1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Gran Turismo 5 Prologue…

Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Alcatel 31.03.08 - 22:55

    GT5 auch nur absoluter Mist werden.
    Warum?
    Ganz einfach - gilt übrigens auch für fast alle anderen Spiele - ZEIT!

    Die meisten "Spiele" erfordern einen derartig hohen Aufwand um in den "Genuss" aller Möglichkeiten zu kommen, dass es mit einem "normalen Zeit- und Sachaufwand" nicht möglich ist, so ein Spiel zu spielen.

    Man denke nur mal an den "Horror" alle Lizenzen in GT4 zu erwerben.
    Teilweise waren die Prüfungen wirklich total beknackt, z. B. Bremspunkte austesten etc. und idiotisch zeitaufwendig.

    Unsereiner hat beispielweise das Problem, dass ich erst mal tagsüber ein wenig arbeiten muss und dann abend eine komplette Familie (Frau und Kind) bespassen darf.
    Nun ratet mal wie viel Zeit ich da über habe. Nachdem ich mir ne PS2 gekauft hatte und ein paar viele Stunden in GT4 investiert hatte bei bescheidenen Forstschritten, war ich erst frustriert, dann verärgert, - Memostick hatte alles vergessen - und dann richtig sauer.

    Im Prinzip hat das Spiel ja Spass gemacht, aber wer zum Teufel hat so viel Zeit ein paar Runden auf der Nordschleife zu drehen??????

    Daher haben wir es aufgegeben, die PS2 gammelt in der Ecke rum, wird wohl nie wieder benutzt werden und PS3 oder ähnliches wird bei uns nicht mehr gekauft.

    Ätsch, Sony und Konsorten!

    So, jetzt dürft ihr mich beschimpfen was ich denn für ein schwaches Geschöpf bin, der nicht mal in der Lage ist einen Lotus Eclipse richtig in die Kurve zu lenken.

  2. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Stalkingwolf 31.03.08 - 23:03

    Du bist ein klarer Fall für die Wii.
    dort findest zu spaßige Casual Games *wink*

  3. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Hans Schlau 31.03.08 - 23:23

    offensichtlich gehörst du nicht zur Zielgruppe von GT4 & 5. Gemütliches "casual" daddeln bekommst du bei anderen Titeln!

  4. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: i love gt 31.03.08 - 23:49

    niemand wird dich dafür beschimpfen, dass du einfach das falsche spiel gekauft und auch gespielt hast! gran turismo war immer, und wird es hoffentlich auch immer sein, ein titel der versucht ein möglichst realistisches fahrgefühl zuvermitteln. da sind bremspunkte zb eine ganz wichtige angelegenheit. ebenso wie kurveneinfahrtswinkel, idealline etc.

    "leichtere" spiele bekommst du bei EA ;) jegliche need for speed titel sollten dem gerecht werden was du suchst.

  5. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Vogel 01.04.08 - 00:17

    GT ist was für absolute Rennfreaks, Leute, die nur mal eben ein paar Runden drehen wollen und schnell Fortschritte erleben möchten, greifen zu Burnout oder Need 4 Speed.

  6. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Burnout rulez 01.04.08 - 07:08

