Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Internet Explorer 7 mit Tabbed…

Das ist das Ende von Firefox!

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Katsenkalamitaet 16.03.05 - 17:15

    Die Fliegen werden einen Kurswechsel in den Bordcomputer eingeben =)

    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  2. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Sicherheitsfanatiker 16.03.05 - 17:29

    Das wird sicher nicht das Ende von Firefox sein! Denn dass der IE nun auch Tabs bekommt heisst noch lange nicht das er sicherer wird

  3. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Katsenkalamitaet 16.03.05 - 17:35

    Seit wann ist denn Firefox sicherer als der IE?

    Sicherheitsfanatiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird sicher nicht das Ende von Firefox sein!
    > Denn dass der IE nun auch Tabs bekommt heisst noch
    > lange nicht das er sicherer wird




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  4. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: nf1n1ty 16.03.05 - 18:41

    Sicherheitsfanatiker schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das wird sicher nicht das Ende von Firefox sein!
    > Denn dass der IE nun auch Tabs bekommt heisst noch
    > lange nicht das er sicherer wird


    die 2. seite wohl nich gelesen oder? und was soll immer diese anti microsoft einstellung? microsoft hat dem computerbereich ne ganze menge gebracht und das sollte man mal nich vergessen! (ich erinner mich nur grad an die stelle in das leben des brian wo sich die "anti römer" dadrüber unterhalten, was ihnen die römer überhaupt gebracht haben)

  5. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: lol? 16.03.05 - 18:55


    > die 2. seite wohl nich gelesen oder? und was soll
    > immer diese anti microsoft einstellung? microsoft
    > hat dem computerbereich ne ganze menge gebracht
    > und das sollte man mal nich vergessen! (ich
    > erinner mich nur grad an die stelle in das leben
    > des brian wo sich die "anti römer" dadrüber
    > unterhalten, was ihnen die römer überhaupt
    > gebracht haben)

    Microsoft hat so ziemlich alles eingekauft oder kopiert. Danke Microsoft für die innovativen Ideen.


  6. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Jensemann 16.03.05 - 21:06

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit wann ist denn Firefox sicherer als der IE?

    Na, seit es ihn gibt, vorher war er auch nicht sicherer, ist doch logisch, oder?

  7. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Tux2005 16.03.05 - 21:16

    jeder sollte das benutzen was er für richtig hält!
    und ich, persöhnlich gesehen, halte nix von IE und bleibe beim FF.
    jedoch ist nicht alles schlecht was MS macht! Ich find den WMP 10 recht gelungen. aber wie gesagt , so seh ich das! Probiert bitte nicht anderen eure meinung aufzuzwingen - lasst dumme sprüche - und legt eure meinung und erfahrungen dar - denn nur erfüllt dieses forum seine aufgabe

  8. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Katsenkalamitaet 16.03.05 - 22:17

    Seit es Naive gibt, die auf jeden FUD hereinfallen, vielleicht =)

    http://secunia.com/search/?search=Firefox



    Jensemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seit wann ist denn Firefox sicherer als der
    > IE?
    >
    > Na, seit es ihn gibt, vorher war er auch nicht
    > sicherer, ist doch logisch, oder?
    >
    >




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  9. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: aha 16.03.05 - 22:22

    http://secunia.com/search/?search=Internet+Explorer&w=0


    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit es Naive gibt, die auf jeden FUD
    > hereinfallen, vielleicht =)
    >
    > Jensemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Katsenkalamitaet schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Seit wann ist denn Firefox
    > sicherer als der
    > IE?
    > > Na, seit es
    > ihn gibt, vorher war er auch nicht
    > sicherer,
    > ist doch logisch, oder?
    > >
    >
    > __________________________________________________
    > __________________________________
    > March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti.
    > I want the press to know this."
    > __________________________________________________
    > __________________________________ Des Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich


  10. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Katsenkalamitaet 16.03.05 - 22:25

    Fast identisch, nicht? Und sogar die Art der Fehler ähnelt sich verdächtig =)
    Und kein verlogener Verein von Kaspern hat den DAUs in doppelseitigen Zeitungsanzeigen versprochen, der Internet Exploder sei sicher.

    aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > >
    >
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seit es Naive gibt, die auf jeden FUD
    >
    > hereinfallen, vielleicht =)
    >
    > Jensemann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Katsenkalamitaet
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Seit wann ist denn
    > Firefox
    > sicherer als der
    > IE?
    > >
    > Na, seit es
    > ihn gibt, vorher war er auch
    > nicht
    > sicherer,
    > ist doch logisch,
    > oder?
    > >
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________
    >
    > March 20 1995. Last words of Thomas J.
    > Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal
    > injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's,
    > I got spaghetti.
    > I want the press to know
    > this."
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________ Des
    > Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich
    >
    >




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  11. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: aha 16.03.05 - 22:39

    Sicherheit ist ja nicht unbedingt nur eine Frage der Anzahl der bekannten Sicherheitslücken.
    Es fragt sich ja auch, welche Lücken ausgenutzt werden. Und das werden mit Sicherheit hauptsächlich die des IE sein. Schließlich kosten auch Blackhats Geld und auch die IT-Schattenwirtschaft denkt ökonomisch.
    Das eine doppelseitige Zeitungsanzeige widerum an eben diesem Sicherheitsaspekt sägt ist aber ebenso richtig.

    Noch viel richtiger ist allerdings, das viel zu viele Leute viel zu viel Zeit damit zubringen, "ihrer" Software in endlosen Flamewars das Banner zu halten. Wenn nur 10% der Mozilla-Evangelisten ihre damit verbrachte Zeit stattdessen in den Dienst von Mozilla.org stellen würden, könnte mein Firefox inzwischen wohl auch Kaffee kochen. Aber so...

    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fast identisch, nicht? Und sogar die Art der
    > Fehler ähnelt sich verdächtig =)
    > Und kein verlogener Verein von Kaspern hat den
    > DAUs in doppelseitigen Zeitungsanzeigen
    > versprochen, der Internet Exploder sei sicher.
    >
    > aha schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > > > Katsenkalamitaet
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Seit es Naive gibt, die auf
    > jeden FUD
    >
    > hereinfallen, vielleicht
    > =)
    > > > >
    > > >
    > Jensemann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > > Katsenkalamitaet
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > > -----
    > > Seit wann ist
    > denn
    > Firefox
    > sicherer als der
    >
    > IE?
    > >
    > Na, seit es
    > ihn gibt,
    > vorher war er auch
    > nicht
    > sicherer,
    >
    > ist doch logisch,
    > oder?
    > >
    > >
    >
    > > >
    >
    > __________________________________________________
    >
    > >
    > __________________________________
    >
    > March
    > 20 1995. Last words of Thomas J.
    > Grasso,
    >
    > executed in Oklahoma by lethal
    > injection:
    >
    > "I did not get my Spaghetti-O's,
    > I got
    > spaghetti.
    > I want the press to know
    >
    > this."
    >
    > __________________________________________________
    >
    > > __________________________________
    > Des
    > Menschen
    > Wille ist sein
    > Himmelreich
    > > >
    >
    > __________________________________________________
    > __________________________________
    > March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti.
    > I want the press to know this."
    > __________________________________________________
    > __________________________________ Des Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich


  12. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Katsenkalamitaet 16.03.05 - 23:14

    Manche der Firefoxlücken werden "by the way" ausgenutzt -weil sie denen des IE gleichen. Zumal man sich viel Mühe gab, lohnende Zielscheibe zu werden.

