1. Foren
  2. Kommentare
  3. Mobile Computing
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Adobe bringt Flash-Player auf…

wird flash überhaupt zugelassen?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: Drew 19.03.08 - 10:27

    Tja, da Apple das letzte Wort hat stellt sich die Frage, ob Apple Flash überhaupt vertreiben wird. Lt den Appleankündigungen ja eher weniger.

    Und zweites Problem: die Apple Restriktionen. Multitask wird ja nicht gehen. Wird nicht gerade konfortabel.

  2. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: Andreas Heitmann 19.03.08 - 10:39

    Drew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zweites Problem: die Apple Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht gehen. Wird nicht gerade
    > konfortabel.

    Wird es Multitasking nur für Programme, die über den App-Store vertrieben werden sollen, nicht geben oder erhalten Firmen wie Adobe und andere Größen vielleicht ein anderes SDK, mit dem das dann doch wieder möglich ist. Die Frage nach Multitasking in Anwendungen dürfte schnell geklärt sein, wenn große Firmen da Druck machen.


    Mit freundlichen Grüßen

    A. M. Heitmann - I always think different! ;-)
    ===================================================
    "Der größte Luxus, den man sich leisten kann, ist eine eigene Meinung." - Sir Alec Guinness
    ==================================================
    www.andreas-heitmann.com / www.macnews.de / www.geteasypeasy.com

  3. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: /dev/null/ 19.03.08 - 10:44

    Drew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Tja, da Apple das letzte Wort hat stellt sich die
    > Frage, ob Apple Flash überhaupt vertreiben wird.
    > Lt den Appleankündigungen ja eher weniger.
    >
    > Und zweites Problem: die Apple Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht gehen. Wird nicht gerade
    > konfortabel.


    Ob und wie multitasking funktioniert weiß ausser Apple wohl noch keiner. Auf dem SDK Event wurde das nicht wirklich eindeutig geklärt. Vielleicht dürfen ja Daemons im Hintergrund laufen o.ä.

    Würde sagen bis Juli abwarten und dann mit faktenhintergrund diskutieren

  4. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: pace 19.03.08 - 10:52

    Nun ja, lau Apple werden Fremdprogramme kein Multitaskin können, bzw für Multitasking zugelassen. Und auch in den agbs steht drinn.


    /dev/null/ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Drew schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Tja, da Apple das letzte Wort hat stellt sich
    > die
    > Frage, ob Apple Flash überhaupt
    > vertreiben wird.
    > Lt den Appleankündigungen ja
    > eher weniger.
    >
    > Und zweites Problem: die
    > Apple Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht
    > gehen. Wird nicht gerade
    > konfortabel.
    >
    > Ob und wie multitasking funktioniert weiß ausser
    > Apple wohl noch keiner. Auf dem SDK Event wurde
    > das nicht wirklich eindeutig geklärt. Vielleicht
    > dürfen ja Daemons im Hintergrund laufen o.ä.
    >
    > Würde sagen bis Juli abwarten und dann mit
    > faktenhintergrund diskutieren


  5. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: Birdy 19.03.08 - 10:55

    Und noch dazu hat Flash da gleiche Problem wie Java. Es interpretiert Code (ActionScript), und ist daher nicht für das iPhone erlaubt.

  6. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: torti 19.03.08 - 11:18

    Drew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zweites Problem: die Apple Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht gehen. Wird nicht gerade
    > konfortabel.

    Dass das für die meisten Applikationen überhaupt kein Problem ist sieht man aktuell am iPhone. Google Maps, Notizen, Youtube und etliche andere kriegen beim Beenden ein Signal, speichern ihren Stand und sind weg. Beim nächsten Start sind sie wieder da, da, wo man sie verlassen hat. Da der Start so schnell geht kriegt man davon überhaupt nichts mit.

    Siehe auch: http://www.roughlydrafted.com/2008/03/13/iphone-20-sdk-the-no-multitasking-myth/

    Welche Hersteller mit Apple besondere Bedingungen aushandeln können steht übrigens noch in den Sternen.

  7. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: multiflash 19.03.08 - 11:26

    Drew schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und zweites Problem: die Apple Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht gehen. Wird nicht gerade
    > konfortabel.

    Meinst du der Flashplayer ist multithread fähig?

    Soweit ich das im Kopf habe ist das nicht der Fall (wenigstens gilt das für den Flashplayer 9, die Lite Variante habe ich noch nicht benutzt)

    vg
    multiflash




  8. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: multiflash 19.03.08 - 11:28

    Birdy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und noch dazu hat Flash da gleiche Problem wie
    > Java. Es interpretiert Code (ActionScript), und
    > ist daher nicht für das iPhone erlaubt.

