Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Software-Entwicklung
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › IBM stellt solidDB für…

Das ist das ENDE von MySQL

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: sadfwqr324523 05.03.08 - 13:03

    Endlich.

    Postresql ist eh die bessere Datenbank von den beiden...

  2. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: ghdghjghjghj6456 05.03.08 - 13:58

    sadfwqr324523 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Endlich.
    >
    > Postresql ist eh die bessere Datenbank von den
    > beiden...
    wo Du Recht hast hast du Recht... mit Postgresql mein ich... ;)


  3. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: Penta 05.03.08 - 14:00

    PostgreSQL ist doch nicht mal ansatzweise ein Ersatz für MySQL. Erschlägst du Fliegen mit einer Abrißkugel?

  4. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: dd23 05.03.08 - 14:08

    für kleine apps sqlite und wenns grösser wird postgresql oder was "richtiges" (oracle, db2 oder meinetwegen auch ms sql).

    ein poppeliger blog braucht kein mysql, sqlite reicht da völlig aus.

  5. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: Yeeeeeeeeha 05.03.08 - 14:12

    dd23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für kleine apps sqlite und wenns grösser wird
    > postgresql oder was "richtiges" (oracle, db2 oder
    > meinetwegen auch ms sql).
    >
    > ein poppeliger blog braucht kein mysql, sqlite
    > reicht da völlig aus.


    Full ACK.

    Ok ok, Postgres-DBs kann man nicht so einfach ausm Filesystem backuppen *fg* aber was die Funktionalität und die Performance betrifft, ist es MySQL meilenweit vorraus (und fast schon "was richtiges" ;))...
    Allerdings ist die Doku noch etwas dünn. Was Grundfunktionen betrifft ist sie zwar super (und _wesentlich_ übersichtlicher als die von MySQL) aber gerade im Bereich Tuning etwas halbgar.
    Anyway, ich bin vor einigen Jahren umgestiegen und hab es seitdem nie bereuht. :)

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  6. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: throgh 05.03.08 - 14:40

    dd23 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > für kleine apps sqlite und wenns grösser wird
    > postgresql oder was "richtiges" (oracle, db2 oder
    > meinetwegen auch ms sql).
    >
    > ein poppeliger blog braucht kein mysql, sqlite
    > reicht da völlig aus.


    Also sofern die eingesetzte Applikation dies unterstützt, kann man PostgreSQL verwenden. Was aber machen wenn nur Support für MySQL gegeben ist? Ich würde da einfach sagen: Der Zweck heiligt die Mittel und aus! Gerade das was halt sinnvoll erscheint, ohne dabei in Vorlieben abzugleisen. Das sollte man als "Entwickler" vermeiden.

  7. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: nil 05.03.08 - 15:03

    Penta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > PostgreSQL ist doch nicht mal ansatzweise ein
    > Ersatz für MySQL. Erschlägst du Fliegen mit einer
    > Abrißkugel?

    Nö, ich schiesse immer mit Pershing Raketen darauf, 75kT Sprengkopf. Hat noch keine Fliege überlebt.

  8. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: nil 05.03.08 - 15:05

    Yeeeeeeeeha schrieb:
    >
    > Full ACK.
    >
    > Ok ok, Postgres-DBs kann man nicht so einfach ausm
    > Filesystem backuppen *fg* aber was die
    > Funktionalität und die Performance betrifft, ist
    > es MySQL meilenweit vorraus (und fast schon "was
    > richtiges" ;))...

    Warum kannst Du das nicht? Geht hervorragend gut, check mal die Doku. select pg_start_backup(...)
    tar ....
    select pg_stop_backup(...)

    > Allerdings ist die Doku noch etwas dünn. Was
    > Grundfunktionen betrifft ist sie zwar super (und
    > _wesentlich_ übersichtlicher als die von MySQL)
    > aber gerade im Bereich Tuning etwas halbgar.
    Nicht ganz falsch. Tuning ist aber auch immer etwas, das man nicht wirklich generisch beschreiben kann, Handarbeit und Testen ist angesagt.

  9. Re: Das ist das ENDE von MySQL

    Autor: Yeeeeeeeeha 05.03.08 - 15:16

    nil schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Warum kannst Du das nicht? Geht hervorragend gut,
    > check mal die Doku. select pg_start_backup(...)
    > tar ....
    > select pg_stop_backup(...)

    Das war ironisch und meinte die Unart, die DB-Verzeichnisse von MySQL direkt im Filesystem zu kopieren, die bei Amateuren wie leider auch sogenannten "Admins" immernoch weit verbreitet ist...
    Und ja ich weiß, dass dabei selten funktionierende Backups rauskommen. ;)




    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. MBDA Deutschland, Schrobenhausen
  2. Sandvik Tooling Supply Renningen, Renningen bei Stuttgart
  3. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  4. ING-DiBa AG, Frankfurt oder Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. JBL E50BT Over-ear Kopfhörer 49,00€ statt 149,00€)
  2. 159€
  3. (u. a. Samsung U28E590D für 240,19€ mit Gutschein: NBBSAMSUNGMONITOR und Acer KG271 für 205...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

  1. Sensoren: Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein
    Sensoren
    Vodafone schaltet sein landesweites IoT-Netz ein

    Vodafones IoT-Netz ist mit ersten Partnern in Betrieb gegangen. Narrowband-IoT basiert auf einem Unter-Profil des 4G-Standards.

  2. T-CUP: Schnellste Kamera der Welt schafft 10 Billionen fps
    T-CUP
    Schnellste Kamera der Welt schafft 10 Billionen fps

    Eine Femtosekunde ist sehr kurz. Doch Forscher in den USA haben eine Kamera entwickelt, deren Belichtungszeit kurz genug und deren Bildrate hoch genug ist, um einen femtosekundenlangen Laserpuls aufzunehmen.

  3. Gesundheitswesen: Durchbruch bei digitaler Patientenakte erzielt
    Gesundheitswesen
    Durchbruch bei digitaler Patientenakte erzielt

    In einer Absichtserklärung regelt die Gesundheitsbranche den Weg zur Patientenakte in einer App. Medizinische Daten könnten so leichter verwaltet werden.


  1. 17:30

  2. 15:43

  3. 15:10

  4. 14:40

  5. 14:20

  6. 14:00

  7. 13:37

  8. 12:01