Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. Wirtschaft
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Bei AMD muss jeder Zehnte gehen

Bei AMD geht jeder zweite nicht

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Bei AMD geht jeder zweite nicht

    Autor: Fakten Hoch drei 08.04.08 - 09:15

    Also die CPUs nicht die Mitarbeiter :P

  2. Re: Bei AMD geht jeder zweite nicht

    Autor: natoll 08.04.08 - 09:21

    Fakten Hoch drei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also die CPUs nicht die Mitarbeiter :P


    Und was willst du damit sagen? Bisher hat bei mir jeder AMD funktioniert.

  3. Hammerthread !!!!

    Autor: dabbes 08.04.08 - 09:22

    Fakten Hoch drei schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also die CPUs nicht die Mitarbeiter :P


    Boah wie witzig! Toll! Selten so gelacht! Was für ein Schenkelklopfer!

    Ist echt witzig sich darüber lustig zu machen, wenn 1.600 Menchen Ihren Job verlieren.

    Großes Kino, du bist mein persönlicher Held!

  4. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Tacitus 08.04.08 - 09:27

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fakten Hoch drei schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also die CPUs nicht die Mitarbeiter :P
    >
    > Boah wie witzig! Toll! Selten so gelacht! Was für
    > ein Schenkelklopfer!
    >
    > Ist echt witzig sich darüber lustig zu machen,
    > wenn 1.600 Menchen Ihren Job verlieren.
    >
    > Großes Kino, du bist mein persönlicher Held!


    so in etwa wollte ich das auch grad sagen...

  5. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Alex B 08.04.08 - 09:39

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Großes Kino, du bist mein persönlicher Held!

    Zumal der Wettbewerb wichtig ist. Ich persönlich favorisiere Intel-CPUs, dennoch wünsche ich mir dass AMD am leben und auch stark am Markt bleibt. Würde AMD wegfallen, bliebe kein nennenswerter x86-Konkurrent übrig und Intel würde eine Monopolstellung einnehmen. Kein schöner Gedanke.

    Selbstverständlich ist es traurig dass soviele Menschen ihren Job verlieren, aber die meisten aus der Branche sind recht hoch qualifiziert und dürften eigentlich schon gefragt sein. Wenn auch nicht direkt in der CPU-Entwicklung/Herstellung.

  6. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: ...aber 08.04.08 - 09:50

    Alex B schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Großes Kino, du bist mein persönlicher Held!
    >
    > Zumal der Wettbewerb wichtig ist. Ich persönlich
    > favorisiere Intel-CPUs, dennoch wünsche ich mir
    > dass AMD am leben und auch stark am Markt bleibt.
    > Würde AMD wegfallen, bliebe kein nennenswerter
    > x86-Konkurrent übrig und Intel würde eine
    > Monopolstellung einnehmen. Kein schöner Gedanke.
    >
    > Selbstverständlich ist es traurig dass soviele
    > Menschen ihren Job verlieren, aber die meisten aus
    > der Branche sind recht hoch qualifiziert und
    > dürften eigentlich schon gefragt sein. Wenn auch
    > nicht direkt in der CPU-Entwicklung/Herstellung.

    Nur sind es bestimmt nicht die Entwickler, die gehen müssen....

  7. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: honk 08.04.08 - 10:03

    ...aber schrieb:
    -------------------------------------------------------

    >
    > Nur sind es bestimmt nicht die Entwickler, die
    > gehen müssen....
    >


    Dann wären die auch schön blöd, wenn die die "schlauen" köpfe raus schmeißen....

    manche unternehmen, darunter auch intel, schmeißen leute raus, obwohls der firma super geht :D

  8. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: andyy 08.04.08 - 10:03

    Alex B schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Großes Kino, du bist mein persönlicher Held!
    >
    > Zumal der Wettbewerb wichtig ist. Ich persönlich
    > favorisiere Intel-CPUs, dennoch wünsche ich mir
    > dass AMD am leben und auch stark am Markt bleibt.
    > Würde AMD wegfallen, bliebe kein nennenswerter
    > x86-Konkurrent übrig und Intel würde eine
    > Monopolstellung einnehmen. Kein schöner Gedanke.
    >