    Alcatel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GT5 auch nur absoluter Mist werden.
    > Warum?
    > Ganz einfach - gilt übrigens auch für fast alle
    > anderen Spiele - ZEIT!
    >
    > Die meisten "Spiele" erfordern einen derartig
    > hohen Aufwand um in den "Genuss" aller
    > Möglichkeiten zu kommen, dass es mit einem
    > "normalen Zeit- und Sachaufwand" nicht möglich
    > ist, so ein Spiel zu spielen.
    >
    > Man denke nur mal an den "Horror" alle Lizenzen in
    > GT4 zu erwerben.
    > Teilweise waren die Prüfungen wirklich total
    > beknackt, z. B. Bremspunkte austesten etc. und
    > idiotisch zeitaufwendig.
    >
    > Unsereiner hat beispielweise das Problem, dass ich
    > erst mal tagsüber ein wenig arbeiten muss und dann
    > abend eine komplette Familie (Frau und Kind)
    > bespassen darf.
    > Nun ratet mal wie viel Zeit ich da über habe.
    > Nachdem ich mir ne PS2 gekauft hatte und ein paar
    > viele Stunden in GT4 investiert hatte bei
    > bescheidenen Forstschritten, war ich erst
    > frustriert, dann verärgert, - Memostick hatte
    > alles vergessen - und dann richtig sauer.
    >
    > Im Prinzip hat das Spiel ja Spass gemacht, aber
    > wer zum Teufel hat so viel Zeit ein paar Runden
    > auf der Nordschleife zu drehen??????
    >
    > Daher haben wir es aufgegeben, die PS2 gammelt in
    > der Ecke rum, wird wohl nie wieder benutzt werden
    > und PS3 oder ähnliches wird bei uns nicht mehr
    > gekauft.
    >
    > Ätsch, Sony und Konsorten!
    >
    > So, jetzt dürft ihr mich beschimpfen was ich denn
    > für ein schwaches Geschöpf bin, der nicht mal in
    > der Lage ist einen Lotus Eclipse richtig in die
    > Kurve zu lenken.


    Nein! Wer Dich beschimpft, ist jemand der zu viel Zeit hat.
    Deine Einschätzung ist absolut korrekt.

    GT4 war der schlimmste Fehlkauf meines PS2-Lebens.
    Mein Vorteil allerdings: Ich habe die PS2 nicht wegen GT4 gekauft.
    Ich hatte schon vorher Spiele, die mir sehr gut gefielen
    und fand auch danach noch tolle Sachen.

    Was daran toll sein soll, 150mal um die gleiche Kurve zu fahren,
    nur um die 0,2 Sekunden zur Goldmedaille zu schaffen - ich habe
    es nie kapiert.

    Ein absolut irres Game ist "We love Katamari".
    DAS macht einen Heidenspaß. Schau mal, ob Du es noch irgendwo
    bekommen kannst.

    Ansonsten ist für die fixe Runde zwischendurch "Burnout"
    absolut zu empfehlen. Auch Burnout Paradise auf der PS3
    fasziniert mich immer wieder neu.

    Ich weiß nicht warum, aber Criterion (Hersteller) und ich
    sind irgendwie optimal kompatibel. ;-)

  7. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: ME_Fire 01.04.08 - 08:57

    Alcatel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > GT5 auch nur absoluter Mist werden.
    > Warum?
    > Ganz einfach - gilt übrigens auch für fast alle
    > anderen Spiele - ZEIT!
    >
    > Die meisten "Spiele" erfordern einen derartig
    > hohen Aufwand um in den "Genuss" aller
    > Möglichkeiten zu kommen, dass es mit einem
    > "normalen Zeit- und Sachaufwand" nicht möglich
    > ist, so ein Spiel zu spielen.
    >
    > Man denke nur mal an den "Horror" alle Lizenzen in
    > GT4 zu erwerben.
    > Teilweise waren die Prüfungen wirklich total
    > beknackt, z. B. Bremspunkte austesten etc. und
    > idiotisch zeitaufwendig.
    >
    > Unsereiner hat beispielweise das Problem, dass ich
    > erst mal tagsüber ein wenig arbeiten muss und dann
    > abend eine komplette Familie (Frau und Kind)
    > bespassen darf.
    > Nun ratet mal wie viel Zeit ich da über habe.
    > Nachdem ich mir ne PS2 gekauft hatte und ein paar
    > viele Stunden in GT4 investiert hatte bei
    > bescheidenen Forstschritten, war ich erst
    > frustriert, dann verärgert, - Memostick hatte
    > alles vergessen - und dann richtig sauer.
    >
    > Im Prinzip hat das Spiel ja Spass gemacht, aber
    > wer zum Teufel hat so viel Zeit ein paar Runden
    > auf der Nordschleife zu drehen??????
    >
    > Daher haben wir es aufgegeben, die PS2 gammelt in
    > der Ecke rum, wird wohl nie wieder benutzt werden
    > und PS3 oder ähnliches wird bei uns nicht mehr
    > gekauft.
    >
    > Ätsch, Sony und Konsorten!
    >
    > So, jetzt dürft ihr mich beschimpfen was ich denn
    > für ein schwaches Geschöpf bin, der nicht mal in
    > der Lage ist einen Lotus Eclipse richtig in die
    > Kurve zu lenken.

