1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Webbasierter FTP-Client

gibts schon

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. gibts schon

    Autor: Kosse 10.03.08 - 09:11

    http://www2ftp.de/

    Gruß Kosse

  2. Re: gibts schon

    Autor: LH_ 10.03.08 - 09:14

    Kosse schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > www2ftp.de
    >
    > Gruß Kosse


    Ich frage mich auch was daran neu ist. Ich würde fast darauf wetten das einige der ersten jemals geschriebenen Applets FTP Clients waren.

  3. Re: gibts schon

    Autor: birdman 10.03.08 - 09:24

    > www2ftp.de
    >
    > Gruß Kosse

    hab mich auch gewundert und web2ftp war auch mein erster gedanke, aber dann ist mir wieder eingefallen, dass gegen einen gewissen obulus bei golem.de selbst eine riva tnt 2 noch eine sensationelle weltneuheit wäre. einfach nur noch lächerlich. wobei schäbig auch ein treffendes adjektiv wäre.

  4. Re: gibts schon

    Autor: Hirgler123 10.03.08 - 09:43

    Web2FTP deaktiviert !!!
    Wir mussten unseren kostenlose Dienst Web2FTP leider deaktivieren.
    In letzter Zeit wurden trotz der erweiterten Sicherheitsfunktionen weiterhin Phishing Seiten hochgeladen. Zudem läuft gerade eine Anzeige gegen uns wegen Löschung einer Internetseite durch unseren Server.
    Wir arbeiten weiterhin an einer neuen Lösung für registrierte User.

    Leverkusen, 30.01.2007


    birdman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > www2ftp.de
    >
    > Gruß Kosse
    >
    > hab mich auch gewundert und web2ftp war auch mein
    > erster gedanke, aber dann ist mir wieder
    > eingefallen, dass gegen einen gewissen obulus bei
    > golem.de selbst eine riva tnt 2 noch eine
    > sensationelle weltneuheit wäre. einfach nur noch
    > lächerlich. wobei schäbig auch ein treffendes
    > adjektiv wäre.


  5. Ja und Nein.

    Autor: Zussa 10.03.08 - 09:47

    Einerseits gebe ich Dir recht. Und auch mich nerven Werbe-News jedesmal, wenn ich den leisesten Verdacht habe, dass es sich um solche handelt.

    Andererseits überlege ich mir bei News wie dieser, dass es ja vielleicht doch jemanden gibt, den diese Neuigkeit interessiert. Es sagt ja niemand, dass die Technik dahinter neu ist. Aber wenn es ein neues Produkt in dieser Richtung gibt, koennte dies fuer den ein oder anderen eventuell eine interessante Alternative sein.

    Ich schwank da in meinen Ansichten ein wenig.

    birdman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > www2ftp.de
    >
    > Gruß Kosse
    >
    > hab mich auch gewundert und web2ftp war auch mein
    > erster gedanke, aber dann ist mir wieder
    > eingefallen, dass gegen einen gewissen obulus bei
    > golem.de selbst eine riva tnt 2 noch eine
    > sensationelle weltneuheit wäre. einfach nur noch
    > lächerlich. wobei schäbig auch ein treffendes
    > adjektiv wäre.


  6. Re: gibts schon

    Autor: new_media_junkie 10.03.08 - 09:50

    ?!

    web2ftp ist online, und wenn nicht dann eben http://www.net2ftp.com/, oder man frage google, auf jeden Fall beworbene site auf keinen fall was neues.


    Hirgler123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Web2FTP deaktiviert !!!
    > Wir mussten unseren kostenlose Dienst Web2FTP
    > leider deaktivieren.
    > In letzter Zeit wurden trotz der erweiterten
    > Sicherheitsfunktionen weiterhin Phishing Seiten
    > hochgeladen. Zudem läuft gerade eine Anzeige gegen
    > uns wegen Löschung einer Internetseite durch
    > unseren Server.
    > Wir arbeiten weiterhin an einer neuen Lösung für
    > registrierte User.
    >
    > Leverkusen, 30.01.2007

  7. Re: gibts schon

    Autor: Kosse 10.03.08 - 09:50

    Hirgler123 schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Web2FTP deaktiviert !!!
    > Wir mussten unseren kostenlose Dienst Web2FTP
    > leider deaktivieren.
    > In letzter Zeit wurden trotz der erweiterten
    > Sicherheitsfunktionen weiterhin Phishing Seiten
    > hochgeladen. Zudem läuft gerade eine Anzeige gegen
    > uns wegen Löschung einer Internetseite durch
    > unseren Server.
    > Wir arbeiten weiterhin an einer neuen Lösung für
    > registrierte User.
    >
    > Leverkusen, 30.01.2007


    Also bei mir funktioniert der Dienst.
    Die Meldung ist ja auch schon über ein Jahr her.