    Meine Güte, diese Scheinheilig ständig. JEDESMAL ließt man hier das Gleiche. Alle schreihen, zwecks Konkurrenz-Geschäft, dass AMD überleben soll aber genau diejenigen haben dann doch alle daheim ne Intel-Kiste stehen. Das Gelabbere hilft keinem Menschen bei AMD.
    Aber hauptsache mal schlau daher geredet...

    argh

  9. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: blubbbbbb 08.04.08 - 10:38

    es wird zeit das Nvidia auch ins x86 geschäft einsteigt

  10. Re: Bei AMD geht jeder zweite nicht

    Autor: GrinderFX 08.04.08 - 10:41

    natoll schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fakten Hoch drei schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also die CPUs nicht die Mitarbeiter :P
    >
    > Und was willst du damit sagen? Bisher hat bei mir
    > jeder AMD funktioniert.


    Du weißt ja nicht, wieviel ausschuss sie bei der herstellung haben. Das kommt dann teuer zu stehen.

  11. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: GrinderFX 08.04.08 - 10:41

    blubbbbbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > es wird zeit das Nvidia auch ins x86 geschäft
    > einsteigt

    Das wird kommen aber anders als man denkt.

  12. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: blubbbbbb 08.04.08 - 10:43

    und wie?

    GrinderFX schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > blubbbbbb schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > es wird zeit das Nvidia auch ins x86
    > geschäft
    > einsteigt
    >
    > Das wird kommen aber anders als man denkt.
    >


  13. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Pizza Mampf 08.04.08 - 11:36

    die werde früher oder später geschluckt von Intel oder vielleicht einem unbekannten dritten, vielleicht IBM ?

    blubbbbbb schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > und wie?
    >
    > GrinderFX schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > blubbbbbb schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > es wird zeit das Nvidia auch
    > ins x86
    > geschäft
    > einsteigt
    >
    > Das wird kommen aber anders als man denkt.
    >
    >


  14. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Heuchel 08.04.08 - 11:36


    > Ist echt witzig sich darüber lustig zu machen,
    > wenn 1.600 Menchen Ihren Job verlieren.

    Und wer jammert wenn 1.600 Selbständige und Freiberufler nicht genügend Aufträge haben? Ohne Abfindung und dem sozialen Sicherheitsnetz das Festangestellte haben? Richtig niemand!

    Also liebe Gutmenschen, lasst es mit der aufgesetzten Betroffenheit doch einfach bleiben.

  15. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: GrinderFX 08.04.08 - 11:50

    Pizza Mampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > die werde früher oder später geschluckt von Intel
    > oder vielleicht einem unbekannten dritten,
    > vielleicht IBM ?
    >

    Also von ibm wohl am wenigsten.

    Ich denke Intel und Nvidia stellen demnächst die größten konkurrenten dar. Das aber frühstens in 5 jahren.

  16. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Herb 08.04.08 - 12:01

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > [Denkt doch mal an die Kinder!]

    10 Euro in die Bedenkenträger-für-Deutschland-Kasse.
    68 Euro in die Ich-plapper-alles-meinem-Sozi-Lehrer-nach-Kasse.

  17. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: HansDampf 08.04.08 - 12:23

    dabbes schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Fakten Hoch drei schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also die CPUs nicht die Mitarbeiter :P
    >
    > Boah wie witzig! Toll! Selten so gelacht! Was für
    > ein Schenkelklopfer!
    >
    > Ist echt witzig sich darüber lustig zu machen,
    > wenn 1.600 Menchen Ihren Job verlieren.
    >
    > Großes Kino, du bist mein persönlicher Held!


    Ich hab das Gefühl AMD brauch sowas. Die entwickeln nur gute Produkte wenn sie unter Druck stehen. Sie hatten jahrelang die etwas besseren Prozessoren. Und - wie haben sie ihren Technologievorsprung genutzt? Gar nicht! Seit 1999 hat sich das Prozessordesign nicht mehr grundlegend geändert. Sie treten auf der Stelle. Stattdessen erhöhten sie in unverschämter Weise die Prozessorpreise (bis 2006) und ruhten sich auf ihren Lorbeeren aus. So eine Firmenpolitik (Managementfehler) wird nun von den Käufern abgestraft.

