Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Internet
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Seekport bietet homographische Suche

Homographische Suche vs. "Semantische Wolke"

Anzeige
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Homographische Suche vs. "Semantische Wolke"

    Autor: Kazarr 16.03.05 - 13:45

    Naja, die Neuerfindung des Rats ist das nun auch nicht. Aber gut zu sehen, das das auch langsam in den "Alltagsbereich" Einzug hält.

    Als User finde ich eine Benutzergeführte Suche ziemlich angenehm.

    Was ist das, fragt ihr? ;-)

    Jeder Volltext wird indexiert und Wortzusammenhänge und Assoziationen in einenseparaten Index geschrieben.

    Für den User bietet sich dann in der Oberfläche nur ein Suchfeld, ala Google, aehh Seekport. Gibt er einen Begriff ein, werden sofort (jedenfalls seeehr schnell, da der Index meistens nur ein XML Fragment ist) die Assoziaten angezeigt und er kann per Klick seine Suchabfrage ändern und zum gewünschten Ergebnis kommen. Ohne sich Gedanken um boolsche Operatoren etc. zu machen.

    BSP: Suche: "Verona" Assoziation: "Verona Feldbusch" "Verona"(Stadt in Italien)

    Weiter: "Verona Feldbusch" Assoziation: "Kind" "Hajo" "Bohlen" "Peep" etc.

  2. Re: Homographische Suche vs. "Semantische Wolke"

    Autor: Hoba 16.03.05 - 14:06

    Kazarr schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Naja, die Neuerfindung des Rats ist das nun auch
    > nicht. Aber gut zu sehen, das das auch langsam in
    > den "Alltagsbereich" Einzug hält.

    Stimmt, solche Suchmaschinen gibts schon länger (lumrix[1]) fällt mir dazu ein. Die hatten vor 2-3 jahren mal darüber einen Artikel in der iX



    [1] http://www.lumrix.de

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Anzeige
Stellenmarkt
  1. HENRICHSEN AG, Stuttgart, Friedrichshafen, Freiburg
  2. Groz-Beckert KG, Albstadt
  3. Habermaaß GmbH, Bad Rodach
  4. Bundeskriminalamt, Meckenheim bei Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. für 79,99€ statt 119,99€
  2. (u. a. Echo Dot für 34,99€ statt 59,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Gaming-Smartphone im Test: Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
Gaming-Smartphone im Test
Man muss kein Gamer sein, um das Razer Phone zu mögen
  1. Razer Phone im Hands on Razers 120-Hertz-Smartphone für Gamer kostet 750 Euro
  2. Kiyo und Seiren X Razer bringt Ringlicht-Webcam für Streamer
  3. Razer-CEO Tan Gaming-Gerät für mobile Spiele soll noch dieses Jahr kommen

Firefox 57: Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
Firefox 57
Viel mehr als nur ein Quäntchen schneller
  1. Firefox Nightly Build 58 Firefox warnt künftig vor Webseiten mit Datenlecks
  2. Mozilla Wenn Experimente besser sind als Produkte
  3. Mozilla Firefox 56 macht Hintergrund-Tabs stumm

Fire TV (2017) im Test: Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
Fire TV (2017) im Test
Das Streaminggerät, das kaum einer braucht
  1. Neuer Fire TV Amazons Streaming-Gerät bietet HDR für 80 Euro
  2. Streaming Update für Fire TV bringt Lupenfunktion
  3. Streaming Amazon will Fire TV und Echo Dot vereinen

  1. Autonomes Fahren: Singapur kündigt fahrerlose Busse an
    Autonomes Fahren
    Singapur kündigt fahrerlose Busse an

    Die Straßen in Singapur sind oft verstopft. Autonome Nahverkehrsmittel sollen helfen, das Verkehrsproblem zu verringern. Ab 2022 sollen im ÖPNV des Stadtstaats fahrerlose Busse unterwegs sein.

  2. Coinhive: Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt
    Coinhive
    Kryptominingskript in Chat-Widget entdeckt

    Unternehmen, die ein Chat-Widget zum Kundensupport nutzen, haben in den vergangenen Tagen heimlich bei den Kunden die Kryptowährung Monero geschürft. Betroffen waren auch der Speicherhersteller Crucial und der Sportanbieter Everlast.

  3. Monster Hunter World angespielt: Die Nahrungskettensimulation
    Monster Hunter World angespielt
    Die Nahrungskettensimulation

    Großes Monster frisst kleines Monster - meistens: In Monster Hunter World dürfen wir von der Spurensuche bis zum Endkampf die Jagd auf Fantasybestien nacherleben. Golem.de hat das teils faszinierend glaubwürdige Actionspektakel ausprobiert.


  1. 17:56

  2. 15:50

  3. 15:32

  4. 14:52

  5. 14:43

  6. 12:50

  7. 12:35

  8. 12:00