Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Corel WinDVD 9 skaliert DVDs auf…

Linux

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Linux

    Autor: Karl² 20.03.08 - 14:49

    gibt es ein ähnliches Programm für Debian Linux?

    also womit man DVDs etc. abspielen kann

    Karl

  2. Re: Linux

    Autor: philly 20.03.08 - 14:55

    Karl² schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gibt es ein ähnliches Programm für Debian Linux?
    >
    > also womit man DVDs etc. abspielen kann
    >
    > Karl


    wahnsinns frage. Das Programm heisst Windows. Ist aber evtl. zu kompliziert für dich :)

  3. Re: Linux

    Autor: MutoSotorOport 20.03.08 - 15:03

    Karl² schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gibt es ein ähnliches Programm für Debian Linux?
    >
    > also womit man DVDs etc. abspielen kann
    >
    > Karl

    http://www.videolan.org/

  4. Re: Linux

    Autor: Karl² 20.03.08 - 15:10

    Hi

    > wahnsinns frage. Das Programm heisst Windows. Ist
    > aber evtl. zu kompliziert für dich :)

    aptitude search windows
    p windows-el - window manager for GNU Emacs

    scheint es leider nicht für Debian zu geben
    gib mir mal bitte die URL zu den Sourcen, damit ich mir das Programm bauen kann

    Karl


  5. Re: Linux

    Autor: cosmophobia 20.03.08 - 15:16

    > wahnsinns frage. Das Programm heisst Windows. Ist
    > aber evtl. zu kompliziert für dich :)


    die antwort ist genauso unsinnig wie falsch..
    installier doch z.b. win xp.. kannst du dvds abspielen..!? nein..!? sowas aber auch..

    -----
    Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!? http://www.ultimate-mindmap.de

  6. Re: Linux

    Autor: AndyMt 20.03.08 - 15:18

    cosmophobia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > wahnsinns frage. Das Programm heisst Windows.
    > Ist
    > aber evtl. zu kompliziert für dich :)
    >
    > die antwort ist genauso unsinnig wie falsch..
    > installier doch z.b. win xp.. kannst du dvds
    > abspielen..!? nein..!? sowas aber auch..
    >
    > -----
    > Sinnlos oder Schlüssel zum Sinn des Seins..!?
    > www.ultimate-mindmap.de

    dann eben z.B. Windows Vista - damit klappts. Ob man das wirklich möchte ist eine andere Frage...

  7. eine ganze Liste!

    Autor: interessierter Leser 20.03.08 - 17:55

    > gibt es ein ähnliches Programm für Debian Linux?
    >
    > also womit man DVDs etc. abspielen kann

    MPlayer, Xine (Kaffeine), VLC...

    Ich nutze z.B. die Player-Funktionen von MythTV (Mediacenter) um DVDs abzuspielen.

    Es gibt noch hunderte andere Player von denen aber sehr viele intern auf die oben genannten Player zurückgreifen.

  8. Ernsthafte Antwort

    Autor: Froschi 20.03.08 - 18:59

    Karl² schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gibt es ein ähnliches Programm für Debian Linux?
    >
    > also womit man DVDs etc. abspielen kann
    >
    > Karl

    Also ich empfehle dir den VLC Player zu benutzen.
    Es gibt aber auch eine komerzielle Lösung namens LinDVD (http://www.intervideo.com/jsp/Product_Profile.jsp?p=LinDVD). Leider ist das Produkt so nicht zu erwerben sondern wird nur gebundelt mit z.B. Dell-Ubuntu PC's. Man kann LinDVD auch in kostenpflichtigen Distributionen wie Mandriva finden.


  9. Re: Ernsthafte Antwort

    Autor: LinDVD 20.03.08 - 19:35

    Froschi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Karl² schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gibt es ein ähnliches Programm für Debian
    > Linux?
    >
    > also womit man DVDs etc.
    > abspielen kann
    >
    > Karl
    >
    > Also ich empfehle dir den VLC Player zu benutzen.
    > Es gibt aber auch eine komerzielle Lösung namens
    > LinDVD
    > (http://www.intervideo.com/jsp/Product_Profile.jsp
    > ?p=LinDVD). Leider ist das Produkt so nicht zu
    > erwerben sondern wird nur gebundelt mit z.B.
    > Dell-Ubuntu PC's. Man kann LinDVD auch in
    > kostenpflichtigen Distributionen wie Mandriva
    > finden.
    >
    >


    LinDVD ist auch nix anderes als WinDVD, oder? Ich meine gleuicher Hersteller, oder war das von Intervideo? k.A. :-)

