Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee-PC mit Windows XP und UMTS (Update)

Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: -S p ä M M y . D X- 04.03.08 - 21:39

    Bisher habe ich aufgrund des miesen, vorinstallierten Linux Frickelsystem einen sehr großen Bogen um den Eee-PC gemacht. Es ist mir ein großes Rätsel, warum Asus die Geduld des Benutzers mit derartiger Bastelware unnötig strapazieren musste. Sicherlich hatte Asus mit Linux zunächst Geld für Windowslizenzen gespart, was aber im Anbetracht der ganzen Beschwerden kaum lohnte. Wer will schon einen Computer, der nicht richtig funktioniert? Wie Profis wissen, funktioniert Linux nur in ganz seltenen Ausnahmefällen und auch dann nur kurz! Nicht ohne Grund muss dieses System verschenkt werden!


    Euer,
    SpäMMy.DX
    Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote Fakten, die jeder gerne liest.

  2. dd if=/dev/zero of=/dev/troll

    Autor: Kugelfisch 04.03.08 - 21:42

    Bitte nicht füttern. Ein deutlicher - und obendrein noch schlechter - Trollpost.





    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  3. Re: dd if=/dev/zero of=/dev/troll

    Autor: -S p ä M M y . D X- 04.03.08 - 21:48

    Dem stimme ich zu. Bitte ignoriert diesen Trollpost von Kugelfisch.
    Kugelfisch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bitte nicht füttern. Ein deutlicher - und
    > obendrein noch schlechter - Trollpost.
    >
    > Mit Grüssen aus'm Ozean
    > Kugelfisch
    > _____________
    > wird fortgesetzt: 5,23,42...
    > Kugelfisch Blog


  4. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: zilti 04.03.08 - 22:34

    -S p ä M M y . D X- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bisher habe ich aufgrund des miesen,
    > vorinstallierten Linux Frickelsystem einen sehr
    > großen Bogen um den Eee-PC gemacht. Es ist mir ein
    > großes Rätsel, warum Asus die Geduld des Benutzers
    > mit derartiger Bastelware unnötig strapazieren
    > musste. Sicherlich hatte Asus mit Linux zunächst
    > Geld für Windowslizenzen gespart, was aber im
    > Anbetracht der ganzen Beschwerden kaum lohnte. Wer
    > will schon einen Computer, der nicht richtig
    > funktioniert? Wie Profis wissen, funktioniert
    > Linux nur in ganz seltenen Ausnahmefällen und auch
    > dann nur kurz! Nicht ohne Grund muss dieses System
    > verschenkt werden!
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.

    Man merkt gut, dass du die BILD liest - was du da laberst, ist das genaue Gegenteil der Fakten.
    written on Linux - und es läuft, und läuft, und läuft...
    P.S. wieviel bezahlt dir MS für diesen Spam?

  5. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: -S p ä M M y . D X- 04.03.08 - 22:50

    > Man merkt gut, dass du die BILD liest - was du da
    > laberst, ist das genaue Gegenteil der Fakten.
    > written on Linux - und es läuft, und läuft, und
    > läuft...
    > P.S. wieviel bezahlt dir MS für diesen Spam?
    Das ich Deutschlands beliebteste und beste Zeitung lese war nicht schwer zu erraten. Die meisten Deutschen entscheiden sich aufgrund der fundierten und seriösen Artikel für diese Zeitung.

    Microsoft bezahlt mir selbstverständlich nichts. Was ich hier schreibe ist meine Überzeugung und ich bin dankbar so großartige Produkte, wie die von Microsoft benutzen zu dürfen.


    Euer,
    SpäMMy.DX
    Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote Fakten, die jeder gerne liest.

  6. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: Zettaaa könig 04.03.08 - 22:59

    > Das ich Deutschlands beliebteste und beste Zeitung
    > lese war nicht schwer zu erraten. Die meisten
    > Deutschen entscheiden sich aufgrund der fundierten
    > und seriösen Artikel für diese Zeitung.

    LoL ?!?

    > Microsoft bezahlt mir selbstverständlich nichts.
    > Was ich hier schreibe ist meine Überzeugung und
    > ich bin dankbar so großartige Produkte, wie die
    > von Microsoft benutzen zu dürfen.


    Jaaa LOL !

    Ich benutz das Betriebsystem aus dem RTL-shop.

    Zeta ist einfach geil weil man damit alles dreifach machen kann.
    Da kann ich 3 DVD videos gleichzeitig schauen wärend ich 3 Texte gleichzeit schreibe, sowas hat die Welt noch nicht gesehen.

