1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Photoshop CS4 - 64-Bit-Version…

guck mal ich hab 64bit und du net...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: borg 03.04.08 - 12:48

    ... so in etwa hört sich doch das gefasel der "meiner ist grösser als deiner" elite an die, mit der computerbild in der hand, meinen sie seien die it-profis ;-)

    köstlich sowas

  2. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: TheHeitmann 03.04.08 - 12:50

    borg schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... so in etwa hört sich doch das gefasel der
    > "meiner ist grösser als deiner" elite an die, mit
    > der computerbild in der hand, meinen sie seien die
    > it-profis ;-)
    >
    > köstlich sowas
    >
    >

    Hmm, die Verwaltung von mehr Arbeitsspeicher z. B. ist im Profi-Sektor schon recht wichtig. Amateure (keine Herabwertung!) greifen dann zu Elements ...

  3. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: ALu 03.04.08 - 12:55

    Ja, ne ist klar.
    Mehr als 4 GB anständig nutzen können ist ja nur Angeberei wenn es um Bildbearbeitung geht.

    Wenn du dich mit einem Thema nicht auskennst solltest du vielleicht einfach still sein.

  4. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: crynes 03.04.08 - 13:04

    ALu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, ne ist klar.
    > Mehr als 4 GB anständig nutzen können ist ja nur
    > Angeberei wenn es um Bildbearbeitung geht.
    >
    > Wenn du dich mit einem Thema nicht auskennst
    > solltest du vielleicht einfach still sein.


    Soll ich lachen? ... Also wenn ich Bilderbearbeite (egal ob im 2D oder 3D Bereich) komm ich schnell (eher dann bei 3D) auf Ram auslaustungen um die 5/6GB. Da lohnt sich dann ein 64-Bit System ...

  5. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: ALu 03.04.08 - 13:20

    Nichts anderes wollte ich ausdrücken.

    Die Sache mit den ironsichen Forumlierungen...

  6. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: usp 03.04.08 - 13:47

    ironie-tag! ;)

    also ich bin mit meinen 4GB ram mehr als zufrieden. endlich kann man photoshop auch mal sinnvoll benutzen. grade bei raw-dateien war es mit einem gb wirklich ein krampf.

    wenn das xp 64bit jetzt nicht noch so ein müll wäre..

    ALu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nichts anderes wollte ich ausdrücken.
    >
    > Die Sache mit den ironsichen Forumlierungen...


  7. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: blub 03.04.08 - 20:56

    crynes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ALu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Ja, ne ist klar.
    > Mehr als 4 GB
    > anständig nutzen können ist ja nur
    > Angeberei
    > wenn es um Bildbearbeitung geht.
    >
    > Wenn
    > du dich mit einem Thema nicht auskennst
    >
    > solltest du vielleicht einfach still sein.
    >
    > Soll ich lachen? ... Also wenn ich Bilderbearbeite
    > (egal ob im 2D oder 3D Bereich) komm ich schnell
    > (eher dann bei 3D) auf Ram auslaustungen um die
    > 5/6GB. Da lohnt sich dann ein 64-Bit System ...

    darf ich mal fragen wie du das schaffst? mit welchen bilddimensionen arbeitest du? selbst mit grossplakaten bin ich noch nicht ueber 3-4 gig hiausgekommen.

  8. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: zomg 03.04.08 - 21:23

    Seine Plakate sind viel größer als deine, Alta.


  9. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: Psy 03.04.08 - 22:42

    blub schrieb:
    > darf ich mal fragen wie du das schaffst? mit
    > welchen bilddimensionen arbeitest du? selbst mit
    > grossplakaten bin ich noch nicht ueber 3-4 gig
    > hiausgekommen.
    >

    Wie auch mit nur 4gb? ;)

  10. Re: guck mal ich hab 64bit und du net...

    Autor: blub 04.04.08 - 00:48

    Psy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blub schrieb:
    > > darf ich mal fragen wie du das schaffst?
    > mit
    > welchen bilddimensionen arbeitest du?
    > selbst mit
    > grossplakaten bin ich noch nicht
    > ueber 3-4 gig
    > hiausgekommen.
    >
    > Wie auch mit nur 4gb? ;)


    auslagerungsdatei.......? und das ist schon jahre her, da hatte der rechner 2gb und ich wenig ahnung von effizienter arbeitsweise von photoshop. da waren grade erst die ebenen in photoshop dazugekommen und man hat sie verschwenderisch eingesetzt.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hessischer Rundfunk Anstalt des öffentlichen Rechts, Frankfurt am Main
  2. Allianz Deutschland AG, Stuttgart
  3. über duerenhoff GmbH, Raum München
  4. HxGN Safety & Infrastructure GmbH, Bonn

