Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Yahoo Go 3.0 in Deutsch angekündigt

Wie wärs mal mit Yahoo Messenger 3 Final Mac ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wie wärs mal mit Yahoo Messenger 3 Final Mac ...

    Autor: Andreas Heitmann 04.03.08 - 14:39

    Messenger zu programmieren muss ja unglaublich schwer sein. Anders kann ich es mir nicht erklären, dass Yahoo, GMX oder Web.de es nicht schaffen, einen vernünftigen Client für andere OS als Windows zur Verfügung zu stellen. Der Mac Client von Yahoo Messenger ist seit ewigen Zeiten Beta und läuft nicht auf Leo.

    Da lobe ich mir Skype. Die Jungs schaffen es, ihren Klienten auf allen Systemen zur Verfügung zu stellen. Sprach- und Bildqualität sind sehr gut und man kann aus dem Ausland damit (z. B. von einem INet-Cafe aus) prima nach Deutschland ins Festnetz telefonieren - sehr preiswert und idR. in sehr guter Sprachqualität (Achtung: zusätzliche Kosten, Guthaben muss aufgeladen werden).

    Na wenn Yahoo übernommen wird, klappts ja vielleicht mal mit nem Messenger für alle ...

  2. Wozu?

    Autor: Blork 04.03.08 - 14:41

    Wie wärs, wenn der Mac massentauglich wird?

  3. Re: Wozu?

    Autor: Andreas Heitmann 04.03.08 - 14:48

    Blork schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wie wärs, wenn der Mac massentauglich wird?

    ??? Wieder mal das Falsche geraucht?!


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  4. Re: Wozu?

    Autor: Pyro-Techniker 04.03.08 - 14:50

    Andreas Heitmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Blork schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Wie wärs, wenn der Mac massentauglich wird?
    >
    > ??? Wieder mal das Falsche geraucht?!
    >
    > In diesem Sinne ....


    Wieso? Du kannst Win XP laufen lassen, dann haste nen ordentliches OS und nen schicken Rechner.

  5. Re: Wozu?

    Autor: Andreas Heitmann 04.03.08 - 15:05

    Pyro-Techniker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Andreas Heitmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Blork schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Wie wärs, wenn der Mac
    > massentauglich wird?
    >
    > ??? Wieder mal das
    > Falsche geraucht?!
    >
    > In diesem
    > Sinne ....
    >
    > Wieso? Du kannst Win XP laufen lassen, dann haste
    > nen ordentliches OS und nen schicken Rechner.
    >
    Ich lass Vista auf meinem Mac Mini im Fenster laufen. Und der Mac ist n ordentlicher Rechner. Aber als Messenger verwende ich entweder Skype oder Adium - bei letzterem hoffe ich, dass bald mal Audio und Video hinzu kommen.



    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  6. Re: Wozu?

    Autor: blah 04.03.08 - 20:01

    Vielleicht sollte die Bundesregierung bei eBay mal anfragen was die noch für Skype wollen. Als Bundestrojana ist das Teil doch unschlagbar.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ING-DiBa AG, Nürnberg
  2. Karle Recycling GmbH, Stuttgart
  3. BWI GmbH, Meckenheim
  4. EUROIMMUN AG, Dassow

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. (-70%) 8,99€
  2. 2,49€
  3. 27,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Watch Dogs Legion angespielt: Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee
Watch Dogs Legion angespielt
Eine Seniorin als Ein-Frau-Armee

E3 2019 Elitesoldaten brauchen wir nicht - in Watch Dogs Legion hacken und schießen wir auch als Pensionistin für den Widerstand. Beim Anspielen haben wir sehr über die ebenso klapprige wie kampflustige Oma Gwendoline gelacht.


    Autonomes Fahren: Per Fernsteuerung durch die Baustelle
    Autonomes Fahren
    Per Fernsteuerung durch die Baustelle

    Was passiert, wenn autonome Autos in einer Verkehrssituation nicht mehr weiterwissen? Ein Berliner Fraunhofer-Institut hat dazu eine sehr datensparsame Fernsteuerung entwickelt. Doch es wird auch vor der Technik gewarnt.
    Ein Bericht von Friedhelm Greis

    1. Autonomes Fahren Apple kauft Startup Drive.ai
    2. Neues Geschäftsfeld Huawei soll an autonomen Autos arbeiten
    3. Taxifahrzeug Volvo baut für Uber Basis eines autonomen Autos

    WD Blue SN500 ausprobiert: Die flotte günstige Blaue
    WD Blue SN500 ausprobiert
    Die flotte günstige Blaue

    Mit der WD Blue SN500 bietet Western Digital eine spannende NVMe-SSD an: Das M.2-Kärtchen basiert auf einem selbst entwickelten Controller und eigenem Flash-Speicher. Das Resultat ist ein schnelles, vor allem aber günstiges Modell als bessere Alternative zu Sata-SSDs.
    Von Marc Sauter

    1. WD Black SN750 ausprobiert Direkt hinter Samsungs SSDs
    2. WD Black SN750 Leicht optimierte NVMe-SSD mit 2 TByte
    3. Ultrastar DC ME200 Western Digital baut PCIe-Arbeitsspeicher mit 4 TByte

    1. Funklöcher: Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück
      Funklöcher
      Telekom weist Vorwürfe zu schlechtem Antennenstandort zurück

      Nach den Vorwürfen eines Ortsteilbürgermeisters bei der Standortauswahl in einem Ort in Thüringen sieht sich die Telekom missverstanden. Auch sei die Ausleuchtung beider Ortsteile mit einer Antenne nicht möglich, sagt ein Sprecher.

    2. Bethesda: Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen
      Bethesda
      Wolfenstein Youngblood erscheint mit Nazis und Hakenkreuzen

      Kein anonymes Regime, sondern Nazis und keine erfundenen Symbole, sondern Hakenkreuze: Wolfenstein Youngblood und das VR-Actionspiel Cyberpilot erscheinen auch in Deutschland in einer ungeschnittenen Version.

    3. Roli Lumi: Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen
      Roli Lumi
      Mit LED-Keyboard und Guitar-Hero-Klon musizieren lernen

      Roli will Anfängern den Einstieg in das Musikmachen erleichtern und finanziert deshalb auf Kickstarter das Roli-Lumi-Keyboard mit passender App. Nutzer lernen damit, Lieder zu spielen, indem das Keyboard die richtigen Tasten aufleuchten lässt. Es lassen sich zwei Keyboards zu einem größeren zusammenstecken.


    1. 18:13

    2. 17:54

    3. 17:39

    4. 17:10

    5. 16:45

    6. 16:31

    7. 15:40

    8. 15:27