Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD schickt korrigierte Phenom-X4…

Endlich ein richtiger Quad Core

  1. Thema
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: johnmcwho 27.03.08 - 13:07

    Das ist dann endlich mal ein richtiger Quad-Core und nicht die "zusammen geklebten" Dinger von Intel. Mal sehen wie die Dinger sich nun mit den jeweiligen Anwendungen vertragen oder besser diese Ausnutzen. Wird auch mal wieder ein bisschen Bewegung in den Markt bringen. Inzwischen muss ich über Intel aber auch lachen, so groß und machen wie mit der Herdplatten Prozessor Generation wieder den gleichen Fehler. Einfach schnell irgendwelchen zusammengeschusterten Mist herstellen und dann Probleme über Probleme haben. Und das obwohl die ein vielfaches größer als AMD sind.

  2. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: GrinderFX 27.03.08 - 13:13

    johnmcwho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist dann endlich mal ein richtiger Quad-Core
    > und nicht die "zusammen geklebten" Dinger von
    > Intel. Mal sehen wie die Dinger sich nun mit den
    > jeweiligen Anwendungen vertragen oder besser diese
    > Ausnutzen. Wird auch mal wieder ein bisschen
    > Bewegung in den Markt bringen. Inzwischen muss ich
    > über Intel aber auch lachen, so groß und machen
    > wie mit der Herdplatten Prozessor Generation
    > wieder den gleichen Fehler. Einfach schnell
    > irgendwelchen zusammengeschusterten Mist
    > herstellen und dann Probleme über Probleme haben.
    > Und das obwohl die ein vielfaches größer als AMD
    > sind.


    Glaubst du wirklich die scheiße die du schreibst?
    Das ist ja nicht mehr auszuhalten.

  3. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Nauohrnäwer 27.03.08 - 13:18

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > johnmcwho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist dann endlich mal ein richtiger
    > Quad-Core
    > und nicht die "zusammen geklebten"
    > Dinger von
    > Intel. Mal sehen wie die Dinger
    > sich nun mit den
    > jeweiligen Anwendungen
    > vertragen oder besser diese
    > Ausnutzen. Wird
    > auch mal wieder ein bisschen
    > Bewegung in den
    > Markt bringen. Inzwischen muss ich
    > über Intel
    > aber auch lachen, so groß und machen
    > wie mit
    > der Herdplatten Prozessor Generation
    > wieder
    > den gleichen Fehler. Einfach schnell
    >
    > irgendwelchen zusammengeschusterten Mist
    >
    > herstellen und dann Probleme über Probleme
    > haben.
    > Und das obwohl die ein vielfaches
    > größer als AMD
    > sind.
    >
    > Glaubst du wirklich die scheiße die du schreibst?
    > Das ist ja nicht mehr auszuhalten.

    Komm, geh spielen, dein KoreZweiDuo wartet schon auf dich.

  4. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Friedenstel 27.03.08 - 13:18

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > johnmcwho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Das ist dann endlich mal ein richtiger
    > Quad-Core
    > und nicht die "zusammen geklebten"
    > Dinger von
    > Intel. Mal sehen wie die Dinger
    > sich nun mit den
    > jeweiligen Anwendungen
    > vertragen oder besser diese
    > Ausnutzen. Wird
    > auch mal wieder ein bisschen
    > Bewegung in den
    > Markt bringen. Inzwischen muss ich
    > über Intel
    > aber auch lachen, so groß und machen
    > wie mit
    > der Herdplatten Prozessor Generation
    > wieder
    > den gleichen Fehler. Einfach schnell
    >
    > irgendwelchen zusammengeschusterten Mist
    >
    > herstellen und dann Probleme über Probleme
    > haben.
    > Und das obwohl die ein vielfaches
    > größer als AMD
    > sind.
    >
    > Glaubst du wirklich die scheiße die du schreibst?
    > Das ist ja nicht mehr auszuhalten.


    Aber so ganz unrecht hat er doch nun auch nicht.

  5. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: johnmcwho 27.03.08 - 13:33

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Glaubst du wirklich die scheiße die du schreibst?
    > Das ist ja nicht mehr auszuhalten.

    Ich habe gerade zwei Möglichkeiten abgewogen zu antworten oder nicht. Kleiner Tip einfach mal ein bisschen nachlesen, natürlich die englischen Spezifikationen. Und ansonsten sich etwas mehr mit Hardware beschäftigen dann klappt das auch mit dem darüber Nachdenken.
    Und Worte wie Sch... haben hier nichts zu suchen. Das zeugt nur von Unwissenheit und Ignoranz.