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. HP 15s Power Notebook für 629,00€, LG 27 Zoll Monitor für 279,00€, Lenovo V155 Laptop...
  2. (aktuell u. a. Emtec X150 SSD Power Plus 480 GB für 51,90€ (Tages-Deal), BenQ EX3203R, 31,5-Zoll...
  3. (u. a. F1 2019 Anniversary Edition für 26,99€, Hitman 2 Gold Edition für 20,99€)
  4. (u. a. Fallout 4 für 8,50€, For Honor für 8,99€, Mortal Kombat 11 für 23,99€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Razer Blade Stealth 13 im Test: Sieg auf ganzer Linie
Razer Blade Stealth 13 im Test
Sieg auf ganzer Linie

Gute Spieleleistung, gute Akkulaufzeit, helles Display und eine exzellente Tastatur: Mit dem Razer Blade Stealth 13 machen Käufer eigentlich kaum einen Fehler - es sei denn, sie kaufen die 4K-Version.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Naga Left-Handed Edition Razer will seine Linkshändermaus wieder anbieten
  2. Junglecat Razer-Controller macht das Smartphone zur Switch
  3. Tartarus Pro Razers Tastenpad hat zwei einstellbare Schaltpunkte

Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest: Bose zeigt Sonos, wie es geht
Smarter Akku-Lautsprecher im Praxistest
Bose zeigt Sonos, wie es geht

Der Portable Home Speaker ist Boses erster smarter Lautsprecher mit Akkubetrieb. Aus dem kompakten Gehäuse wird ein toller Klang und eine lange Akkulaufzeit geholt. Er kann anders als der Sonos Move sinnvoll als smarter Lautsprecher verwendet werden. Ganz ohne Schwächen ist er aber nicht.
Ein Praxistest von Ingo Pakalski

  1. ANC-Kopfhörer Bose macht die Noise Cancelling Headphones 700 besser
  2. Anti-Schnarch-Kopfhörer Bose stellt Sleepbuds wegen Qualitätsmängeln ein
  3. Noise Cancelling Headphones 700 im Test Boses bester ANC-Kopfhörer sticht Sony vielfach aus

Apex Pro im Test: Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber
Apex Pro im Test
Tastatur für glückliche Gamer und Vielschreiber

Steelseries bietet seine mechanische Tastatur Apex 7 auch als Pro-Modell mit besonderen Switches an: Zum Einsatz kommen sogenannte Hall-Effekt-Schalter, die ohne mechanische Kontakte auskommen. Besonders praktisch ist der einstellbare Auslösepunkt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Bluetooth und Ergonomic Keyboard Microsoft-Tastaturen kommen nach Deutschland
  2. Peripheriegeräte Microsofts neue Tastaturen haben Office- und Emoji-Tasten
  3. G Pro X Gaming Keyboard Logitech lässt E-Sportler auf austauschbare Tasten tippen

  1. Cloud Gaming: Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr
    Cloud Gaming
    Stadia hat neue Funktionen und ein Spiel mehr

    Nutzer des Spielestreamingdienstes Stadia können über das Gamepad auch den Google Assistant verwenden - allerdings mit Einschränkungen. Außerdem gibt es mit Darksiders Genesis erstmals ein neues Spiel auf der Plattform.

  2. IT-Jobs: Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus
    IT-Jobs
    Bayer lagert fast 1.000 IT-Experten aus

    Bayer trennt sich von vielen IT-Experten, die zu Atos, Capgemini, Cognizant und Tata Consultancy Services wechseln müssen. Es sei kein einfacher Schritt, sich von so vielen Mitarbeitern zu trennen, sagte der Chief Information Officer bei Bayer.

  3. Überwachungskameras: Geld gegen Polizeizugriff
    Überwachungskameras
    Geld gegen Polizeizugriff

    Einwohner der niederländischen Gemeinde Gouda können sich ihre WLAN-Überwachungskameras subventionieren lassen. Kleiner Haken: Sie müssen die Bilder per Cloud für die Polizei zugänglich machen.


  1. 16:12

  2. 15:50

  3. 15:28

  4. 15:11

  5. 14:45

  6. 14:29

  7. 14:13

  8. 13:58