1. Foren
  2. Kommentare
  3. Politik/Recht-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › US-Heimatschutzminister…

Ja, klar...

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ja, klar...

    Autor: Jay Äm 09.04.08 - 12:22

    Klar. Erst malen die Jungs den Teufel an die Wand und erzählen davon, das die Bürger helfen sollen. Am Ende ist das Internet in den USA vollkontrolliert - surfen darf man dann nur noch, wenn man sich vorher per Fingerabdruck oder Genanalyse identifiziert hat...

    Ich würde sagen, es geht nicht um eine Sicherung des Netzes, sondern eher um Gesetze, die mit diesen Argumenten durchgedrückt werden sollen und die die Freiheit der Bürger weiter beschränken.

  2. Re: Ja, klar...

    Autor: Metaxa 09.04.08 - 12:28

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar. Erst malen die Jungs den Teufel an die Wand
    > und erzählen davon, das die Bürger helfen sollen.
    > Am Ende ist das Internet in den USA
    > vollkontrolliert - surfen darf man dann nur noch,
    > wenn man sich vorher per Fingerabdruck oder
    > Genanalyse identifiziert hat...
    >
    > Ich würde sagen, es geht nicht um eine Sicherung
    > des Netzes, sondern eher um Gesetze, die mit
    > diesen Argumenten durchgedrückt werden sollen und
    > die die Freiheit der Bürger weiter beschränken.


    Genau so läufts, erst Panikmache dann die totale Kontrolle!

    erst töten sie ihre Eigene Leute in dem Sie den 11. September inszenieren und dann starten sie den nie eneden wollenden Krieg gegen den "Terror".

    Schöne neue Welt!

  3. Re: Ja, klar...

    Autor: Ground0 09.04.08 - 12:29

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar. Erst malen die Jungs den Teufel an die Wand
    > und erzählen davon, das die Bürger helfen sollen.
    > Am Ende ist das Internet in den USA
    > vollkontrolliert - surfen darf man dann nur noch,
    > wenn man sich vorher per Fingerabdruck oder
    > Genanalyse identifiziert hat...
    >
    > Ich würde sagen, es geht nicht um eine Sicherung
    > des Netzes, sondern eher um Gesetze, die mit
    > diesen Argumenten durchgedrückt werden sollen und
    > die die Freiheit der Bürger weiter beschränken.
    Nee viel besser 100 Milliarden in den Iraq 50 Milliarden nach afganistan 200 Milliarden für Kriegsvorbereitungen gegen den Iran + Jährliche Folgekosten sagen wir von nochmals so ca. 100 Milliarden aber keine einzige Milliarde für so etwas hmmm ......

  4. Re: Ja, klar...

    Autor: Ground0 09.04.08 - 12:30

    Metaxa schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jay Äm schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Klar. Erst malen die Jungs den Teufel an die
    > Wand
    > und erzählen davon, das die Bürger
    > helfen sollen.
    > Am Ende ist das Internet in
    > den USA
    > vollkontrolliert - surfen darf man
    > dann nur noch,
    > wenn man sich vorher per
    > Fingerabdruck oder
    > Genanalyse identifiziert
    > hat...
    >
    > Ich würde sagen, es geht nicht
    > um eine Sicherung
    > des Netzes, sondern eher um
    > Gesetze, die mit
    > diesen Argumenten
    > durchgedrückt werden sollen und
    > die die
    > Freiheit der Bürger weiter beschränken.
    >
    > Genau so läufts, erst Panikmache dann die totale
    > Kontrolle!
    >
    > erst töten sie ihre Eigene Leute in dem Sie den
    > 11. September inszenieren und dann starten sie den
    > nie eneden wollenden Krieg gegen den "Terror".
    >
    > Schöne neue Welt!

