Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › TomTom Go mit IQ Routes und…

Und ich hatte schon gehofft...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: mbirth 03.03.08 - 19:56

    ... dass "IQ Routes" heisst, dass das Ding meine Lieblingsstrecken (aka. Schleichwege) lernt, die mitunter vielleicht 1min langsamer sind, allerdings um Längen bequemer als der direkte Weg durch den Stadtverkehr.

    Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal die 7er-Version mit MapShare draussen....

    Grüße
    -mARKUS

  2. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: Bouncy 03.03.08 - 20:16

    mbirth schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... dass "IQ Routes" heisst, dass das Ding meine
    > Lieblingsstrecken (aka. Schleichwege) lernt, die
    > mitunter vielleicht 1min langsamer sind,
    > allerdings um Längen bequemer als der direkte Weg
    > durch den Stadtverkehr.
    nur wofür brauchst du ein navi, wenn du die schleichwege ja sowieso kennst? ich meine das "problem" hat jedes navi - sobald man in bekanntem gebiet herumfährt, fährt man fast immer andere strecken, als die vorgeschlagenen. aber dann widerum erübrigt sich auch das navi...

    > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal die
    > 7er-Version mit MapShare draussen....
    ja die scheinen sich nur noch auf die komplett-lösungen zu konzentrieren, auch für smartphones gab es seit ewigen zeiten keine neue version. schade eigentlich, wichtige märkte abseits von fertiggeräten so zu ignorieren, vor allem, wenn man eigentlich gute, nur eben veraltete programme auf lager hat...

  3. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: g-kar 03.03.08 - 21:07

    mbirth schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal die
    > 7er-Version mit MapShare draussen....

    Ich könnte hämisch sagen: Na und? Wer benutzt schon Windows Mobile? ;-)

    Interessant finde ich das aber schon. Selbst mein altes GO 700 kann seit einiger Zeit per Software Update auch MapShare ... potentiell, d.h. nur mit einem kostenpflichtigen Kartenupdate, was ich derzeit nicht einsehe. Dann vielleicht doch noch eine Zeit die alten Karten weiterverwenden und irgendwann das Gerät wechseln: Die neuen finde ich schon interessant :-D

  4. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: nate 04.03.08 - 08:54

    > > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal
    > > die 7er-Version mit MapShare draussen....
    >
    > Ich könnte hämisch sagen: Na und? Wer benutzt
    > schon Windows Mobile? ;-)

    Es ist ja nicht nur Windows Mobile betroffen -- Navigator 7 gibt es derzeit AFAIK für *keine* Plattform außer den Standalone-PNAs, und das ist schon etwas ärgerlich.

  5. Re: Und ich hatte schon gehofft...

    Autor: Nowis 04.03.08 - 10:39

    Es gibt Leute die fast ständig mit Navi fahren um z.B. ihre geilen Radarwarner zu verwenden etc...
    Wenn ich an mich denke, dann habe ich z.B. oft die Situation, dass ich mich im Zielgebiet nicht auskenne und deshalb mit Navi fahre. Trotzdem weiß ich, dass es erst auf die Autobahn geht und fahre dann "meinen" Weg dorthin, weil ich den vom Navi nicht "mag".
    Es sollt leute geben, denen das beleidigte Gequatsche (bitte wenden...) der Navi-Tante dann auf die Nerven fällt

    Bouncy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mbirth schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... dass "IQ Routes" heisst, dass das Ding
    > meine
    > Lieblingsstrecken (aka. Schleichwege)
    > lernt, die
    > mitunter vielleicht 1min langsamer
    > sind,
    > allerdings um Längen bequemer als der
    > direkte Weg
    > durch den Stadtverkehr.
    > nur wofür brauchst du ein navi, wenn du die
    > schleichwege ja sowieso kennst? ich meine das
    > "problem" hat jedes navi - sobald man in bekanntem
    > gebiet herumfährt, fährt man fast immer andere
    > strecken, als die vorgeschlagenen. aber dann
    > widerum erübrigt sich auch das navi...
    >
    > > Aber für PocketPC ist ja noch nicht mal
    > die
    > 7er-Version mit MapShare draussen....
    > ja die scheinen sich nur noch auf die
    > komplett-lösungen zu konzentrieren, auch für
    > smartphones gab es seit ewigen zeiten keine neue
    > version. schade eigentlich, wichtige märkte
    > abseits von fertiggeräten so zu ignorieren, vor
    > allem, wenn man eigentlich gute, nur eben
    > veraltete programme auf lager hat...


