Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Sonstiges
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Neuer Phishing-Angriff auf Postbank…

Na toll

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Na toll

    Autor: Sulfonamid 15.03.05 - 09:11

    Wenn ICH es wagen sollte, in einem Forum zu posten, dass ich den Minister XY für einen dummen Nazi halte, dann dauert es vom posten bis zum Klingeln der Herren von der Polizei an meiner Tür vielleicht nur 24 Stunden (soviel zum anonymen Internet).

    Wenn raffgierige Verbrecher mittels Phishing versuchen an das Ersparte von unvorsichtigen / dummen Usern zu kommen, ist es mit der Agilität deutscher Behörden plötzlich nicht so wunderbar bestellt.

    Ich weiss - diese Server sind z.T. ja im Auslang gehostet etc. pp. - aber diese "Ausrede" kann nur zum Teil entlasten, wenn man sieht, wie in anderen Fällen der Zugriff auf Verbrecher möglich gemacht werden kann.

    just my 0,02 €

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. PENTASYS AG, München, Frankfurt am Main, Nürnberg, Stuttgart, Düsseldorf
  2. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  3. Dürr Systems AG, Bietigheim-Bissingen
  4. MULTIVAC Sepp Haggenmüller SE & Co. KG, Wolfertschwenden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 256 GB 52,99€, 512 GB 69,00€)
  2. 149,00€
  3. 40,99€
  4. (u. a. Fernseher ab 127,90€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Struktrurwandel: IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen
Struktrurwandel
IT soll jetzt die Kohle nach Cottbus bringen

In Cottbus wird bald der letzte große Braunkohle-Tagebau zum Badesee. Die ansässige Wirtschaft sucht nach neuen Geldquellen und will die Stadt zu einem wichtigen IT-Standort machen. Richten könnten das die Informatiker der Technischen Uni - die werden aber direkt nach ihrem Abschluss abgeworben.
Von Maja Hoock

  1. IT-Jobporträt Spieleprogrammierer "Ich habe mehr Code gelöscht als geschrieben"
  2. Recruiting Wenn die KI passende Mitarbeiter findet
  3. Softwareentwicklung Agiles Arbeiten - ein Fallbeispiel

Huawei: Ohne Rücksicht
Huawei
Ohne Rücksicht

Die Regierung von Donald Trump geht auf allen Ebenen gegen den chinesischen Hersteller Huawei vor. Es geht um viel mehr als Finanzbetrug und Spionage.
Von Felix Lee

  1. Großbritannien Huawei zeigt 5G-Videoanruf zwischen drei Netzen
  2. Huawei USA setzen "langen Arm über Grenzen ein"
  3. 5G Großbritannien entscheidet sich gegen Huawei-Verbot

WD Black SN750 ausprobiert: Direkt hinter Samsungs SSDs
WD Black SN750 ausprobiert
Direkt hinter Samsungs SSDs

Mit den WD Black SN750 liefert Western Digital technisch wie preislich attraktive NVMe-SSDs. Es sind die kleinen Details, welche die SN750 zwar sehr gut, aber eben nicht besser als die Samsung-Konkurrenz machen.
Ein Bericht von Marc Sauter

  1. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
  2. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte
  3. Western Digital My-Cloud-Lücke soll nach 1,5 Jahren geschlossen werden

  1. Raumfahrt: Roskosmos bringt zwei Weltraumtouristen auf die ISS
    Raumfahrt
    Roskosmos bringt zwei Weltraumtouristen auf die ISS

    Für manche muss das Urlaubsziel schon etwas ausgefallener sein: 2021 werden zwei weitere Weltraumtouristen auf die ISS fliegen. Die russische Raumfahrtorganisation Roskosmos wird ihnen den Ausflug ermöglichen.

  2. Turing-Grafikkarten: Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März
    Turing-Grafikkarten
    Nvidias Geforce 1660/1650 erscheint im März

    Auf die Geforce GTX 1660 Ti folgen die Geforce GTX 1660 und die Geforce GTX 1650 als kleinere Ableger. Beide Modelle basieren auf unterschiedlichen Turing-Chips, nutzen aber GDDR5-Videospeicher.

  3. Warbirds 2020: Flugsimulationsspezialist Microprose wird neu gestartet
    Warbirds 2020
    Flugsimulationsspezialist Microprose wird neu gestartet

    Simulationsfans, nicht zu früh freuen: Zwar soll das Kultstudio Microprose erneut aktiv werden, sogar der ehemalige Kampfpilot John "Wild Bill" Stealey ist mit an Bord. Die Ankündigung von Warbirds 2020 sorgt aber mit dem Hinweis einer Umsetzung auf mobile Endgeräte für Skepsis.


  1. 11:39

  2. 11:29

  3. 11:19

  4. 11:09

  5. 10:56

  6. 10:41

  7. 10:14

  8. 09:59