Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › PlayStation 3 wechselt von Sixaxis zu…

Bester Controller

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bester Controller

    Autor: Retroman 03.04.08 - 14:36

    Da Beste, was es je gab war imho der Sega Dreamcast Controller.

  2. Re: Bester Controller

    Autor: dfajsö 03.04.08 - 14:44

    Das ist eher subjektiv, wie oft wurde das Teil denn verkauft? 50 mal? :p

    Ich finde den Dual Shock 2 am besten und auch den N64, trotz hoher Verschleißerscheinungen :(

    Retroman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da Beste, was es je gab war imho der Sega
    > Dreamcast Controller.


  3. Re: Bester Controller

    Autor: abakobum 03.04.08 - 14:46

    Der Beste ist doch der vom Spielewürfel.

    dfajsö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist eher subjektiv, wie oft wurde das Teil
    > denn verkauft? 50 mal? :p
    >
    > Ich finde den Dual Shock 2 am besten und auch den
    > N64, trotz hoher Verschleißerscheinungen :(
    >
    > Retroman schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da Beste, was es je gab war imho der
    > Sega
    > Dreamcast Controller.
    >
    >


  4. Re: Bester Controller

    Autor: Trollversteher 03.04.08 - 14:48

    dfajsö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist eher subjektiv, wie oft wurde das Teil
    > denn verkauft? 50 mal? :p
    >

    10 Mio mal, das ist etwa der Stand der XBox360 vom Herbst letzten Jahres...

    Und ich stimme ihm zu: Der Dreamcast Controller ist auch mein Favorit bisher.

  5. Re: Bester Controller

    Autor: Khaanara 03.04.08 - 14:48

    dfajsö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das ist eher subjektiv, wie oft wurde das Teil
    > denn verkauft? 50 mal? :p
    >
    11 Millionen mal. Ich glaub das ist mehr, als bis dato PS3 verkauft wurden :)

  6. Re: Bester Controller

    Autor: Trollversteher 03.04.08 - 14:50

    abakobum schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Der Beste ist doch der vom Spielewürfel.

    Urgs, nee überhaupt nicht, das versetzte und asymmetrische Buttonkreuz fand ich zum Kotzen, und der war auch eher auf kleine Japanerhände ausgelegt.

  7. Re: Bester Controller

    Autor: Stalkingwolf 03.04.08 - 14:53

    Ich fand den Cube Controller auch ganz ok.
    Ok davor hatte ich auch ne Xbox 1 mit dem alten Ziegelstein ... ähm Controller.

  8. Re: Bester Controller

    Autor: Nes-Fan 03.04.08 - 15:24


    Apropos Ziegelsteine:
    Der beste Controller ist immer noch der NES-Controller!!!
    Den konnte man schön nach Frustmomenten durch die Gegend werfen und danach ohne Probleme wieder weiterzocken! ;-))


    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich fand den Cube Controller auch ganz ok.
    > Ok davor hatte ich auch ne Xbox 1 mit dem alten
    > Ziegelstein ... ähm Controller.


  9. Re: Bester Controller

    Autor: tunnelblick 03.04.08 - 15:56

    IMHO der von der XBOX1, wenn es nach den "neueren" Controllern geht.
    Als alter "Street Fighter II"-Hase war jedoch der Saturncontroller am besten. 6 Buttons in 2 Reihen, perfekt. SFII fand ich auf der PSX echt nervig, vor allem wegen den Steuerbuttons.

    Retroman schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Da Beste, was es je gab war imho der Sega
    > Dreamcast Controller.


  10. Re: Bester Controller

    Autor: nostalgie 03.04.08 - 16:15

    tunnelblick schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > IMHO der von der XBOX1, wenn es nach den "neueren"
    > Controllern geht.
    > Als alter "Street Fighter II"-Hase war jedoch der
    > Saturncontroller am besten. 6 Buttons in 2 Reihen,
    > perfekt. SFII fand ich auf der PSX echt nervig,
    > vor allem wegen den Steuerbuttons.
    >
    > Retroman schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Da Beste, was es je gab war imho der
    > Sega
    > Dreamcast Controller.
    >
    >

    Jaja. Die schöne, alte Sega Saturn. Ich liebe sie immernoch

  11. Re: Bester Controller

    Autor: Steven SEGAl 03.04.08 - 16:27

    Retroman schrieb:
    -----------------
    > Da Beste, was es je gab war imho der Sega
    > Dreamcast Controller.

