Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Audio/Video
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Preissenkung: Xbox 360 billiger…

Wii-Preissenkung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Wii-Preissenkung

    Autor: Wunderling 11.03.08 - 10:32

    Die Wii wurde ja seit Markteinfuehrung noch kein einziges mal im Preis gesenkt. Potenzial ist da also allemal vorhanden.

    Nun senkt M$ also den Preis, um knapp billiger zu sein als die Wii. Die Wii wiederum koennte (falls die Verkaufszahlen jetzt etwas zurueck gehen sollten, was ich schonmal bezweifle) locker im Preis gesenkt werden, Nintendo hat da noch viel Spielraum. Hat M$ ueberhaupt soweit gedacht? Die Wii muss nich viel im Preis gesenkt werden und schon ist sie wieder die billigste.

    Aber das ist noch nicht alles. Wieviele Knueller sind fuer die xb360 derzeit angekuendigt? Fuer die Wii: Wii Fit, Mario Kart Wii und Super Smash Bros....drei Titel auf den seeeeehr viele Leute schon lange ungeduldig warten. Alle noch fuer Maerz/April angekuendigt...

    Viel Glueck, M$. Ihr habt es noetig.

  2. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: d43M0n 11.03.08 - 10:38

    Wunderling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun senkt M$ also den Preis, um knapp billiger zu
    > sein als die Wii. Die Wii wiederum koennte (falls
    > die Verkaufszahlen jetzt etwas zurueck gehen
    > sollten, was ich schonmal bezweifle) locker im
    > Preis gesenkt werden, Nintendo hat da noch viel
    > Spielraum. Hat M$ ueberhaupt soweit gedacht? Die
    > Wii muss nich viel im Preis gesenkt werden und
    > schon ist sie wieder die billigste.

    Solange die Nachfrage anhält, wird Nintendo gar nichts ändern. Ich würde mich auch an den Spieleinhalten orientieren, nicht am Preis der Grundausstattung...

    Die drei o.g. Titel interessieren mich nicht so sehr, ich hätte lieber noch ein zweites oder drittes Zelda ;) Und Secret of Mana ff. in der Virtual Console...

  3. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: 360° 11.03.08 - 10:54

    Wunderling schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Wii wurde ja seit Markteinfuehrung noch kein
    > einziges mal im Preis gesenkt. Potenzial ist da
    > also allemal vorhanden.
    >
    > Nun senkt M$ also den Preis, um knapp billiger zu
    > sein als die Wii. Die Wii wiederum koennte (falls
    > die Verkaufszahlen jetzt etwas zurueck gehen
    > sollten, was ich schonmal bezweifle) locker im
    > Preis gesenkt werden, Nintendo hat da noch viel
    > Spielraum. Hat M$ ueberhaupt soweit gedacht? Die
    > Wii muss nich viel im Preis gesenkt werden und
    > schon ist sie wieder die billigste.
    >
    > Aber das ist noch nicht alles. Wieviele Knueller
    > sind fuer die xb360 derzeit angekuendigt? Fuer die
    > Wii: Wii Fit, Mario Kart Wii und Super Smash
    > Bros....drei Titel auf den seeeeehr viele Leute
    > schon lange ungeduldig warten. Alle noch fuer
    > Maerz/April angekuendigt...
    >
    > Viel Glueck, M$. Ihr habt es noetig.



    du willst blockbuster für die xbox360?

    bittesehr:

    Gears of War 2 > November 08
    GTA 4 > April 08
    Halo 3 > erhältlich
    Call of Duty 4 > erhältlich
    Mass Effect > erhältlich
    Battlefield Bad Company > März 08
    Resident Evil 05 > ca. Januar 09


    allein Gears of War 2 + Halo 3 + GTA 4 reichen in diesem Jahr als Blockbuster!

    ich hab selber ne Wii daheim stehen und freu mich tierisch auf Mario Kart und Co... aber ich finde, die 2 Konsolen kannste eh nich vergleichen! Das is das selbe wie den EEE PC mit nem normalen Notebook zu vergleichen...


    Wii: Blümchenkonsole für die ganze Familie mit netten Spielen aus der guten alten NES Zeit

    360°: was für Hardcorzocker, die von grafischen Highlights und Highendspielen nich genug kriegen können...

    die wii hat einfach nen ganz anderen Kundenkreis...

  4. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: brutus 11.03.08 - 11:02

    360° schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > du willst blockbuster für die xbox360?

    Ich sehe dir nach, dass du auf die Provokation des Wunderlings einsteigst...

    > bittesehr:
    >
    > Gears of War 2 > November 08
    > GTA 4 > April 08
    > Halo 3 > erhältlich
    > Call of Duty 4 > erhältlich
    > Mass Effect > erhältlich
    > Battlefield Bad Company > März 08
    > Resident Evil 05 > ca. Januar 09

    ...aber das sind ja ausnahmslos Spiele mit großem Erschießen-Anteil. Da gibt es doch noch mehr, selbst wenn man Wii-ähnliche Spiele weglässt.

