1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microcode der ATI-Grafikkarten…

OT: Blocking in Xv-Video auch mit freiem radeon?

Wochenende!!! Zeit für Quatsch!
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. OT: Blocking in Xv-Video auch mit freiem radeon?

    Autor: DexterF 20.03.08 - 23:16

    Habe hier eine X800 und mit dem freien radeon-Treiber hinreichend 3D-Support für Google Earth, mehr brauche ich gar nicht.
    Aber: neulich las ich, dass das Xv-Overlay des Binärtreibers fglrx starke Blockbildung verursacht und schaute mir das spasseshalber mal gerade hier an, verglich mit Xshm, der komplett in Software läuft und siehe da: viele Klötzchen in dunklen Bildbereichen, wo's mit Xshm einwandfrei ist.

    Kann das jemand bestätigen? Ist da irgendwas zu drehen? Wenn nicht, werd ich ATi den Rücken kehren müssen.

  2. Re: OT: Blocking in Xv-Video auch mit freiem radeon?

    Autor: redshagh 21.03.08 - 09:39

    DexterF schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Habe hier eine X800 und mit dem freien
    > radeon-Treiber hinreichend 3D-Support für Google
    > Earth, mehr brauche ich gar nicht.
    > Aber: neulich las ich, dass das Xv-Overlay des
    > Binärtreibers fglrx starke Blockbildung verursacht
    > und schaute mir das spasseshalber mal gerade hier
    > an, verglich mit Xshm, der komplett in Software
    > läuft und siehe da: viele Klötzchen in dunklen
    > Bildbereichen, wo's mit Xshm einwandfrei ist.
    >
    > Kann das jemand bestätigen? Ist da irgendwas zu
    > drehen? Wenn nicht, werd ich ATi den Rücken kehren
    > müssen.
    >

    bei meiner radeon9600XT gibts beim fglrx im vergleich zum radeon extreme blockbildung... bei freien ist alles einwandfrei..

    und sogar die cpu-last is um einiges niedriger mit dem freien...

    aber bei spielen schauts dann halt schlechter aus

  3. Re: OT: Blocking in Xv-Video auch mit freiem radeon?

    Autor: DexterF 22.03.08 - 17:16


    > bei meiner radeon9600XT gibts beim fglrx im
    > vergleich zum radeon extreme blockbildung... bei
    > freien ist alles einwandfrei..
    >
    > und sogar die cpu-last is um einiges niedriger mit
    > dem freien...
    >
    > aber bei spielen schauts dann halt schlechter aus


    9600 = R3x0
    X800=R420

    Keine Ahnung, wie ähnlich die sich sind.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. über duerenhoff GmbH, Freiburg im Breisgau
  3. M-net Telekommunikations GmbH, München
  4. Melitta Business Service Center GmbH & Co. KG, Minden

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 28,99€
  2. (u. a. Code Vein - Deluxe Edition für 23,99€, Railway Empire - Complete Collection für 23...
  3. 7,99€
  4. 9,29€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


IT-Unternehmen: Die richtige Software für ein Projekt finden
IT-Unternehmen
Die richtige Software für ein Projekt finden

Am Beginn vieler Projekte steht die Auswahl der passenden Softwarelösung. Das kann man intuitiv machen oder mit endlosen Pro-und-Contra-Listen, optimal ist beides nicht. Ein Praxisbeispiel mit einem Ticketsystem.
Von Markus Kammermeier

  1. Anzeige Was ITler tun können, wenn sich jobmäßig nichts (mehr) tut
  2. IT-Jobs Lohnt sich ein Master in Informatik überhaupt?
  3. Quereinsteiger Mit dem Master in die IT

Surface Duo im Test: Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!
Surface Duo im Test
Microsoft, bitte bring ein Surface Duo 2!

Microsofts neuer Ausflug in die Smartphone-Welt ist gewagt - das Konzept stimmt aber. Nicht stimmig hingegen sind Software, Hardware und Preis.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Error 1016 Windows-Händler Lizengo ist online nicht mehr erreichbar
  2. Kubernetes Microsofts einfache Cloud-Laufzeitumgebung Dapr wird stabil
  3. Microsoft Surface Duo kostet in Deutschland ab 1.550 Euro

Videokonferenzen: Bessere Webcams, bitte!
Videokonferenzen
Bessere Webcams, bitte!

Warum sehen in Videokonferenzen immer alle schlecht aus? Die Webcam-Hersteller sind (oft) schuld.
Ein IMHO von Martin Wolf

  1. Webcam im Eigenbau Mit wenigen Handgriffen wird die Pi HQ Cam zur USB-Kamera