  18. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Lite 08.04.08 - 12:50

    HansDampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > dabbes schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Fakten Hoch drei schrieb:
    >
    > --------------------------------------------------
    >
    > -----
    > > Also die CPUs nicht die
    > Mitarbeiter :P
    >
    > Boah wie witzig!
    > Toll! Selten so gelacht! Was für
    > ein
    > Schenkelklopfer!
    >
    > Ist echt witzig sich
    > darüber lustig zu machen,
    > wenn 1.600 Menchen
    > Ihren Job verlieren.
    >
    > Großes Kino, du
    > bist mein persönlicher Held!
    >
    > Ich hab das Gefühl AMD brauch sowas. Die
    > entwickeln nur gute Produkte wenn sie unter Druck
    > stehen. Sie hatten jahrelang die etwas besseren
    > Prozessoren. Und - wie haben sie ihren
    > Technologievorsprung genutzt? Gar nicht! Seit 1999
    > hat sich das Prozessordesign nicht mehr
    > grundlegend geändert. Sie treten auf der Stelle.
    > Stattdessen erhöhten sie in unverschämter Weise
    > die Prozessorpreise (bis 2006) und ruhten sich auf
    > ihren Lorbeeren aus. So eine Firmenpolitik
    > (Managementfehler) wird nun von den Käufern
    > abgestraft.

    Von mir nicht, AMD bleibt die Nummer 1 bei der Prozessorwahl. Hatte niemlas schlechte Erfahrungen mit den Prozessoren und würde immer wieder AMD kaufen. Schnell genug und korrekter Preis, was will man mehr. Und ja, alles läuft flüssig, Crysis, COD4 etc. sehe da keinen Grund, zu Intel zu greifen.

  19. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Irgendwer 08.04.08 - 13:09

    ...aber schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Nur sind es bestimmt nicht die Entwickler, die
    > gehen müssen....
    >

    Wie kommst du denn darauf? Das sind die Ersten die in der IT-Branche gehen müssen. Du glaubst doch nicht wirklich dass im Management Stellen abgebaut werden, oder? Später wundert man sich dann wieder warum die Termine aus der Planung nicht eingehalten werden können.

  20. Re: Hammerthread !!!!

    Autor: Der braune Lurch 08.04.08 - 13:13

    HansDampf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    >
    > Ich hab das Gefühl AMD brauch sowas. Die
    > entwickeln nur gute Produkte wenn sie unter Druck
    > stehen. Sie hatten jahrelang die etwas besseren
    > Prozessoren. Und - wie haben sie ihren
    > Technologievorsprung genutzt? Gar nicht! Seit 1999
    > hat sich das Prozessordesign nicht mehr
    > grundlegend geändert. Sie treten auf der Stelle

    Das war bei Intel genauso und ist auch immer noch genau so. Die verkaufen immer noch den Pentium III, nur mit neuem Namen und mit 64 Bit - das man übrigens von AMD übernommen hat. Von AMD kam eben wenigstens 64 Bit, Prozessoren mit vernünftigem Watt/Rechenleistungverhältnis, Preis/Leistungsverhältnis, integrierter Speichercontroller, der erste echte Vierkerner (inwiefern der jetzt nützlich ist sei mal dahingestellt)... Intels wesentliche Leistungen zu der Zeit waren der Pentium IV, der ja im großen und ganzen eher ein Witz war, Hyperthreading, das dem dummen Kunden als Mehrkern verkauft wurde, und das Aufkaufen einer israelischen Firma, die, während man selbst schön den eigenen Karren in den Dreck gefahren hat, den alten Prozessor, der gegen den AMD Athlon das Prestigerennen um die 1 GHz- Grenze verloren hatte und teurer als dieser war, verbessert hat. Seltsamerweise konnte AMD gerade im Serverbereich, wo wirklich nachgerechnet wird, welcher Prozessor sich lohnt, sich Rang und Namen verdienen. Kunden, die wirklich ihre Komponenten selber kaufen, entscheiden oft nach Sympathie (ich kaufe eben immer AMD, wie man ja wahrscheinlich schon merkt), auch wenn sich das momentan zum Teil ändert, nachdem Intel kräftig die Werbetrommel gerührt hat.

    > Stattdessen erhöhten sie in unverschämter Weise
    > die Prozessorpreise (bis 2006) und ruhten sich auf
    > ihren Lorbeeren aus. So eine Firmenpolitik
    > (Managementfehler) wird nun von den Käufern
    > abgestraft.