    ähm das stimmt nicht ... Actionscript ist zwar Programmiersprache, aber nach dem Compilations vorgang entsteht da ein kleines SWF raus ... nix intermediate code

  9. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: multiflash 19.03.08 - 11:32

    multiflash schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Drew schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und zweites Problem: die Apple
    > Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht gehen.
    > Wird nicht gerade
    > konfortabel.
    >
    > Meinst du der Flashplayer ist multithread fähig?
    >
    > Soweit ich das im Kopf habe ist das nicht der Fall
    > (wenigstens gilt das für den Flashplayer 9, die
    > Lite Variante habe ich noch nicht benutzt)
    >
    > vg
    > multiflash

    muß mich korigieren ... flashplayer 9 update 3 kann multithreads

    http://www.adobe.com/devnet/flashplayer/articles/hd_video_flash_player_02.html



  10. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: /dev/null/ 19.03.08 - 11:42

    pace schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nun ja, lau Apple werden Fremdprogramme kein
    > Multitaskin können, bzw für Multitasking
    > zugelassen. Und auch in den agbs steht drinn.
    >
    > /dev/null/ schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Drew schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Tja, da Apple das letzte
    > Wort hat stellt sich
    > die
    > Frage, ob Apple
    > Flash überhaupt
    > vertreiben wird.
    > Lt den
    > Appleankündigungen ja
    > eher weniger.
    >
    > Und zweites Problem: die
    > Apple
    > Restriktionen.
    > Multitask wird ja nicht
    >
    > gehen. Wird nicht gerade
    > konfortabel.
    >
    > Ob und wie multitasking funktioniert
    > weiß ausser
    > Apple wohl noch keiner. Auf dem
    > SDK Event wurde
    > das nicht wirklich eindeutig
    > geklärt. Vielleicht
    > dürfen ja Daemons im
    > Hintergrund laufen o.ä.
    >
    > Würde sagen bis
    > Juli abwarten und dann mit
    > faktenhintergrund
    > diskutieren
    >
    >


    es steht aber beispielsweise nicht drin, ob daemons im Hintergrund laufen dürfen. Wenn das wirklich alles komplett verboten wird, bleib ich beim jailbreaken meines ipod touchs, weil ohne instant messenging aufm klo will ich nicht mehr leben :)


  11. Re: wird flash überhaupt zugelassen?

    Autor: Lewke_ 19.03.08 - 12:07

    Birdy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und noch dazu hat Flash da gleiche Problem wie
    > Java. Es interpretiert Code (ActionScript), und
    > ist daher nicht für das iPhone erlaubt.

    Soweit ich die Problematik verstanden habe, geht es nicht um das Interpretieren irgendeiner Art von Code, sondern um das Installieren von Applikationen (in diesem Fall ".jar" Java Archives) am Appstore vorbei.
    Ein Flash-Plugin für den Safari hätte da deutlich bessere Chancen. Ein Standalone-Player müsste aber denselben Restriktionen unterliegen.

    Gruß,
    Lewke

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Damovo Deutschland GmbH & Co. KG, Düsseldorf
  2. Bauhaus Luftfahrt e.V., Taufkirchen bei München
  3. Migratec Netzwerktechnik GmbH, Backnang bei Stuttgart
  4. über duerenhoff GmbH, Nürnberg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Interview: Die Liebe für den Flight Simulator war immer da
Interview
"Die Liebe für den Flight Simulator war immer da"

Die prozedural erstellte Erde, der Quellcode vom letzten MS-Flugsimulator und eine Gemeinsamkeit mit Star Citizen: Golem.de hat mit Jörg Neumann über Technik und das Fliegen gesprochen. Neumann leitet bei Microsoft die Entwicklung des Flight Simulator.
Ein Interview von Peter Steinlechner

  1. Flug-Simulation Microsoft bereitet Alphatest des Flight Simulator vor
  2. Microsoft Neuer Flight Simulator soll Fokus auf Simulation legen

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

Staupilot: Der Zulassungsstau löst sich langsam auf
Staupilot
Der Zulassungsstau löst sich langsam auf

Nach jahrelangen Verhandlungen soll es demnächst internationale Zulassungskriterien für hochautomatisierte Autos geben. Bei höheren Automatisierungsgraden strebt die Bundesregierung aber einen nationalen Alleingang an.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Autonomes Fahren Ermittler geben Testfahrerin Hauptschuld an Uber-Unfall
  2. Ermittlungsberichte Wie die Uber-Software den tödlichen Unfall begünstigte
  3. Firmentochter gegründet VW will in fünf Jahren autonom fahren

  1. Drucker: Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären
    Drucker
    Xerox verhandelt Übernahme mit HP-Inc.-Aktionären

    Xerox redet offiziell mit HP-Investoren über die geplante Übernahme des Herstellers. Laut einer Präsentation, die von HP veröffentlicht wurde, sollen Cross-Selling und eine einheitliche Plattform für Kunden ein geschätztes Umsatzwachstum von 1 bis 1,5 Milliarden US-Dollar erbringen.

  2. VPN-Technik: Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt
    VPN-Technik
    Wireguard in Linux-Kernel eingepflegt

    Nach der Aufnahme des angepassten Krypto-Codes ist auch die VPN-Technik Wireguard in einen wichtigen Entwicklungszweig des Linux-Kernels eingepflegt worden. Wireguard erscheint damit im kommenden Frühjahr wohl erstmals mit Linux 5.6.

  3. Exit Scam: Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig
    Exit Scam
    Mehrere preiswerte Webhoster schließen gleichzeitig

    Einige Anbieter von VPS (Virtual Private Server) und anderen Webhosting-Angeboten haben abrupt ihr Angebot geschlossen. Nutzer hatten nur zwei Tage für eine Datensicherung. Verdächtig: Die Benachrichtigung ist bei allen Hostern identisch - Nutzer fürchten einen Exit Scam.


  1. 16:32

  2. 16:26

  3. 15:59

  4. 15:29

  5. 14:27

  6. 13:56

  7. 13:33

  8. 12:32