1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Interview: Ein Rollenspiel ist ein…

Hoffentlich nicht nur für Windows

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: gaymer 07.03.08 - 18:51

    Ich hoffe dass, das Spiel auch unter Linux läuft, es wäre schade wenn ich wegen so einer Kleinigkeit drauf verzichten müsste.

  2. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: GrinderFX 07.03.08 - 18:58

    gaymer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe dass, das Spiel auch unter Linux läuft,
    > es wäre schade wenn ich wegen so einer Kleinigkeit
    > drauf verzichten müsste.


    Ja sicher *gröööööööhl*

  3. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Avantenor 07.03.08 - 19:05

    Doch, bislang nur für Windows.


  4. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Yogi 07.03.08 - 20:25

    Avantenor schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Doch, bislang nur für Windows.

    Und das ist auch gut so, denn so haben die Entwickler viel Geld gespart und konnten sich eine lästige Portierung für Linux (Marktanteil ca. 0,4% von denen vermutlich nicht allzu viele bereit sind, Geld für Software zu bezahlen) sparen *g*

  5. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Sharra 07.03.08 - 22:58

    Keine Ahnung - Klappe halten.

    Yogi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Avantenor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch, bislang nur für Windows.
    >
    > Und das ist auch gut so, denn so haben die
    > Entwickler viel Geld gespart und konnten sich eine
    > lästige Portierung für Linux (Marktanteil ca. 0,4%
    > von denen vermutlich nicht allzu viele bereit
    > sind, Geld für Software zu bezahlen) sparen *g*
    >
    >


  6. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Wyv 07.03.08 - 23:02

    gaymer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe dass, das Spiel auch unter Linux läuft,
    > es wäre schade wenn ich wegen so einer Kleinigkeit
    > drauf verzichten müsste.


    Also nun mal lansam. Nach Windows kommen dann erstmal die Konsolen, also XBox, PS3 und Vii dran. DANN kommt evtl OS X und DANN (*g*) kommen die Handhelds (ok, der war fies) Jedenfalls kommt Linux recht spät. Und nach jedem "DANN" steht ein gedachtes "wenn überhaupt".

    Ausserdem. Es gibt doch Wine und Cedega hab ich gehört.

  7. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: mapi 08.03.08 - 03:30

    Yogi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Avantenor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Doch, bislang nur für Windows.
    >
    > Und das ist auch gut so, denn so haben die
    > Entwickler viel Geld gespart und konnten sich eine
    > lästige Portierung für Linux (Marktanteil ca. 0,4%
    > von denen vermutlich nicht allzu viele bereit
    > sind, Geld für Software zu bezahlen) sparen *g*
    >
    >


    *hust* *lach* Jaja ^^ keine Ahnung und doofe Sprüche. Ok der Markt anteil ist leider viel geringer als bei Windoof wes wegen sich die meisten Spieleentwickler sich die Linux Portierung sparen .. und viele Gamer wechseln wohl des wegen auch net auf Linux (leider...).
    Aber ich denk mal wenn es eine Win und eine Lin Version geben würde wäre der Prozentuale Anteil an Raubkopien bei Windoof um ein vielfaches höher als in der Linux Gemeinde. Wir müssen ja für die ganze andere Software net soviel kohle aus geben da ja sehr vieles OpenScource ist wir haben das Geld dann um es in Spiele oder so zu investieren *fg*
    Wie kann man eigentlich 200€ und mehr für ein unfertiges Programm ausgeben (Vista Basic)??

    Naja da ich mir mal irgendwann aus Faulheit ein Komplettsystem gekauft hatte hab ich ja zum Zocken noch ein Windoof mit auf der Platte, aber wir alle wissen ja das man Windoof nur zum Zocken und Webseiten testen (man muss ja wissen ob der IE das CSS auch wirklich so darstellt wie es sein soll^^) gebrauchen kann *fg*


    MfG
    mapi

  8. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: mapi 08.03.08 - 03:39

    > Ausserdem. Es gibt doch Wine und Cedega hab ich
    > gehört.

    Liest sich immer so schön .. aber grad Wine macht bei moderner Software zumindest bei mir gern mal Zicken... und hat da es ja nur emuliert auch Performace Probleme... naja zu Cedega kann ich da leider nichts sagen ...

    ... lohnt sich der kauf von Cedega? Kann man damit beispielsweise S.T.A.L.K.E.R zocken ohne großen Performance verlust?

  9. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Sharra 08.03.08 - 08:27

    ARGH!
    Wenn du wüsstest was W.i.n.e heisst würdest du nicht so einen Stuss schreiben.