    Kein Wunder. Das scheint mir im Wesentlichen ein modifiziertes Design des SEGA MegaDrive Controllers zu sein. Davon gibt es übrigens mindestens zwei (rein ergonomisch gesehen) Versionen: eine kleine für Kinderhände und eine größere für Patschhände. Bei der zweiten Auflage des MegaDrives kamen wohl nur letztere zum Einsatz. Jedenfalls sind die schön abgerundet und nicht zu klein.

    Die rechteckigen Controller des NES waren einfach nur krank und der Knochen des SNES auch nur wenig besser.


  12. Re: Bester Controller

    Autor: FranUnFine 03.04.08 - 16:35

    Steven SEGAl schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Retroman schrieb:
    > -----------------
    > > Da Beste, was es je gab war imho der
    > Sega
    > Dreamcast Controller.
    >
    > Kein Wunder. Das scheint mir im Wesentlichen ein
    > modifiziertes Design des SEGA MegaDrive
    > Controllers zu sein. Davon gibt es übrigens
    > mindestens zwei (rein ergonomisch gesehen)
    > Versionen: eine kleine für Kinderhände und eine
    > größere für Patschhände. Bei der zweiten Auflage
    > des MegaDrives kamen wohl nur letztere zum
    > Einsatz. Jedenfalls sind die schön abgerundet und
    > nicht zu klein.
    >
    > Die rechteckigen Controller des NES waren einfach
    > nur krank und der Knochen des SNES auch nur wenig
    > besser.

    Ich denke, du verwechselst Dreamcast und Saturn. Das Saturn hatte das für SFII auf dem MD rausgebrachte sechs-Button-Pad in veränderter Form, wenn man so will.

    Die Dreamcast hatte quasi den Urgroßvater des Xbox-360-Pads

    __________
    Whisky, Ferraris and gambling; aren't they rather more amusing than knitting, housekeeping and one's savings.
    - Francoise Sagan

  13. Re: Bester Controller

    Autor: tunnelblick 03.04.08 - 16:43

    Fürs Saturn gabs aber auch den hier, und der ähnelt ein wenig dem der Dreamcast: http://zhooibaal.files.wordpress.com/2006/09/sega_saturn_analog_controller.jpg

    FranUnFine schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Steven SEGAl schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Retroman schrieb:
    > -----------------
    >
    > > Da Beste, was es je gab war imho der
    >
    > Sega
    > Dreamcast Controller.
    >
    > Kein
    > Wunder. Das scheint mir im Wesentlichen ein
    >
    > modifiziertes Design des SEGA MegaDrive
    >
    > Controllers zu sein. Davon gibt es übrigens
    >
    > mindestens zwei (rein ergonomisch gesehen)
    >
    > Versionen: eine kleine für Kinderhände und
    > eine
    > größere für Patschhände. Bei der zweiten
    > Auflage
    > des MegaDrives kamen wohl nur
    > letztere zum
    > Einsatz. Jedenfalls sind die
    > schön abgerundet und
    > nicht zu klein.
    >
    > Die rechteckigen Controller des NES waren
    > einfach
    > nur krank und der Knochen des SNES
    > auch nur wenig
    > besser.
    >
    > Ich denke, du verwechselst Dreamcast und Saturn.
    > Das Saturn hatte das für SFII auf dem MD
    > rausgebrachte sechs-Button-Pad in veränderter
    > Form, wenn man so will.
    >
    > Die Dreamcast hatte quasi den Urgroßvater des
    > Xbox-360-Pads
    >
    > __________
    > *bing*
    >
    > Achievement unlocked: Weapon of Mass Distraction
    > (1.000.000.000.000th thread lead into off-topic)


  14. Re: Bester Controller

    Autor: Steven SEGAl 03.04.08 - 16:48

    FranUnFine schrieb:
    -------------------
    > Ich denke, du verwechselst Dreamcast und Saturn.

    Nein, der Controller des Dreamcast hat doch eine völlig andere Form.