  6. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Lordw 27.03.08 - 13:41

    Also ich hab den Q6600 seit anfang Februar und hab noch keine Probleme damit gehabt.
    Auch wenn es nur ein "doppelter" core2 ist ..... alles läuft schnell und stabil - mehr erwarten kann man doch nicht oder??



    johnmcwho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Glaubst du wirklich die scheiße die du
    > schreibst?
    > Das ist ja nicht mehr
    > auszuhalten.
    >
    > Ich habe gerade zwei Möglichkeiten abgewogen zu
    > antworten oder nicht. Kleiner Tip einfach mal ein
    > bisschen nachlesen, natürlich die englischen
    > Spezifikationen. Und ansonsten sich etwas mehr mit
    > Hardware beschäftigen dann klappt das auch mit dem
    > darüber Nachdenken.
    > Und Worte wie Sch... haben hier nichts zu suchen.
    > Das zeugt nur von Unwissenheit und Ignoranz.
    >
    >


  7. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: XCrist 27.03.08 - 13:50

    Da Intel inzwischen 2x 6MB cache hat und der Phenom nur 4MB, denke ich fällt der größte Vorteil eines nativen Quadcores(alle 4 cores können sich eine cache teilen) direkt wieder weg.
    bye


  8. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: nullkommanix 27.03.08 - 13:52

    doch klar, man kann erwarten, dass es noch ein wenig schneller geht ;-)
    Der Intel Quad ist schon nicht schlecht und für einige Anwendungen auch zu empfehlen. Nur ist er eben genaugenommen nur zwei Core Duos zusammengeklebt. Das bringt einige Nachteile mit sich.
    Die da wären:
    Cache-Probleme (Cache muss auch erst mal "warmlaufen" um Treffer zu erzeugen),
    Speicherbandbreite zu klein (deswegen der riesige Cache)
    Bus zwischen den beiden Dies ist relativ schmal

    Intel weis das natürlich auch, aber es ist einer dieser Fälle in denen man einfach mal wieder "Erster!" rufen wollte. So wie damals mit dem 1GHz P3 (wer sich an die ersten Modelle noch erinnert weis was ich meine).
    In kommenden Generation wird Intel natürlich übergehen die Nachteile zu eleminieren. Ein integrierter Speicherkontroller steht da ganz oben auf der Liste. Und auch der FSB soll langsam aber sicher begraben werden. Dann hat auch Intel einen echten Quad.
    Das der Quad von Intel trotz allem so gut abschneidet liegt einfach daran, dass die Rechenwerke und das Caching von dem Core2 derzeit einfach besser sind als die von AMD. Aber mal sehen was die Zukunft bringt...

    Lordw schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also ich hab den Q6600 seit anfang Februar und hab
    > noch keine Probleme damit gehabt.
    > Auch wenn es nur ein "doppelter" core2 ist .....
    > alles läuft schnell und stabil - mehr erwarten
    > kann man doch nicht oder??
    >
    > johnmcwho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > GrinderFX schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > Glaubst du wirklich
    > die scheiße die du
    > schreibst?
    > Das ist ja
    > nicht mehr
    > auszuhalten.
    >
    > Ich habe
    > gerade zwei Möglichkeiten abgewogen zu
    >
    > antworten oder nicht. Kleiner Tip einfach mal
    > ein
    > bisschen nachlesen, natürlich die
    > englischen
    > Spezifikationen. Und ansonsten
    > sich etwas mehr mit
    > Hardware beschäftigen
    > dann klappt das auch mit dem
    > darüber
    > Nachdenken.
    > Und Worte wie Sch... haben hier
    > nichts zu suchen.
    > Das zeugt nur von
    > Unwissenheit und Ignoranz.
    >
    >


  9. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: GrinderFX 27.03.08 - 13:56

    johnmcwho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Glaubst du wirklich die scheiße die du
    > schreibst?
    > Das ist ja nicht mehr
    > auszuhalten.
    >
    > Ich habe gerade zwei Möglichkeiten abgewogen zu
    > antworten oder nicht. Kleiner Tip einfach mal ein
    > bisschen nachlesen, natürlich die englischen
    > Spezifikationen. Und ansonsten sich etwas mehr mit
    > Hardware beschäftigen dann klappt das auch mit dem
    > darüber Nachdenken.
    > Und Worte wie Sch... haben hier nichts zu suchen.
    > Das zeugt nur von Unwissenheit und Ignoranz.
    >