    Wine Is Not an Emulator

    Das Teil simuliert keine Windows- oder Dosumgebung wie viele andere, sondern leitet einfach die Anfragen die vom Programm kommen an die entsprechenden Kanäle des Unix/Linus weiter. Diese verarbeiten den Mist dann, und liefern die Ergebnisse wieder an Wine zurück.

    Dass das ganze etwas langsamer als nativ läuft ist klar, da es die Zwischenschicht Wine gibt die erst alles übersetzen und wieder zurückübersetzen muss.

    Was CEDEGA angeht. Die Idee ist super. Die Umsetzung Mittelmaß.
    Es gibt Spiele, die rennen unter CEDEGA ca 30% schneller als unter Windows. (vor allem reine OpenGL Games).
    Dann gibts welche die sind vergleichbar schnell.
    Und dann gibts viele, die werden so gut wie garnicht oder nicht unterstützt, und lassen sich entweder installieren aber kaum vernünftig zocken, oder erst garnicht installieren.
    Oftmals ist auch der extreme Kopierschutz dafür verantwortlich, weswegen man des öfteren sogar mal einen (in dem Fall legalen, wenn man das Spiel gekauft hat) CD-Crack einsetzen muss.
    Hochaktuelle Spiele werden meistens erst mit der nächsten Version unterstützt. Für ältere gibt es jedoch auch keine Garantie.
    Auf der CEDEGA-Homepage gibt es irgendwo eine Liste von getesteten Spielen, mit Auflistung der Probleme und der Spielbarkeit.


    mapi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ausserdem. Es gibt doch Wine und Cedega hab
    > ich
    > gehört.
    >
    > Liest sich immer so schön .. aber grad Wine macht
    > bei moderner Software zumindest bei mir gern mal
    > Zicken... und hat da es ja nur emuliert auch
    > Performace Probleme... naja zu Cedega kann ich da
    > leider nichts sagen ...
    >
    > ... lohnt sich der kauf von Cedega? Kann man damit
    > beispielsweise S.T.A.L.K.E.R zocken ohne großen
    > Performance verlust?
    >


  10. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: RaiseLee 08.03.08 - 09:11

    Windows als unfertig hinstellen und im gleichen Satz noch Linux erwähnen.

    Lach.



    mapi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yogi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Avantenor schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Doch, bislang nur für
    > Windows.
    >
    > Und das ist auch gut so, denn
    > so haben die
    > Entwickler viel Geld gespart und
    > konnten sich eine
    > lästige Portierung für
    > Linux (Marktanteil ca. 0,4%
    > von denen
    > vermutlich nicht allzu viele bereit
    > sind,
    > Geld für Software zu bezahlen) sparen *g*
    >
    > *hust* *lach* Jaja ^^ keine Ahnung und doofe
    > Sprüche. Ok der Markt anteil ist leider viel
    > geringer als bei Windoof wes wegen sich die
    > meisten Spieleentwickler sich die Linux Portierung
    > sparen .. und viele Gamer wechseln wohl des wegen
    > auch net auf Linux (leider...).
    > Aber ich denk mal wenn es eine Win und eine Lin
    > Version geben würde wäre der Prozentuale Anteil an
    > Raubkopien bei Windoof um ein vielfaches höher als
    > in der Linux Gemeinde. Wir müssen ja für die ganze
    > andere Software net soviel kohle aus geben da ja
    > sehr vieles OpenScource ist wir haben das Geld
    > dann um es in Spiele oder so zu investieren *fg*
    > Wie kann man eigentlich 200€ und mehr für ein
    > unfertiges Programm ausgeben (Vista Basic)??
    >
    > Naja da ich mir mal irgendwann aus Faulheit ein
    > Komplettsystem gekauft hatte hab ich ja zum
    > Zocken noch ein Windoof mit auf der Platte, aber
    > wir alle wissen ja das man Windoof nur zum Zocken
    > und Webseiten testen (man muss ja wissen ob der IE
    > das CSS auch wirklich so darstellt wie es sein
    > soll^^) gebrauchen kann *fg*
    >
    > MfG
    > mapi


  11. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: _Scrooge_ 08.03.08 - 09:29

    mapi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Ausserdem. Es gibt doch Wine und Cedega hab
    > ich
    > gehört.
    >
    > Liest sich immer so schön .. aber grad Wine macht
    > bei moderner Software zumindest bei mir gern mal
    > Zicken... und hat da es ja nur emuliert auch
    > Performace Probleme... naja zu Cedega kann ich da
    > leider nichts sagen ...
    >
    > ... lohnt sich der kauf von Cedega? Kann man damit
    > beispielsweise S.T.A.L.K.E.R zocken ohne großen
    > Performance verlust?
    >

    Ich bin kein Experte in Bezug auf die technischen Hintergründe, aber ich kann sagen, dass die Spiele, die mit Wine funktionieren, dann auch eine bessere Performance aufweisen, als unter Windows. Unter Linux höre ich meine Festplatte erheblich weniger rödeln, hat vielleicht was mit Speicherverwaltung zu tun?