  7. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: Deine Mutter 04.03.08 - 23:02

    -S p ä M M y . D X- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Man merkt gut, dass du die BILD liest - was
    > du da
    > laberst, ist das genaue Gegenteil der
    > Fakten.
    > written on Linux - und es läuft, und
    > läuft, und
    > läuft...
    > P.S. wieviel bezahlt
    > dir MS für diesen Spam?
    > Das ich Deutschlands beliebteste und beste Zeitung
    > lese war nicht schwer zu erraten. Die meisten
    > Deutschen entscheiden sich aufgrund der fundierten
    > und seriösen Artikel für diese Zeitung.

    Ach da her die Kacke, die in deinen Kopf gelandet ist. Haben die Autoren der "besten Zeitung" wohl noch das Umrühren vergessen.

    MfG


  8. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: -S p ä M M y . D X- 04.03.08 - 23:13

    Ich benutze auch Zeta, ich bin ein treuer RTL-Shop Kunde. Ich mahle mich regelmässig mit Farbe gelb an und veranstalte eine Zeta install Party weil ich voll der Held bin.

    Euer,
    SpäMMy.DX
    Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote Fakten, die jeder gerne liest

    Zettaaa könig schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Ich benutz das Betriebsystem aus dem RTL-shop.
    >
    > Zeta ist einfach geil weil man damit alles
    > dreifach machen kann.
    > Da kann ich 3 DVD videos gleichzeitig schauen
    > wärend ich 3 Texte gleichzeit schreibe, sowas hat
    > die Welt noch nicht gesehen.


  9. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: SCO Wird siegen 04.03.08 - 23:32

    -S p ä M M y . D X- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich benutze auch Zeta, ich bin ein treuer RTL-Shop
    > Kunde. Ich mahle mich regelmässig mit Farbe gelb
    > an und veranstalte eine Zeta install Party weil
    > ich voll der Held bin.

    Naja, also ich beforzuge SCO Unix, ich finde SCO super weil die die einzigen sind die den Mut haben die Frickelnde Linux Horde zu verklagen.

    Da gehört schon heldenhafter Mut dazu sich der Pinguin Armee und ihrer allierten den blaun IBM mänchen endgegen zu stellen ohne übberhaupt geignete Waffen, zu besitzen.
    Und das obwohl der Führer "Darl" bereits den Heldentot gestorben ist.

    Deshalb ein Hoch auf die Helden von SCO, der Endsieg wird kommen und die Frickler werden vernichtend geschlagen.


  10. Du warst auch schon mal besser

    Autor: SCNR 05.03.08 - 08:42

    -S p ä M M y . D X- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Nix neues
    >

    Lass dir mal was neues lustigeres einfallen :)

  11. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: someone 05.03.08 - 18:37

    Zettaaa könig schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Das ich Deutschlands beliebteste und beste
    > Zeitung
    > lese war nicht schwer zu erraten. Die
    > meisten
    > Deutschen entscheiden sich aufgrund
    > der fundierten
    > und seriösen Artikel für diese
    Anscheinend merkst du es nicht, dass der/die das überhaupt nicht ernst meint. Google doch einfach mal die Wörter "Ironie" und "Sarkasmus". :)

    > Zeitung.
    >
    > LoL ?!?
    >
    > > Microsoft bezahlt mir selbstverständlich
    > nichts.
    > Was ich hier schreibe ist meine
    > Überzeugung und
    > ich bin dankbar so großartige
    > Produkte, wie die
    > von Microsoft benutzen zu
    > dürfen.
    >
    > Jaaa LOL !
    >
    > Ich benutz das Betriebsystem aus dem RTL-shop.
    >
    > Zeta ist einfach geil weil man damit alles
    > dreifach machen kann.
    > Da kann ich 3 DVD videos gleichzeitig schauen
    > wärend ich 3 Texte gleichzeit schreibe, sowas hat
    > die Welt noch nicht gesehen.


  12. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: someone 05.03.08 - 18:39

    fragt sich nur, wer hier der dumme ist. Du scheinst jedenfalls noch nichts von Ironie und Sarkasmus gehört zu haben

    Deine Mutter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > -S p ä M M y . D X- schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Man merkt gut, dass du die BILD liest -
    > was
    > du da
    > laberst, ist das genaue
    > Gegenteil der
    > Fakten.
    > written on Linux -
    > und es läuft, und
    > läuft, und
    >
    > läuft...
    > P.S. wieviel bezahlt
    > dir MS für
    > diesen Spam?
    > Das ich Deutschlands beliebteste
    > und beste Zeitung
    > lese war nicht schwer zu
    > erraten. Die meisten
    > Deutschen entscheiden
    > sich aufgrund der fundierten
    > und seriösen
    > Artikel für diese Zeitung.
    >
    > Ach da her die Kacke, die in deinen Kopf gelandet
    > ist. Haben die Autoren der "besten Zeitung" wohl
    > noch das Umrühren vergessen.
    >
    > MfG
    >
    >


