Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Xbox 360 soll ab Montag deutlich…

Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Jason Todd 08.03.08 - 13:56

    Kann nicht einfach selber ne Festplatte einbauen oder haben die dann die Schnittstelle vorischtshalber rausgelötet?

  2. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: asdfadsff 08.03.08 - 15:06

    Jason Todd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann nicht einfach selber ne Festplatte einbauen
    > oder haben die dann die Schnittstelle
    > vorischtshalber rausgelötet?


    Gibt gefälschte 120GB-Platten aus China, wo eine 120GB in ein altes 20GB-Gehäuse gesteckt wurde...
    Dann gibts die deutlich billiger als zusammen mit Elite gekauft!

    Aber vorsicht, bei der Arcade-Version muss man noch das Headset dazu kaufen!!!

  3. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: hm... 08.03.08 - 15:08

    asdfadsff schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jason Todd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann nicht einfach selber ne Festplatte
    > einbauen
    > oder haben die dann die
    > Schnittstelle
    > vorischtshalber rausgelötet?
    >
    > Gibt gefälschte 120GB-Platten aus China, wo eine
    > 120GB in ein altes 20GB-Gehäuse gesteckt wurde...
    > Dann gibts die deutlich billiger als zusammen mit
    > Elite gekauft!

    Und das beantwortet jetzt seine Frage?



  4. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Thorsten Stemmayer 08.03.08 - 16:27

    Jason Todd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann nicht einfach selber ne Festplatte einbauen
    > oder haben die dann die Schnittstelle
    > vorischtshalber rausgelötet?

    Geht schon, aber dann mal viel Spass beim Firmware flashen und Schnittstellen löten ;)
    Sieht nicht gerade nach "einfach selber ne Festplatte einbauen" aus:

    http://www.llamma.com/xbox360/mods/internalize-360-hard-drive.htm
    http://forums.xbox-scene.com/index.php?showtopic=601813

    Ich glaube die meisten Nutzer kommen wohl nicht herum die Mondpreise für 2,5 SATA Festplatten mit "offiziellen Mircosoft-Adapter" zu zahlen.
    Wenn man bedenkt, dass bei der PS3 sogar noch ein Anleitung von Sony dabei ist wie man jede beliebige 2,5 Platte in die PS3 einbauen (oder besser "einstecken" - ist eigentlich Idiotensicher) kann...

  5. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Wenn man bedenkt 08.03.08 - 19:21

    Thorsten Stemmayer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jason Todd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann nicht einfach selber ne Festplatte
    > einbauen
    > oder haben die dann die
    > Schnittstelle
    > vorischtshalber rausgelötet?
    >
    > Wenn man bedenkt, dass bei der PS3 sogar noch ein
    > Anleitung von Sony dabei ist wie man jede
    > beliebige 2,5 Platte in die PS3 einbauen (oder
    > besser "einstecken" - ist eigentlich
    > Idiotensicher) kann...

    ... dass Sony trotzdem dafür eine ausführliche Anleitung veröffentlicht hat, dann weiß man in etwa, wo Sony seine Stammkundschaft sieht.

  6. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Naja... 08.03.08 - 19:30

    Wenn man bedenkt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Thorsten Stemmayer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Jason Todd schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kann nicht einfach selber ne
    > Festplatte
    > einbauen
    > oder haben die dann
    > die
    > Schnittstelle
    > vorischtshalber
    > rausgelötet?
    >
    > Wenn man bedenkt, dass bei
    > der PS3 sogar noch ein
    > Anleitung von Sony
    > dabei ist wie man jede
    > beliebige 2,5 Platte
    > in die PS3 einbauen (oder
    > besser "einstecken"
    > - ist eigentlich
    > Idiotensicher) kann...
    >
    > ... dass Sony trotzdem dafür eine ausführliche
    > Anleitung veröffentlicht hat, dann weiß man in
    > etwa, wo Sony seine Stammkundschaft sieht.
    >
    >

    Ach, wenigstens drehen sie einem keinen Memory Stick Uberpro an, wie MS es mit den Festplatten tut.

  7. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Private Paula 08.03.08 - 20:30

    Thorsten Stemmayer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich glaube die meisten Nutzer kommen wohl nicht
    > herum die Mondpreise für 2,5 SATA Festplatten mit
    > "offiziellen Mircosoft-Adapter" zu zahlen.

    Die Entwicklungs- und Herstellungskosten muessen irgendwie wieder rein kommen. Das geht entweder durch guenstige Hardware wie bei der Wii, oder teurem Zubehoer/Spiele wie bei Microsoft oder Sony. Microsoft und Sony stecken beiden saumaessig viel Geld in das Konsolengeschaeft, das aus anderen Sparten kommt.

