1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Erste PCs mit AMDs Triple-Cores…

AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: dfwaer234rq 13.03.08 - 20:54

    Jawohl!!! So ist das!!!

  2. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: lol du nap 13.03.08 - 21:02

    Und warum ist das so, du stellst eine These in den Raum die absolut unbegründet und unlogisch ist.
    Aber du hast es ja auch bestimmt schwer im Leben, wenn du immer so handelst. Ich komme heute nicht zur Arbeit warum denn nicht ist halt so.

  3. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: fif 13.03.08 - 22:39

    lol du nap schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und warum ist das so, du stellst eine These in den
    > Raum die absolut unbegründet und unlogisch ist.
    > Aber du hast es ja auch bestimmt schwer im Leben,
    > wenn du immer so handelst. Ich komme heute nicht
    > zur Arbeit warum denn nicht ist halt so.
    >
    >

    Also er begründet das damit, dass amd die nicht funktionsfähigen quad-cores, bei denen nur drei der vier cores einwandfreu funktionierne als "triple-cores" verkaufen, um so höhere margen zu erreichen!
    Meiner meinung nach ist das: TOTALER BE******!!!

  4. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: ErichKomzler 13.03.08 - 22:46

    > Meiner meinung nach ist das: TOTALER
    > BE******!!!
    >

    Zum Glück interessiert deine Meinung aber nicht!

  5. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: blubb^^ 13.03.08 - 23:03

    dfwaer234rq schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jawohl!!! So ist das!!!


    ahja okay

  6. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: superfly 13.03.08 - 23:07

    fif schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also er begründet das damit, dass amd die nicht
    > funktionsfähigen quad-cores, bei denen nur drei
    > der vier cores einwandfreu funktionierne als
    > "triple-cores" verkaufen, um so höhere margen zu
    > erreichen!
    > Meiner meinung nach ist das: TOTALER
    > BE******!!!

    falsch. das ist kein beschiss sonder ganz normal. der cell chip der ps3 hat zb normalerweise 8 SPUs. die, bei denen eine spu kaputt ist, kommen dann in die ps3 da 7 ausreichen und die selteneren chips mit 8 funktionierenden SPUs zu teuer für die ps3 sind. genau so ist bei grafikkarten. dort werden die chips, bei denen alle shader-einheiten funktionieren in die teuren high-end karten gebaut, bei den anderen werden defekte ( und sogar teils auch funktionsfähige ) einheiten dann deaktiviert und in günstigeren modellen verbaut. kann mich noch gut an die geforce 6800 le erinnern, dort waren 1/3 der shadereinheiten deaktiviert und die hälfte der deaktivierten war defekt. die funktionsfähigen konnte man dann mit rivatuner wieder aktivieren. :)

    und sieh es mal so rum: in manchen situationen könnten die triple-cores sogar schneller sein als die quad-cores, da der l3 cache der gleiche bleibt und somit pro core mehr l3 cache zur verfügung steht. ;) ausserdem würde ich mal vermuten, dass die temperaturen etwas niedriger sind als bei den quadcores und die triplecores sich somit besser übertakten lassen.

  7. Ihr vergesst hierbei...

    Autor: fragro 13.03.08 - 23:23

    dass es sich um einen nativen Triplecore handelt. Sprich der abgechaltete Kern existiert nur in eurer Phantasie!

  8. Re: Ihr vergesst hierbei...

    Autor: mr.escape 13.03.08 - 23:34

    fragro schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dass es sich um einen nativen Triplecore handelt.
    > Sprich der abgechaltete Kern existiert nur in
    > eurer Phantasie!
    Und AMD träumt das ebenso, nicht wahr?
    > Laut AMD bestehen die Triple-Cores aus
    > genau dem selben Die wie die Quad-Cores.
    > So erklärt sich auch
    > die Angabe von 2 MByte L3-Cache für die 8000er-Serie,
    > dieser Zwischenspeicher ist
    > schlicht identisch zu den Phenoms der 9000er-Serie.

    mr.escape

  9. Re: Intel IST am TöTEsten !!!

    Autor: Die linke 14.03.08 - 00:03

    dfwaer234rq schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jawohl!!! So ist das!!!

    genau.ps

  10. Re: Ihr vergesst hierbei...

    Autor: Fun 14.03.08 - 00:32

    mr.escape schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fragro schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > dass es sich um einen nativen Triplecore
    > handelt.
    > Sprich der abgechaltete Kern
    > existiert nur in
    > eurer Phantasie!
    > Und AMD träumt das ebenso, nicht wahr?
    > > Laut AMD bestehen die Triple-Cores aus
    >
    > genau dem selben Die wie die Quad-Cores.
    > So
    > erklärt sich auch
    > die Angabe von 2 MByte
    > L3-Cache für die 8000er-Serie,
    > dieser
    > Zwischenspeicher ist
    > schlicht identisch zu
    > den Phenoms der 9000er-Serie.
    >
    > mr.escape


    Bei AMD's Quads sind (klar) 4 Kerne mit drauf,
    und bei Triple's sind eben nur 3 mit drauf
    (nicht 4 und 1 deaktiviert).

    Soweit klar, aber ein Die ist die kleine Fläche auf der sich die Cores und Caches befinden, von daher gilt:
    ob nun 3 oder 4 Cores drauf sind, die Fläche also das kleine Silizium Stückchen aus dem Wafer, das ist genauso groß, denn man baut es ja nicht extra dreieckig.

    Ein AMD Quad:
    http://www.linuxelectrons.com/images/articles/amd-quad-core-die.jpg

    Ein AMD Triple:
    http://www.madguru.de/wp-content/uploads/tri.png

    Dennoch:
    gleich große Fläche, gleiches Stückchen Material = gleicher Die.

