1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Browser Epiphany wechselt zu WebKit

Weil Apple Gut und Richtig ist

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Weil Apple Gut und Richtig ist

    Autor: Ulli Nase 03.04.08 - 10:54

    Kein weiterererererererer Techst

  2. Re: Weil Apple Gut und Richtig ist

    Autor: boemer 03.04.08 - 11:04

    Nein das war nicht der Grund, es war für diese Gnomies zu kompliziert auszuwählen welche browser die installieren sollte. Jetzt wurde es vereinfacht, einfach gleich Firefox 3 installieren....

    Ulli Nase schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kein weiterererererererer Techst


  3. Re: Weil Apple Gut und Richtig ist

    Autor: JFC 03.04.08 - 11:23

    boemer schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nein das war nicht der Grund, es war für diese
    > Gnomies zu kompliziert auszuwählen welche browser
    > die installieren sollte. Jetzt wurde es
    > vereinfacht, einfach gleich Firefox 3
    > installieren....

    Nunja, vielleicht nicht schlecht einen Gnome-Browser mit einer anderen Engine als Gecko zu haben, die auf ähnlichem Nivau arbeitet. Ich finde es aber schade, dass die Abstraktionsschicht verworfen werden soll. Damit geht die Möglichkeit verloren, sich für eines von beiden zu entscheiden.
    Als Standard würde ich es begrüßen, aber nicht ohne die Wahl zu Gecko zurückzukehren.

    JFC

  4. Re: Weil Apple Gut und Richtig ist

    Autor: bernstein 03.04.08 - 11:41

    JFC schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > boemer schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Nein das war nicht der Grund, es war für
    > diese
    > Gnomies zu kompliziert auszuwählen
    > welche browser
    > die installieren sollte. Jetzt
    > wurde es
    > vereinfacht, einfach gleich Firefox
    > 3
    > installieren....
    >
    > Nunja, vielleicht nicht schlecht einen
    > Gnome-Browser mit einer anderen Engine als Gecko
    > zu haben, die auf ähnlichem Nivau arbeitet. Ich
    > finde es aber schade, dass die Abstraktionsschicht
    > verworfen werden soll. Damit geht die Möglichkeit
    > verloren, sich für eines von beiden zu
    > entscheiden.
    > Als Standard würde ich es begrüßen, aber nicht
    > ohne die Wahl zu Gecko zurückzukehren.
    >
    > JFC


    naja mozilla ist offenbar willens und fähig mit firefox 3,5 plattformen zu unterstützen (OSX, LinuxGTK, WinXP, WinVista) so gesehen, da sich die neue LinuxGTK Version ganz gut in Gnome integriert (Native GTK Widgets, Gnome Druckdialog, ...) ist echt kein Bedarf für EpiphanyGecko mehr vorhanden... es sei denn Epiphany würde plötzlich alle Firefox Extensions unterstützen....

  5. Re: Weil Apple Gut und Richtig ist

    Autor: Bohnenzähler 03.04.08 - 12:59

    bernstein schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > naja mozilla ist offenbar willens und fähig mit
    > firefox 3,5 plattformen zu unterstützen (OSX,
    > LinuxGTK, WinXP, WinVista

    und Solaris, OS/2, AIX, FreeBSD, PC-BSD, SkyOS, BeOS, ZETA, RISC OS sowie Minimo für diverse PDAs. Und das ganze jeweils z.T. auf mehreren verschiedenen Prozessoren.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  2. Stadtwerke München GmbH, München (Home-Office möglich)
  3. Salzgitter Flachstahl GmbH, Salzgitter
  4. MRH Trowe, München, Düsseldorf, Frankfurt am Main, Alsfeld

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Astronomie: Arecibo wird abgerissen
Astronomie
Arecibo wird abgerissen

Das weltberühmte Radioteleskop ist nicht mehr zu retten. Reparaturarbeiten wären lebensgefährlich.

  1. Astronomie Zweites Kabel von Arecibo-Radioteleskop kaputt
  2. Die Zukunft des Universums Wie alles endet
  3. Astronomie Gibt es Leben auf der Venus?

Weiterbildung: Was IT-Führungskräfte können sollten
Weiterbildung
Was IT-Führungskräfte können sollten

Wenn IT-Spezialisten zu Führungskräften aufsteigen, müssen sie Fachwissen in fremden Gebieten aufbauen - um Probleme im neuen Job zu vermeiden.
Ein Bericht von Manuel Heckel

  1. IT-Profis und Visualisierung Sag's in Bildern
  2. IT-Jobs Die schwierige Suche nach dem richtigen Arbeitgeber
  3. Digitalisierung in Firmen Warum IT-Teams oft übergangen werden

Energy Robotics: Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar
Energy Robotics
Ein kopfloser Hund für 74.500 US-Dollar

Als eines der ersten deutschen Unternehmen setzt Energy Robotics den Roboterhund Spot ein. Sein Vorteil: Er ist vollautomatisch und langweilt sich nie.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Kickstarter Nibble ist ein vierbeiniger Laufroboter im Mini-Format
  2. Boston Dynamics Roboterhunde scannen ein Werk von Ford
  3. Robotik Laborroboter forscht selbstständig