    Ich hab auch nicht besonders viel Zeit zum Gamen aber wenn so ein Game wie GT oder GTA rauskommt, dann nehme ich mir halt mal ein halbes Jahr Zeit und spiele solange nichts anderes mehr.
    Ausserdem muss man ja auch nicht jede Fahrprüfung mit Gold abschliessen ;-)

  8. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: eliotmc 01.04.08 - 09:16

    Du bist offebar kein Renn-Simulations Fan.
    Genau das macht eine richtiges Rennspiel aus:
    Die letzten 2 Zehntel aus der Kiste holen.
    Noch interessanter als GT ist F1,
    hier verlangt das Spiel wirklich alles ab.

    regards

    eliotmc

  9. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: senfderdritte 01.04.08 - 10:33

    Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs hatte ich mich gefreut das es dabei war. Weil jeder sagt geiles Spiel bla bla....
    Ja klar geiles Spiel in Sachen Grafik und Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten muß ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist mehr als übertrieben schwer und daher nichts für zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt kein Spielspaß auf eher Spielfrust und dadurch liegt es nach vielleicht 20h spielen bei mir in der Ecke.

  10. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Bulle 01.04.08 - 10:41

    senfderdritte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs hatte ich
    > mich gefreut das es dabei war. Weil jeder sagt
    > geiles Spiel bla bla....
    > Ja klar geiles Spiel in Sachen Grafik und
    > Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten muß
    > ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist mehr als
    > übertrieben schwer und daher nichts für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust und dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h spielen bei mir in der Ecke.


    Naja, nur weil jeder sagt das es ein geiles Spiel ist, muss man es ja nicht selbst auch als geil empfinden.

    Es ist halt kein Racer für zwischendurch... genauso finde ich z.B. Burnout absolut scheiße und uninteressant, weils einfach unrealistisch ist und genauso könnte ich aber auch nicht eine F1-Saison bei F1 2007 in voller Renndistanz durchspielen, wie es andere lieben.

    Es ist halt alles eine geschmacksfrage...

  11. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: fgjnrt 01.04.08 - 10:42

    senfderdritte schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs hatte ich
    > mich gefreut das es dabei war. Weil jeder sagt
    > geiles Spiel bla bla....
    > Ja klar geiles Spiel in Sachen Grafik und
    > Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten muß
    > ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist mehr als
    > übertrieben schwer und daher nichts für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust und dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h spielen bei mir in der Ecke.

    Genau. 99% der Spieler haben nicht vor eine Rennfahrerkarriere zu beginnen. Diese Spieler werden von Spielen wie GT nur abgeschreckt und verärgert. Die absolute Mehrheit möchte mit coolen Autos, super Grafik und viel Action ein paar leichte Rennen fahren. Hätte die GT Serie keine so gute Grafik wäre sie von den Verkaufszahlen schon lange in der Versenkung verschwunden. Ich kenne jedenfalle niemanden der auch nur 10% des Spiel durchgespielt hätte. Schonder Beginn in GT4 mit seinen langweiligen Autos (VW Lupo,...) und viel zu schweren Rennen hat die meisten abgeschreckt.