    Achja, als "hardwareprofi" solltest du wissen, dass es softwaretechnisch absolut KEINEN unterschied macht, ob es 2 * 2 oder 1 * 4 kerne sind. Somit fällt das besser vertragen in jeder hinsicht total weg und zeigt eigentlich nur, wie wenig ahnung du wirklich hast.
    Sie haben auch nichts schnell zusammengeschustert. Sie haben erkannt, dass es probleme bereitet 4 kernen zu vereinen und sich was cleveres ausgedacht. Amd hingegen hat dies wohl nicht, was man ja an ihrem tricore sehen kann. Es hat durchaus vorteile 2 core2duo zu verbinden, wenn diese sehr effektiv arbeiten. Es hat außerdem noch den vorteil, dass der wirkungsgrad in der herstellung enorm besser ist, da man nur funktionierende core2duos zusammenschalten kann und es so kaum zu aussortierungen kommt.

    Und dafür, dass es sich bei intel um keinen echten quadcore handelt, reißen sie amd damit aber ganz schön den arsch auf.

    Und ganz besonders gespannt bin ich auf deine beweise über die angeblichen probleme der 2*2 quadcores.

  10. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Der braune Lurch 27.03.08 - 14:17

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > johnmcwho schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > GrinderFX schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > Glaubst du wirklich
    > die scheiße die du
    > schreibst?
    > Das ist ja
    > nicht mehr
    > auszuhalten.
    >
    > Ich habe
    > gerade zwei Möglichkeiten abgewogen zu
    >
    > antworten oder nicht. Kleiner Tip einfach mal
    > ein
    > bisschen nachlesen, natürlich die
    > englischen
    > Spezifikationen. Und ansonsten
    > sich etwas mehr mit
    > Hardware beschäftigen
    > dann klappt das auch mit dem
    > darüber
    > Nachdenken.
    > Und Worte wie Sch... haben hier
    > nichts zu suchen.
    > Das zeugt nur von
    > Unwissenheit und Ignoranz.
    >
    > Achja, als "hardwareprofi" solltest du wissen,
    > dass es softwaretechnisch absolut KEINEN
    > unterschied macht, ob es 2 * 2 oder 1 * 4 kerne
    > sind. Somit fällt das besser vertragen in jeder
    > hinsicht total weg und zeigt eigentlich nur, wie
    > wenig ahnung du wirklich hast.
    > Sie haben auch nichts schnell zusammengeschustert.
    > Sie haben erkannt, dass es probleme bereitet 4
    > kernen zu vereinen und sich was cleveres
    > ausgedacht. Amd hingegen hat dies wohl nicht, was
    > man ja an ihrem tricore sehen kann. Es hat
    > durchaus vorteile 2 core2duo zu verbinden, wenn
    > diese sehr effektiv arbeiten. Es hat außerdem noch
    > den vorteil, dass der wirkungsgrad in der
    > herstellung enorm besser ist, da man nur
    > funktionierende core2duos zusammenschalten kann
    > und es so kaum zu aussortierungen kommt.
    >
    > Und dafür, dass es sich bei intel um keinen echten
    > quadcore handelt, reißen sie amd damit aber ganz
    > schön den arsch auf.
    >
    > Und ganz besonders gespannt bin ich auf deine
    > beweise über die angeblichen probleme der 2*2
    > quadcores.
    >
    >


    Der Intel Quadcore skaliert schlechter als der AMD (was aber durch die höhere Leistung nichts ausmacht, siehe c't 5 dieses Jahres). Während Intel bei vier Kernen das 3,5- fache an Leistung bei geeigneten Programmen bringt, schafft AMD das 3,9- fache, ist aber damit immer noch langsamer als Intel. Aber der Core2Quad ist eben kein richtiger Quadcore. Auch so Marketingbegriffe wie "Quadpumped", die nur verdecken sollen, dass Intel es immer noch nicht geschafft hat, den Speichercontroller zu integrieren, was bei AMD schon etwas länger der Fall ist, finde ich seltsam. Aber ich kaufe schon lange nur noch AMD (das ist ja irgendwo auch Glaubenssache :)

  11. Willkommen aus dem Musstopf!

    Autor: JM 27.03.08 - 14:24

    Willkommen aus dem Musstopf! Wieviele Jahre hast Du es denn dort ausgehalten?

