  6. 13:54

  7. 12:41

  8. 16:15