    Leider lassen sich nunmal imemr noch nicht alle Spiele mit Wine spielen und bei einigen, die gehen, fehlt mit unter das ein oder andere Grafik-Feature. Auf der anderen Seite wird in regelmäßigen und recht kurzen Abständen eine neue Wine Version ausgeliefert, die in der Regel auch ordentliche Verbesserungen beinhaltet.

    Für mich ist Wine mittlerweile jedenfalls gut genug, um ganz auf Windows verzichten zu können.

    Mal ne andere Frage:
    Wie berechnet man eigentlich den Linux-Marktanteil bei Heim-PCs? Wohl kaum an Verkaufszahlen oder?
    Ich zumindest hab mein Kubuntu nicht gekauft sondern heruntergeladen und dann auf 5 PCs im Verwandten- und Bekanntenkreis installiert.


  12. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Brüller 08.03.08 - 09:31

    gaymer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hoffe dass, das Spiel auch unter Linux läuft,
    > es wäre schade wenn ich wegen so einer Kleinigkeit
    > drauf verzichten müsste.


    Kleinigkeit?

    bist du noch normal?
    Windows gehört auf jeden Rechner!

  13. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Sharra 08.03.08 - 09:45

    Die Plattenrödelei rührt oft von Kopierschutzmaßnahmen her.
    Bei Sacred wars glaube ich da lief meine Platte sogar heiß.
    Nach No-CD-Crack alles im grünen Bereich...

    _Scrooge_ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mapi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Ausserdem. Es gibt doch Wine und Cedega
    > hab
    > ich
    > gehört.
    >
    > Liest sich
    > immer so schön .. aber grad Wine macht
    > bei
    > moderner Software zumindest bei mir gern mal
    >
    > Zicken... und hat da es ja nur emuliert auch
    >
    > Performace Probleme... naja zu Cedega kann ich
    > da
    > leider nichts sagen ...
    >
    > ...
    > lohnt sich der kauf von Cedega? Kann man
    > damit
    > beispielsweise S.T.A.L.K.E.R zocken
    > ohne großen
    > Performance verlust?
    >
    > Ich bin kein Experte in Bezug auf die technischen
    > Hintergründe, aber ich kann sagen, dass die
    > Spiele, die mit Wine funktionieren, dann auch eine
    > bessere Performance aufweisen, als unter Windows.
    > Unter Linux höre ich meine Festplatte erheblich
    > weniger rödeln, hat vielleicht was mit
    > Speicherverwaltung zu tun?
    >
    > Leider lassen sich nunmal imemr noch nicht alle
    > Spiele mit Wine spielen und bei einigen, die
    > gehen, fehlt mit unter das ein oder andere
    > Grafik-Feature. Auf der anderen Seite wird in
    > regelmäßigen und recht kurzen Abständen eine neue
    > Wine Version ausgeliefert, die in der Regel auch
    > ordentliche Verbesserungen beinhaltet.
    >
    > Für mich ist Wine mittlerweile jedenfalls gut
    > genug, um ganz auf Windows verzichten zu können.
    >
    > Mal ne andere Frage:
    > Wie berechnet man eigentlich den Linux-Marktanteil
    > bei Heim-PCs? Wohl kaum an Verkaufszahlen oder?
    > Ich zumindest hab mein Kubuntu nicht gekauft
    > sondern heruntergeladen und dann auf 5 PCs im
    > Verwandten- und Bekanntenkreis installiert.
    >
    >


  14. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Myself 08.03.08 - 10:34

    Brüller schrieb:

    > Kleinigkeit?
    >
    > bist du noch normal?
    > Windows gehört auf jeden Rechner!


    ich bin seit fast 2 jahren jetz ohne Windows ausgekommen
    alles was ich so brauche geht auch mit Wine.

    Windows ist schon lange nichtmehr _das_ betriebssystem dass man unbedingt drauf haben muss weil sonst nichts anderes laeuft.


  15. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: _Scrooge 08.03.08 - 10:47

    Hmm, Kopierschutz ist's in meinem Fall mal eher nicht. Ich spiele hauptsächlich Herr der Ringe Online ;) Unter Linux übrigens mit höherer Detailstufe als unter Windows.