  12. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: GrinderFX 27.03.08 - 14:34

    Der braune Lurch schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > johnmcwho schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > GrinderFX schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > >
    > Glaubst du
    > wirklich
    > die scheiße die du
    >
    > schreibst?
    > Das ist ja
    > nicht mehr
    >
    > auszuhalten.
    >
    > Ich habe
    > gerade zwei
    > Möglichkeiten abgewogen zu
    >
    > antworten
    > oder nicht. Kleiner Tip einfach mal
    > ein
    >
    > bisschen nachlesen, natürlich die
    >
    > englischen
    > Spezifikationen. Und
    > ansonsten
    > sich etwas mehr mit
    > Hardware
    > beschäftigen
    > dann klappt das auch mit
    > dem
    > darüber
    > Nachdenken.
    > Und Worte
    > wie Sch... haben hier
    > nichts zu suchen.
    >
    > Das zeugt nur von
    > Unwissenheit und
    > Ignoranz.
    >
    > Achja, als
    > "hardwareprofi" solltest du wissen,
    > dass es
    > softwaretechnisch absolut KEINEN
    > unterschied
    > macht, ob es 2 * 2 oder 1 * 4 kerne
    > sind.
    > Somit fällt das besser vertragen in jeder
    >
    > hinsicht total weg und zeigt eigentlich nur,
    > wie
    > wenig ahnung du wirklich hast.
    > Sie
    > haben auch nichts schnell
    > zusammengeschustert.
    > Sie haben erkannt, dass
    > es probleme bereitet 4
    > kernen zu vereinen und
    > sich was cleveres
    > ausgedacht. Amd hingegen
    > hat dies wohl nicht, was
    > man ja an ihrem
    > tricore sehen kann. Es hat
    > durchaus vorteile
    > 2 core2duo zu verbinden, wenn
    > diese sehr
    > effektiv arbeiten. Es hat außerdem noch
    > den
    > vorteil, dass der wirkungsgrad in der
    >
    > herstellung enorm besser ist, da man nur
    >
    > funktionierende core2duos zusammenschalten
    > kann
    > und es so kaum zu aussortierungen
    > kommt.
    >
    > Und dafür, dass es sich bei
    > intel um keinen echten
    > quadcore handelt,
    > reißen sie amd damit aber ganz
    > schön den
    > arsch auf.
    >
    > Und ganz besonders gespannt
    > bin ich auf deine
    > beweise über die
    > angeblichen probleme der 2*2
    > quadcores.
    >
    > Der Intel Quadcore skaliert schlechter als der AMD
    > (was aber durch die höhere Leistung nichts
    > ausmacht, siehe c't 5 dieses Jahres). Während
    > Intel bei vier Kernen das 3,5- fache an Leistung
    > bei geeigneten Programmen bringt, schafft AMD das
    > 3,9- fache, ist aber damit immer noch langsamer
    > als Intel. Aber der Core2Quad ist eben kein
    > richtiger Quadcore. Auch so Marketingbegriffe wie
    > "Quadpumped", die nur verdecken sollen, dass Intel
    > es immer noch nicht geschafft hat, den
    > Speichercontroller zu integrieren, was bei AMD
    > schon etwas länger der Fall ist, finde ich
    > seltsam. Aber ich kaufe schon lange nur noch AMD
    > (das ist ja irgendwo auch Glaubenssache :)

    Es zählt das was am ende rauskommt und das ist bei intel wie du selber sagt einfach besser.

  13. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Geht_auch_andersrum 27.03.08 - 14:53

    Nauohrnäwer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Komm, geh spielen, dein KoreZweiDuo wartet schon
    > auf dich.
    >


    Jo, Core 2 Duo hat ja auch einen gemeinsamen Cache für beide Kerne und ist nicht so ein veralteter Krüppelding wie ein Athlon 64 X2, wo kein gemeinsamer Cache da ist. Das ist ja mal Uralttechnik. Das kann auch Leistungsmässig nur mit der Low-Cost-Version E4xxx von Intel mithalten. Echt Arm, was AMD an Dualcores bringt, bzw. einfach nichts bringt und weiter veraltete Technik verkauft...

  14. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Papalapap 27.03.08 - 14:57

    Friedenstel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Aber so ganz unrecht hat er doch nun auch nicht.


    Natürlich hat er Unrecht. Einen Anwender interessiert es nicht, wie die Kerne liegen. Leistung/Watt und das Preis-Leistungsverhältnis sind entscheidend. Alles andere ist einfach nur Marketing und jeder der darauf reinfällt ist selbst Schuld.

