1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Australische Polizei beim…

War bei uns im Miltär auch so...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: gu 07.04.08 - 14:39

    ... was willst du machen, wenn du die komplette Küchenmannschaft beim kiffen erwischst? ^^

  2. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: Kranzmann 07.04.08 - 14:42

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... was willst du machen, wenn du die komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen erwischst? ^^


    ihr sollt da ja auch töten lernen, und euch nciht selbst das hirn wegblasen.

  3. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: auweia 07.04.08 - 14:46

    Och, was Disziplinarmaßnahemn angeht ist das Militär doch recht einfallsreich...

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... was willst du machen, wenn du die komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen erwischst? ^^


  4. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: Troller 07.04.08 - 14:50

    Kranzmann schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... was willst du machen, wenn du die
    > komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen
    > erwischst? ^^
    >
    > ihr sollt da ja auch töten lernen, und euch nciht
    > selbst das hirn wegblasen.

    "töten" ? Morden ist der richtige Ausdruck!!!

  5. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: LennStar 07.04.08 - 15:03

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... was willst du machen, wenn du die komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen erwischst? ^^

    Mal lieber mein Essen selber machen. Sonst heißt es bei der nächsten Polizeikontrolle: Isch abbe nie nischt gekifft, Herr Bullitschischt. An aaalem iss nur die Ammeee Schuld! Asso Peace, Brudda! ;)

  6. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: ErNuWieder 07.04.08 - 15:04

    Troller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kranzmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gu schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... was willst du machen,
    > wenn du die
    > komplette
    > Küchenmannschaft
    > beim kiffen
    > erwischst? ^^
    >
    > ihr sollt da ja auch töten lernen, und euch
    > nciht
    > selbst das hirn wegblasen.
    >
    > "töten" ? Morden ist der richtige Ausdruck!!!
    >
    >


    HAhahahaaaa... Und im Ernstfall schreit Der Troller bestimmt am lautesten nach den "Mördern", damit die seinen Arsch retten....

    So schnell kann man doch von Thema abkommen

  7. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: CH_Armee 07.04.08 - 15:05

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... was willst du machen, wenn du die komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen erwischst? ^^
    ... Tja... Sackmesser vervorholen und Büchsenfutter ausfassen gehen!
    Auch "Johny" genannt (Von John Wayne)...
    :)

  8. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: gu 07.04.08 - 15:15

    auweia schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Och, was Disziplinarmaßnahemn angeht ist das
    > Militär doch recht einfallsreich...
    >
    > gu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... was willst du machen, wenn du die
    > komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen
    > erwischst? ^^
    >
    >
    Damals gab's eigentlich nur die Möglichkeit Knast...(du hast deine Ruhe, ausschlafen usw.)

    ..heutzutage kann der Kommandant ne Strafe bis 500 Fr verhängen. Das schmerzt dan richtig...


  9. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: gu 07.04.08 - 15:17

    Kranzmann schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > ihr sollt da ja auch töten lernen, und euch nciht
    > selbst das hirn wegblasen.
    In der Schweiz bewegen eigentlich nur wir das Material... damit's nicht rostet ;)

  10. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: gu 07.04.08 - 15:20

    CH_Armee schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > gu schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > ... was willst du machen, wenn du die
    > komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen
    > erwischst? ^^
    > ... Tja... Sackmesser vervorholen und
    > Büchsenfutter ausfassen gehen!
    > Auch "Johny" genannt (Von John Wayne)...
    > :)

    Nicht zu vergessen die "Partyverpflegung" die wir mittlerweile haben. Bretzeli, Erdnüsse, Basler Läckerli...

  11. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: HG d.R. 07.04.08 - 16:19

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ... was willst du machen, wenn du die komplette
    > Küchenmannschaft beim kiffen erwischst? ^^

    Sie ihren eigenen Kram fressen lassen?!
    Bei der Qualität des Großteils der BW-Kantinen eine nicht zu unterschätzende Strafe. ^^

  12. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: gu 07.04.08 - 16:53

    HG d.R. schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Sie ihren eigenen Kram fressen lassen?!
    > Bei der Qualität des Großteils der BW-Kantinen
    > eine nicht zu unterschätzende Strafe. ^^


    Ich weiss nicht wie's bei auch in D ist. In der Schweiz ist der Betrag was pro AdA(Angehöriger der Armee)/Tag ausgegeben werden darf mittlerweile so hoch (8.50 Fr), dass "schlechtes" Essen theoretisch gar nicht nötig ist...

  13. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: devilsadvocate 07.04.08 - 17:00

    Troller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kranzmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gu schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... was willst du machen,
    > wenn du die
    > komplette
    > Küchenmannschaft
    > beim kiffen
    > erwischst? ^^
    >
    > ihr sollt da ja auch töten lernen, und euch
    > nciht
    > selbst das hirn wegblasen.
    >
    > "töten" ? Morden ist der richtige Ausdruck!!!
    >
    >
    Und die Definition des Mordes kennt der Troller bestimmt auch nicht...