    > Das Saturn hatte das für SFII auf dem MD
    > rausgebrachte sechs-Button-Pad in veränderter
    > Form, wenn man so will.

    Den MegaDrive-Controller gab es mit 3 und 6 Buttons (plus Start-Taste), wobei die zusätzlichen Tasten nur von wenigen Spiele unterstützt wurden. Die Form ist aber genau die gleiche, man hat einfach nur eine zweite Reihe mit 3 Buttons hinzugefügt. Es gab natürlich auch Third-Party-Controller mit alternativen Buttons für die Zeigefinger und auch offizielle Arcade-Controller mit Stick, die sich aber nur für wenige Spiele wirklich eignen.

    Der Saturn-Controller sieht meines Wissens so aus:
    http://images.businessweek.com/ss/06/10/game_consoles/image/slide9.jpg

    MegaDrive-Controller sehen so aus:
    http://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/thumb/b/b3/Mega_Drive_Controllers.jpg/620px-Mega_Drive_Controllers.jpg

    Falls die Links nicht funktionieren, einfach selbst mal bei Google nach Bildern suchen.

  15. Re: Bester Controller

    Autor: dasdasdas 03.04.08 - 17:33

    Ich glaube, du hast den DC Controller noch nie in der Hand gehabt.
    Und der Typ heisst Seagal.

  16. leider nicht sooo haltbar

    Autor: Strangers Night 03.04.08 - 18:35

    xbox1 war mir etwas groß, der kleinere war besser. Sehr solide.
    N64 zu klein. Aber innoveativ. Davor hatte Nintendo nur Schrott.
    PS1-3 DER Mainstream Controller, leider ist der Analogstick sehr nah.
    Dreamcast für mich auch einer der besten, leider nicht sehr solide.

    Leider hat meine langjährige Lieblingskonsole ( NEC PC engine ) da auch nichts zu bieten gehabt...

    :-)

  17. Re: Bester Controller

    Autor: Umino 12.04.08 - 18:17

    Nes-Fan schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > Apropos Ziegelsteine:
    > Der beste Controller ist immer noch der
    > NES-Controller!!!
    > Den konnte man schön nach Frustmomenten durch die
    > Gegend werfen und danach ohne Probleme wieder
    > weiterzocken! ;-))
    >

    yo ... aber nach meiner persönlichen erfahrung konnte man auch die controller der anderen 8 und 16 bit konsolen recht stark misshandeln bevor was kaputt ging ... die hatten wegen ihrer einfachen form auch bessere flug eigenschaften als die super-ergonomischen pads neuerer konsolen ;-)

    ... aber auch meine alten SONY pads haben schon ziemlich was hinter sich, die OHNE analog sticks halten natürlich mehr aus als die MIT ... obwohl so ein dual shock auch ziemlich stabil ist ...

    aufpassen muss man allerdings bei third party controllern .. die halten meistens nicht ansatzweise so viel wie die original ... dem preis entschprechend eben ...

    N64 pads sind eh die empfindlichsten pads jenseits der 16 bit ära
    ... normalerweise hätte nintendo für so pad-killer spiele wie mario party gleich einen controller zum spiel dazu packen sollen ... ;-)

    aber eigentlich gehts hier ja um lieblings controller und nicht um den stabilsten ... also von allen konsolen die ich hatte oder habe (NES, S-NES, N64, SEGA MD, Saturn, Dreamcast, PS1, PS2) gefällt mir der Dual Shock am besten, der controller liegt einfach super in der hand und die anordnung der knöpfe is auch genau richtig.

    vieleicht liegt das einfach daran das ich mich zu sehr daran gewöhnt bin .. aber denkt mal über folgendes nach: das design des playstation controllers hat sich seit dem release der PS1 kaum verändert auch der PS3 controller hat die knöpfe noch genau so angeordnet wie der erste digitale PS1 controller damals ...

