1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Mandriva Linux 2008.1…

Versionswirrwar ..

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Versionswirrwar ..

    Autor: der_linux 09.04.08 - 15:07

    Wie viele verschiedene Versionen gibt es denn ?

    "Die Live-Variante One sowie die kostenlose Fassung der Distribution stehen ab sofort für die x86- und x64-Architekturen zum Download bereit. Mandriva Free enthält dabei nur Open-Source-Bestandteile. Das kommerzielle Powerpack steht für 49,- Euro zum Download bereit, die Box-Variante kostet 69,- Euro."

    Also einmal die One, dann eine kostenlose Version, dann die Free,
    und die Powerpacks ?

    Ist das irgendiwe unglücklich formuliert ?
    Sieht sehr verzwickt aus.

    mfg

  2. Re: Versionswirrwar ..

    Autor: ammoQ 09.04.08 - 15:10

    der_linux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    One=Live, Free=Beer, Download=Box=kostenpflichtig
    Wobei One einige proprietäre Goodies enthält, aber eben "nur" eine Live-Distro ist.


    > Wie viele verschiedene Versionen gibt es denn ?
    >
    > "Die Live-Variante One sowie die kostenlose
    > Fassung der Distribution stehen ab sofort für die
    > x86- und x64-Architekturen zum Download bereit.
    > Mandriva Free enthält dabei nur
    > Open-Source-Bestandteile. Das kommerzielle
    > Powerpack steht für 49,- Euro zum Download bereit,
    > die Box-Variante kostet 69,- Euro."
    >
    > Also einmal die One, dann eine kostenlose Version,
    > dann die Free,
    > und die Powerpacks ?
    >
    > Ist das irgendiwe unglücklich formuliert ?
    > Sieht sehr verzwickt aus.
    >
    > mfg


  3. Re: Versionswirrwar ..

    Autor: mandy 09.04.08 - 15:15


    aha, danke für die Aufklärung.

    "
    > "Die Live-Variante One sowie die kostenlose
    > Fassung...
    "

    Aber Live=One ist doch die kostenlose Fassung.

    ???

  4. Re: Versionswirrwar ..

    Autor: Sukram71 09.04.08 - 15:16

    ammoQ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der_linux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > One=Live, Free=Beer, Download=Box=kostenpflichtig
    > Wobei One einige proprietäre Goodies enthält, aber
    > eben "nur" eine Live-Distro ist.

    Ich war auf der http://www.mandriva.com/ Seite und bin irgendwie auch nicht auf Anhieb ohne groß zu gucken drauf gekommen, wo da jetzt die Unterschiede sind.

    Was ist den bei den Power-Packs mit dabei?

  5. Re: Versionswirrwar ..

    Autor: Knux 09.04.08 - 15:22

    der_linux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Also einmal die One, dann eine kostenlose Version,
    > dann die Free, und die Powerpacks?

    Mandriva ONE
    - Eine Distri auf einer CD, die auch proprietäre Software (Flash, MP3 usw) enthält. Sie kann sowohl als LiveCD als auch zur Installation verwendet werden und lässt sich kostenlos herunterladen.

    Mandriva Free
    - Entweder als DVD oder auf 3 CD erhältlich, enthält ausschließlich freie Software. Eignet sich nur zur Installation, für x32 und x64 verfügbar. Kann ebenfalls kostenlos gesaugt werden.

    Mandriva Powerpack
    - Die Bezahlversion von Mandriva, enthält proprietäre Software (mehr als ONE) und kann nur gegen Entgelt heruntergeladen werden. Für x32 und x64 verfügbar.

    Mandriva Powerpack - Boxed Version
    - Muss im Gegensatz zum normalen Powerpack nicht heruntergeladen werden, sondern wird mit Handbuch und auf Datenträgern ausgeliefert. Ansonsten identisch.

  6. Re: Versionswirrwar ..

    Autor: HundeKuchen für Alle 09.04.08 - 15:45

    Sowohl die "One-"(LiveCD) als auch die "Free-"Version sind kostenlos.

