Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. OpenSource
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intel veröffentlicht WiMAX-Stack…

Vorbildlich

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Vorbildlich

    Autor: gutzeit 07.04.08 - 10:30

    Intel = erstklassiger Linux Support

  2. Re: Vorbildlich

    Autor: Höhö 07.04.08 - 11:33

    gutzeit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Intel = erstklassiger Linux Support


    Solange nur Intel diese Frickelware als brauchbar einschätzt,
    hilft's nicht viel. :(

  3. Re: Vorbildlich

    Autor: Selmirg 07.04.08 - 18:28

    Höhö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gutzeit schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Intel = erstklassiger Linux Support
    >
    > Solange nur Intel diese Frickelware als brauchbar
    > einschätzt,
    > hilft's nicht viel. :(
    >


    Windows wird doch von so vielen "als brauchbar eingeschätzt" *g*

  4. Re: Vorbildlich

    Autor: Süden 07.04.08 - 18:33

    gutzeit schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Intel = erstklassiger Linux Support

    Ganz so überschwänglich loben würde ich Intel nicht. Der Linux Support ist aber immerhin "gut". Das ist schon viel mehr als man von anderen grossen Firmen kriegt.

  5. Re: Vorbildlich

    Autor: DrAgOnTuX 08.04.08 - 01:56

    Höhö schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gutzeit schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Intel = erstklassiger Linux Support
    >
    > Solange nur Intel diese Frickelware als brauchbar
    > einschätzt,
    > hilft's nicht viel. :(
    >


    hab im pc, intel chipsatz & intel cpu + nvidia gpu, läuft 1A =) wie man sichs wünscht, egal ob winxp oder linux, das einzige was gefrickelt werden musste war halt mal wieder die treiberdiskette für winxp ;) hab mir jetzt ne neue cd mit nlite gemacht mit allen möglichen sata/raid treibern :P

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hornbach-Baumarkt-AG, Bornheim bei Landau Pfalz
  2. Impetus Unternehmensberatung GmbH, Eschborn
  3. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main
  4. Dr. Fritz Faulhaber GmbH & Co. KG, Schönaich

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (aktuell u. a. AMD Ryzen 7 2700X für 189,90€, Asus ROG Crosshair VIII Formula Mainboard für 499...
  2. 45,79€
  3. (u. a. Sandisk 512-GB-SSD für 55,00€, WD Elements Exclusive Edition 2 TB für 59,00€ und Abend...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Serielle Hybride: Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?
Serielle Hybride
Unterschätzte Zwischenlösung oder längst überholt?

Die reine E-Mobilität kommt nicht so schnell voran, wie es Klimaziele und Luftreinhaltepläne erfordern. Doch viele Fahrzeughersteller stellen derweil eine vergleichsweise simple Technologie auf die Räder, die für eine Zukunft ohne fossile Kraftstoffe Erkenntnisse liefern kann.
Von Mattias Schlenker

  1. ADAC Keyless-Go bietet Autofahrern keine Sicherheit
  2. Gesetzentwurf beschlossen Regierung verlängert Steuervorteile für Elektroautos
  3. Cabrio Renault R4 Plein Air als Elektro-Retroauto

Manipulierte Zustimmung: Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal
Manipulierte Zustimmung
Datenschützer halten die meisten Cookie-Banner für illegal

Nur die wenigsten Cookie-Banner entsprechen den Vorschriften der DSGVO, wie eine Studie feststellt. Die Datenschutzbehörden halten sich mit Sanktionen aber noch zurück.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Chrome & Privacy Google möchte uns in Zukunft anders tracken
  2. Tracking Google und Facebook tracken auch auf vielen Pornoseiten
  3. Android Apps kommen auch ohne Berechtigung an Trackingdaten

E-Auto: Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte
E-Auto
Byton zeigt die Produktionsversion des M-Byte

IAA 2019 Die Premiere von Byton in Frankfurt ist überraschend. Da der M-Byte im kommenden Jahr in China startet, ist die Vorstellung des produktionsreifen Elektroautos in Deutschland etwas Besonderes.
Ein Bericht von Dirk Kunde

  1. IAA 2019 PS-Wahn statt Visionen

  1. Deutscher Landkreistag: Landkreise fordern 12 Milliarden Euro für schnelles Internet
    Deutscher Landkreistag
    Landkreise fordern 12 Milliarden Euro für schnelles Internet

    Der Ausbau von schnellem Internet wird vom Deutschen Landkreistag mit Nachdruck gefordert. Sonst drohe ein Auseinanderdriften der Gesellschaft und weiterer Zulauf für Populisten.

  2. World of Warcraft Classic: Blizzard sperrt WOW-Spieler, die Exploit nutzen
    World of Warcraft Classic
    Blizzard sperrt WOW-Spieler, die Exploit nutzen

    Nach einer eindeutigen Warnung macht Blizzard ernst: Wer einen offensichtlichen Exploit in World of Warcraft Classic genutzt hat, muss mit Bans rechnen. Einmonatige Sperren sind dokumentiert, online gemunkelt wird auch von härteren Strafen.

  3. Smartphone: Xiaomis Mi A3 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 250 Euro
    Smartphone
    Xiaomis Mi A3 mit 48-Megapixel-Kamera kostet 250 Euro

    Xiaomi bringt ein weiteres Smartphone offiziell nach Deutschland, diesmal ein Android-One-Gerät: Das Mi A3 kommt mit einer Dreifachkamera mit 48-Megapixel-Sensor, einem Snapdragon 665 und einem 6 Zoll großen AMOLED-Display. Die ersten 1.000 Geräte sind vergünstigt zu bekommen.


  1. 11:37

  2. 11:27

  3. 11:14

  4. 11:04

  5. 10:45

  6. 10:33

  7. 10:18

  8. 10:05