1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TomTom Go mit IQ Routes und…

Und ich hatte schon gehofft...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: mbirth 03.03.08 - 19:56

    ... dass "IQ Routes" heisst, dass das Ding meine Lieblingsstrecken (aka. Schleichwege) lernt, die mitunter vielleicht 1min langsamer sind, allerdings um Längen bequemer als der direkte Weg durch den Stadtverkehr.

    Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal die 7er-Version mit MapShare draussen....

    Grüße
    -mARKUS

  2. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: Bouncy 03.03.08 - 20:16

    mbirth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... dass "IQ Routes" heisst, dass das Ding meine
    > Lieblingsstrecken (aka. Schleichwege) lernt, die
    > mitunter vielleicht 1min langsamer sind,
    > allerdings um Längen bequemer als der direkte Weg
    > durch den Stadtverkehr.
    nur wofür brauchst du ein navi, wenn du die schleichwege ja sowieso kennst? ich meine das "problem" hat jedes navi - sobald man in bekanntem gebiet herumfährt, fährt man fast immer andere strecken, als die vorgeschlagenen. aber dann widerum erübrigt sich auch das navi...

    > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal die
    > 7er-Version mit MapShare draussen....
    ja die scheinen sich nur noch auf die komplett-lösungen zu konzentrieren, auch für smartphones gab es seit ewigen zeiten keine neue version. schade eigentlich, wichtige märkte abseits von fertiggeräten so zu ignorieren, vor allem, wenn man eigentlich gute, nur eben veraltete programme auf lager hat...

  3. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: g-kar 03.03.08 - 21:07

    mbirth schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal die
    > 7er-Version mit MapShare draussen....

    Ich könnte hämisch sagen: Na und? Wer benutzt schon Windows Mobile? ;-)

    Interessant finde ich das aber schon. Selbst mein altes GO 700 kann seit einiger Zeit per Software Update auch MapShare ... potentiell, d.h. nur mit einem kostenpflichtigen Kartenupdate, was ich derzeit nicht einsehe. Dann vielleicht doch noch eine Zeit die alten Karten weiterverwenden und irgendwann das Gerät wechseln: Die neuen finde ich schon interessant :-D

  4. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: nate 04.03.08 - 08:54

    > > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal
    > > die 7er-Version mit MapShare draussen....
    >
    > Ich könnte hämisch sagen: Na und? Wer benutzt
    > schon Windows Mobile? ;-)

    Es ist ja nicht nur Windows Mobile betroffen -- Navigator 7 gibt es derzeit AFAIK für *keine* Plattform außer den Standalone-PNAs, und das ist schon etwas ärgerlich.

  5. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: Nowis 04.03.08 - 10:39

    Es gibt Leute die fast ständig mit Navi fahren um z.B. ihre geilen Radarwarner zu verwenden etc...
    Wenn ich an mich denke, dann habe ich z.B. oft die Situation, dass ich mich im Zielgebiet nicht auskenne und deshalb mit Navi fahre. Trotzdem weiß ich, dass es erst auf die Autobahn geht und fahre dann "meinen" Weg dorthin, weil ich den vom Navi nicht "mag".
    Es sollt leute geben, denen das beleidigte Gequatsche (bitte wenden...) der Navi-Tante dann auf die Nerven fällt