  12. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Bulle 01.04.08 - 10:46

    Vielleicht einmal vor dem Kauf informieren?

    fgjnrt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > senfderdritte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs
    > hatte ich
    > mich gefreut das es dabei war. Weil
    > jeder sagt
    > geiles Spiel bla bla....
    > Ja
    > klar geiles Spiel in Sachen Grafik und
    >
    > Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten
    > muß
    > ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist
    > mehr als
    > übertrieben schwer und daher nichts
    > für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt
    > kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust und
    > dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h spielen
    > bei mir in der Ecke.
    >
    > Genau. 99% der Spieler haben nicht vor eine
    > Rennfahrerkarriere zu beginnen. Diese Spieler
    > werden von Spielen wie GT nur abgeschreckt und
    > verärgert. Die absolute Mehrheit möchte mit coolen
    > Autos, super Grafik und viel Action ein paar
    > leichte Rennen fahren. Hätte die GT Serie keine so
    > gute Grafik wäre sie von den Verkaufszahlen schon
    > lange in der Versenkung verschwunden. Ich kenne
    > jedenfalle niemanden der auch nur 10% des Spiel
    > durchgespielt hätte. Schonder Beginn in GT4 mit
    > seinen langweiligen Autos (VW Lupo,...) und viel
    > zu schweren Rennen hat die meisten abgeschreckt.


  13. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Oerhrter 01.04.08 - 10:47

    fgjnrt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > senfderdritte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs
    > hatte ich
    > mich gefreut das es dabei war. Weil
    > jeder sagt
    > geiles Spiel bla bla....
    > Ja
    > klar geiles Spiel in Sachen Grafik und
    >
    > Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten
    > muß
    > ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist
    > mehr als
    > übertrieben schwer und daher nichts
    > für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt
    > kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust und
    > dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h spielen
    > bei mir in der Ecke.
    >
    > Genau. 99% der Spieler haben nicht vor eine
    > Rennfahrerkarriere zu beginnen. Diese Spieler
    > werden von Spielen wie GT nur abgeschreckt und
    > verärgert. Die absolute Mehrheit möchte mit coolen
    > Autos, super Grafik und viel Action ein paar
    > leichte Rennen fahren. Hätte die GT Serie keine so
    > gute Grafik wäre sie von den Verkaufszahlen schon
    > lange in der Versenkung verschwunden. Ich kenne
    > jedenfalle niemanden der auch nur 10% des Spiel
    > durchgespielt hätte. Schonder Beginn in GT4 mit
    > seinen langweiligen Autos (VW Lupo,...) und viel
    > zu schweren Rennen hat die meisten abgeschreckt.

    Genau. Die Leute wollen am liebsten zu Beginn gleich einen Lamborghini oder Ferrari mit 1000 PS im wilden Drift durch die Häuserschluchten fahren. So etwas macht Laune. Das ganze rumgejuckle mit Kleinwagen ist absolut ätzend. Ausserdem sind Rennspiele meist viel zu schwer. Die spielt doch kaum jemand durch.

