1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Microsoft will Image von Windows…

Ihr wisst, was das heißt?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: verstanden 04.04.08 - 11:47

    Das Image aufpolieren in der heutigen Zeit heißt unter anderem, das Leuten Geld dafür bezahlt wird, in Blogs und Kommentaren, Vista gut und anderes schlecht zu reden.

    -- Troll Level 2 --

  2. Re: Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: Astorek 04.04.08 - 11:55

    Vista ist das tolligste Betriebssystem, was es gibt!

    (So, wieder 200€ von der Microsoft-Niederlassung in Deutschland gekriegt)

    :-)


    Im Ernst, sowas soll es - wenn man diversen Reportagen Glauben schenken mag - tatsächlich geben... PC-Zeitschriften sind auch schon lange keine ungesponserten Werke mehr (dass der Sponsor als Gegenleistung einen guten Wert in einem Vergleichstest erwartet, ist natürlich klar...).

    verstanden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Image aufpolieren in der heutigen Zeit heißt
    > unter anderem, das Leuten Geld dafür bezahlt wird,
    > in Blogs und Kommentaren, Vista gut und anderes
    > schlecht zu reden.
    >
    > -- Troll Level 2 --

  3. Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: irgendeiner 04.04.08 - 12:02

    Ich hatte eher an einen tollen W e r b e s p o t über Vista und die Live-Suche gedacht. (:


    --

    Astorek schrieb:
    > Im Ernst, sowas soll es - wenn man diversen
    > Reportagen Glauben schenken mag - tatsächlich
    > geben... PC-Zeitschriften sind auch schon lange
    > keine ungesponserten Werke mehr (dass der Sponsor
    > als Gegenleistung einen guten Wert in einem
    > Vergleichstest erwartet, ist natürlich klar...).

  4. Re: Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: verstanden 04.04.08 - 12:25

    Ich glaube Werbung läuft heute schon viel suptiler ab. Werbespots wird es natürlich geben, die bringen aber nicht viel, wenn die Menschen wissen, dass das Produkt schlecht ist.

    Es müssen mechnismen geschaffen werden, welche das Produkt als toll, sicher, fehlerfrei und besser darstellen.

    Egal ob es jetzt stimmt oder nicht.





    irgendeiner schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ich hatte eher an einen tollen W e r b e s p o t
    > über Vista und die Live-Suche gedacht. (:
    >
    > --
    >
    > Astorek schrieb:
    > > Im Ernst, sowas soll es - wenn man
    > diversen
    > Reportagen Glauben schenken mag -
    > tatsächlich
    > geben... PC-Zeitschriften sind
    > auch schon lange
    > keine ungesponserten Werke
    > mehr (dass der Sponsor
    > als Gegenleistung
    > einen guten Wert in einem
    > Vergleichstest
    > erwartet, ist natürlich klar...).


  5. Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: irgendeiner 04.04.08 - 12:32

    Ich wünsche, dass die Kreativen bei Microsoft gut daran verdienen und anschließend nicht ihren Arbeitsplatz verlieren, weil die Kampagne erfolglos war. *hehe*


    --

    verstanden schrieb:
    > Ich glaube Werbung läuft heute schon viel suptiler
    > ab. Werbespots wird es natürlich geben, die
    > bringen aber nicht viel, wenn die Menschen wissen,
    > dass das Produkt schlecht ist.
    >
    > Es müssen mechnismen geschaffen werden, welche das
    > Produkt als toll, sicher, fehlerfrei und besser
    > darstellen.
    >
    > Egal ob es jetzt stimmt oder nicht.

  6. Re: Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: ABE 04.04.08 - 13:23

    verstanden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Image aufpolieren in der heutigen Zeit heißt
    > unter anderem, das Leuten Geld dafür bezahlt wird,
    > in Blogs und Kommentaren, Vista gut und anderes
    > schlecht zu reden.
    >
    > -- Troll Level 2 --
    >


    "Wem Verkaufsgespräche nicht liegen, kann auf "Weblog-Werbefinanzierungsnetzwerke" wie Trigami zurückgreifen. Kern der Schweizer Plattform ist es, für Firmenkunden Feedback und Tests von Produkten mithilfe interessierter Blogger durchzuführen. Die erhalten dann etwa ein Paar neue Socken, über die sie sich auslassen können. Je nach Reichweite der Blogs, in denen die Erfahrungen mit den Waren dann auftauchen, werden bis zu 150 Euro gutgeschrieben."