    Irgendwie muss Sony ja seine Hardware schmackhaft machen, wenn man ein Jahr nach Microsoft in das Geschaeft einsteigt, und Probleme hat Entwickler an Land zu ziehen, die fuer die Spiele sorgen.

    Spontan wuerd ich sogar sagen, dass sich Konsolen nicht rechnen, da sich das Spieleangebot eh auf EGO Shooter, Rennspiele und Sportspiele zu beschraenken scheint.

    --
    Warum UNIX/Linux schaedlich ist:
    'kill' macht Menschen zu brutalen, blutruenstigen Bestien,
    'killall' zuechtet regelrecht Massenmoerder,
    'whoami' loest bei psychisch labilen Personen Existenzkrisen aus!

  8. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Sag ich nicht 08.03.08 - 20:58

    Jason Todd schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kann nicht einfach selber ne Festplatte einbauen
    > oder haben die dann die Schnittstelle
    > vorischtshalber rausgelötet?


    Man kann problemlos eine 20 GB Platte für ca 99 Euro nachrüsten. Bei der Premium ist außerdem ein Headset dabei. Die Premium hat oft 2-3 Spiele dabei.

  9. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: AnonymusLexx 08.03.08 - 21:55

    Bei der Pro Version ist auch ein Komponenten Kabel dabei, was extra auch wieder ca. 25Euro ausmacht.



    Sag ich nicht schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jason Todd schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Kann nicht einfach selber ne Festplatte
    > einbauen
    > oder haben die dann die
    > Schnittstelle
    > vorischtshalber rausgelötet?
    >
    > Man kann problemlos eine 20 GB Platte für ca 99
    > Euro nachrüsten. Bei der Premium ist außerdem ein
    > Headset dabei. Die Premium hat oft 2-3 Spiele
    > dabei.
    >


  10. Re: Die Antwort :-p

    Autor: mista 09.03.08 - 07:34

    Man kann leider keine normale 2,5" HDD einbauen. Da geht nur die Originale von MS. Ein weiteres Problem ist das dort ein neues Filesystem was nur bei der XB360 genutzt wird.

    Zusätzlich dabei (gegenüber der Arcade Version) -> Wireless Controller, Headset, Komponentenkabel bzw HDMI Kabel.


  11. Re: Warum 100 Euro für 20 Gbyte ausgeben?

    Autor: Kakashi 10.03.08 - 13:32

    Naja... schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Wenn man bedenkt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Thorsten Stemmayer schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Jason Todd
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Kann nicht einfach
    > selber ne
    > Festplatte
    > einbauen
    > oder
    > haben die dann
    > die
    > Schnittstelle
    >
    > vorischtshalber
    > rausgelötet?
    >
    > Wenn
    > man bedenkt, dass bei
    > der PS3 sogar noch
    > ein
    > Anleitung von Sony
    > dabei ist wie
    > man jede
    > beliebige 2,5 Platte
    > in die PS3
    > einbauen (oder
    > besser "einstecken"
    > - ist
    > eigentlich
    > Idiotensicher) kann...
    >
    > ... dass Sony trotzdem dafür eine
    > ausführliche
    > Anleitung veröffentlicht hat,
    > dann weiß man in
    > etwa, wo Sony seine
    > Stammkundschaft sieht.
    >
    > Ach, wenigstens drehen sie einem keinen Memory
    > Stick Uberpro an, wie MS es mit den Festplatten
    > tut.

    Ja, sie haben beide die seiten gewechselt ;P



    ----------
    Performing an accidental wipe on your CEO smartphone could achieve a career limiting reaction.
    “Andrew Bettany”

  12. Re: Die Antwort :-p

    Autor: Yeeeeeeeeha 10.03.08 - 14:35

    mista schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man kann leider keine normale 2,5" HDD einbauen.
    > Da geht nur die Originale von MS. Ein weiteres
    > Problem ist das dort ein neues Filesystem was nur
    > bei der XB360 genutzt wird.
    >
    > Zusätzlich dabei (gegenüber der Arcade Version)
    > -> Wireless Controller, Headset,
    > Komponentenkabel bzw HDMI Kabel.

    Hahaaaaa! Das was zusätzlich dabei ist, erklärt den Preisunterschied. Bei den allgemein üblichen Preisen für Konsolen-Zubehör ist die Premium damit in der Tat recht günstig.

    Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    Perl-Monk, Java-Trinker, Objective-C Wizard, PHP-Kiddie, unfreiwilliger FreeBSD-/Linux-Teilzeitadmin

  13. Re: Die Antwort :-p

    Autor: takashi yakamoto 20.03.08 - 15:37


    wieso?

    arcade version hat auch wireless controller und komponentenkabel. lediglich headset und festplatte fehlt.

    finde somit die xbox 360 mit 280 euro immer noch zu teuer.