  14. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Herder 01.04.08 - 10:52

    Oerhrter schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > fgjnrt schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > senfderdritte schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei meiner PS2 war GT4 dabei
    > und anfangs
    > hatte ich
    > mich gefreut das
    > es dabei war. Weil
    > jeder sagt
    > geiles
    > Spiel bla bla....
    > Ja
    > klar geiles Spiel
    > in Sachen Grafik und
    >
    > Autoauswahl
    > sicherlich schon aber ansonsten
    > muß
    > ich
    > Alcatel völlig Recht geben. GT ist
    > mehr
    > als
    > übertrieben schwer und daher nichts
    >
    > für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel
    > kommt
    > kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust
    > und
    > dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h
    > spielen
    > bei mir in der Ecke.
    >
    > Genau. 99% der Spieler haben nicht vor eine
    >
    > Rennfahrerkarriere zu beginnen. Diese Spieler
    >
    > werden von Spielen wie GT nur abgeschreckt
    > und
    > verärgert. Die absolute Mehrheit möchte
    > mit coolen
    > Autos, super Grafik und viel
    > Action ein paar
    > leichte Rennen fahren. Hätte
    > die GT Serie keine so
    > gute Grafik wäre sie
    > von den Verkaufszahlen schon
    > lange in der
    > Versenkung verschwunden. Ich kenne
    > jedenfalle
    > niemanden der auch nur 10% des Spiel
    >
    > durchgespielt hätte. Schonder Beginn in GT4
    > mit
    > seinen langweiligen Autos (VW Lupo,...)
    > und viel
    > zu schweren Rennen hat die meisten
    > abgeschreckt.
    >
    > Genau. Die Leute wollen am liebsten zu Beginn
    > gleich einen Lamborghini oder Ferrari mit 1000 PS
    > im wilden Drift durch die Häuserschluchten fahren.
    > So etwas macht Laune. Das ganze rumgejuckle mit
    > Kleinwagen ist absolut ätzend. Ausserdem sind
    > Rennspiele meist viel zu schwer. Die spielt doch
    > kaum jemand durch.

    Ja, Monaco mit 1000 PS die Spitzkehre mit der Handbremse im Drift und 300 km/h nehmen das wäre cool. Bei Ridge Racer ging das früher und hat irre Spaß gemacht. Der letzte Teil mit seinem Windschattenfahren ist vielen aber schon zu schwer geworden ausserdem war die Grafik nur mäßig. Warum macht niemand mehr gute Rennspiele die auch Spaß machen?

  15. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: zuerstörer 01.04.08 - 10:56

    Herder schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Oerhrter schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > fgjnrt schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > senfderdritte
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Bei meiner PS2 war GT4
    > dabei
    > und anfangs
    > hatte ich
    > mich
    > gefreut das
    > es dabei war. Weil
    > jeder
    > sagt
    > geiles
    > Spiel bla bla....
    >
    > Ja
    > klar geiles Spiel
    > in Sachen Grafik
    > und
    >
    > Autoauswahl
    > sicherlich schon
    > aber ansonsten
    > muß
    > ich
    > Alcatel
    > völlig Recht geben. GT ist
    > mehr
    > als
    >
    > übertrieben schwer und daher nichts
    >
    > für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel
    >
    > kommt
    > kein
    > Spielspaß auf eher
    > Spielfrust
    > und
    > dadurch liegt es
    >
    > nach vielleicht 20h
    > spielen
    > bei mir in
    > der Ecke.
    >
    > Genau. 99% der Spieler
    > haben nicht vor eine
    >
    > Rennfahrerkarriere
    > zu beginnen. Diese Spieler
    >
    > werden von
    > Spielen wie GT nur abgeschreckt
    > und
    >
    > verärgert. Die absolute Mehrheit möchte
    > mit
    > coolen
    > Autos, super Grafik und viel
    >
    > Action ein paar
    > leichte Rennen fahren.
    > Hätte
    > die GT Serie keine so
    > gute Grafik
    > wäre sie
    > von den Verkaufszahlen schon
    >
    > lange in der
    > Versenkung verschwunden. Ich
    > kenne
    > jedenfalle
    > niemanden der auch nur
    > 10% des Spiel
    >
    > durchgespielt hätte.
    > Schonder Beginn in GT4
    > mit
    > seinen
    > langweiligen Autos (VW Lupo,...)
    > und
    > viel
    > zu schweren Rennen hat die meisten
    >
    > abgeschreckt.
    >
    > Genau. Die Leute wollen
    > am liebsten zu Beginn
    > gleich einen
    > Lamborghini oder Ferrari mit 1000 PS
    > im
    > wilden Drift durch die Häuserschluchten
    > fahren.
    > So etwas macht Laune. Das ganze
    > rumgejuckle mit
    > Kleinwagen ist absolut
    > ätzend. Ausserdem sind
    > Rennspiele meist viel
    > zu schwer. Die spielt doch
    > kaum jemand durch.
    >
    > Ja, Monaco mit 1000 PS die Spitzkehre mit der
    > Handbremse im Drift und 300 km/h nehmen das wäre
    > cool. Bei Ridge Racer ging das früher und hat irre
    > Spaß gemacht. Der letzte Teil mit seinem
    > Windschattenfahren ist vielen aber schon zu schwer
    > geworden ausserdem war die Grafik nur mäßig. Warum
    > macht niemand mehr gute Rennspiele die auch Spaß
    > machen?

