1. Foren
  2. Kommentare
  3. PC-Hardware
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Intels Grafikkarten mit "Larrabee…

Gute Entwicklung

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Gute Entwicklung

    Autor: Siegmunds Freund 07.04.08 - 12:46

    - egal wie schnell Intels neue Grafikkarten werden -> sie führen dazu das die Entwicklung im Grafikmarkt wieder schneller vonstatten geht und das die jetzigen hohen Preise nicht mehr haltbar sein werden.

    --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder bezahlbare Grafikkarten

  2. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Jay Äm 07.04.08 - 12:51

    Siegmunds Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - egal wie schnell Intels neue Grafikkarten werden...

    Nicht sehr schnell. Anvisiert sind stromsparende onboard-Lösungen.


    > --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten

    Das wage ich zu bezweifeln. :(

  3. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Philly 07.04.08 - 12:58

    na da hat ja jemand den ganzen Text gelesen:

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Siegmunds Freund schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > - egal wie schnell Intels neue Grafikkarten
    > werden...
    >
    > Nicht sehr schnell. Anvisiert sind stromsparende
    > onboard-Lösungen.

    Die ersten Modelle sind aber laut Pat Gelsinger für "Workstations und High-End-Gaming" gedacht

    *Daumenrunter*


  4. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Biterolf 07.04.08 - 12:58

    Siegmunds Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - egal wie schnell Intels neue Grafikkarten werden
    > -> sie führen dazu das die Entwicklung im
    > Grafikmarkt wieder schneller vonstatten geht und
    > das die jetzigen hohen Preise nicht mehr haltbar
    > sein werden.
    >
    > --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten

    Ich finde eigentlich, das Grafikkarten so billig wie schon lange nicht mehr sind. Eine Sapphire Radeon HD 3870 bekommt man schon unter 130€.

  5. Re: Gute Entwicklung

    Autor: dabbes 07.04.08 - 13:09

    Siegmunds Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten

    Teuer ????

    HD3870 unter 119 Euro

    http://www.computerbase.de/news/hardware/grafikkarten/ati/2008/april/ati_radeon_hd_3870_119_euro/

  6. Re: Gute Entwicklung

    Autor: troller 07.04.08 - 14:43

    Siegmunds Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - egal wie schnell Intels neue Grafikkarten werden
    > -> sie führen dazu das die Entwicklung im
    > Grafikmarkt wieder schneller vonstatten geht und
    > das die jetzigen hohen Preise nicht mehr haltbar
    > sein werden.
    >
    > --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten

    unbezahlbar? neue 9800GTX unter 300 Euro? topgaming-karten waren selten so billig bei release zu haben...

  7. Re: Gute Entwicklung

    Autor: ghlsaee 07.04.08 - 14:56

    Philly schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > na da hat ja jemand den ganzen Text gelesen:
    >
    > Jay Äm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Siegmunds Freund schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > - egal wie schnell Intels
    > neue Grafikkarten
    > werden...
    >
    > Nicht
    > sehr schnell. Anvisiert sind stromsparende
    >
    > onboard-Lösungen.
    >
    > Die ersten Modelle sind aber laut Pat Gelsinger
    > für "Workstations und High-End-Gaming" gedacht
    >
    > *Daumenrunter*
    >
    >

    Den gleichen Schmarn schwafelt Intel schon immer über ihren Onboard Dreck.

  8. Re: Gute Entwicklung

    Autor: mic-e 07.04.08 - 15:51

    troller schrieb:
    > unbezahlbar? neue 9800GTX unter 300 Euro?
    > topgaming-karten waren selten so billig bei
    > release zu haben...

    wobei die 9800GTX auch weder neue Technik noch eine Topgaming-Karte ist... *diverse* (crysis) vor einem halben Jahr veröffentliche Spiele laufen da auf hohen Auflösungen mit Anti-Aliasing nicht flüssig. Allgemein ist die Performance gerade mal 5-15% höher als die einer 8800GTS...

    Aber ein dritter Grafikkartenhersteller kann dem Markt auf keinen Fall schaden...