    Die Entwicklung hat mir auch nicht gefallen, manchen wird auch noch der Sockel 939 schwer im Magen liegen. Zu der Zeit hatte ich aber noch meinen Athlon XP 2400+ und ich bin auch erst jetzt auf Sockel AM2 umgestiegen. Kenne aber auch niemanden, der zwischendurch mal seine CPU aufgerüstet hätte, was ja auch ein wenig blöd ist, weil man dann auch wieder auf RAMFrequenz achten müsste, wenn man maximale Leistung will. Aber sollte ein Prozessor mal abrauchen, ist es natürlich schön, günstig an ein nicht total veraltetes Modell zu kommen. Aber ob es darauf ein Recht gibt, ist natürlich die andere Frage. Bei Intels Sockeln steige ich auch nicht durch (interessiert mich aber auch nicht so sehr).

  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Ehningen bei Stuttgart
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden
  3. Wirecard Service Technologies GmbH, Aschheim bei München
  4. Dataport, verschiedene Einsatzorte (Home-Office möglich)

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Microsoft Surface Pro i5/256GB/8GB für 829,00€, Acer Aspire ab 299,00€)
  2. 114,99€
  3. (u. a. GTA 5 für 12,99€, Landwirtschafts-Simulator 19 für 27,99€, Battlefield V für 32,99€)
  4. 849,00€ (Bestpreis!)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Kontist, N26, Holvi: Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer
Kontist, N26, Holvi
Neue Banking-Apps machen gute Angebote für Freelancer

Ein mobiles und dazu noch kostenloses Geschäftskonto für Freiberufler versprechen Startups wie Kontist, N26 oder Holvi. Doch sind die Newcomer eine Alternative zu den Freelancer-Konten der großen Filialbanken? Ja, sind sie - mit einer kleinen Einschränkung.
Von Björn König


    Chromium: Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen
    Chromium
    Der neue Edge-Browser könnte auch Chrome besser machen

    Build 2019 Wie sieht die Zukunft des Edge-Browsers aus und was will Microsoft zum Chromium-Projekt beitragen? Im Gespräch mit Golem.de gibt das Unternehmen die vage Aussicht auf einen Release für Linux und Verbesserungen in Google Chrome. Bis dahin steht viel Arbeit an.
    Von Oliver Nickel

    1. Insiderprogramm Microsoft bietet Vorversionen von Edge für den Mac an
    2. Browser Edge auf Chromium-Basis wird Netflix in 4K unterstützen
    3. Browser Microsoft lässt nur Facebook auf Flash-Whitelist in Edge

    Homeoffice: Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst
    Homeoffice
    Wenn der Arbeitsplatz so anonym ist wie das Internet selbst

    Homeoffice verspricht Freiheit und Flexibilität für die Mitarbeiter und Effizienzsteigerung fürs Unternehmen - und die IT-Branche ist dafür bestens geeignet. Doch der reine Online-Kontakt bringt auch Probleme mit sich.
    Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel

    1. Bundesagentur für Arbeit Informatikjobs bleiben 132 Tage unbesetzt
    2. IT-Headhunter ReactJS- und PHP-Experten verzweifelt gesucht
    3. IT-Berufe Bin ich Freiberufler oder Gewerbetreibender?

    1. Elektroauto: Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren
      Elektroauto
      Skoda Citigo e iV soll 265 km weit fahren

      Skoda hat mit dem Citigo e iV ein neues Elektroauto auf Basis des VW Up vorgestellt. Das Fahrzeug soll eine Reichweite von 265 km nach WLTP erreichen. Das ist durch einen größeren Akku möglich.

    2. Indiegames-Rundschau: Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter
      Indiegames-Rundschau
      Drogen, Schwerter, Roboter-Ritter

      Weedcraft Inc. und Imperator Rome fordern Strategie, Katana Zero die Reflexe - und Steamworld Quest bringt Taktik ins Kartenspiel.

    3. Karlsdorf-Neuthard: Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring
      Karlsdorf-Neuthard
      Telekom überbaut Glasfaser der Gemeinde mit Vectoring

      Die Telekom wollte in einer Gemeinde keine Glasfaser ausbauen. Als Karlsdorf-Neuthard selbst ein Netz verlegte, wurde mit Vectoring überbaut. Die Gemeinde musste aufhören.


    1. 07:11

    2. 07:00

    3. 19:15

    4. 19:00

    5. 18:45

    6. 18:26

    7. 18:10

    8. 17:48