  15. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Faktensprecher 27.03.08 - 15:04

    johnmcwho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Glaubst du wirklich die scheiße die du
    > schreibst?
    > Das ist ja nicht mehr
    > auszuhalten.
    >
    > Ich habe gerade zwei Möglichkeiten abgewogen zu
    > antworten oder nicht. Kleiner Tip einfach mal ein
    > bisschen nachlesen, natürlich die englischen
    > Spezifikationen. Und ansonsten sich etwas mehr mit
    > Hardware beschäftigen dann klappt das auch mit dem
    > darüber Nachdenken.
    > Und Worte wie Sch... haben hier nichts zu suchen.
    > Das zeugt nur von Unwissenheit und Ignoranz.
    >
    >

    Man muss auch Wissen gescheit einsetzen können und keine Fakten ignorieren. Ein nativer Quadcore, der einen nicht nativen Quadcore nicht schlagen kann, ist genau so gut, wie ein nicht nativer Quadcore.

    Preis-Leistungsverhältniss und Leistung/Watt zählt und nicht ob etwas "nativ" oder sonnst was ist. Denk drüber nach.


  16. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: DauBasher 27.03.08 - 16:02

    Papalapap schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Natürlich hat er Unrecht. Einen Anwender
    > interessiert es nicht, wie die Kerne liegen.
    > Leistung/Watt und das Preis-Leistungsverhältnis
    > sind entscheidend. Alles andere ist einfach nur
    > Marketing und jeder der darauf reinfällt ist
    > selbst Schuld.

    Ich bin begeistert, endlich mal einer der es
    begriffen hat. Ob AMD oder Intel ist vollkommen
    egal, hauptsache das PL-Verhältnis stimmt.
    Wichtig ist dann nur noch eines: Wie lange kann
    man die Plattform denn voll nutzen, mehrere Jahre
    oder doch nur ein paar Monate. AM3 müsste schon
    längst in den Startlöchern stehen... doch man
    hört davon leider gar nichts mehr. Sehr schade,
    zu Intel möchte ich eigentlich nicht wechseln.
    Doch das bessere PLN(utzen)-Verhältnis zwingt
    mich bald dazu... gib Gas AMD, damit die Preise
    stabil bleiben!

  17. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: DauBasher 27.03.08 - 16:07

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es zählt das was am ende rauskommt und das ist bei
    > intel wie du selber sagt einfach besser.

    Was für ein pauschalisierter Unsinn! Braucht jeder
    nen Highend-CPU? Nein, also reg Dich endlich ab.
    Schon schlimm genug dass Du hier als Intel-Fanboy
    rumtrollst. AMD macht es richtig: Sie fertigen Quadcores
    und wenn einer der Cores nix taugt wird ein Tricore draus.
    Dieses blöde Intel-gegen-AMD-Gebasche hier bringt absolut
    gar nichts! Das ist genauso schwachsinnige wie VW gegen Opel!

  18. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: duron deluxe 27.03.08 - 16:19

    > Was für ein pauschalisierter Unsinn! Braucht
    > jeder
    > nen Highend-CPU? Nein, also reg Dich endlich ab.
    > Schon schlimm genug dass Du hier als Intel-Fanboy
    > rumtrollst. AMD macht es richtig: Sie fertigen
    > Quadcores
    > und wenn einer der Cores nix taugt wird ein
    > Tricore draus.
    > Dieses blöde Intel-gegen-AMD-Gebasche hier bringt
    > absolut
    > gar nichts! Das ist genauso schwachsinnige wie VW
    > gegen Opel!

    BLÖDSINN!
    Weiß doch jeder: VW rulez! ;-)
    _.:guten appetit:._

  19. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: MasterFurb 27.03.08 - 16:24

    johnmcwho schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist dann endlich mal ein richtiger Quad-Core
    > und nicht die "zusammen geklebten" Dinger von
    > Intel. Mal sehen wie die Dinger sich nun mit den
    > jeweiligen Anwendungen vertragen oder besser diese
    > Ausnutzen. Wird auch mal wieder ein bisschen
    > Bewegung in den Markt bringen. Inzwischen muss ich
    > über Intel aber auch lachen, so groß und machen
    > wie mit der Herdplatten Prozessor Generation
    > wieder den gleichen Fehler. Einfach schnell
    > irgendwelchen zusammengeschusterten Mist
    > herstellen und dann Probleme über Probleme haben.
    > Und das obwohl die ein vielfaches größer als AMD
    > sind.


