1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Busybox-Entwickler begraben…

Richtige Vorgehensweise.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Richtige Vorgehensweise.

    Autor: vergeben 07.03.08 - 13:57

    Es gibt noch viel mehr schwarze Schafe. Raubkopierer!

  2. Re: Richtige Vorgehensweise.

    Autor: fragro 07.03.08 - 14:18

    > Raubkopierer!

    In diesem Sinne ist jeder GPL-Verletzer ein Raubkopierer, ja!

    Da muss ich doch glatt mal an Sony denken. Damals hatte Sony LAME, unter Verletzung der GPL, in eigene Encoder integriert. Im Gegenzug wird jeder kleine Nutzer sofort Kriminalisiert weil er mal ein Lied per Tausbörse zieht und sei es nur nicht die Katze im Sack zu Kaufen.

  3. Re: Richtige Vorgehensweise.

    Autor: Theo Rem 07.03.08 - 16:10

    fragro schrieb:

    > Da muss ich doch glatt mal an Sony denken. Damals
    > hatte Sony LAME, unter Verletzung der GPL, in
    > eigene Encoder integriert. Im Gegenzug wird jeder

    ...schon irgendwie ne Sensation.

    > kleine Nutzer sofort Kriminalisiert weil er mal
    > ein Lied per Tausbörse zieht und sei es nur nicht
    > die Katze im Sack zu Kaufen.

    Kleine Nutzer betrifft es kaum - ich kenne Niemanden aus meinem Umfeld der wegen
    Raubkopien jemals belangt wurde. Davon abgesehen gibt es viele Moeglichkeiten Songs Probe zu hoeren.

    Ein Problem sind doch jene die es als Potenzsteigernd ansehen andere zu bescheissen, und dann Rotz und Wasser heulen um Mitleid zu erringen.

  4. dasselbe vs. das gleiche

    Autor: Fred09 07.03.08 - 16:42

    Moin,

    Die Übereinkünfte mit den anderen Firmen sind höchstens "die gleichen", wahrscheinlicher jedoch "ähnlich", nicht aber "dieselben".

    MfG

  5. Re: Richtige Vorgehensweise.

    Autor: tc2 08.03.08 - 02:36

    > Kleine Nutzer betrifft es kaum - ich kenne
    > Niemanden aus meinem Umfeld der wegen
    > Raubkopien jemals belangt wurde. Davon abgesehen
    > gibt es viele Moeglichkeiten Songs Probe zu
    > hoeren.

    Definiere kleine Nutzer.

    Ganz nebenbei ist es erklärtes Ziel vieler "Anwälte" das jeder jemanden kennt den sie hops genommen haben. Als Abschreckendes Bsp.

  6. Re: Richtige Vorgehensweise.

    Autor: tut_nichts_zur_sache 08.03.08 - 15:05

    vergeben schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es gibt noch viel mehr schwarze Schafe.
    > Raubkopierer!


    ...nein, am schlimmsten sind die DUMMSCHWÄTZER!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. RMG Messtechnik GmbH, Beindersheim (Raum Mannheim)
  2. Technische Universität Berlin, Berlin
  3. Stadt Regensburg, Regensburg
  4. MBDA Deutschland, Schrobenhausen

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de