Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Call of Duty als MMOG?

So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 09:59

    Die haben doch wohl Kloreiniger gekokst.

  2. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~nono~ 05.03.08 - 10:01

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben doch wohl Kloreiniger gekokst.

    Qualitativ hochwertige Aussage! wie immer...

  3. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 10:02

    ~nono~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Qualitativ hochwertige Aussage! wie immer...

    Widerliche Schleimerei, auch wie immer.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  4. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~blabla~ 05.03.08 - 10:09

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben doch wohl Kloreiniger gekokst.

    Ego-Shooter als MMOG ??? Igitt, ich hab auch keinen Bock für ein Game monatlich zu zahlen, dafür kommt man als normaler Arbeitnehmer einfach zu wenig zum zocken.
    Und dumme kleine Crash-Kiddies sollten lieber mal was für die Schule lernen ...

  5. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 10:24

    ~blabla~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und dumme kleine Crash-Kiddies sollten lieber mal
    > was für die Schule lernen ...

    Warum denn? Die kassieren nach Beendigung der Schulausbildung direkt Harz4. Damit das finanziert werden kann wird die Mehrwertsteuer auf 30 angehoben, ausserdem werden Mineralöl-, Tabak-, Genussmittel-, und Sektsteuer erhöht.
    Du musst mehr Arbeitslosenversicherung bezahlen, mehr Rentenversicherung und der Solidaritätsbeitrag wird neu definiert für den "Aufbau BRD" und verdoppelt, weil es ja dann auch um beide Hälften geht.
    Das Renteneintrittsalter wird auf 75 angehoben, und jede ärztliche Versorgung für Menschen ab 75 ist unter Strafe gestellt. :-)


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  6. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: Oggy_ 05.03.08 - 10:26

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Warum denn? Die kassieren nach Beendigung der
    > Schulausbildung direkt Harz4. Damit das finanziert
    > werden kann wird die Mehrwertsteuer auf 30
    > angehoben, ausserdem werden Mineralöl-, Tabak-,
    > Genussmittel-, und Sektsteuer erhöht.
    > Du musst mehr Arbeitslosenversicherung bezahlen,
    > mehr Rentenversicherung und der
    > Solidaritätsbeitrag wird neu definiert für den
    > "Aufbau BRD" und verdoppelt, weil es ja dann auch
    > um beide Hälften geht.
    > Das Renteneintrittsalter wird auf 75 angehoben,
    > und jede ärztliche Versorgung für Menschen ab 75
    > ist unter Strafe gestellt. :-)
    >

    Und was bitteschön soll jetzt der Smiley am Ende?

  7. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.03.08 - 10:29

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum denn? Die kassieren nach Beendigung der
    > Schulausbildung direkt Harz4.

    Der Mann heißt HarTz btw ;)

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  8. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 10:49

    Oggy_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und was bitteschön soll jetzt der Smiley am Ende?

    Hoffnung für die Zukunft geben. :-)


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  9. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 10:50

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Mann heißt HarTz btw ;)

    Macht ja nichts, sien Konzept ist ja auch modifiziert worden. ~g~

    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  10. bullshit....

    Autor: seiplanlos 05.03.08 - 10:55

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ....
    > und jede ärztliche Versorgung für Menschen ab 75
    > ist unter Strafe gestellt. :-)

    Mit 65 bekommst zu vollen zugriff auf alle medikamente und drogen die du möchtest. Und das umsonst. Statt Kaffe fahrten in den Harz gibts dann Coffeshop fahrten nach Holland und das Problem mit den immer älter werdenden Menschen hat sich auf schnelle humane weise rasch erledigt :D

  11. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: Scout 05.03.08 - 10:55

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Mann heißt HarTz btw ;)
    >
    > Macht ja nichts, sien Konzept ist ja auch
    > modifiziert worden. ~g~
    >
    > “It is a capital mistake to theorize before you
    > have all the evidence. It biases the judgment."
    > Sherlock Holmes - A study in scarlet


    Nach dem Konzept wäre das dann wirklich egal, Harz zum Monatsende/-anfang anstatt Geld

  12. Re: bullshit....

    Autor: Scout 05.03.08 - 11:00

    seiplanlos schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~jaja~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ....
    > und jede ärztliche Versorgung für
    > Menschen ab 75
    > ist unter Strafe gestellt.
    > :-)
    >
    > Mit 65 bekommst zu vollen zugriff auf alle
    > medikamente und drogen die du möchtest. Und das
    > umsonst. Statt Kaffe fahrten in den Harz gibts
    > dann Coffeshop fahrten nach Holland und das
    > Problem mit den immer älter werdenden Menschen hat
    > sich auf schnelle humane weise rasch erledigt :D


    Man bekommt - auch ab 65 - nicht vollen und kostenlosen Zugriff auf alle Medikamente! Du bekommst zwar Medikamente vom Arzt verschrieben, die sind jedoch meist der Standard...

    Quelle: Noch! - lebene Oma mit Krebs, Chemo & Medikamente (die den Krebs eindämmen sollen), Medikamente als Beihilfe für die Abschwächung des Krebses bekommt man bei Nachfrage aufgezählt, trägt die Kosten aber selbst.