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mbirth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... dass "IQ Routes" heisst, dass das Ding
    > meine
    > Lieblingsstrecken (aka. Schleichwege)
    > lernt, die
    > mitunter vielleicht 1min langsamer
    > sind,
    > allerdings um Längen bequemer als der
    > direkte Weg
    > durch den Stadtverkehr.
    > nur wofür brauchst du ein navi, wenn du die
    > schleichwege ja sowieso kennst? ich meine das
    > "problem" hat jedes navi - sobald man in bekanntem
    > gebiet herumfährt, fährt man fast immer andere
    > strecken, als die vorgeschlagenen. aber dann
    > widerum erübrigt sich auch das navi...
    >
    > > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal
    > die
    > 7er-Version mit MapShare draussen....
    > ja die scheinen sich nur noch auf die
    > komplett-lösungen zu konzentrieren, auch für
    > smartphones gab es seit ewigen zeiten keine neue
    > version. schade eigentlich, wichtige märkte
    > abseits von fertiggeräten so zu ignorieren, vor
    > allem, wenn man eigentlich gute, nur eben
    > veraltete programme auf lager hat...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. SAP, Hallbergmoos
  2. Erzbistum Hamburg, Hamburg
  3. Applied Materials GmbH & Co. KG, Alzenau
  4. Evangelische Landeskirche in Württemberg, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 215,99€ (mit Rabattcode PURZELPREISE)
  2. 419,00€ (Bestpreis!)
  3. mit 19% Rabatt auf Samsung-Galaxy-Produkte
  4. (u. a. RTX 2080 ROG Strix Gaming Advanced für 699€, RTX 2080 SUPER Dual Evo OC für 739€ und...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs
Mobile-Games-Auslese
Fantasypixel und Verkehrsplanung für unterwegs

Wunderschöne Abenteuer in einer Fantasywelt bietet das Mobile Game Inmost, Verkehrsplanung auf mobilen Endgeräten gibt's in Mini Motorways - und mit The Swords of Ditto mehr als eine Hommage an The Legend of Zelda für unterwegs.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Superheld und Schlapphutträger zu Besuch im Smartphone
  2. Mobile-Games-Auslese Verdrehte Räume und verrückte Zombies für unterwegs
  3. Dr. Mario World im Test Spielspaß für Privatpatienten

Fire TV Cube im Praxistest: Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung
Fire TV Cube im Praxistest
Das beste Fire TV mit fast perfekter Alexa-Sprachsteuerung

Der Fire TV Cube ist mehr als eine Kombination aus Fire TV Stick 4K und Echo Dot. Der Cube macht aus dem Fernseher einen besonders großen Echo Show mit sehr guter Sprachsteuerung und vorzüglicher Steuerung von Fremdgeräten. In einem Punkt patzt Amazon allerdings leider.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. Zum Start von Apple TV+ Apple-TV-App nur für neuere Fire-TV-Geräte
  2. Amazon Youtube-App kommt auf alle Fire-TV-Modelle
  3. Amazon Fire TV hat 34 Millionen aktive Nutzer

Gardena: Open Source, wie es sein soll
Gardena
Open Source, wie es sein soll

Wenn Entwickler mit Zeitdruck nach Lösungen suchen und sich dann für Open Source entscheiden, sollte das anderen als Vorbild dienen, sagen zwei Gardena-Entwickler in einem Vortrag. Der sei auch eine Anleitung dafür, das Management von der Open-Source-Idee zu überzeugen - was auch den Nutzern hilft.
Ein Bericht von Sebastian Grüner

  1. Linux-Kernel Machine-Learning allein findet keine Bugs
  2. KernelCI Der Linux-Kernel bekommt einheitliche Test-Umgebung
  3. Linux-Kernel Selbst Google ist unfähig, Android zu pflegen

  1. Tele Columbus: Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet
    Tele Columbus
    Rocket Internet kauft größeren Anteil an United Internet

    Rocket Internet hat sich für 320 Millionen Euro bei United Internet eingekauft. Beide Firmen haben Anteile an dem Kabelnetzbetreiber Tele Columbus.

  2. 5G: Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"
    5G
    Ausschluss von Huawei führt "zur schlimmsten Gefahr"

    Im Bundestag wurde trotz einer Entscheidung der Kanzlerin noch einmal die Huawei-Frage bei 5G diskutiert. Kein einzelner Staat und auch keine einzelne Firma könne allein solche Systeme beherrschen, betonte ein Experte.

  3. Malware-Schutz: Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen
    Malware-Schutz
    Microsofts Defender ATP soll 2020 für Linux kommen

    Die Sicherheitssoftware und Malware-Schutz Defender ATP von Microsoft soll im kommenden Jahr auch auf Linux laufen. Eine Mac-Version gibt es bereits seit einem halben Jahr.


  1. 20:03

  2. 18:05

  3. 17:22

  4. 15:58

  5. 15:26

  6. 14:55

  7. 13:17

  8. 12:59