    während die anderen hersteller bei jeder neuen konsole auch ein neues gamepad-design mitgebracht haben

    noch was zum thema "gewöhnung":

    ich hab mir jetzt tomb raider 1 für mein saturn gekauft, kenne es aber bisher nur für playstation und pc ... obwohl ich das spiel schon seit ewigkeiten kenne spiele ich mit saturn pad wie der letzte noob weil ich mich erst wieder an alles gewöhnen muss weil alle knöpfe wo anders sind ... ich kann mich noch erinnern wie ich TR das erste mal am pc mit tastatur gespielt hab ... ich hab geflucht wie ein rohrspatz

    das gleiche gilt z.B. für resident evil und allgemein alle spiele die ich von der PS kenne und dann später auf PC oder anderen nicht-sony konsolen gespielt habe ... es spielt sich fast als wärs ein anderes spiel :-)

    allerdings umgekehrt genau so ... wenn ich zum beispiel ein SEGA MD oder saturn spiel auf einem dual shock spielen will komm ich mir auch komisch vor weil meine ABC (XYZ) tasten nimmer in einer reihe sind o.O

  18. Re: Bester Controller

    Autor: RAS_P1 15.04.08 - 17:42

    Umino schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nes-Fan schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > > Apropos Ziegelsteine:
    > Der beste
    > Controller ist immer noch der
    >
    > NES-Controller!!!
    > Den konnte man schön nach
    > Frustmomenten durch die
    > Gegend werfen und
    > danach ohne Probleme wieder
    > weiterzocken!
    > ;-))
    >
    > yo ... aber nach meiner persönlichen erfahrung
    > konnte man auch die controller der anderen 8 und
    > 16 bit konsolen recht stark misshandeln bevor was
    > kaputt ging ... die hatten wegen ihrer einfachen
    > form auch bessere flug eigenschaften als die
    > super-ergonomischen pads neuerer konsolen ;-)
    >
    > ... aber auch meine alten SONY pads haben schon
    > ziemlich was hinter sich, die OHNE analog sticks
    > halten natürlich mehr aus als die MIT ... obwohl
    > so ein dual shock auch ziemlich stabil ist ...
    >
    > aufpassen muss man allerdings bei third party
    > controllern .. die halten meistens nicht
    > ansatzweise so viel wie die original ... dem preis
    > entschprechend eben ...
    >
    > N64 pads sind eh die empfindlichsten pads jenseits
    > der 16 bit ära
    > ... normalerweise hätte nintendo für so pad-killer
    > spiele wie mario party gleich einen controller zum
    > spiel dazu packen sollen ... ;-)
    >
    > aber eigentlich gehts hier ja um lieblings
    > controller und nicht um den stabilsten ... also
    > von allen konsolen die ich hatte oder habe (NES,
    > S-NES, N64, SEGA MD, Saturn, Dreamcast, PS1, PS2)
    > gefällt mir der Dual Shock am besten, der
    > controller liegt einfach super in der hand und die
    > anordnung der knöpfe is auch genau richtig.
    >
    > vieleicht liegt das einfach daran das ich mich zu
    > sehr daran gewöhnt bin .. aber denkt mal über
    > folgendes nach: das design des playstation
    > controllers hat sich seit dem release der PS1 kaum
    > verändert auch der PS3 controller hat die knöpfe
    > noch genau so angeordnet wie der erste digitale
    > PS1 controller damals ...
    >
    > während die anderen hersteller bei jeder neuen
    > konsole auch ein neues gamepad-design mitgebracht
    > haben
    >
    > noch was zum thema "gewöhnung":
    >
    > ich hab mir jetzt tomb raider 1 für mein saturn
    > gekauft, kenne es aber bisher nur für playstation
    > und pc ... obwohl ich das spiel schon seit
    > ewigkeiten kenne spiele ich mit saturn pad wie der
    > letzte noob weil ich mich erst wieder an alles
    > gewöhnen muss weil alle knöpfe wo anders sind ...
    > ich kann mich noch erinnern wie ich TR das erste
    > mal am pc mit tastatur gespielt hab ... ich hab
    > geflucht wie ein rohrspatz
    >
    > das gleiche gilt z.B. für resident evil und
    > allgemein alle spiele die ich von der PS kenne und
    > dann später auf PC oder anderen nicht-sony
    > konsolen gespielt habe ... es spielt sich fast als
    > wärs ein anderes spiel :-)
    >
    > allerdings umgekehrt genau so ... wenn ich zum
    > beispiel ein SEGA MD oder saturn spiel auf einem
    > dual shock spielen will komm ich mir auch komisch
    > vor weil meine ABC (XYZ) tasten nimmer in einer
    > reihe sind o.O


    mein lieblingscontroller is der erste analog pad von sony ohne dualshock der war etwas größer als der andere lag besser in dr hand und die analogsticks waren oben eingemuldet und aus plastik nich nach oben gewölbt und mit diesem rutschigen gummi überzogen.