  5. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: 360° 11.03.08 - 11:09

    brutus schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 360° schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > du willst blockbuster für die xbox360?
    >
    > Ich sehe dir nach, dass du auf die Provokation des
    > Wunderlings einsteigst...
    >
    > > bittesehr:
    >
    > Gears of War 2 >
    > November 08
    > GTA 4 > April 08
    > Halo 3
    > > erhältlich
    > Call of Duty 4 >
    > erhältlich
    > Mass Effect > erhältlich
    >
    > Battlefield Bad Company > März 08
    > Resident
    > Evil 05 > ca. Januar 09
    >
    > ...aber das sind ja ausnahmslos Spiele mit großem
    > Erschießen-Anteil. Da gibt es doch noch mehr,
    > selbst wenn man Wii-ähnliche Spiele weglässt.


    klar gibts noch mehr! wollte nur aufzeigen, das es für die xbox360° mehr als genug gute kaufgründige games gibt!

    aber wie gesagt, wer allein die zwei konsolen miteinander vergleicht hat schon verloren...

  6. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: Kadinski 11.03.08 - 11:10

    360° schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > du willst blockbuster für die xbox360?
    >
    > bittesehr:
    >
    Gears of War 2 > November 08 (Der erste Teil war schon grottig, nur die Grafik war gut)

    GTA 4 > April 08 (Seit GTA III ist die Serie für die Katz)

    Halo 3 > erhältlich (Billiger Abklatsch von Halo². Das war auch schon verdammt schlecht)

    Call of Duty 4 > erhältlich (Super Spiel kann man nichts sagen)

    Mass Effect > erhältlich (Ebenfalls Klasse)

    Battlefield Bad Company > März 08 (Nicht noch so ein langweiliges Panzer/Hubschrauber geballere)

    Resident Evil 05 > ca. Januar 09 (Auch schon lange nichtmehr so gut wie es anfänglich war)




  7. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: 360° 11.03.08 - 11:15

    Kadinski schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 360° schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > du willst blockbuster für die xbox360?
    >
    > bittesehr:
    >
    > Gears of War 2 > November 08 (Der erste Teil
    > war schon grottig, nur die Grafik war gut)
    >
    > GTA 4 > April 08 (Seit GTA III ist die Serie
    > für die Katz)
    >
    > Halo 3 > erhältlich (Billiger Abklatsch von
    > Halo². Das war auch schon verdammt schlecht)
    >
    > Call of Duty 4 > erhältlich (Super Spiel kann
    > man nichts sagen)
    >
    > Mass Effect > erhältlich (Ebenfalls Klasse)
    >
    > Battlefield Bad Company > März 08 (Nicht noch
    > so ein langweiliges Panzer/Hubschrauber
    > geballere)
    >
    > Resident Evil 05 > ca. Januar 09 (Auch schon
    > lange nichtmehr so gut wie es anfänglich war)
    >
    >
    naja, das selbe spielchen könnte ich mit der wii ebenfalls treiben...

    nintendo is da meiner meinung nach wie ea:

    einmal ein gutes spiel gemacht und dann kommt mit jeder neuen nintendokonsole einfach ne aufpolierte version fertig und wolla... (beispiel mario kart wii, zelda (was ja für den gamecube gedacht war), metroid prime, super mario usw. usf.)

    ich will mich jetzt auch nich hier aufplustern welche konsole bessere games hat, ich hab beide konsolen und zock xbox, wenn ich mal grafik bewundern will und spaß haben will und wii, wenn die ganze famaly bei mir ist...

  8. Re: Wii-Preissenkung

    Autor: fridolin55 14.03.08 - 22:52

    Kadinski schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 360° schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    >
    > > du willst blockbuster für die xbox360?
    >
    > bittesehr:
    >
    > Gears of War 2 > November 08 (Der erste Teil
    > war schon grottig, nur die Grafik war gut)
    >
    > GTA 4 > April 08 (Seit GTA III ist die Serie
    > für die Katz)
    >
    > Halo 3 > erhältlich (Billiger Abklatsch von
    > Halo². Das war auch schon verdammt schlecht)
    >
    > Call of Duty 4 > erhältlich (Super Spiel kann
    > man nichts sagen)
    >
    > Mass Effect > erhältlich (Ebenfalls Klasse)
    >
    > Battlefield Bad Company > März 08 (Nicht noch
    > so ein langweiliges Panzer/Hubschrauber
    > geballere)

    Du hast einfach 0 Ahnung. GTA4 wird das Spiel des Jahres und du wirst der Erste sein, der es sich kauft.

