1. Foren
  2. Kommentare
  3. Security
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Vista SP1: Microsoft beseitigt Fehler…

Patch des Vorab Patches des VorVorab Patches...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Patch des Vorab Patches des VorVorab Patches...

    Autor: Shadesh 08.04.08 - 10:40

    Meine Herren, bin nur ich gerade durcheinander gekommen? Microsoft, bitte sieh ein dass Vista nichts andere ist als das verkommende, total instabile Windows ME! Nimms vom Markt, baue es neu und versuche es dann nochmal. Das ist ja kaum auszuhalten was die gerade fabrizieren.

    (Linux, MAC und Windows XP User ;)

  2. Re: Patch des Vorab Patches des VorVorab Patches...

    Autor: Vermittlerderwelten 08.04.08 - 11:48

    Shadesh schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Meine Herren, bin nur ich gerade durcheinander
    > gekommen? Microsoft, bitte sieh ein dass Vista
    > nichts andere ist als das verkommende, total
    > instabile Windows ME! Nimms vom Markt, baue es neu
    > und versuche es dann nochmal. Das ist ja kaum
    > auszuhalten was die gerade fabrizieren.
    >
    Bei mir läuft Vista auf dem Lappi supper Stabil (Firmenlappi, ich hatte keine Wahl)

    > (Linux, MAC und Windows XP User ;)
    (Linux, Windows2000, Windows XP, Windows Vista, Windows 2003 Server, HP-UX und Solaris User) Muss am Job liegen ;)


  3. Re: Patch des Vorab Patches des VorVorab Patches...

    Autor: It's Me 09.04.08 - 15:44

    Vermittlerderwelten schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Bei mir läuft Vista auf dem Lappi supper Stabil
    > (Firmenlappi, ich hatte keine Wahl)
    >
    Das kann ich nur bestätigen. Hab das hier auf ner privaten Kiste (shame on me ;D) und hatte bis auf ein paar Treiber Probleme mit Creative keine Probleme bisher.

    > > (Linux, MAC und Windows XP User ;)
    > (Linux, Windows2000, Windows XP, Windows Vista,
    > Windows 2003 Server, HP-UX und Solaris User) Muss
    > am Job liegen ;)
    >
    >
    (Debian, Windows XP, Windows Vista, Windows 2003 Server, Windows 2008 Server (allerdings nur in ner Vmware bisher), Solaris, OpenBSD)
    Muss an meiner Vorliebe für vielfalt liegen ;D

    Schönen Tag noch

    Just Me.
    It_sMe@jabber.org

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Hays AG, Leipzig
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main, Berlin, Dresden, München
  3. DRÄXLMAIER Group, Garching
  4. Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie, Bensheim

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Mobile-Angebote
  1. (u. a. Galaxy S21 mit Galaxy Buds Pro In-Ears und Galaxy Smart Tag für 849€)
  2. 249,09€ mit Rabattcode "POWEREBAY6" (Bestpreis)
  3. 279,99€ (Bestpreis)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Boeing 737 Max: Neustart mit Hindernissen
Boeing 737 Max
Neustart mit Hindernissen

Die Boeing 737 ist nach dem Flugzeugabsturz in Indonesien wieder in den Schlagzeilen. Die Version Max darf seit Dezember wieder fliegen - doch Kritiker halten die Verbesserungen für unzureichend.
Ein Bericht von Friedrich List

  1. Flugzeug Boeing erhält den letzten Auftrag für den Bau der 747
  2. Boeing 737 Max Boeing-Strafverfahren gegen hohe Geldstrafe eingestellt
  3. Zunum Luftfahrt-Startup verklagt Boeing

Razer Book 13 im Test: Razer wird erwachsen
Razer Book 13 im Test
Razer wird erwachsen

Nicht Lenovo, Dell oder HP: Anfang 2021 baut Razer das zunächst beste Notebook fürs Büro. Wer hätte das gedacht? Wir nicht.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Gaming-Notebook Razer Blade 15 mit Geforce RTX 3080 und gestecktem RAM
  2. Project Brooklyn Razer zeigt skurrilen Gaming-Stuhl mit ausrollbarem OLED
  3. Tomahawk Gaming Desktop Razers winziger Gaming-PC erhält Geforce RTX 3080

20 Jahre Wikipedia: Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt
20 Jahre Wikipedia
Verlässliches Wissen rettet noch nicht die Welt

Noch nie war es so einfach, per Wikipedia an enzyklopädisches Wissen zu gelangen. Doch scheint es viele Menschen gar nicht mehr zu interessieren.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Desktop-Version Wikipedia überarbeitet "klobiges" Design