1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › VMware: "Es werden einige Gewinner…

allerdings wahr

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. allerdings wahr

    Autor: sir dodel 29.02.08 - 20:34

    am privatmarkt ist virtualbox natuerlich spitze aber die sachen von vmware bieten einen wesentlich besseren komfort. firmenkunden werden darauf nicht so schnell verzichten koennen. auch ist das wissen, dass man bei anderen produkten erwerben oder zukaufen muss meist zu hoch. insofern verstehe ich die zuversichtlichkeit des anbieters.
    ich finde profis sollten es auch leicht haben koennen, deshalb fordere ich hiermit mehr admin tools fuer xen, admin tools in ubuntu und virtual box auch fuer produktiv server (was wohl momentan schwachsinn ist)

  2. Re: allerdings wahr

    Autor: Troll-Hasser 02.03.08 - 12:58

    sir dodel schrieb:

    > am privatmarkt ist virtualbox natuerlich spitze
    > aber die sachen von vmware bieten einen wesentlich
    > besseren komfort. firmenkunden werden darauf nicht
    > so schnell verzichten koennen.

    Ach?
    Der Komfort spielt im Kinderzimmer die Hauptrolle, dort wo VMware eingesetzt wird (ESX) geht es um ganz andere Dinge

    > auch ist das
    > wissen, dass man bei anderen produkten erwerben
    > oder zukaufen muss meist zu hoch.

    oh gott man müsste sein hirn einschalten?

    > ich finde profis sollten es auch leicht haben
    > koennen

    Profis HABEN es leicht, nur hast du noch keinen gesehen

    > deshalb fordere ich hiermit mehr admin
    > tools fuer xen, admin tools in ubuntu und virtual
    > box auch fuer produktiv server

    Damit wieder ein paar DAUS wie du meinen sie könnten jetzt selber was andere früher für sie machen mussten?

    > (was wohl momentan
    > schwachsinn ist)

    Wenn es jemand wie du macht JA, wird es in dem Fall aber auch bleiben

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Bremen, Magdeburg, Hamburg
  2. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  3. über duerenhoff GmbH, Raum Ostfildern
  4. nova-Institut für politische und ökologische Innovation GmbH, Hürth

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. 1.199,00€
  3. 419,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Autonomes Fahren: Wenn der Wagen das Volk nicht versteht
Autonomes Fahren
Wenn der Wagen das Volk nicht versteht

VW testet in Hamburg das vollautonome Fahren in der Stadt - und das recht erfolgreich, wie eine Probefahrt zeigt. Als größtes Problem erweist sich ausgerechnet die Höflichkeit der Fußgänger.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Volkswagen ID. Space Vizzion als Elektrokombi vorgestellt
  2. Elektroauto von VW Es hat sich bald ausgegolft
  3. ID.3 kommt Volkswagen verkauft den E-Golf zum Schnäppchenpreis

Need for Speed Heat im Test: Temporausch bei Tag und Nacht
Need for Speed Heat im Test
Temporausch bei Tag und Nacht

Extrem schnelle Verfolgungsjagden, eine offene Welt und viel Abwechslung dank Tag- und Nachtmodus: Mit dem Arcade-Rennspiel Heat hat Electronic Arts das beste Need for Speed seit langem veröffentlicht. Und das sogar ohne Mikrotransaktionen!
Von Peter Steinlechner

  1. Electronic Arts Need for Speed Heat saust durch Miami

Nitrokey und Somu im Test: Zwei Fido-Sticks für alle Fälle
Nitrokey und Somu im Test
Zwei Fido-Sticks für alle Fälle

Sie sind winzig und groß, sorgen für mehr Sicherheit bei der Anmeldung per Webauthn und können gepatcht werden: Die in Kürze erscheinenden Fido-Sticks von Nitrokey und Solokeys machen so manches besser als die Konkurrenz von Google und Yubico. Golem.de konnte bereits vorab zwei Prototypen testen.
Ein Test von Moritz Tremmel

  1. iOS 13 iPhone bekommt Webauthn per NFC
  2. Webauthn unter Android ausprobiert Dropbox kann, was andere nicht können

  1. Carl Icahn: Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox
    Carl Icahn
    Großaktionär für Übernahme von HP durch Xerox

    Der Investor Carl Icahn ist eine treibende Kraft hinter der etwas unwirklichen Übernahme von HP Inc durch Xerox. Doch Börsenexperten meinen, es wäre besser, wenn HP den kleineren Xerox-Konzern kaufen würde.

  2. Kabelnetz: Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch
    Kabelnetz
    Ausgaben für Docsis 3.1 nicht sehr hoch

    Das Gigabit im Koaxialkabel ist doch eher günstig zu haben, die nächsten Ausbaustufen kosten dann schon erheblich mehr Geld, berichtet der Vodafone Technikchef.

  3. GEREK: Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang
    GEREK
    Europäische Regulierer offen für neuen Routerzwang

    Noch bis zum 21. November läuft die Beratung über die Endgerätefreiheit in Europa. Doch die Europäischen Regulierungsstellen sind auch offen für die Interessen der Netzbetreiber, und die sind für Routerzwang.


  1. 17:46

  2. 17:10

  3. 16:58

  4. 15:55

  5. 15:39

  6. 15:01

  7. 15:00

  8. 14:45