    Quelle: http://www.heise.de/newsticker/re-publica-Geld-verdienen-mit-Blogs-bleibt-hartes-Geschaeft--/meldung/106004

  7. Re: Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: tunnelblick 04.04.08 - 13:32

    verstanden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Es müssen mechnismen geschaffen werden, welche das
    > Produkt als toll, sicher, fehlerfrei und besser
    > darstellen.
    >
    > Egal ob es jetzt stimmt oder nicht.

    Richtig. "Linux patchte im Monat Februar $Y mal $X Pakete. Wir hingegen haben nur $<<Y Pathces rausgebracht, d.h. Windows muss ja gradezu sicherer sein. QED."

  8. Re: Ihr wisst, was das heißt?

    Autor: Blork 04.04.08 - 17:42

    verstanden schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Das Image aufpolieren in der heutigen Zeit heißt
    > unter anderem, das Leuten Geld dafür bezahlt wird,
    > in Blogs und Kommentaren, Vista gut und anderes
    > schlecht zu reden.
    >
    > -- Troll Level 2 --
    >
    >


    So wie das Apple macht?

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dr. August Oetker Nahrungsmittel KG, Bielefeld
  2. akquinet AG, Hamburg
  3. ABO Wind AG, Wiesbaden
  4. KDO Service GmbH, Oldenburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. Zotac Gaming GeForce RTX 3090 Trinity für 1.787,33€)
  2. (u. a. Xbox Wireless Controller Carbon Black/Robot White/Shock Blue für 58,19€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Made in USA: Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren
Made in USA
Deutsche Huawei-Gegner schweigen zu Juniper-Hintertüren

Zu unbequemen Fragen schweigen die Transatlantiker Manuel Höferlin, Falko Mohrs, Metin Hakverdi, Norbert Röttgen und Friedrich Merz. Das wirkt unredlich.
Eine Recherche von Achim Sawall

  1. Sandworm Hacker nutzen alte Exim-Sicherheitslücke aus

Chang'e 5: Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen
Chang'e 5
Chinesischer Probensammler ist im Mondorbit angekommen

Nach 44 Jahren soll eine chinesische Raumsonde endlich wieder Gesteinsproben vom Mond zur Erde bringen.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Nasa hat überraschenden Favoriten bei Mondlanderkonzept
  2. SLS Nasa bestellt Triebwerke für den Preis einer ganzen Rakete
  3. Artemis Base Camp Nasa plant Mondhabitat

Zenbook Flip UX371E im Test: Asus steht sich selbst im Weg
Zenbook Flip UX371E im Test
Asus steht sich selbst im Weg

Das Asus Zenbook Flip UX371E verbindet eines der besten OLED-Displays mit exzellenter Tastatur-Trackpad-Kombination. Wäre da nicht ein Aber.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Vivobook S14 S433 und S15 S513 Asus bringt Tiger-Lake-Notebooks ab 700 Euro
  2. Asus Expertbook P1 350-Euro-Notebook tauscht gutes Display gegen gesteckten RAM
  3. Asus Zenfone 7 kommt mit Dreifach-Klappkamera

  1. Uwe Nickl: Deutsche Glasfaser tauscht kurzfristig die Führung aus
    Uwe Nickl
    Deutsche Glasfaser tauscht kurzfristig die Führung aus

    Der bisherige Vorstandschef Uwe Nickl und ein weiterer Manager verlassen kurzfristig die Unternehmensgruppe Deutsche Glasfaser. Ein alter Bekannter von E-Plus übernimmt die Führung: Thorsten Dirks.

  2. Formel-E-Ausstieg: Audi will wieder auf der Piste und der Langstrecke siegen
    Formel-E-Ausstieg
    Audi will wieder auf der Piste und der Langstrecke siegen

    Elektromobilität ist für Audi nicht mehr Zukunftsmusik, sondern Realität. Der Ingolstädter Hersteller sucht sich deshalb neue Herausforderungen im Rennsport.

  3. Chang'e 5: Mondlandung von Probensammler war erfolgreich
    Chang'e 5
    Mondlandung von Probensammler war erfolgreich

    Das chinesische Mondprogramm macht weiter große Fortschritte, aber die Welt soll wohl nicht live dabei sein.


  1. 17:43

  2. 17:35

  3. 17:17

  4. 17:05

  5. 16:52

  6. 16:43

  7. 16:25

  8. 16:00