  14. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: lovi 07.04.08 - 17:14

    gu schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > HG d.R. schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > >
    > Sie ihren eigenen Kram fressen
    > lassen?!
    > Bei der Qualität des Großteils der
    > BW-Kantinen
    > eine nicht zu unterschätzende
    > Strafe. ^^
    >
    > Ich weiss nicht wie's bei auch in D ist. In der
    > Schweiz ist der Betrag was pro AdA(Angehöriger der
    > Armee)/Tag ausgegeben werden darf mittlerweile so
    > hoch (8.50 Fr), dass "schlechtes" Essen
    > theoretisch gar nicht nötig ist...

    in deutschland korreliert das mit der angenommenen bedarfsmenge an kalorien. d.h. wird sich in ner kaserne durchschnittlich viel bewegt (kämpfende truppe, ausbildungszentren etc), is mehr geld für essen da, als in ner kaserne in der sich der arsch wundgesessen wird - entsprechend is das meistens auch das essen besser, wenn man von gleich guten küchenchefs ausgeht.

  15. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: KKs 07.04.08 - 17:38

    > in deutschland korreliert das mit der angenommenen
    > bedarfsmenge an kalorien. d.h. wird sich in ner
    > kaserne durchschnittlich viel bewegt (kämpfende
    > truppe, ausbildungszentren etc), is mehr geld für
    > essen da, als in ner kaserne in der sich der arsch
    > wundgesessen wird - entsprechend is das meistens
    > auch das essen besser, wenn man von gleich guten
    > küchenchefs ausgeht.
    >


    Stimmt!!!!

  16. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: Iggy Pop 07.04.08 - 18:55

    Troller schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Kranzmann schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > gu schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > ... was willst du machen,
    > wenn du die
    > komplette
    > Küchenmannschaft
    > beim kiffen
    > erwischst? ^^
    >
    > ihr sollt da ja auch töten lernen, und euch
    > nciht
    > selbst das hirn wegblasen.
    >
    > "töten" ? Morden ist der richtige Ausdruck!!!
    >
    >

    Töten? Morden? Kiffen? Und ich dachte es ginge dort ums Seifileinaufheben und so. o_O Na da bin ich jetzt aber überrascht!

  17. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: Ich halt... 08.04.08 - 10:12

    Schon mal was von Kurt Tucholsky gehört? Zitat: "Soldaten sind Mörder", wenn du danach googlest kannst du den Hintergrund dazu auch noch erfahren.

  18. Re: War bei uns im Miltär auch so...

    Autor: Stuffz 08.04.08 - 12:46

    KKs schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > in deutschland korreliert das mit der
    > angenommenen
    > bedarfsmenge an kalorien. d.h.
    > wird sich in ner
    > kaserne durchschnittlich
    > viel bewegt (kämpfende
    > truppe,
    > ausbildungszentren etc), is mehr geld für
    >
    > essen da, als in ner kaserne in der sich der
    > arsch
    > wundgesessen wird - entsprechend is das
    > meistens
    > auch das essen besser, wenn man von
    > gleich guten
    > küchenchefs ausgeht.
    >
    > Stimmt!!!!
    >
    >


    und wenns dann nicht schmeckt, ab ins mannheim currywurst pommes essen =)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Lebensversicherung von 1871 a. G. München, München
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München
  3. OSRAM Opto Semiconductors Gesellschaft mit beschränkter Haftung, Regensburg
  4. Deutsche Bundesbank, Düsseldorf, Hamburg, Frankfurt am Main

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Anno 2205 für 8,88€, Loop Hero für 12,74€, Lovecraft's Untold Stories für 3,50€)
  2. (u. a. Turtle Beach Stealth 600 Gen 2 Gaming-Headset für 84,99€)
  3. (u. a. Digitus HDMI-Switch 4K UHD 3x HDMI > 1x HDMI für 23,99€, Emtec C410 Color Mix 2.0...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Logitech vs. Cherry: Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)
Logitech vs. Cherry
Leise klackert es im Büro (oder auch nicht)

Tastaturen für die Büroarbeit brauchen keine Beleuchtung - gut tippen muss man auf ihnen können. Glücklich wird man sowohl mit der Logitech K835 TKL als auch mit der Cherry Stream Desktop.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Razer Huntsman V2 Analog im Test Die Gamepad-Tastatur
  2. SPC Gear Mechanische TKL-Tastatur mit RGB kostet 55 Euro
  3. Launch Neue Details zur Open-Source-Tastatur von System76

AOC Agon AG493UCX im Test: Breit und breit macht ultrabreit
AOC Agon AG493UCX im Test
Breit und breit macht ultrabreit

Der AOC Agon AG493UCX deckt die Fläche zweier 16:9-Monitore in einem Gerät ab. Dafür braucht es allerdings auch ähnlich viel Platz.
Ein Test von Mike Wobker

  1. Agon AG493UCX AOC verkauft 49-Zoll-Ultrawide-Monitor mit USB-C und 120 Hz

Summit Lite im Test: Auch Montblancs günstige Smartwatch ist zu teuer
Summit Lite im Test
Auch Montblancs "günstige" Smartwatch ist zu teuer

Montblancs Summit Lite ist eine Smartwatch für Fitnessbegeisterte, die nach echter Uhr aussieht. Den Preis halten wir trotz hervorragender Verarbeitung für zu hoch.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Soziales Netzwerk Bei Facebook entsteht eine Smartwatch im Geheimen
  2. Wearable Amazfit bringt kompakte Smartwatch für 100 Euro
  3. T-Touch Connect Solar Tissots Smartwatch ab 935 Euro in Deutschland verfügbar