1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wissenschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hamburger Hochschule lizenziert…

Die Engine ist zweitrangig

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Die Engine ist zweitrangig

    Autor: blah 07.03.08 - 17:46

    Die Engine ist im grunde genommen zweitrangig, es ist schön das man eine Engine Baut die es gut Beherscht gerade die Poligone nicht anzuzeigen die man nicht brauch.
    Oooder die Poligone selbstatändig ab einer Gewissen Entfernung Reduziert.
    Dann hauen wir nochmal ein wenig Effekte rein.
    Ich denke das die CRY Engine die Beste ist die aktuell auf dem Markt ist.

    Das Problem ist das man mit der Software die Drumherum sit nicht die komplette Kntrolle über das Leveldesign hat, was soll das bescheuerte Geländedesign über ne Graustufen Map?
    Oder ähnliche Patzer.

    Ich denke zum Lernen ist die Quake 3 Engine die Beste erhältliche Engine, die wirklcih sauber Programiert ist und nicht unbedingt auf DX10 setzt
    Wie erweiterbar die Quake Engines sind sieht man schonmal an Nexuiz :D

    Blah...

  2. Re: Die Engine ist zweitrangig

    Autor: JTR 09.03.08 - 12:05

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Engine ist im grunde genommen zweitrangig, es
    > ist schön das man eine Engine Baut die es gut
    > Beherscht gerade die Poligone nicht anzuzeigen die
    > man nicht brauch.
    > Oooder die Poligone selbstatändig ab einer
    > Gewissen Entfernung Reduziert.

    Was jede Engine schon seit Ewigkeiten beherrscht (LOD).

    > Dann hauen wir nochmal ein wenig Effekte rein.
    > Ich denke das die CRY Engine die Beste ist die
    > aktuell auf dem Markt ist.

    Ich nicht, sie hat zu hohe Anforderungen für das was sie grafisch leistet. Mag sein dass sie zur Zeit die beste Grafik bietet, überallem gesehen ist momentan die U3 Engine die beste auf dem Markt, was man auch daran sieht das meines Wissens für über 150 Games lizensiert wurde (bereits veröffentlichte und kommende).
    >
    > Das Problem ist das man mit der Software die
    > Drumherum sit nicht die komplette Kntrolle über
    > das Leveldesign hat, was soll das bescheuerte
    > Geländedesign über ne Graustufen Map?
    > Oder ähnliche Patzer.
    >
    > Ich denke zum Lernen ist die Quake 3 Engine die
    > Beste erhältliche Engine, die wirklcih sauber
    > Programiert ist und nicht unbedingt auf DX10
    > setzt
    > Wie erweiterbar die Quake Engines sind sieht man
    > schonmal an Nexuiz :D

    Da muss ich dir recht geben. OpenGL wird leider von vielen vernachlässigt, dabei ermöglicht es plattform übergreifend zu Entwickeln.

  3. Re: Die Engine ist zweitrangig

    Autor: hansdieten 09.03.08 - 12:27

    immerhin habt ihr eure ahnungslosigkeit gezeigt. nicht das ihr überall unrecht hättet, aber für "einfach mal die klappe halten" ;P

  4. Re: Die Engine ist zweitrangig

    Autor: blub 09.03.08 - 13:34

    JTR schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich nicht, sie hat zu hohe Anforderungen für das
    > was sie grafisch leistet. Mag sein dass sie zur
    > Zeit die beste Grafik bietet, überallem gesehen
    > ist momentan die U3 Engine die beste auf dem
    > Markt, was man auch daran sieht das meines Wissens
    > für über 150 Games lizensiert wurde (bereits
    > veröffentlichte und kommende).


    was hat die verbreitung der software mit der qualitaet zutun? die linuxer und macianer werden dir dafuer garantiert an die gurgel springen. da hast du echt nochmal glueck, dass heute nicht freitag ist ;)...

    die verbreitung beruht wohl mehr auf der kombination von funktion, qualitaet, preis, support und marketing.

  5. Re: Die Engine ist zweitrangig

    Autor: GrinderFX 09.03.08 - 16:47

    blah schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Engine ist im grunde genommen zweitrangig, es
    > ist schön das man eine Engine Baut die es gut
    > Beherscht gerade die Poligone nicht anzuzeigen die
    > man nicht brauch.
    > Oooder die Poligone selbstatändig ab einer
    > Gewissen Entfernung Reduziert.
    > Dann hauen wir nochmal ein wenig Effekte rein.
    > Ich denke das die CRY Engine die Beste ist die
    > aktuell auf dem Markt ist.
    >
    > Das Problem ist das man mit der Software die
    > Drumherum sit nicht die komplette Kntrolle über
    > das Leveldesign hat, was soll das bescheuerte
    > Geländedesign über ne Graustufen Map?
    > Oder ähnliche Patzer.
    >
    > Ich denke zum Lernen ist die Quake 3 Engine die
    > Beste erhältliche Engine, die wirklcih sauber
    > Programiert ist und nicht unbedingt auf DX10
    > setzt
    > Wie erweiterbar die Quake Engines sind sieht man
    > schonmal an Nexuiz :D
    >
    > Blah...


    Wenn die engine schlecht optimiert ist oder schlecht entwickelt, wirst du auch nicht mehr rausholen können. Man kann jetzt zwar mit dem guten inhalt oder dem innovativen spiel kommen aber das könnte man dann mit der besseren engine noch besser umsetzen.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Landeshauptstadt München, München
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Düsseldorf, Mülheim an der Ruhr, Dortmund, Duisburg
  4. Packsize GmbH, Herford

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Ryzen 7 5800X 469€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Bill Gates: Mit Technik gegen die Klimakatastrophe
Bill Gates
Mit Technik gegen die Klimakatastrophe

Bill Gates' Buch über die Bekämpfung des Klimawandels hat Schwächen, es lohnt sich aber trotzdem, dem Microsoft-Gründer zuzuhören.
Eine Rezension von Hanno Böck

  1. Microsoft-Gründer Bill Gates startet Podcast

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera

XPS 13 (9310) im Test: Dells Ultrabook ist besser denn je
XPS 13 (9310) im Test
Dells Ultrabook ist besser denn je

Wir dachten ja, bis auf den Tiger-Lake-Chip habe Dell am XPS 13 nichts geändert. Doch es gibt einige willkommene Änderungen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Dell-Ultrabook XPS 13 mit weniger vertikalen Pixeln
  2. Notebooks Dells XPS 13 mit Intels Tiger Lake kommt
  3. XPS 13 (9300) im Test Dells i-Tüpfelchen