    aha schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Sicherheit ist ja nicht unbedingt nur eine Frage
    > der Anzahl der bekannten Sicherheitslücken.
    > Es fragt sich ja auch, welche Lücken ausgenutzt
    > werden. Und das werden mit Sicherheit
    > hauptsächlich die des IE sein. Schließlich kosten
    > auch Blackhats Geld und auch die
    > IT-Schattenwirtschaft denkt ökonomisch.
    > Das eine doppelseitige Zeitungsanzeige widerum an
    > eben diesem Sicherheitsaspekt sägt ist aber ebenso
    > richtig.
    >
    > Noch viel richtiger ist allerdings, das viel zu
    > viele Leute viel zu viel Zeit damit zubringen,
    > "ihrer" Software in endlosen Flamewars das Banner
    > zu halten. Wenn nur 10% der Mozilla-Evangelisten
    > ihre damit verbrachte Zeit stattdessen in den
    > Dienst von Mozilla.org stellen würden, könnte mein
    > Firefox inzwischen wohl auch Kaffee kochen. Aber
    > so...
    >
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fast identisch, nicht? Und sogar die Art
    > der
    > Fehler ähnelt sich verdächtig =)
    > Und
    > kein verlogener Verein von Kaspern hat den
    >
    > DAUs in doppelseitigen Zeitungsanzeigen
    >
    > versprochen, der Internet Exploder sei
    > sicher.
    >
    > aha schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > > > >
    > Katsenkalamitaet
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Seit es Naive gibt,
    > die auf
    > jeden FUD
    >
    > hereinfallen,
    > vielleicht
    > =)
    > > > >
    > >
    > >
    > Jensemann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > -----
    > >
    > Katsenkalamitaet
    >
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > > > -----
    > > Seit wann
    > ist
    > denn
    > Firefox
    > sicherer als
    > der
    >
    > IE?
    > >
    > Na, seit es
    >
    > ihn gibt,
    > vorher war er auch
    > nicht
    >
    > sicherer,
    >
    > ist doch logisch,
    >
    > oder?
    > >
    > >
    >
    > >
    > >
    >
    > __________________________________________________
    >
    > >
    >
    > __________________________________
    >
    > March
    > 20 1995. Last words of Thomas J.
    >
    > Grasso,
    >
    > executed in Oklahoma by
    > lethal
    > injection:
    >
    > "I did not get
    > my Spaghetti-O's,
    > I got
    > spaghetti.
    >
    > I want the press to know
    >
    > this."
    >
    > __________________________________________________
    >
    > >
    > __________________________________
    > Des
    >
    > Menschen
    > Wille ist sein
    > Himmelreich
    >
    > > >
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________
    >
    > March 20 1995. Last words of Thomas J.
    > Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal
    > injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's,
    > I got spaghetti.
    > I want the press to know
    > this."
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________ Des
    > Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich
    >
    >




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  13. Guck ma hin!

    Autor: DrupaOpera 17.03.05 - 08:51

    Guck bei Opera und friss Mäuse!


    Katsenkalamitaet schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Seit es Naive gibt, die auf jeden FUD
    > hereinfallen, vielleicht =)
    >
    > Jensemann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Katsenkalamitaet schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Seit wann ist denn Firefox
    > sicherer als der
    > IE?
    >
    > Na, seit es
    > ihn gibt, vorher war er auch nicht
    > sicherer,
    > ist doch logisch, oder?
    >
    > __________________________________________________
    > __________________________________
    > March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti.
    > I want the press to know this."
    > __________________________________________________
    > __________________________________ Des Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich


  14. Re: Guck ma hin!

    Autor: Katsenkalamitaet 17.03.05 - 14:09

    Was du frißt, das wissen wir ja schon ;)

    DrupaOpera schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Guck bei Opera und friss Mäuse!
    >
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seit es Naive gibt, die auf jeden FUD
    >
    > hereinfallen, vielleicht =)
    >
    > Jensemann schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Katsenkalamitaet
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Seit wann ist denn
    > Firefox
    > sicherer als der
    > IE?
    >
    > Na, seit es
    > ihn gibt, vorher war er auch
    > nicht
    > sicherer,
    > ist doch logisch,
    > oder?
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________
    >
    > March 20 1995. Last words of Thomas J.
    > Grasso,
    > executed in Oklahoma by lethal
    > injection:
    > "I did not get my Spaghetti-O's,
    > I got spaghetti.
    > I want the press to know
    > this."
    >
    > __________________________________________________
    >
    > __________________________________ Des
    > Menschen
    > Wille ist sein Himmelreich
    >
    >




    ____________________________________________________________________________________
    March 20 1995. Last words of Thomas J. Grasso, executed in Oklahoma by lethal injection:
    "I did not get my Spaghetti-O's, I got spaghetti. I want the press to know this."
    ____________________________________________________________________________________ Des Menschen Wille ist sein Himmelreich

  15. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: El_Presidente 17.03.05 - 14:18

    Dass MS bei Entwicklungen hinterherhinkt hat schon anno 1995 der IE 1.0 gezeigt. Da war der Netscape Browser bereits in der Version 4 verfügbar. Der damalige IE war sehr eingeschränkt, unsicher und inkompatibel. Viel hat sich nicht geändert. Die Funktionen des 7.0 hören sich zwar klasse an, aber andere Browser können das alles schon lange und werden auch noch lange sicher bleiben. Denn je weiter verbreitet eine Applikation wie der IE ist, desto mehr Leute versuchen die Sicherheitslücken auszunutzen. Da werden auch in Zukunft keine "Windows-Firewall" oder "Automatische Updates" helfen.