    Das ist wirklich ein Problem. Die Spieldesigner haben komplett den bezug zu ihren Kunden verloren. Die wissen gar nicht mehr was Spaß macht und berauschen sich nur noch an ihren Physikformeln. Spieler wollen ACTION, ACTION und nochmal ACTION. Mit Physik lockt man keine Käufer an.

  16. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Schleusser 01.04.08 - 12:00

    eliotmc schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Du bist offebar kein Renn-Simulations Fan.
    > Genau das macht eine richtiges Rennspiel aus:
    > Die letzten 2 Zehntel aus der Kiste holen.
    > Noch interessanter als GT ist F1,
    > hier verlangt das Spiel wirklich alles ab.
    >
    > regards
    >
    > eliotmc
    >
    >

    Du meinst aber bitte nicht das grottige F1 auf der PS3? Selten so ein miesen Mist gesehen...

  17. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: ME_Fire 01.04.08 - 12:07

    fgjnrt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > senfderdritte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs
    > hatte ich
    > mich gefreut das es dabei war. Weil
    > jeder sagt
    > geiles Spiel bla bla....
    > Ja
    > klar geiles Spiel in Sachen Grafik und
    >
    > Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten
    > muß
    > ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist
    > mehr als
    > übertrieben schwer und daher nichts
    > für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt
    > kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust und
    > dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h spielen
    > bei mir in der Ecke.
    >
    > Genau. 99% der Spieler haben nicht vor eine
    > Rennfahrerkarriere zu beginnen. Diese Spieler
    > werden von Spielen wie GT nur abgeschreckt und
    > verärgert. Die absolute Mehrheit möchte mit coolen
    > Autos, super Grafik und viel Action ein paar
    > leichte Rennen fahren. Hätte die GT Serie keine so
    > gute Grafik wäre sie von den Verkaufszahlen schon
    > lange in der Versenkung verschwunden. Ich kenne
    > jedenfalle niemanden der auch nur 10% des Spiel
    > durchgespielt hätte. Schonder Beginn in GT4 mit
    > seinen langweiligen Autos (VW Lupo,...) und viel
    > zu schweren Rennen hat die meisten abgeschreckt.

    Ich denke das Geheimnis von GT liegt nicht mal unbedingt in der Grafik, sondern vor allem darin dass man halt auch genau diese schrottige Autos auswählen konnte.

    Ich hatte zumindest immer Freude daran die ersten Rennen mit meinem Hondy Civic zu fahren diesen dann aufzurüsten um weitere Rennen zu fahren und später mal auf bessere Autos umzusteigen.
    Ausserdem haben die Autos die ich persönlich schon gefahren bin auch ziemlich genau das selbe Fahrverhalten wie im Reallife.
    Das hat schon einen gewissen Reiz gegenüber irgendwelchen Fantasieautos oder Rennspielen in denen es nur Fahrzeuge gibt die man sich eh nie leisten kann.

  18. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Stalkingwolf 01.04.08 - 14:16

    1 Millionen vorbestellungen.
    Forza 2 in den Xbox Live Top 10 vertreten.
    Scheint so, als würden die Hersteller der Spiele genau den Nerv der Spieler treffen oder?

  19. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: Trollversteher 01.04.08 - 14:25

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > 1 Millionen vorbestellungen.
    > Forza 2 in den Xbox Live Top 10 vertreten.
    > Scheint so, als würden die Hersteller der Spiele
    > genau den Nerv der Spieler treffen oder?

