Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft verteilt SP1 für Windows…

Leute die illegal Windows nutzen ...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: schnäätärätäää 20.03.08 - 09:13

    sind, glaube ich, besser dran.

    Ich habe mir mal ein XP Pro gekauft und wie es halt mal passieren kann... der Rechner defekt, oder Hardware getauscht, Windows XP arbeitet nicht richtig usw.

    Mittlerweile darf ich mich mit den Microschrotties telefonisch auseinander setzen warum mein Key zu oft benutzt wurdeo der nicht mehr gültig ist.

    Jedenfalls habe ich das Produkt gekauft aber von erwähnten Vorteilen seitens Microsoft... keine Spur. Die updates kann man auch als illegaler Nutzer installieren und nutzen und besser noch man bekommt keine WGA oder anderen Schrott damit Microsoft weiß was man da treibt.

    Und bei Vista soll das mittlerweile Schlimmmer sein, habe ich mir sagen lassen. Wenn das so ist, ist XP mein letztes Microsoft OS. Dann schmeiße ich entweder den Computer weg und gehe zur Konkurenz...

    mfg

  2. Re: Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: ^Andreas Meisenhofer^ 20.03.08 - 09:18

    schnäätärätäää schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Und bei Vista soll das mittlerweile Schlimmmer
    > sein, habe ich mir sagen lassen. Wenn das so ist,
    > ist XP mein letztes Microsoft OS. Dann schmeiße
    > ich entweder den Computer weg und gehe zur
    > Konkurenz...

    Tja, dann aber nicht immer bloss labern: HANDELN.

    -------------------------------------------------------
    "We're semi-trained quasi-professionals, at any rate."

  3. Re: Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: Runlevel_5 20.03.08 - 10:06

    ^Andreas Meisenhofer^ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schnäätärätäää schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Und bei Vista soll das mittlerweile
    > Schlimmmer
    > sein, habe ich mir sagen lassen.
    > Wenn das so ist,
    > ist XP mein letztes
    > Microsoft OS. Dann schmeiße
    > ich entweder den
    > Computer weg und gehe zur
    > Konkurenz...
    >
    > Tja, dann aber nicht immer bloss labern: HANDELN.
    >
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > Dumm Die Dumm...

    Den Spaß habe ich auch schon mal durchgemacht. Ist nicht so prickelnd gewesen.

  4. Re: Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: macf 20.03.08 - 14:16

    schnäätärätäää schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > sind, glaube ich, besser dran.
    >
    > Ich habe mir mal ein XP Pro gekauft und wie es
    > halt mal passieren kann... der Rechner defekt,
    > oder Hardware getauscht, Windows XP arbeitet nicht
    > richtig usw.
    >
    > Mittlerweile darf ich mich mit den Microschrotties
    > telefonisch auseinander setzen warum mein Key zu
    > oft benutzt wurdeo der nicht mehr gültig ist.
    >
    > Jedenfalls habe ich das Produkt gekauft aber von
    > erwähnten Vorteilen seitens Microsoft... keine
    > Spur. Die updates kann man auch als illegaler
    > Nutzer installieren und nutzen und besser noch man
    > bekommt keine WGA oder anderen Schrott damit
    > Microsoft weiß was man da treibt.
    >
    > Und bei Vista soll das mittlerweile Schlimmmer
    > sein, habe ich mir sagen lassen. Wenn das so ist,
    > ist XP mein letztes Microsoft OS. Dann schmeiße
    > ich entweder den Computer weg und gehe zur
    > Konkurenz...
    >
    > mfg

    Echt gut. Es ist auch billiger ein geklautes Auto zu fahren, als das eigene. Wenn es nicht so viele Leute geben wurde, welche eine nicht legale Windows Lizenz haben, müsste MS nicht zu solchen Methoden greifen. Es steht jedem frei, ein anderes OS zu nutzen, welches billiger oder kostenlos ist ...

    Gruß
    macf


  5. Re: Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: Elektronenspinner 21.03.08 - 16:12

    macf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > schnäätärätäää schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > sind, glaube ich, besser dran.
    >
    > Ich
    > habe mir mal ein XP Pro gekauft und wie es
    >
    > halt mal passieren kann... der Rechner
    > defekt,
    > oder Hardware getauscht, Windows XP
    > arbeitet nicht
    > richtig usw.
    >
    > Mittlerweile darf ich mich mit den
    > Microschrotties
    > telefonisch auseinander
    > setzen warum mein Key zu
    > oft benutzt wurdeo
    > der nicht mehr gültig ist.
    >
    > Jedenfalls
    > habe ich das Produkt gekauft aber von
    >
    > erwähnten Vorteilen seitens Microsoft...
    > keine
    > Spur. Die updates kann man auch als
    > illegaler
    > Nutzer installieren und nutzen und
    > besser noch man
    > bekommt keine WGA oder
    > anderen Schrott damit
    > Microsoft weiß was man
    > da treibt.
    >
    > Und bei Vista soll das
    > mittlerweile Schlimmmer
    > sein, habe ich mir
    > sagen lassen. Wenn das so ist,
    > ist XP mein
    > letztes Microsoft OS. Dann schmeiße
    > ich
    > entweder den Computer weg und gehe zur
    >
    > Konkurenz...
    >
    > mfg
    >
    > Echt gut. Es ist auch billiger ein geklautes Auto
    > zu fahren, als das eigene. Wenn es nicht so viele
    > Leute geben wurde, welche eine nicht legale
    > Windows Lizenz haben, müsste MS nicht zu solchen
    > Methoden greifen. Es steht jedem frei, ein anderes
    > OS zu nutzen, welches billiger oder kostenlos ist
    > ...
    >
    > Gruß
    > macf
    >
    >
    Lieber ein geborgtes das fährt als ein gekauftes bei dem man keine Verschleißteile wechseln darf.

    Und wenn es nicht so viele Leute gäbe die für Microsoft Produkte zuviel bezahlen, hätte Microsoft auch nicht die Möglichkeit soviel Schabernak zu betreiben.

  6. Re: Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: Ferdinand 14.04.08 - 06:34

    Habe Windows Vista Ultimate als Raubkopy installiert und bekomme alle Updates und habe keine Probleme damit. Stellt doch einfach bestimmt Dienste aus und das Add Once muss bearbeitet werden und einiges muss deaktiviert werden. Installiert nicht den Messenger von MSN, denn der übermittelt dies und das alles.

  7. Re: Leute die illegal Windows nutzen ...

    Autor: Ferdinand 14.04.08 - 06:36

    Habe Windows Vista Ultimate als Raubkopy installiert und bekomme alle Updates und habe keine Probleme damit. Stellt doch einfach bestimmt Dienste aus und das Add Once muss bearbeitet werden und einiges muss deaktiviert werden. Installiert nicht den Messenger von MSN, denn der übermittelt dies und das alles.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BWI GmbH, Bonn, Köln
  2. SCHOTT AG, Sankt Gallen (Schweiz)
  3. SICK AG, Waldkirch bei Freiburg im Breisgau
  4. VDI Wissensforum GmbH, Düsseldorf

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game Night 5,98€, Maze Runner 6,98€, Coco 5,98€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25