  13. Re: Ohne Windows war das Ding auch unbrauchbar

    Autor: DER GORF 09.04.08 - 16:00

    -S p ä M M y . D X- schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ich Deutschlands beliebteste und beste Zeitung
    > lese war nicht schwer zu erraten. Die meisten
    > Deutschen entscheiden sich aufgrund der fundierten
    > und seriösen Artikel für diese Zeitung.
    >
    > Microsoft bezahlt mir selbstverständlich nichts.
    > Was ich hier schreibe ist meine Überzeugung und
    > ich bin dankbar so großartige Produkte, wie die
    > von Microsoft benutzen zu dürfen.
    >
    > Euer,
    > SpäMMy.DX
    > Besinnliche und trollfreie Diskussionen. Knallrote
    > Fakten, die jeder gerne liest.
    >


    Lol, you made my day :D

    ---

    - Es gibt nichts das eine million Chinesen nicht billiger tun könnten.

    - Alle Verdächtigen sind schuldig, sonst wären sie ja keine Verdächtigen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fraunhofer-Institut für Arbeitswirtschaft und Organisation IAO, Esslingen am Neckar
  2. INTER CONTROL Hermann Köhler Elektrik GmbH & Co. KG, Nürnberg
  3. DATA MODUL AG, München
  4. Deloitte, verschiedene Standorte

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199,00€
  2. (u. a. Age of Wonders: Planetfall für 39,99€, Imperator: Rome für 23,99€, Stellaris für 9...
  3. (aktuell u. a. Acer One 10 Tablet-PC für 279,00€, Asus Zenforce Handy für 279,00€, Deepcool...
  4. 799,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Alexa: Das allgegenwärtige Ohr Amazons
Alexa
Das allgegenwärtige Ohr Amazons

Die kürzlich angekündigten Echo-Produkte bringen Amazons Sprachassistentin Alexa auf die Straße und damit Datenschutzprobleme in die U-Bahn oder in bisher Alexa-freie Wohnzimmer. Mehrere Landesdatenschutzbeauftragte haben Golem.de erklärt, ob und wie die Geräte eingesetzt werden dürfen.
Von Moritz Tremmel

  1. Digitaler Assistent Amazon bringt neue Funktionen für Alexa
  2. Echo Frames und Echo Loop Amazon zeigt eine Brille und einen Ring mit Alexa
  3. Alexa Answers Nutzer smarter Lautsprecher sollen Alexa Wissen beibringen

Rohstoffe: Lithium aus dem heißen Untergrund
Rohstoffe
Lithium aus dem heißen Untergrund

Liefern Geothermiekraftwerke in Südwestdeutschland bald nicht nur Strom und Wärme, sondern auch einen wichtigen Rohstoff für die Akkus von Smartphones, Tablets und Elektroautos? Das Thermalwasser hat einen so hohen Gehalt an Lithium, dass sich ein Abbau lohnen könnte. Doch es gibt auch Gegner.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wasserkraft Strom aus dem Strom
  2. Energie Wie Mikroben Methan mit Windstrom produzieren
  3. Erneuerbare Energien Die Energiewende braucht Wasserstoff

  1. App-Entwicklung: Google startet Langzeitsupport für Android-NDK
    App-Entwicklung
    Google startet Langzeitsupport für Android-NDK

    Das für native Programmierung mit C und C++ gedachte NDK von Android erhält künftig Langzeitsupport. Der Werkzeugkasten soll jährlich aktualisiert werden.

  2. Nvidia: Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald
    Nvidia
    Shield TV Pro samt Fernbedienung erscheint bald

    Bei Händlern waren kurzzeitig das Shield TV Pro, eine kleine zylindrische Basisversion und Zubehör verfügbar: Nvidia verbaut einen sparsameren Chip, der Dolby Vision für HDR und 4K-Upscaling unterstützt.

  3. Elektroauto von VW: Es hat sich bald ausgegolft
    Elektroauto von VW
    Es hat sich bald ausgegolft

    Es hat eine Weile gedauert, aber jetzt startet VW in die Verkehrswende: Ab November läuft in Zwickau das Elektroauto ID.3 vom Band. Dafür baut der Konzern den Standort in Sachsen fast vollständig um.


  1. 12:57

  2. 12:35

  3. 12:03

  4. 11:50

  5. 11:35

  6. 11:20

  7. 11:05

  8. 10:45