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Nagel-Group | Kraftverkehr Nagel SE & Co. KG, Versmold
  2. Bechtle Onsite Services GmbH, Stuttgart
  3. ad agents GmbH, Herrenberg
  4. Pfennigparade SIGMETA GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...
  2. 31,99€
  3. 139,00€ (Bestpreis!)
  4. (aktuell u. a. Speedlink Velator Gaming-Tastatur für 9,99€, Deepcool New Ark Gehäuse für 249...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Elektrautos auf der IAA: Die Gezeigtwagen-Messe
Elektrautos auf der IAA
Die Gezeigtwagen-Messe

IAA 2019 Viele klassische Hersteller fehlen bei der IAA oder zeigen Autos, die man längst gesehen hat. Bei den Elektroautos bekommen alltagstaugliche Modelle wie VW ID.3, Opel Corsa E und Honda E viel Aufmerksamkeit.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. Elektromobilität Stromwirtschaft will keine Million öffentlicher Ladesäulen
  2. Umfrage Kunden fühlen sich vor Elektroautokauf schlecht beraten
  3. Batterieprobleme Auslieferung des e.Go verzögert sich

Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
Apple TV+
Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
Eine Analyse von Ingo Pakalski

  1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
  2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
  3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

Dick Pics: Penis oder kein Penis?
Dick Pics
Penis oder kein Penis?

Eine Studentin arbeitet an einer Software, die automatisch Bilder von Penissen aus Direktnachrichten filtert. Wer mithelfen will, kann ihr Testobjekte schicken.
Ein Bericht von Fabian A. Scherschel

  1. Medienbericht US-Regierung will soziale Netzwerke stärker überwachen
  2. Soziales Netzwerk Openbook heißt jetzt Okuna
  3. EU-Wahl Spitzenkandidat Manfred Weber für Klarnamenpflicht im Netz

  1. Intel-Prozessor: Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an
    Intel-Prozessor
    Core i9-9900KS tritt mit 127 Watt TDP an

    Acht Kerne mit bis zu 5 GHz für alle: Der Core i9-9900KS erscheint im Oktober 2019 und wird die vorerst schnellste Gaming-CPU. Erste Firmware-Updates zeigen, dass Intel die nominelle Verlustleistung von 95 Watt auf 127 Watt anhebt. Für vollen Takt wird das aber nicht reichen.

  2. Gewerbliche Händler: Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer
    Gewerbliche Händler
    Artikel bei Amazon Marketplace sind erheblich teurer

    Eine Verbraucherzentrale hat verglichen: Bei 98 von 100 Produkten fand sich der niedrigste Preis im Händler-Shop. Es waren fast ausschließlich von Amazon hervorgehobene Produkte, entweder Bestseller Nr. 1 oder Amazon's Choice.

  3. Devops und Code-Hosting: Gitlab sammelt 270 Millionen US-Dollar vor Börsengang ein
    Devops und Code-Hosting
    Gitlab sammelt 270 Millionen US-Dollar vor Börsengang ein

    Die Codehosting- und Devops-Plattform Gitlab sammelt weitere fast 270 Millionen US-Dollar Risikokapital ein. Das sollte die letzte Finanzierungsrunde vor dem geplanten Börsengang kommendes Jahr sein.


  1. 15:54

  2. 15:37

  3. 15:08

  4. 15:00

  5. 14:53

  6. 14:40

  7. 14:27

  8. 14:14