1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Presserat will Kodex auf…

Es müsste Schnellverfahren geben

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Es müsste Schnellverfahren geben

    Autor: Siga 13.03.08 - 12:01

    "Journalisten" sind auch keine Praktikanten. D.h. die meisten Artikel können vermutlich gar nicht angeprangert werden, weil sie von Praktikanten per Copy+Paste aus Agenturmeldungen erzeugt werden.

    Es müsste bei der Menge an Artikeln die Möglichkeit geben, bestimte Dinge schnell abzuarbeiten:
    - Tippfehler
    - Eindeutig Fehlerhafte/mehrdeutige/falsche Aussagen/Formulierungen
    - Informationen, die man unterschlagen hat, die sinnvoll gewesen wären. [1]

    Andere Sachverhalte sind aufwendiger, obwohl man ständig Beispiele für Verstöße finden dürfte. Da müsste man überlegen, ob man für das normale (lange) Verfahren 1 oder besser 2 "Mitglieder" des Presserates als Proponenten braucht um es zu "starten" und sonst das Verfahren nur "herumlungert". "herumlungert" heisst, das der Vorwurf im Internet beim Presserat zu lesen ist, aber zur Zeit kein offizielles Verfahren läuft.

    Die Vorwürfe und Ergebnisse von normalen Verfahren und Schnellverfahren müssten online einsehbar sein ("10 Tippfehler in Golem-Artikel 0815/12345") und z.B. für 12 Monate online angeprangert werden.
    Dann lernen die Online-Redaktionen u.U. mal, anständig zu arbeiten. Und vielleicht verschwinden auch die Tippfehler im n-tv-Ticker (N24 hat vermutlich auch Tippfehler, aber das gucke ich nicht).

    [1] Wenn man also von Firma foo-bar die Pressemitteilung für den neuen X mit Y und Z abtippt, gehören fairerweise Links auf Überblicke über die Produktart/Vergleiche mit anderen Produkten (aufwendig, also eher selten)/Nennung beliebter Konkurrenzprodukte/Preisvergleiche+Preisentwicklung dieser Produkte/... dazu. Fande ich zumindest sinnvoll. Die Links kann man ja vom letzten Mal kopieren.

  2. kann es sein, dass du springers heisses blatt nicht kennst?

    Autor: alternative 13.03.08 - 16:00

    es geht wohl kaum um tippfehler.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Service Manager (m/w/d) Datenbanksysteme
    operational services GmbH & Co. KG, Leinfelden-Echterdingen, Dresden, Ingolstadt, Wolfsburg
  2. Service Manager Windows Serversysteme (m/w/d)
    operational services GmbH & Co. KG, Wolfsburg, Dresden, Ingolstadt, Leinfelden-Echterdingen
  3. Performance Manager IT Infrastruktur (m/w/d)
    ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr, Duisburg, Dortmund, Düsseldorf
  4. Sachbearbeiter*in (m/w/d) Dokumentenmanagenement
    Paul-Ehrlich-Institut, Langen

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. The Walking Dead: The Telltale Definitive Series für 23,99€, Project Wingman für 18...
  3. 39,99€ (Release 01.10.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de