    Hoffen wir dass es nicht so endet wie im Buch schöne neue Welt! ;)

  5. Re: Ja, klar...

    Autor: Peter 2008 09.04.08 - 13:11

    Jay Äm schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Klar. Erst malen die Jungs den Teufel an die Wand
    > und erzählen davon, das die Bürger helfen sollen.
    > Am Ende ist das Internet in den USA
    > vollkontrolliert - surfen darf man dann nur noch,
    > wenn man sich vorher per Fingerabdruck oder
    > Genanalyse identifiziert hat...
    >
    > Ich würde sagen, es geht nicht um eine Sicherung
    > des Netzes, sondern eher um Gesetze, die mit
    > diesen Argumenten durchgedrückt werden sollen und
    > die die Freiheit der Bürger weiter beschränken.

    Unsicherheit schaffen, das hilft am meisten. Unsicherheit beim Anwender!

    Vor allem im Internet, aber auch in anderen Bereichen gelingt es zunehmend, den Bürger zur Passivität zu drängen. z.B. weil man mit privater Internetpräsenz der Gefahr ausgesetzt ist, durch professionelle Abmahn-Abzocker über den Tisch gezogen zu werden. Weil man durch entsprechend lobbyistisch optimierte Urheberrechtsnovellen nicht mehr so genau weiß, was man jetzt darf und was nicht. "...sind Verbrecher" usw.

    Bürger haben vom Recht in der Regel wenig bis null Ahnung. Weil sie es nie in der Schule gelernt haben. Und das muß sich künftig ändern. Es ist zwar sehr unterhaltsam, wenn wir unsere Kinder mit Wissen über Dinosaurier vollpumpen. Aber nützlicher wäre, wenn sie Jura als Schulfach hätten, durchaus auf dem Niveau von Mathematik, Deutsch und ähnliche.

    Das Mittelalter ist vorbei. (oder etwa doch nicht?)


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Product Designer UX/UI (m/f/d)
    ToolTime GmbH, Berlin
  2. Prozessmanager Digitalisierung Einkauf (m/w/d)
    Kaufland Dienstleistung GmbH & Co. KG, Heilbronn
  3. (Wirtschafts-)Informatikerin als IT-Serviceverantwortliche (m/w/d) für den Bereich Netzwerk
    Max-Planck-Gesellschaft zur Förderung der Wissenschaften e.V., München
  4. Facility Technology Solution Lead (m/f/x)
    Autodoc AG, Berlin, Szczecin (Polen), Cheb (Tschechische Republik)

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 49,99€
  2. 34,49€
  3. 14,99€
  4. 18,49€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Science-Fiction: Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft
Science-Fiction
Der Bussardkollektor funktioniert nicht so gut wie gehofft

Das bislang realistischste interstellare Antriebskonzept verstößt nicht gegen die Relativitätstheorie, hat aber andere Probleme mit der Physik.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Raumfahrt Keine goldenen Anstecknadeln für kommerzielle Astronauten
  2. Raumfahrt Frankreich will wiederverwendbare Rakete von Arianespace
  3. Raumfahrt Rocketlab entwickelt eine bessere Rakete als die Falcon 9

Treibstoffe: E-Fuels-Produktion in der Praxis
Treibstoffe
E-Fuels-Produktion in der Praxis

Über E-Fuels, also aus Ökostrom hergestellte Kraftstoffe, wird viel diskutiert. Real produziert werden sie bislang kaum.
Von Hanno Böck

  1. Eisenoxid-Elektrolyse Stahlherstellung mit Strom statt Kohle

Klimaschutz: Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat
Klimaschutz
Verbrennerkauf - warum der Verkehrsminister recht hat

Bundesverkehrsminister Volker Wissing (FDP) warnt vor dem Kauf neuer Autos mit Verbrennungsmotor, weil fossile Brennstoffe keine Lösung sind - auch nicht als E-Fuels.
Ein IMHO von Andreas Donath

  1. Elektroauto VW e-Up ab Mitte Februar wieder bestellbar
  2. Elektromobilität Renault will ab 2030 in Europa nur noch E-Autos anbieten
  3. Hengchi 5 Evergrande baut sein erstes Elektroauto