1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Eee-PC mit Windows XP und UMTS (Update)

E³ PC mit Linux brauchbar!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. E³ PC mit Linux brauchbar!

    Autor: bigCamel 04.03.08 - 22:43

    Ich finde den Ansatz von ASUS super! Das Feedback zum vorinstallierten Xandros Betriebssystem ist fast ausnahmslos gut. Auch Nutzer die bis dato nur Windows kannten finden sich auf Anhieb zurecht. Zudem bietet die Xandros Version viel mehr als bloß das Betriebssystem. Es ist beinahe alles vorhanden was man benötigt.

  2. Re: E³ PC mit Linux brauchbar!

    Autor: Sukram71 05.03.08 - 10:19

    bigCamel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde den Ansatz von ASUS super! Das Feedback
    > zum vorinstallierten Xandros Betriebssystem ist
    > fast ausnahmslos gut. Auch Nutzer die bis dato nur
    > Windows kannten finden sich auf Anhieb zurecht.
    > Zudem bietet die Xandros Version viel mehr als
    > bloß das Betriebssystem. Es ist beinahe alles
    > vorhanden was man benötigt.

    Aber die Leute die zu böld sind, damit klarzukommen, weil das Hintergrundbild ne andere Farbe hat, als WinXP nach der Installation, die mosern halt rum. Echt traurig ...

  3. Re: E³ PC mit Linux brauchbar!

    Autor: Kugelfisch 05.03.08 - 11:26

    bigCamel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde den Ansatz von ASUS super! Das Feedback
    > zum vorinstallierten Xandros Betriebssystem ist
    > fast ausnahmslos gut. Auch Nutzer die bis dato nur
    > Windows kannten finden sich auf Anhieb zurecht.
    Ich muss sagen, er erstaunt mich nicht, dass eine für das doch recht kleine Display optimierte GUI auf dem Gerät wesentlich angenehmer ist, als ein XP-GUI von der Stange. Ganz abgesehen von der Tatsache, dass XP _wesentlich_ mehr Ressourcen frisst...


    Mit Grüssen aus'm Ozean
    Kugelfisch
    _____________
    wird fortgesetzt: 5,23,42...
    Kugelfisch Blog

  4. Re: E³ PC mit Linux brauchbar!

    Autor: c&c 05.03.08 - 12:51

    bigCamel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich finde den Ansatz von ASUS super! Das Feedback
    > zum vorinstallierten Xandros Betriebssystem ist
    > fast ausnahmslos gut. Auch Nutzer die bis dato nur
    > Windows kannten finden sich auf Anhieb zurecht.
    > Zudem bietet die Xandros Version viel mehr als
    > bloß das Betriebssystem. Es ist beinahe alles
    > vorhanden was man benötigt.

    Stimmt. Eine bekannte, welche bis dato noch kein Linuxsystem vor sich hatte und sich auch nicht die Mühe machen würde eines zu versuchen hat nun einen eee. Sie ist begeistert und kommt echt mühelos damit zurecht.

    Ich bin stolz auf sie (und auch bissl auf asus) ;)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Deutsche Forschungsgemeinschaft e. V., Bonn
  2. Bundesnachrichtendienst, Berlin
  3. Haufe Group, Freiburg, München, Süddeutschland (Home-Office möglich)
  4. Bayerisches Landesamt für Steuern, München, Regensburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 593,53€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  2. 68,23€ (PS4, Xbox One)
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  4. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


  1. Verbraucherschutz: EU-Kommission untersucht Fitbit-Übernahme durch Google
    Verbraucherschutz
    EU-Kommission untersucht Fitbit-Übernahme durch Google

    Insider gaben bereits Hinweise, jetzt ist es offiziell: Googles Übernahme des Fitness-Unternehmens Fitbit wird ausgiebig geprüft.

  2. Magenta Telekom: Telekom baut ihr Kabelnetz weiter mit Docsis 3.1 aus
    Magenta Telekom
    Telekom baut ihr Kabelnetz weiter mit Docsis 3.1 aus

    Rund 66.000 Haushalte können nun im Netz der Telekom 1 GBit/s nutzen. Die Übernahme des Kabelnetzes in Österreich zahlt sich aus, auch wenn sich der Telekom-Chef in Deutschland über Koaxkabel beklagt.

  3. Polizei: Zugriff auf Corona-Gästelisten nur bei Mord und Totschlag
    Polizei
    Zugriff auf Corona-Gästelisten nur bei Mord und Totschlag

    Ein Bundesgesetz soll den Zugriff auf die Corona-Gästelisten beschränken. Das fordert der rheinland-pfälzische Datenschutzbeauftragte.


  1. 16:31

  2. 16:27

  3. 16:07

  4. 15:52

  5. 15:36

  6. 14:38

  7. 14:13

  8. 13:58