  10. Re: Linux

    Autor: Troll-Hasser 21.03.08 - 23:44

    philly schrieb:

    > wahnsinns frage. Das Programm heisst Windows. Ist
    > aber evtl. zu kompliziert für dich :)

    Auch wenn es die Admins wieder raus löschen: Du bist ein Volltrottel von einem DAU der einfach die Fresse halten sollte und sich ein zweites Loch in den Arsch freuen weil er mit Müh un dNot Windows bedienen kann


  11. Re: Ernsthafte Antwort

    Autor: ichistichistichistich 22.03.08 - 14:38

    >
    > LinDVD ist auch nix anderes als WinDVD, oder? Ich
    > meine gleuicher Hersteller, oder war das von
    > Intervideo? k.A. :-)


    LinDVD ist WinDVD in Version 2.0
    Man möchte das nicht wirklich haben :-/

  12. Re: Linux

    Autor: Kai Neahnung 22.03.08 - 16:54

    Karl² schrieb:
    ------------
    > gibt es ein ähnliches Programm für Debian Linux?
    > also womit man DVDs etc. abspielen kann

    In MPlayer we trust.


  13. Re: Linux

    Autor: anony mouse 25.03.08 - 02:35

    Ihr seid so lachhaft. Dieses Lindows gebashe erinnert mich stark an den alten Amiga/PC Krieg.
    Jedem das seine ihr Vollhonks.

    Troll-Hasser schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > philly schrieb:
    >
    > > wahnsinns frage. Das Programm heisst Windows.
    > Ist
    > aber evtl. zu kompliziert für dich :)
    >
    > Auch wenn es die Admins wieder raus löschen: Du
    > bist ein Volltrottel von einem DAU der einfach die
    > Fresse halten sollte und sich ein zweites Loch in
    > den Arsch freuen weil er mit Müh un dNot Windows
    > bedienen kann
    >
    >


  14. DVD abspielen mit Debian

    Autor: Ewigsuchender 01.05.08 - 12:33

    Aufgrund dem sehr strikten Umgang mit nicht freier Software bringt ein Debian Linux keine Möglichkeit mit css verschlüsselte DVDs abzuspielen.

    http://debian-multimedia.org hat repositories für Pakete die unter Debian standartmässig nicht enthalten oder mit Einschränkungen kompiliert sind.

    Trägt man dieses repository in die /etc/apt/source.list ein stehen einem plötzlich neue Updates zur Verfügung (z.B. mplayer ohne Einschränkungen) sowie einige neue Pakete.

    Warnung:

    In Deutschland ist die Verwendung der Bibliothek libdvdcss2 die zum abspielen verschlüsselter DVD dient anscheinend verboten.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. BASF SE, Ludwigshafen am Rhein
  2. Hülskens Holding GmbH & Co. KG, Wesel
  3. Haufe Group, Freiburg
  4. Studierendenwerk Stuttgart, Stuttgart

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,31€
  2. 51,95€
  3. 3,99€
  4. (-12%) 52,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
    Serielle Hybride
    Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

    Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
    Von Mattias Schlenker

    1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
    2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
    3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

    1. Google: Stadia kommt offenbar 2020 auf Android TV
      Google
      Stadia kommt offenbar 2020 auf Android TV

      Der Cloud-Gamingdienst Stadia von Google soll laut inoffiziellen Informationen im kommenden Jahr auch auf Android TV landen. Das Smart-TV-System ist in einigen Mediaplayern und Fernsehern vorinstalliert.

    2. GNU-Gründer: Richard Stallman tritt von MIT- und FSF-Position zurück
      GNU-Gründer
      Richard Stallman tritt von MIT- und FSF-Position zurück

      Nach verstörenden Äußerungen zu einem der Opfer Jeffrey Epsteins tritt der Gründer des GNU-Projekts, Richard Stallman, von seiner Position beim MIT und dem FSF-Vorstand zurück.

    3. Fossil: Google soll hybride Smartwatch-Technologie gekauft haben
      Fossil
      Google soll hybride Smartwatch-Technologie gekauft haben

      Beim 40-Millionen-Dollar-Deal mit Fossil Anfang 2019 hat Google offenbar Technologie und Entwickler rund um eine hybride Smartwatch gekauft. Fraglich ist, ob Google die Technik tatsächlich für eine eigene Uhr verwenden wird - bislang macht es weniger den Anschein.


    1. 10:31

    2. 10:16

    3. 10:06

    4. 09:30

    5. 09:06

    6. 09:03

    7. 08:37

    8. 07:43