  16. Re: Das ist das Ende von Firefox!

    Autor: Michael - alt 17.03.05 - 23:15

    Jensemann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Katsenkalamitaet schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Seit wann ist denn Firefox sicherer als der
    > IE?
    >
    > Na, seit es ihn gibt, vorher war er auch nicht
    > sicherer, ist doch logisch, oder?
    >
    >
    Nur für Dummköpfe. Es fehlt der Wichtungsfaktor.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Amprion GmbH, Dortmund
  2. GEOMAGIC GmbH, Leipzig
  3. Universität Konstanz, Konstanz
  4. Giesecke+Devrient Currency Technology GmbH, München

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 24,99€ (Bestpreis!)
  2. (u. a. Grafikkarten, SSds, Ram-Module reduziert)
  3. (u. a. Asus Geforce RTX 2080 ROG STRIX Gaming für 809,00€)
  4. 119,99€ (Release am 5. Dezember)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


5G-Report: Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen
5G-Report
Nicht jedes Land braucht zur Frequenzvergabe Auktionen

Die umstrittene Versteigerung von 5G-Frequenzen durch die Bundesnetzagentur ist zu Ende. Die Debatte darüber, wie Funkspektrum verteilt werden soll, geht weiter. Wir haben uns die Praxis in anderen Ländern angeschaut.
Ein Bericht von Stefan Krempl

  1. Telefónica Deutschland Samsung will in Deutschland 5G-Netze aufbauen
  2. Landtag Niedersachsen beschließt Ausstieg aus DAB+
  3. Vodafone 5G-Technik funkt im Werk des Elektroautoherstellers e.Go

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Ada und Spark: Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen
    Ada und Spark
    Mehr Sicherheit durch bessere Programmiersprachen

    Viele Sicherheitslücken in Software sind auf Programmierfehler zurückzuführen. Diese Fehler lassen sich aber vermeiden - und zwar unter anderem durch die Wahl einer guten Programmiersprache. Ada und Spark gehören dazu, leider sind sie immer noch wenig bekannt.
    Von Johannes Kanig

    1. Das andere How-to Deutsch lernen für Programmierer
    2. Programmiersprachen, Pakete, IDEs So steigen Entwickler in Machine Learning ein

    1. Datenschutzbeauftragte: Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt
      Datenschutzbeauftragte
      Ermittlungen gegen Marit Hansen eingestellt

      Mehr als drei Jahre ermittelte die Staatsanwaltschaft wegen eines angeblichen Abrechnungsbetrugs bei den schleswig-holsteinischen Datenschützern. "Pleiten und Pannen" hätten die Aufklärung verzögert, kritisiert die betroffene Marit Hansen.

    2. #Twittersperrt: Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig
      #Twittersperrt
      Gerichte erklären satirische Wahltweets für zulässig

      Vor den Europawahlen im Mai sperrte Twitter zahlreiche Accounts wegen angeblicher Wählertäuschung. Mehrere Gerichte haben dieses Vorgehen nun untersagt. Auch AfD-Wähler könnten Satire erkennen.

    3. Lufttaxi: Kitty Hawk kooperiert mit Boeing
      Lufttaxi
      Kitty Hawk kooperiert mit Boeing

      Der eine ist Marktführer, der andere ein Startup mit bekanntem Namen: Luftfahrtkonzern Boeing und Kitty Hawk, Entwickler eines Lufttaxis, der von Google-Gründer Larry Page unterstützt wird, beschäftigen sich in Zukunft gemeinsam mit verschiedenen Aspekten von Luftfahrt im urbanen Raum.


    1. 11:50

    2. 11:41

    3. 11:34

    4. 11:25

    5. 11:08

    6. 10:54

    7. 10:43

    8. 10:12