    Sharra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Plattenrödelei rührt oft von
    > Kopierschutzmaßnahmen her.
    > Bei Sacred wars glaube ich da lief meine Platte
    > sogar heiß.
    > Nach No-CD-Crack alles im grünen Bereich...
    >
    > _Scrooge_ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Unter Linux höre ich meine
    > Festplatte erheblich
    > weniger rödeln, hat
    > vielleicht was mit
    > Speicherverwaltung zu
    > tun?
    >


  16. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: Bravo! 08.03.08 - 10:53

    mapi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > aber wir alle wissen ja das man Windoof nur zum Zocken
    > und Webseiten testen (man muss ja wissen ob der IE
    > das CSS auch wirklich so darstellt wie es sein
    > soll^^) gebrauchen kann *fg*
    >
    > MfG
    > mapi

    TRUE WORDS *verneig*

  17. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: schnitzl0r 08.03.08 - 11:38

    cod läuft unter wine auch besser als unter win xD. ich spiel enemy territory quake wars, da kann ich unter win die detailstufe nur auf normal setzen, unter linux dagegen auf high. nur leider gibts das sdk nicht unter linux, ich hab ja noch die stille hoffnung, das sich das ändert :(.

    _Scrooge schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Hmm, Kopierschutz ist's in meinem Fall mal eher
    > nicht. Ich spiele hauptsächlich Herr der Ringe
    > Online ;) Unter Linux übrigens mit höherer
    > Detailstufe als unter Windows.
    >
    > Sharra schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Die Plattenrödelei rührt oft von
    >
    > Kopierschutzmaßnahmen her.
    > Bei Sacred wars
    > glaube ich da lief meine Platte
    > sogar
    > heiß.
    > Nach No-CD-Crack alles im grünen
    > Bereich...
    >
    > _Scrooge_ schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > Unter Linux höre ich meine
    >
    > Festplatte erheblich
    > weniger rödeln, hat
    >
    > vielleicht was mit
    > Speicherverwaltung zu
    >
    > tun?
    >
    >


  18. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: mapi 08.03.08 - 12:41

    RaiseLee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Windows als unfertig hinstellen und im gleichen
    > Satz noch Linux erwähnen.
    >
    > Lach.

    Es ist halt einfach eine Tatsache das Linux mit das am besten getestete Stück Software ist das man überhaupt haben kann. Vor allem wenn wir im Bereich der sehr mächtigen Konsole bleiben ;-) Klar auch Linux ist nicht perfekt .. aber es gibt nunmal keine Perfekte Software. Oder wie sagt nochmal das Gesetz, "...es gibt keine Fehlerfreie Software..." Aber Linux ist einer Fehlerfreien Software viel näher als Win ;-) und bei Linux laufen schon Beta Versionen stabiel .. hatte ich bei Windows noch net ... aber ok wer arbeitet gern mit Beta Ware ^^
    Aber WinV hätte in der Linux Community nicht mal Alpha Status, geschweige den Beta oder Final ^^

    MfG
    mapi

  19. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: mapi 08.03.08 - 12:57

    Sharra schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ARGH!
    > Wenn du wüsstest was W.i.n.e heisst würdest du
    > nicht so einen Stuss schreiben.

    Ja ok hast recht ... nächstes mal mach ich mich vorher nochmal schlau aber danke das du auch gleich die richtige antwort geliefert hast.
    (... wie kam ich eigentlich drauf das es ein Emu sein soll...)

    MfG
    mapi

  20. Re: Hoffentlich nicht nur für Windows

    Autor: muunleit 08.03.08 - 15:32

    Yogi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Avantenor schrieb:
    > --------------------------------------------------
    ...
    > Und das ist auch gut so, denn so haben die
    > Entwickler viel Geld gespart und konnten sich eine
    > lästige Portierung für Linux (Marktanteil ca. 0,4%
    > von denen vermutlich nicht allzu viele bereit
    > sind, Geld für Software zu bezahlen) sparen *g*

    Es ist zwar nur eine kleine Umfrage im dazugehoerigen Forum, aber ich lese hier ( Link http://www.anaconda-games.com/forum/viewtopic.php?t=3343 ) das 22% der Interessierten Linux-Nutzer sind.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Energie und Wasser Potsdam GmbH, Potsdam
  2. Kassenärztliche Bundesvereinigung, Berlin
  3. Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Düsseldorf
  4. Vodafone GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 593,53€ (mit Rabattcode "YDE1NUMXRJSHH3QM" - Bestpreis!)
  2. 68,23€ (PS4, Xbox One)
  3. (u. a. Crucial Ballistix 16GB DDR4-3200 RGB für 78,78€, Crucial Ballistix 32GB DDR4-2666 für...
  4. (aktuell u. a. Beboncool 5-in-1-Ladestation für Switch Joy Cons für 13,69€, Kopfhörer von...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de