  9. Re: Gute Entwicklung

    Autor: bla blub 07.04.08 - 16:02

    mic-e schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > troller schrieb:
    > > unbezahlbar? neue 9800GTX unter 300
    > Euro?
    > topgaming-karten waren selten so billig
    > bei
    > release zu haben...
    >
    > wobei die 9800GTX auch weder neue Technik noch
    > eine Topgaming-Karte ist... *diverse* (crysis) vor
    > einem halben Jahr veröffentliche Spiele laufen da
    > auf hohen Auflösungen mit Anti-Aliasing nicht
    > flüssig. Allgemein ist die Performance gerade mal
    > 5-15% höher als die einer 8800GTS...
    >
    > Aber ein dritter Grafikkartenhersteller kann dem
    > Markt auf keinen Fall schaden...
    >
    >


    Was heißt hier ein dritter. Vergiss net auf Matrox und S3Graphice :). Ne, aber hast schon recht. Mit Intel wird eine dritte Mainstream Marke auftauchen. Die Matrox sind aber Top Office Layout Grafikkarten, da kann eine ATI, oder nVidia nicht mithalten.

  10. Re: Gute Entwicklung

    Autor: bla blub 07.04.08 - 16:05

    Siegmunds Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten

    wie schon nen paar erwähnt haben. Grafikkarten (eigtl. PC-Hardware im Allgemeinen) ist so billig wie schon lange nicht mehr, ich würde sogar soweit gehen und sagen so billig wie noch nie zuvor.


  11. Re: Gute Entwicklung

    Autor: maxime 07.04.08 - 16:47

    troller schrieb:
    >
    > unbezahlbar? neue 9800GTX unter 300 Euro?
    > topgaming-karten waren selten so billig bei
    > release zu haben...
    >

    Im Prinzip hast du recht, denn mittlerweile sind die High-End Karten durchaus erschwinglich geworden.


    Aber... #1
    "selten so billig bei release zu haben..." stimmt aber leider nicht, denn sowohl das neue "Flagschiff" 9800GTX, als ich ihre kleinen Schwestern (8800GTS 512, 8800GT) stellen nichts anderes, als eine Modellpflege der Vorgängerkarten dar.

    Aber... #2
    Vor ziemlich genau 10 Jahren bekam man das 8MB Modell der Voodoo2, kurz nach dem Verkaufsstart, bei einer grossen Unterhaltungselektronikkette für etwa 350 DM. Das Topmodell hatte 12MB Texturspeicher und lag, je nach Hersteller und Ausstattung, zwischen 400 und 500 DM.

    Diese Karten waren etwas besonderes (exotisch, um genau zu sein) und auch in abetracht der Tatsache, was man für damals generell für Hardware berappen musste, verwundert mich der Preis heute umso mehr.

  12. Re: Gute Entwicklung

    Autor: maxime 07.04.08 - 17:05

    maxime schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > troller schrieb:
    > >
    > unbezahlbar? neue 9800GTX unter 300
    > Euro?
    > topgaming-karten waren selten so billig
    > bei
    > release zu haben...
    >
    > Im Prinzip hast du recht, denn mittlerweile sind
    > die High-End Karten durchaus erschwinglich
    > geworden.
    >
    > Aber... #1
    > "selten so billig bei release zu haben..." stimmt
    > aber leider nicht, denn sowohl das neue
    > "Flagschiff" 9800GTX, als ich ihre kleinen
    > Schwestern (8800GTS 512, 8800GT) stellen nichts
    > anderes, als eine Modellpflege der Vorgängerkarten
    > dar.
    >
    > Aber... #2
    > Vor ziemlich genau 10 Jahren bekam man das 8MB
    > Modell der Voodoo2, kurz nach dem Verkaufsstart,
    > bei einer grossen Unterhaltungselektronikkette für
    > etwa 350 DM. Das Topmodell hatte 12MB
    > Texturspeicher und lag, je nach Hersteller und
    > Ausstattung, zwischen 400 und 500 DM.
    >
    > Diese Karten waren etwas besonderes (exotisch, um
    > genau zu sein) und auch in abetracht der Tatsache,
    > was man für damals generell für Hardware berappen
    > musste, verwundert mich der Preis heute umso mehr.

    Korrigiere:
    Das Voodoo2 8MB Modell kostete 380 DM.