    Gruss.

    mandy schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > > aha, danke für die Aufklärung.
    >
    > "
    > > "Die Live-Variante One sowie die
    > kostenlose
    > Fassung...
    > "
    >
    > Aber Live=One ist doch die kostenlose Fassung.
    >
    > ???


  7. Re: Versionswirrwar ..

    Autor: LordChaos 21.05.08 - 10:58

    Knux schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > der_linux schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Also einmal die One, dann eine kostenlose
    > Version,
    > dann die Free, und die Powerpacks?
    >
    > Mandriva ONE
    > - Eine Distri auf einer CD, die auch proprietäre
    > Software (Flash, MP3 usw) enthält. Sie kann sowohl
    > als LiveCD als auch zur Installation verwendet
    > werden und lässt sich kostenlos herunterladen.
    >
    > Mandriva Free
    > - Entweder als DVD oder auf 3 CD erhältlich,
    > enthält ausschließlich freie Software. Eignet sich
    > nur zur Installation, für x32 und x64 verfügbar.
    > Kann ebenfalls kostenlos gesaugt werden.
    >
    > Mandriva Powerpack
    > - Die Bezahlversion von Mandriva, enthält
    > proprietäre Software (mehr als ONE) und kann nur
    > gegen Entgelt heruntergeladen werden. Für x32 und
    > x64 verfügbar.
    >
    > Mandriva Powerpack - Boxed Version
    > - Muss im Gegensatz zum normalen Powerpack nicht
    > heruntergeladen werden, sondern wird mit Handbuch
    > und auf Datenträgern ausgeliefert. Ansonsten
    > identisch.


    Jo, stimmt, die Powerpacks enthalten SW wie z.B. LinDVD und Cedega.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. HanseVision GmbH, Hamburg, Bielefeld, Karlsruhe, Neckarsulm
  2. Basler AG, Ahrensburg
  3. Hays AG, Bonn
  4. TVI Entwicklung & Produktion GmbH, Bruckmühl

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Vor 25 Jahren: Space 2063: Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau
Vor 25 Jahren: Space 2063
Military-Sci-Fi auf höchstem Niveau

Vor 25 Jahren startete die Military-Science-Fiction-Serie Space 2063 in Deutschland. Es wurde nur eine Staffel produziert. Sie ist auch ihres bitteren Endes wegen unvergessen.
Von Peter Osteried

  1. Warp-Antriebe und Aliens Das Wörterbuch für Science-Fiction
  2. Science Fiction Babylon 5 kommt als neue Remaster-Version
  3. Unweihnachtliche Filmtipps Zombie-Apokalypse statt Kevin allein zu Haus

Börse: Was zur Hölle ist ein SPAC?
Börse
Was zur Hölle ist ein SPAC?

SPACs sind die neue Modewelle an der Börse: Firmen, die es eigentlich nicht könnten, gehen unter dem Mantel einer anderen Firma an die Börse. Golem.de hat unter den Mantel geschaut.
Eine Analyse von Achim Sawall

  1. Wallstreetbets Trade Republic entschuldigt sich für Probleme mit Gamestop
  2. Tokyo Stock Exchange Hardware-Ausfall legte Tokioter Börse lahm

No-Regret-Infrastruktur: Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie
No-Regret-Infrastruktur
Wasserstoffnetze für Stahl und Chemie

Die Organisation Agora Energiewende schlägt vor, sich beim Bau von Wasserstoffleitungen und Speichern zunächst auf wenige Regionen zu konzentrieren.
Von Hanno Böck

  1. Brennstoffzellenfahrzeug Fraunhofer IFAM entwickelt wasserstoffspeichernde Paste
  2. Wasserstoff Lavo entwickelt Wasserstoffspeicher fürs Eigenheim
  3. Energiewende EWE baut einen Wasserstoffspeicher bei Berlin