    Yeeeeeeeeha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > mista schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Man kann leider keine normale 2,5" HDD
    > einbauen.
    > Da geht nur die Originale von MS.
    > Ein weiteres
    > Problem ist das dort ein neues
    > Filesystem was nur
    > bei der XB360 genutzt
    > wird.
    >
    > Zusätzlich dabei (gegenüber der
    > Arcade Version)
    > -> Wireless Controller,
    > Headset,
    > Komponentenkabel bzw HDMI Kabel.
    >
    > Hahaaaaa! Das was zusätzlich dabei ist, erklärt
    > den Preisunterschied. Bei den allgemein üblichen
    > Preisen für Konsolen-Zubehör ist die Premium damit
    > in der Tat recht günstig.
    >
    > Yeeeeeeeeha - Nur echt mit 2^3 e
    > YAPH


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Wirecard AG, Aschheim bei München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Dresden, Berlin
  3. Folkwang Universität der Künste, Essen, Köln
  4. DRÄXLMAIER Group, Garching

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 12,99€
  2. 141,90€ inkl. Versand von Cyberport
  3. (u. a. Rambo Trilogy Blu-ray, Robin Hood Steelbook Edition Blu-ray, Ballon Blu-ray)
  4. 2,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Smarte Wecker im Test: Unter den Blinden ist der Einäugige König
Smarte Wecker im Test
Unter den Blinden ist der Einäugige König

Einen guten smarten Wecker zu bauen, ist offenbar gar nicht so einfach. Bei Amazons Echo Show 5 und Lenovos Smart Clock fehlen uns viele Basisfunktionen. Dafür ist einer der beiden ein besonders preisgünstiges und leistungsfähiges smartes Display.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Nest Hub im Test Google vermasselt es 1A

Zephyrus G GA502 im Test: Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt
Zephyrus G GA502 im Test
Das Gaming-Notebook, das auch zum Arbeiten taugt

Mit AMDs Ryzen 7 und Nvidia-GPU ist das Zephyrus G GA502 ein klares Gaming-Gerät. Überraschenderweise eignet es sich aber auch als mobiles Office-Notebook. Das liegt an der beeindruckenden Akkulaufzeit.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook (X403) Asus packt 72-Wh-Akku in günstigen 14-Zöller
  2. ROG Swift PG35VQ Asus' 35-Zoll-Display nutzt 200 Hz, HDR und G-Sync
  3. ROG Gaming Phone II Asus plant neue Version seines Gaming-Smartphones

Mobile Payment: Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard
Mobile Payment
Mit QR-Code-Kooperation zum europäischen Standard

Die Mobile Wallet Collaboration will ein einheitliches QR-Format als technische Grundlage für ein vereinfachtes Handling etablieren. Die Allianz aus sechs europäischen Bezahldiensten und Alipay aus China ist eine ernstzunehmende Konkurrenz für Google, Apple, Facebook, Amazon.
Von Sabine T. Ruh


    1. Streamer: PewDiePie hat mehr als 100 Millionen Follower
      Streamer
      PewDiePie hat mehr als 100 Millionen Follower

      Mehr als 100 Millionen Menschen weltweit haben den Kanal des umstrittenen Youtubers Felix "PewDiePie" Kjellberg abonniert. Bislang hat lediglich ein indischer Musiksender noch mehr Fans gesammelt.

    2. Gegen Amazon Fresh: Delivery Hero bietet Lebensmittel, Blumen und Medikamente
      Gegen Amazon Fresh
      Delivery Hero bietet Lebensmittel, Blumen und Medikamente

      Delivery Hero macht Amazon Fresh Konkurrenz und liefert Lebensmittel innerhalb von 15 Minuten aus. Das größte Problem - die gigantischen Müllberge, die der Essenslieferant überall produziert - sei noch ungelöst, sagte der Gründer.

    3. ÖBB Cityjet Eco: Österreichs Akku-Zug Desiro ML geht in den Fahrgastbetrieb
      ÖBB Cityjet Eco
      Österreichs Akku-Zug Desiro ML geht in den Fahrgastbetrieb

      Ein umgebauter Siemens Desiro ML wird ab September 2019 die ersten Fahrgäste fahrplanmäßig durch Niederösterreich fahren und einen Dieselzug ersetzen. Der Zug ist schnellladefähig und der LTO-Akku so beständig, dass er während der Einsatzzeit nur einmal getauscht werden muss.


    1. 10:35

    2. 10:28

    3. 10:11

    4. 09:50

    5. 07:40

    6. 14:15

    7. 13:19

    8. 12:43