    Gruß Kosse

  8. Re: Ja und Nein.

    Autor: Bouncy 10.03.08 - 11:34

    Zussa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Einerseits gebe ich Dir recht. Und auch mich
    > nerven Werbe-News jedesmal, wenn ich den leisesten
    > Verdacht habe, dass es sich um solche handelt.
    >
    > Andererseits überlege ich mir bei News wie dieser,
    > dass es ja vielleicht doch jemanden gibt, den
    > diese Neuigkeit interessiert. Es sagt ja niemand,
    > dass die Technik dahinter neu ist. Aber wenn es
    > ein neues Produkt in dieser Richtung gibt, koennte
    > dies fuer den ein oder anderen eventuell eine
    > interessante Alternative sein.
    >
    > Ich schwank da in meinen Ansichten ein wenig.
    >
    das mag es geben, leute die sich für neue programm(versionen) interessieren, aber dafür gibt es auch seiten wie downloads.com o.ä.. die machen das auch entsprechend konsequent, aber hier bei golem erscheinen ja solche news nur bruchstückweise, so dass man sich nicht darauf verlassen kann, alles mitzubekommen, was einem wichtig wäre. daneben ist nicht einmal ein roter faden zu erkennen, es gibt news zu subversionen von absurd spezieller software genauso wie allgemeine, unregelmäßige news zu standardsoftware. insofern: ganz oder gar nicht, aber so wie im moment, ist es leider sehr suboptimal...

    wenn golem das programm wenigstens testen und sich kritisch dazu äußern würde, wäre der werbevorwurf der lesergemeinde ja gar nicht mehr haltbar, aber leider scheint das zuviel verlangt zu sein, selbst bei so kleinen programmen wie in diesem fall hier... :/

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Fachinformatiker für Anwendungsentwicklung (m/w/d)
    NKD Group GmbH, Bindlach
  2. IT Mitarbeiter 1st Level Support (m/w/d)
    tegut... gute Lebensmittel GmbH & Co. KG, Fulda
  3. Technischer Redakteur (m/w/d) für Hilfesysteme im Bereich CAD-Software
    Gräbert GmbH, Berlin
  4. Anwendungsberaterin / Anwendungsberater (w/m/d) SAP-Lösungsplanung und Projektkoordination
    Berliner Stadtreinigungsbetriebe (BSR), Berlin

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 48,49€
  2. 72,99€
  3. 7,77€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


20 Jahre GTA 3: Neuer Ausflug ins alte Liberty City
20 Jahre GTA 3
Neuer Ausflug ins alte Liberty City

Vor 20 Jahren hat GTA 3 Open World in 3D salonfähig gemacht. Überzeugt die Originalversion noch - oder sollte man die Neuauflage abwarten?
Von Benedikt Plass-Fleßenkämper

  1. Rockstar Games Offenbar GTA Trilogy Remaster mit Unreal Engine geplant

New World im Test: Amazon liefert ordentlich Abenteuer
New World im Test
Amazon liefert ordentlich Abenteuer

Konkurrenz für World of Warcraft und Final Fantasy 14: Amazon Games macht mit dem PC-MMORPG New World momentan vor allem Sammler glücklich.
Von Peter Steinlechner

  1. New World Exploit macht Spieler unbesiegbar und unbeweglich
  2. New World Kommunikations-Bug wird für einige Spieler zu Katastrophe
  3. Amazon Games New World meldet inaktive Spieler ab

Geschäftsethik bei Videospielen: Auf der Suche nach dem Wal
Geschäftsethik bei Videospielen
Auf der Suche nach dem Wal

Das Geschäftsmodell von aktuellen Free-to-Play-Games nimmt das Risiko in Kauf, dass Menschen von Spielen abhängig werden. Eigentlich basiert es sogar darauf.
Von Evan Armstrong

  1. Free-to-Play Kostenlose Spiele für fast alle Plattformen