  11. Re: Ihr vergesst hierbei...

    Autor: fragro 14.03.08 - 00:32

    Alle Meldungen seitens AMD sagen, das es eine native Entwicklung ist! Und wenn sie nicht die gleichen Kerne hätten wie der X4 wärs ja auch keine K10 Architektur! Was soll der Müll?! AMD hat hier eine ManyCore-Architektur entwickelt, die sie halt nach belieben skalieren können.

    Das soll mal Intel nachmachen... denn es ist schwieriger einen dual und einen singlecore auf ein DIE zu bringen und diese miteinander arbeiten zu lassen. Zwei dualcores auf einen DIE zu bringen und den als quadcore CPU zu verkaufen ist da viel einfacher.

    AMD hat sich mal wieder mal nicht beirren lassen und eine solide Technik abgeliefert. (zugegeben mit Kinderkrankheiten) Intel hat nen schnellschuß gemacht und wie gesagt einfach zwei Dualcores verwendet.

  12. Re: Ihr vergesst hierbei...

    Autor: fragro 14.03.08 - 00:34

    Ah so ein Schema hab ich schon seit Ewigkeiten gesucht, damit der Spuk mal ein Ende hat!

  13. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: Totenbeschwörer 14.03.08 - 07:01

    dfwaer234rq schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jawohl!!! So ist das!!!

    Jawohl, das wollte ich hören - denn Totgesagte leben bekanntlich am längsten.

    Aber trotzdem ist es vermutlich das ENDE ... dieser Woche.

    Und das wäre auch mit Ubuntu passiert, nebenbei. So, hab ich alle üblichen Trollblödsprüche runter? Wayne!

  14. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: wie schon mal erwähnt 14.03.08 - 07:19


    lt. den nachrichten-meldungen will der handel den 3 kern, und amd liefert ihn ...
    woher der kommt ist doch herzlich egal , und wenn sie ihn von bäumen pflücken, solange es nen markt dafür gibt und der preis stimmt!

  15. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: Ruhrpottler 14.03.08 - 07:44

    dfwaer234rq schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jawohl!!! So ist das!!!


    Js ist es denn schon wieder freitag? ach ist es ja wirklich :D

  16. Irgendein Wert steht drauf

    Autor: Kommissar Hunter 14.03.08 - 08:10

    z.B 3500 MHz zum zum Intel gesehen entspricht der gerade mal ein celeron 1,7 GHz....schmeiß weg den Dreck.



  17. Re: Irgendein Wert steht drauf

    Autor: AceCooper 14.03.08 - 08:42

    Kommissar Hunter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > z.B 3500 MHz zum zum Intel gesehen entspricht der
    > gerade mal ein celeron 1,7 GHz....schmeiß weg den
    > Dreck.
    >
    >


    Bist du besoffen oder sowas? Der hat schon seine 3,5 GHz und diese
    entsprechen 3,5 GHz eines Intel. also Klappe halten.

  18. Re: Irgendein Wert steht drauf

    Autor: Fatma Ülügül 14.03.08 - 08:55

    AceCooper schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Bist du besoffen oder sowas? Der hat schon seine
    > 3,5 GHz und diese
    > entsprechen 3,5 GHz eines Intel. also Klappe
    > halten.



  19. Re: AMD IST TÖTER ALS TOT!!!

    Autor: Scrat 14.03.08 - 09:33

    Totenbeschwörer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und das wäre auch mit Ubuntu passiert, nebenbei.
    > So, hab ich alle üblichen Trollblödsprüche runter?
    > Wayne!


    oder kennst du Esta? Wayne seine Schwesta?

  20. Nativ ist besser als nicht nativ

    Autor: Scrat 14.03.08 - 09:35

    Hier steht kein Text.

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. ZIEHL-ABEGG SE, Künzelsau
  3. bpa.Bundesverband privater Anbieter sozialer Dienste e.V., Berlin
  4. ASK Industries GmbH, Niederwinkling

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 26,99€
  2. 79,99€ (Release 10. Juni)
  3. 19,90€
  4. 19,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Geforce RTX 3060 (12GB) im Test: Der Preisleistungskracher - eigentlich
Geforce RTX 3060 (12GB) im Test
Der Preisleistungskracher - eigentlich

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060: Die RTX 3060 mit 12 GByte hat das Potenzial zum Gaming-Liebling.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Grafikkarte Nvidia Geforce RTX 3060 kommt noch im Februar
  2. Geforce RTX 3080 im Test Schnellste Laptop-GPU ist auf Effizienz getrimmt
  3. Geforce RTX 3000 Mobile Nvidia setzt Veröffentlichung technischer Daten durch

Macbook Air und Co.: Verlötete SSDs sind eine dumme Idee
Macbook Air und Co.
Verlötete SSDs sind eine dumme Idee

Immer mehr Hersteller verlöten Komponenten in Notebooks. Trotzdem schreiben sie sich Nachhaltigkeit auf die Fahne - welch Ironie.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Smartphones und Notebooks Bundesrat fordert bei Elektrogeräten wechselbare Akkus
  2. Umweltschutz Elektroschrott wird immer größeres Problem

Open-Source-Mediaplayer: Die Deutschen werden VLC wohl zerstören
Open-Source-Mediaplayer
"Die Deutschen werden VLC wohl zerstören"

Der VideoLAN-Gründer Jean-Baptiste Kempf spricht im Golem.de Interview über Softwarepatente und die Idee, einen Verkehrskegel als Symbol zu verwenden.
Ein Interview von Martin Wolf

  1. 20 Jahre VLC Die beste freie Software begleitet mich seit meiner Kindheit