  13. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 11:41

    Scout schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nach dem Konzept wäre das dann wirklich egal, Harz
    > zum Monatsende/-anfang anstatt Geld

    Manchen würden gewisse Harze zum Rauchen völlig reichen. Frag mal den Buzzi. :-)


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  14. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: kopfschüttel 05.03.08 - 12:00

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ~nono~ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Qualitativ hochwertige Aussage! wie immer...
    >
    > Widerliche Schleimerei, auch wie immer.

    Verblendeter alter Mann...

  15. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: Vieh 05.03.08 - 12:11

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben doch wohl Kloreiniger gekokst.


    ...hab den Faden verloren... um was gings hier noch mal?

  16. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: depppppp 05.03.08 - 12:49

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die haben doch wohl Kloreiniger gekokst.

    man kann nur koks koksen..alles andere wird umgangsprachlich "gesnifft".

    musst du als alter leimschnüffler allerdings nicht wissen :-)


  17. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: soso 05.03.08 - 13:18

    krass

  18. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: Gunah 05.03.08 - 13:28

    soso schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > krass
    >


    back to topic,,,

    aber zu welchem Thema *kopfkratz*

  19. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ~jaja~ 05.03.08 - 15:09

    kopfschüttel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Verblendeter alter Mann...

    Feiger Randomnick.


    "Let us hear the suspicions. I will look after the proofs." Sherlock Holmes - The Adventure of the Three Students

  20. Re: So kann man eine erfolgreiche Serie auch kaputt machen.

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 05.03.08 - 15:10

    ~jaja~ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Feiger Randomnick

    & Opfer ohne Ausweg.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. LaVita GmbH, Kumhausen
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Heckler & Koch GmbH, Oberndorf
  4. dpa Picture-Alliance GmbH, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Kingston A400 1.92 TB für 159,90€ + Versand statt ca. 176€ im Vergleich)
  2. (u. a. Logitech MX Master Gaming-Maus für 47,99€, Gaming-Tastaturen ab 39,00€, Lautsprecher ab...
  3. (aktuell u. a. AKRacing Masster Premium Gaming-Stuhl für 269,00€, QPAD OH-91 Headset für 49...
  4. 99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Cyberangriffe: Attribution ist wie ein Indizienprozess
Cyberangriffe
Attribution ist wie ein Indizienprozess

Russland hat den Bundestag gehackt! China wollte die Bayer AG ausspionieren! Bei großen Hackerangriffen ist oft der Fingerzeig auf den mutmaßlichen Täter nicht weit. Knallharte Beweise dafür gibt es selten, Hinweise sind aber kaum zu vermeiden.
Von Anna Biselli

  1. Double Dragon APT41 soll für Staat und eigenen Geldbeutel hacken
  2. Internet of Things Neue Angriffe der Hackergruppe Fancy Bear
  3. IT-Security Hoodie-Klischeebilder sollen durch Wettbewerb verschwinden

Pixel 4 im Hands on: Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro
Pixel 4 im Hands on
Neue Pixel mit Dualkamera und Radar-Gesten ab 750 Euro

Nach zahlreichen Leaks hat Google das Pixel 4 und das Pixel 4 XL offiziell vorgestellt: Die Smartphones haben erstmals eine Dualkamera - ein Radar-Chip soll zudem die Bedienung verändern. Im Kurztest hinterlassen beide einen guten ersten Eindruck.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Google Fotos Pixel 4 kommt ohne unbegrenzten unkomprimierten Fotospeicher

Elektromobilität: Warum der Ladestrom so teuer geworden ist
Elektromobilität
Warum der Ladestrom so teuer geworden ist

Das Aufladen von Elektroautos an einer öffentlichen Ladesäule kann bisweilen teuer sein. Golem.de hat mit dem Ladenetzbetreiber Allego über die Tücken bei der Ladeinfrastruktur und den schwierigen Kunden We Share gesprochen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität Hamburg lädt am besten, München besser als Berlin
  2. Volta Charging Werbung soll kostenloses Elektroauto-Laden ermöglichen
  3. Elektromobilität Allego stellt 350-kW-Lader in Hamburg auf

  1. Kongress-Anhörung: Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten
    Kongress-Anhörung
    Zuckerberg will Zustimmung der USA zu Libra abwarten

    Mark Zuckerberg muss den US-Abgeordneten Rede und Antwort zur Digitalwährung Libra stehen. Der Facebook-Chef warnt vor einem Bedeutungsverlust der US-Finanzwirtschaft bei einer Blockade des Projekts.

  2. Mikrowellen: Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten
    Mikrowellen
    Verizons 5G Netz kann kein Stadion ausleuchten

    Verizon kündigt sein 5G Ultra Wideband für Stadien an. Doch nur ein Teil der Besucher kann das Netz auch nutzen, da der Betreiber ein Problem mit der Ausleuchtung hat.

  3. Bayern: Fernsehen über 5G funktioniert gut
    Bayern
    Fernsehen über 5G funktioniert gut

    Der Testlauf zur TV-Verbreitung über 5G war erfolgreich und geht wohl sogar nach dem offiziellen Ende weiter. Der mobile TV-Empfang war gut. Erreicht wurden eine hohe Videoqualität, niedrige Latenzzeiten und eine hohe Abdeckung.


  1. 19:16

  2. 19:01

  3. 17:59

  4. 17:45

  5. 17:20

  6. 16:55

  7. 16:10

  8. 15:15