    Weil ich keine Ahnung habe, frage ich mal ganz dumm: Was ist denn an den Quad-Cores von Intel 'zusammengeklebt' und warum sind das keine 'richtigen' Quad-Cores. Alles was ich mitbekam war, dass Intel irgendwelche FSB Probleme hat bei seinen 45 nm Quad-Cores.

  20. Re: Endlich ein richtiger Quad Core

    Autor: Tobi__ 27.03.08 - 16:26

    DauBasher schrieb:
    -------------------------------------------------------
    AMD macht es richtig: Sie fertigen
    > Quadcores
    > und wenn einer der Cores nix taugt wird ein
    > Tricore draus.

    Das nenn ich mal Unsinn. Hast du dir Hardwarelayout eines Tricores mal angeschaut ?? Dann wirst du sehn, dass der Quadcore und der Tricore von AMD komplett anders aussehen = anders aufgebaut sind. Mich würd echt interessieren wer diesen Müll mit dem "Wenn der Core kaputt ist, wird ein Tricore draus gemacht" in die Welt gesetzt hat. *gr*
    Tricore: http://media.bestofmicro.com/I/6/46014/3/46014.jpg
    Quadcore: http://www.shivaranjan.com/shivaupload/windowslivewriter/AMDPhenomWallpapers_1464C/AMD1.jpg

    Also bitte das nächste mal nachlesen.

    @GrinderFX: Reiß dich zam. Is kein Kindergarten hier. Mag sein, dass du Recht hast, dann bleib aber auf anständigem Niveau.

    @Topic: ENDLICH! !!! :)

  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Thorlabs GmbH, Dachau
  2. DLR Deutsches Zentrum für Luft- und Raumfahrt e.V., Oberpfaffenhofen bei München
  3. KWA Betriebs- und Service GmbH, Unterhaching
  4. Rhenus Office Systems GmbH, Holzwickede

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 915€ + Versand
  3. 119,90€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

Passwörter: Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn
Passwörter
Eine vernünftige Maßnahme gegen den IoT-Irrsinn

Kalifornien verabschiedet ein Gesetz, das Standardpasswörter verbietet. Das ist ein Schritt in die richtige Richtung, denn es setzt beim größten Problem von IoT-Geräten an und ist leicht umsetzbar.
Ein IMHO von Hanno Böck

  1. Retrogaming Maximal unnötige Minis
  2. Streaming Heilloses Durcheinander bei Netflix und Amazon Prime
  3. Sicherheit Ein Lob für Twitter und Github

Kaufberatung: Der richtige smarte Lautsprecher
Kaufberatung
Der richtige smarte Lautsprecher

Der Markt für smarte Lautsprecher wird immer größer. Bei der Entscheidung für ein Gerät sind Kaufpreis und Klang wichtig, ebenso die Wahl für einen digitalen Assistenten: Alexa, Google Assistant oder Siri? Wir geben eine Übersicht.
Von Ingo Pakalski

  1. Amazon Alexa Echo Sub verhilft Echo-Lautsprechern zu mehr Bass
  2. Beosound 2 Bang & Olufsen bringt smarten Lautsprecher für 2.000 Euro
  3. Google und Amazon Markt für smarte Lautsprecher wächst weiter stark

  1. 100 MBit/s: Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich
    100 MBit/s
    Netcologne beginnt mit Vectoring im Nahbereich

    Nicht nur die Telekom hat beim Vectoring-Ausbau der Kabelverzweiger am Straßenrand den Zuschlag erhalten. Netcologne aus Köln beginnt nun auch und verlegt dabei 25 Kilometer Glasfaserleitungen, erklärt Geschäftsführer Timo von Lepel.

  2. 5G: Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU
    5G
    Vodafone für gleiche Regeln bei Frequenzvergabe in der EU

    Die Finnen haben es laut Hannes Ametsreiter bei der 5G-Auktion richtig gemacht, weil nur 77,6 Millionen Euro Erlös erzielt wurden. Der Vodafone-Deutschland-Chef tritt für einheitliche Vergaberegeln in der EU ein.

  3. Tele-Kompass: Ländliche Internetversorgung kaum verbessert
    Tele-Kompass
    Ländliche Internetversorgung kaum verbessert

    Laut einer neuen VATM-Studie hat der Vectoringausbau die Versorgung auf dem Lande kaum verbessert. Auch das neue Gigabit-Ziel der Bundesregierung konnte nicht erreicht werden.


  1. 19:33

  2. 18:44

  3. 17:30

  4. 17:05

  5. 15:18

  6. 15:02

  7. 14:43

  8. 13:25