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Regensburg
  2. Hays AG, Wiesbaden (Home-Office möglich)
  3. Vodafone GmbH, München
  4. awinia gmbh, Freiburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. 4K-Filme im Steelbook und Amiibo-Figuren)
  2. ab 99,00€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 169,00€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Sicherheitslücken: Zombieload in Intel-Prozessoren
Sicherheitslücken
Zombieload in Intel-Prozessoren

Forscher haben weitere Seitenkanalangriffe auf Intel-Prozessoren entdeckt, die sie Microarchitectural Data Sampling alias Zombieload nennen. Der Hersteller wusste davon und reagiert mit CPU-Revisionen. Apple rät dazu, Hyperthreading abzuschalten - was 40 Prozent Performance kosten kann.
Ein Bericht von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Open-Source Technology Summit Intel will moderne Firmware und Rust-VMM für Server
  2. Ice Lake plus Xe-GPGPU Intel erläutert 10-nm- und 7-nm-Zukunft
  3. GPU-Architektur Intels Xe beschleunigt Raytracing in Hardware

Bundestagsanhörung: Beim NetzDG drohen erste Bußgelder
Bundestagsanhörung
Beim NetzDG drohen erste Bußgelder

Aufgrund des Netzwerkdurchsetzungsgesetzes laufen mittlerweile über 70 Verfahren gegen Betreiber sozialer Netzwerke. Das erklärte der zuständige Behördenchef bei einer Anhörung im Bundestag. Die Regeln gegen Hass und Hetze auf Facebook & Co. entzweien nach wie vor die Expertenwelt.
Ein Bericht von Justus Staufburg

  1. NetzDG Grüne halten Löschberichte für "trügerisch unspektakulär"
  2. NetzDG Justizministerium sieht Gesetz gegen Hass im Netz als Erfolg
  3. Virtuelles Hausrecht Facebook muss beim Löschen Meinungsfreiheit beachten

Lightyear One: Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom
Lightyear One
Luxus-Elektroauto fährt auch mit Solarstrom

Ein niederländisches Jungunternehmen hat ein ungewöhnliches Fahrzeug entwickelt, das Luxus und Umweltfreundlichkeit kombiniert. Solarzellen auf dem Dach erhöhen die Reichweite um bis zu 220 Kilometer.
Von Wolfgang Kempkens

  1. Elektromobilität EnBW will weitere 2.000 Schnellladepunkte errichten
  2. Elektromobilität Verkehrsminister will Elektroautos länger und mehr fördern
  3. Elektroautos e.GO Mobile liefert erste Fahrzeuge aus

  1. US-Boykott: Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen
    US-Boykott
    Huawei bekommt Probleme bei SD-Karten und Drahtlosnetzen

    Durch den Handelsboykott der USA gerät Huawei immer stärker unter Druck: Das chinesische Unternehmen könnte die Möglichkeit verlieren, seine Mobilegeräte nach den gängigen Standards für SD-Karten und Drahtlosnetzwerke zu bauen - oder zumindest mit den entsprechenden Logos zu werben.

  2. Apple: Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE
    Apple
    Update auf iOS 12.3.1 behebt Probleme mit VoLTE

    Apple hat ohne öffentlichen Betatest ein Update für iOS veröffentlicht. Es löst mehrere Probleme, darunter einen ärgerlichen Bug mit Voice over LTE und zwei Fehler in der Nachrichten-App.

  3. Project Xcloud: Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades
    Project Xcloud
    Microsoft streamt Spiele mit Xbox-Blades

    Entwickler müssen nichts am Code von Xbox-Spielen ändern, um sie auf den Servern von Microsoft zu streamen. Das hat Kareem Choudhry von Microsoft gesagt - und gleichzeitig eine neue API vorgestellt.


  1. 13:20

  2. 12:11

  3. 11:40

  4. 11:11

  5. 17:50

  6. 17:30

  7. 17:09

  8. 16:50