    Die Schreibfehler bitte ich zu entschuldigen, eine meiner Hirnhälften befindet sich wohl noch im Urlaub ;)

  13. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Hardware-Gönner 07.04.08 - 17:47


    > --> guten Zeiten brechen an...
    > endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten
    >
    > wie schon nen paar erwähnt haben. Grafikkarten
    > (eigtl. PC-Hardware im Allgemeinen) ist so billig
    > wie schon lange nicht mehr, ich würde sogar soweit
    > gehen und sagen so billig wie noch nie zuvor.
    >

    völlig richtig, ich verkaufe seit knapp 10 Jahren Hardware.
    So viel Leistung gab´s noch nie für so wenig Kohle.

    Aber ich seh´s schon kommen, dann kaufe ich mir privat ´ne 9800gtx
    für 250 'Glocken, und 2 Wochen später kommt die neue Generation,
    doppelt so schnell für das gleiche Geld. Geht mir immer so...


  14. Re: Gute Entwicklung

    Autor: GrinderFX 07.04.08 - 18:19

    ghlsaee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Philly schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > na da hat ja jemand den ganzen Text
    > gelesen:
    >
    > Jay Äm schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Siegmunds Freund
    > schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > - egal wie schnell
    > Intels
    > neue Grafikkarten
    > werden...
    >
    > Nicht
    > sehr schnell. Anvisiert sind
    > stromsparende
    >
    > onboard-Lösungen.
    >
    > Die ersten Modelle sind aber laut Pat
    > Gelsinger
    > für "Workstations und
    > High-End-Gaming" gedacht
    >
    > *Daumenrunter*
    >
    > Den gleichen Schmarn schwafelt Intel schon immer
    > über ihren Onboard Dreck.
    >

    Bananen oder Gurken?

  15. Re: Gute Entwicklung

    Autor: olleIcke 07.04.08 - 19:48

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nicht sehr schnell. Anvisiert sind stromsparende
    > onboard-Lösungen.

    hä?
    im Artikel steht doch ganz deutlich "Die ersten Modelle sind aber laut Pat Gelsinger für 'Workstations und High-End-Gaming' gedacht."

    die Preise sind jetzt schon cool! Trotzdem mehr Bewegung auf dem Markt kann definitiv nicht schaden! Schlecht wärs nur, wenn Intel zu stark wird. Aber das wird nicht passieren denke ich.

  16. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Spassvogel 07.04.08 - 20:30

    Siegmunds Freund schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > - egal wie schnell Intels neue Grafikkarten werden
    > -> sie führen dazu das die Entwicklung im
    > Grafikmarkt wieder schneller vonstatten geht und
    > das die jetzigen hohen Preise nicht mehr haltbar
    > sein werden.
    >
    > --> guten Zeiten brechen an... endlich wieder
    > bezahlbare Grafikkarten


    Ich glaub nicht drann daß Intel in diesem Bereich
    so viel know how hat die "anderen" beiden zu schlagen,
    die dicke Kohle liegt im Voumengeschäft, da wollen die
    hin, bzw. sind sie schon. Immerhin verkaufen die schon
    über integrierten Lösungen praktisch jede 2. Karte am Markt.
    Sehe ich bei mir auf Arbeit, alles mit Intel Grafik...
    die reicht für den Bürokram, und für Vista langts auch
    gerade so. Die leute sollen arbeiten, nicht zocken;)

  17. Re: Gute Entwicklung

    Autor: Lukascho 07.04.08 - 22:27

    ghlsaee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Den gleichen Schmarn schwafelt Intel schon immer
    > über ihren Onboard Dreck.
    >


    Onboard Dreck? Mein Akku hält mit diesem "Onboard Dreck" mehr als 6 Stunden. Und dein Notebook mit ner Highend Graka?

    Der LukaschO

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. ALDI International Services GmbH & Co. oHG, Mülheim an der Ruhr
  2. Bezirkskliniken Mittelfranken, Ansbach, Erlangen
  3. Dürr Systems AG, Goldkronach
  4. Software AG, Darmstadt, Saarbrücken

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (u. a. MSI GeForce RTX 3070 VENTUS 2X 8G OC für 749€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de