    Battlefield: Bad Company wird einer der anspruchsvolleren Shooter dieses Jahr und sieht ziemlich raffiniert aus.

    [quote]
    Danach greift ihr wieder zur Waffe, stürmt heraus und versucht euch gegen die Scharen von Gegnern zu behaupten. Dazu stehen euch fünf Klassen zur Verfügung. Diese sind: Assault, Recon, Specialist, Support und Demolition. Jede dieser Charakterklassen besitzt ca. fünf auswählbare Hauptwaffen und drei Gadgets, die ihr aber vorher erst freispielen müsst. Zusätzlich werdet ihr noch zehn Spezialwaffen und fünf weitere Gadgets finden, die für allerhand Action garantieren und so ziemlich jedes Spiel zu einer neuen Erfahrung machen. Außerdem konnte ich mich nicht über mangelnde Abwechslung bei den Waffen beschweren, zumal jedes Geschütz anders reagiert und man immer anders spielen muss.
    [/quote]

    Ganzer Artikel:
    http://www.spieletester.com/test/battlefield_bad_company_vorschau-preview-2-1-1096.htm

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Kommunale Datenverarbeitung Oldenburg (KDO), Oldenburg
  2. PHOENIX Pharmahandel GmbH & Co KG, Mannheim
  3. Bertrandt Ingenieurbüro GmbH, Köln
  4. Mercoline GmbH, Berlin

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 135,00€ (Bestpreis!)
  2. 529,00€ (zzgl. Versand)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


WEG-Gesetz: Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor
WEG-Gesetz
Bundesländer preschen bei Anspruch auf Ladestellen vor

Können Elektroauto-Besitzer demnächst den Einbau einer Ladestelle in Tiefgaragen verlangen? Zwei Bundesländer haben entsprechende Ergebnisse einer Arbeitsgruppe schon in einem eigenen Gesetzentwurf aufgegriffen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. Startup Rivian plant elektrochromes Glasdach für seine Elektro-SUVs
  2. Elektroautos Mehr als 7.000 neue Ladepunkte in einem Jahr
  3. Elektroautos GM und Volkswagen verabschieden sich vom klassischen Hybrid

OKR statt Mitarbeitergespräch: Wir müssen reden
OKR statt Mitarbeitergespräch
Wir müssen reden

Das jährliche Mitarbeitergespräch ist eines der wichtigsten Instrumente für Führungskräfte, doch es ist gerade in der IT-Branche nicht mehr unbedingt zeitgemäß. Aus dem Silicon Valley kommt eine andere Methode: OKR. Sie erfüllt die veränderten Anforderungen an Agilität und Veränderungsbereitschaft.
Von Markus Kammermeier

  1. IT-Arbeitsmarkt Jobgarantie gibt es nie
  2. IT-Fachkräftemangel Freie sind gefragt
  3. Sysadmin "Man kommt erst ins Spiel, wenn es brennt"

Google Maps: Karten brauchen Menschen statt Maschinen
Google Maps
Karten brauchen Menschen statt Maschinen

Wenn Karten nicht mehr von Menschen, sondern allein von Maschinen erstellt werden, erfinden diese U-Bahn-Linien, Hochhäuser im Nationalpark und unmögliche Routen. Ein kurze Liste zu den Grenzen der Automatisierung.
Von Sebastian Grüner

  1. Kartendienst Google bringt AR-Navigation und Reiseinformationen in Maps
  2. Maps Duckduckgo mit Kartendienst von Apple
  3. Google Maps zeigt Bikesharing in Berlin, Hamburg, Wien und Zürich

  1. Spielestreaming: 200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag
    Spielestreaming
    200 Millionen Stadia-Spieler wären ein Fehlschlag

    Gamescom 2019 Mit dem Spielestreamingdienst Stadia möchte Google in den Massenmarkt - und mehr Spieler erreichen als andere Plattformen

  2. Kolyma 2: Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv
    Kolyma 2
    Frühere Deliveroo-Fahrer gründen eigenes Kollektiv

    Noch sind es erst drei, aber es gibt viele Interessenten: Ein eigener Lieferdienst soll Würde, Arbeiterrechte und Geld für Fahrer bringen, anders als bei Deliveroo. Dort wurde ein Fahrer nach einem Unfall im Krankenhaus angerufen und nach dem Verbleib der Burger gefragt.

  3. Germany Next: Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter
    Germany Next
    Telefónica schließt Internet-of-Things-Tochter

    Telefónica schließt Germany Next, sein Tochterunternehmen für Advanced Data Analytics und Internet of Things. Beschäftigte befürchten einen weiteren Stellenabbau.


  1. 19:42

  2. 18:31

  3. 17:49

  4. 16:42

  5. 16:05

  6. 15:39

  7. 15:19

  8. 15:00