    Eben. Man sollte eben nicht immer den eigenen Geschmack zum Massstab für alle erheben. Aber was soll's, ziemlich sinnlos, ausgerechnet im Golem Forum (OTon 75% aller Beiträge: "XY braucht doch kein Mensch") darauf hinzuweisen...

  20. Re: Entschuldigung, aber GT4 war schon richtig scheisse, daher kann

    Autor: res 01.04.08 - 15:04

    Ich habe jeden GT Titel 100% geschafft und die meisten Leute die ich kenne und die ebenfalls GT spielen ebenso. Nunja den Reiz macht tatsächlich die Auswahl an Serienwagen aus. Es geht nicht darum mit Fantasieautos in Fantasiegeschwindigkeit irgendwo durch die Gegen zu fliegen sondern auch mal nen 200Sx gegen einen Soarer gegen einen TT gegen einen Skyline GT-T antreten zu lassen etc. Es ist halt ein abgehobenes Fahren sondern man hat das unterm Arsch was man sich womöglich auch im realen Leben leisten könnte. Das hat nen ganz eigenen Reiz. Und im Übrigen glaube ich nicht, dass sich die folgenden Exemplare nur durch Grafik verkauft haben...

    http://www.polyphony.co.jp/english/list.html

    fgjnrt schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > senfderdritte schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Bei meiner PS2 war GT4 dabei und anfangs
    > hatte ich
    > mich gefreut das es dabei war. Weil
    > jeder sagt
    > geiles Spiel bla bla....
    > Ja
    > klar geiles Spiel in Sachen Grafik und
    >
    > Autoauswahl sicherlich schon aber ansonsten
    > muß
    > ich Alcatel völlig Recht geben. GT ist
    > mehr als
    > übertrieben schwer und daher nichts
    > für
    > zwischendurch. Bei diesen Spiel kommt
    > kein
    > Spielspaß auf eher Spielfrust und
    > dadurch liegt es
    > nach vielleicht 20h spielen
    > bei mir in der Ecke.
    >
    > Genau. 99% der Spieler haben nicht vor eine
    > Rennfahrerkarriere zu beginnen. Diese Spieler
    > werden von Spielen wie GT nur abgeschreckt und
    > verärgert. Die absolute Mehrheit möchte mit coolen
    > Autos, super Grafik und viel Action ein paar
    > leichte Rennen fahren. Hätte die GT Serie keine so
    > gute Grafik wäre sie von den Verkaufszahlen schon
    > lange in der Versenkung verschwunden. Ich kenne
    > jedenfalle niemanden der auch nur 10% des Spiel
    > durchgespielt hätte. Schonder Beginn in GT4 mit
    > seinen langweiligen Autos (VW Lupo,...) und viel
    > zu schweren Rennen hat die meisten abgeschreckt.


  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ifap GmbH, Martinsried
  2. über duerenhoff GmbH, Düsseldorf
  3. Merz Pharma GmbH & Co. KGaA, Frankfurt am Main
  4. ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice, Köln

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 19,99€
  2. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Breakpoint - Ultimate Edition für 26,99€, Far Cry 5 + Far Cry...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Science Fiction Raumpatrouille Orion wird neu aufgelegt
  2. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  3. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version

Gamestop-Blase: Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen
Gamestop-Blase
Am Ende haben wieder die Großinvestoren gewonnen

Der Börsenrausch um die Gamestop-Aktie hat weder Kapital umverteilt noch wurde der Finanzmarkt dadurch demokratisiert. Vielmehr gewannen wie bei jeder Blase die großen Investoren.
Eine Analyse von Gerd Mischler

  1. Trade Republic EU will Trading-Apps wegen Gamestop-Aktie untersuchen
  2. Wallstreetbets Gamestop-Aktie steigt massiv - Handel zeitweise gestoppt
  3. Wallstreetbets Finanzchef von Gamestop tritt zurück