Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › AMD schickt korrigierte Phenom-X4…

Mein Tipp an AMD

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Mein Tipp an AMD

    Autor: noctacore 27.03.08 - 13:07

    Der Name "Pfienohm" war von Anfang an Mist! Nachdem der Start dieser CPU (mindestens was ihren ruf angeht) der totale Rohrkrepierer war, kann ich nur raten die nächste fehlerfreie Version AMD CPUs wieder unter dem Namen Athlon zu verkaufen und diese Schnappsidee mit dem neuen Name zu begraben. Vertrauen wird man mit diesem Namen nicht mehr aufbauen können. Was ja auch nicht weiter schade ist. Niemand mochte den neuen Namen. Ihn zusammen mit einer fehlerhaften CPU-Reihe zu begraben tut nicht weh. Aber dann ist das wenigsten aus den Köpfen der Leuten! Sich weiter an den Namen zu klammer heißt ewig diesen Fehler in den Hinterköpfen der Leute mitzuschleppen.

  2. Re: Mein Tipp an AMD

    Autor: Phantom 27.03.08 - 14:46

    noctacore schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Name "Pfienohm" war von Anfang an Mist!
    > Nachdem der Start dieser CPU (mindestens was ihren
    > ruf angeht) der totale Rohrkrepierer war, kann ich
    > nur raten die nächste fehlerfreie Version AMD CPUs
    > wieder unter dem Namen Athlon zu verkaufen und
    > diese Schnappsidee mit dem neuen Name zu begraben.
    > Vertrauen wird man mit diesem Namen nicht mehr
    > aufbauen können. Was ja auch nicht weiter schade
    > ist. Niemand mochte den neuen Namen. Ihn zusammen
    > mit einer fehlerhaften CPU-Reihe zu begraben tut
    > nicht weh. Aber dann ist das wenigsten aus den
    > Köpfen der Leuten! Sich weiter an den Namen zu
    > klammer heißt ewig diesen Fehler in den
    > Hinterköpfen der Leute mitzuschleppen.


    Zu Athlon zurückkehren wäre aber auch nicht sooo schlau. Schließlich gibt es den schon seit Ewigkeiten und man will ja was "neues" haben^^ Außerdem werden die Dualcores auf K10-Architektur schon Athlons heißen. Das müsste für Athlon reichen. Mit der Umstellung auf 45nm könnte AMD aber wirklich den Phenom umbenennen, schließlich gehen die Nummern ja eh aus (9950=2,6 Ghz^^) Und dann bringen die halt einen.. ehm... ja... einen "Phenom 2", ganz nach "Core 2" Vorbild.

  3. Re: Mein Tipp an AMD

    Autor: Serbitar 27.03.08 - 15:28

    noctacore schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Name "Pfienohm" war von Anfang an Mist!
    > Nachdem der Start dieser CPU (mindestens was ihren
    > ruf angeht) der totale Rohrkrepierer war, kann ich
    > nur raten die nächste fehlerfreie Version AMD CPUs
    > wieder unter dem Namen Athlon zu verkaufen und
    > diese Schnappsidee mit dem neuen Name zu begraben.
    > Vertrauen wird man mit diesem Namen nicht mehr
    > aufbauen können. Was ja auch nicht weiter schade
    > ist. Niemand mochte den neuen Namen. Ihn zusammen
    > mit einer fehlerhaften CPU-Reihe zu begraben tut
    > nicht weh. Aber dann ist das wenigsten aus den
    > Köpfen der Leuten! Sich weiter an den Namen zu
    > klammer heißt ewig diesen Fehler in den
    > Hinterköpfen der Leute mitzuschleppen.


    Wenn dann bitte "fenom" ;)

  4. Re: Mein Tipp an AMD

    Autor: Daf Dschenie 27.03.08 - 15:40

    noctacore schrieb:
    -------------------
    > Der Name "Pfienohm" war von Anfang an Mist!

    Besser sie bleiben bei einem Namen als dass sie einen hübschen Namen wie "Pacifica" für etwas fleischloses wie "VT" aufgeben.

    Anstatt Phenom hätte ich allerdings auch eher VENOM bevorzugt, wobei der Thunderbird ja zu M.A.S.K. gehört. Vielleicht kann sich Intel ja für VENOM erwärmen, passen würde es zumindest wie Faust in Arsch.

  5. Re: Mein Tipp an AMD

    Autor: Bauer 27.03.08 - 17:04

    Serbitar schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > noctacore schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Der Name "Pfienohm" war von Anfang an
    > Mist!

    > Wenn dann bitte "fenom" ;)

    Sagt mal... wieso kann hier niemand Viehnohm richtig schreiben *rotfl*


  6. Re: Mein Tipp an AMD

    Autor: 7bf 27.03.08 - 17:27

    wer außer einem kleinem Prozentsatz weiß den schon wie sein Prozessor heißt? Selbst MS ist nach Perlen wie ME immer noch bei Windows als Name geblieben, so einen negativen Effekt kann der Name eines Produktes also anscheinend nicht transportieren.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Endress+Hauser InfoServe GmbH+Co. KG, Weil am Rhein
  2. Wentronic GmbH, Braunschweig
  3. Symgenius GmbH & Co. KG, Düsseldorf, Bad Gandersheim
  4. Vaillant GmbH, Remscheid

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 199€ (Vergleichspreis 265,99€)
  2. 269€ (Vergleichspreis 319€)HP Pavilion 32
  3. 3,82€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


PC Building Simulator im Test: Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
PC Building Simulator im Test
Wenn's doch nur in der Realität so einfach wäre
  1. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs
  2. Patterson und Hennessy ACM zeichnet RISC-Entwickler aus
  3. Airtop2 Inferno Compulab kühlt GTX 1080 und i7-7700K passiv

Hyundai Ioniq im Test: Mit Hartmut in der Sauna
Hyundai Ioniq im Test
Mit Hartmut in der Sauna
  1. Byton Maos Staatslimousine soll zum Elektroauto werden
  2. ISO 15118 Elektroautos ohne Karte oder App laden
  3. MW Motors Elektroauto im Retro-Look mit Radnabenmotoren

P20 Pro im Hands on: Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
P20 Pro im Hands on
Huawei erhöht die Anzahl der Kameras - und den Preis
  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. P20 Pro im Kameratest Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
  3. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen

  1. Influencer: Fortnite schlägt Minecraft
    Influencer
    Fortnite schlägt Minecraft

    Quo Vadis Allein auf Youtube gibt es über 234 Millionen Videos mit Gaming als Inhalt, immer mehr beschäftigen sich mit Fortnite Battle Royale. Auch sonst tut sich viel in der Szene der Streamer, berichtet Jiri Kupiainen von der Agentur Matchmade.

  2. Zero Day: Drupal-Seiten werden angegriffen
    Zero Day
    Drupal-Seiten werden angegriffen

    Schon wieder eine sehr kritische Drupal-Lücke: CVE-2018-7602 ermöglicht einem Angreifer die Übernahme von Drupal-Seiten. Erste Angriffe werden bereits nach wenigen Stunden registriert.

  3. Jugendschutz: Warum kaum noch Games auf dem Index landen
    Jugendschutz
    Warum kaum noch Games auf dem Index landen

    Quo Vadis Actionspiele wie Doom und Dead Rising 4 enthalten viel Gewalt - sind aber weit davon entfernt, auf dem Jugendschutzindex zu landen. Warum ist das so, und weshalb hat Wolfenstein 3D eine Sonderrolle?


  1. 09:45

  2. 09:27

  3. 09:15

  4. 08:45

  5. 08:30

  6. 07:51

  7. 00:02

  8. 22:36