1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Spieletest: Conflict Denied Ops - Action…

Verboten gehören diese Spiele

Am 17. Juli erscheint Ghost of Tsushima; Assassin's Creed Valhalla und Watch Dogs Legions konnten wir auch gerade länger anspielen - Anlass genug, um über Actionspiele, neue Games und die Next-Gen-Konsolen zu sprechen! Unser Chef-Abenteurer Peter Steinlechner stellt sich einer neuen Challenge: euren Fragen.
Er wird sie am 16. Juli von 14 Uhr bis 16 Uhr beantworten.
  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Verboten gehören diese Spiele

    Autor: bdwader 09.04.08 - 19:26

    Diese Spiele sollten verboten werden. Alle Amokläufer haben zuvor
    CounterStrike gespielt. Außerdem, was bringen Spiele? Kann man die
    Zeit nicht sinnvoll nutzen und Vokabeln lernen?

  2. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: derdeutsche 09.04.08 - 19:37

    bdwader schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Spiele sollten verboten werden. Alle
    > Amokläufer haben zuvor
    > CounterStrike gespielt. Außerdem, was bringen
    > Spiele? Kann man die
    > Zeit nicht sinnvoll nutzen und Vokabeln lernen?


    Lerne du erst einmal deutsch. Nicht Vokabeln, sondern Wokabeln, das kommt von Wukabular!!!

    Gruß

    derdeutsche

  3. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Nabuko 09.04.08 - 19:45

    Ich bin seit 14 Jahren aus der Schule draußen (mit Abschluß) - Warum sollte ich Vokabeln lernen müssen?

    bdwader schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Spiele sollten verboten werden. Alle
    > Amokläufer haben zuvor
    > CounterStrike gespielt. Außerdem, was bringen
    > Spiele? Kann man die
    > Zeit nicht sinnvoll nutzen und Vokabeln lernen?


  4. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: meta 09.04.08 - 19:48

    Ja, genau! Alles verbieten! Alles! *Ironie-Achtung-Ironie*


    Was bringt es denn, alles mögliche verbieten zu lassen, nur weil so manche überfromme und technisch zurückgebliebene Mitmenschen und Politiker das gut finden?

    Dann gibt es keine Ausraster mehr und die Menschheit erfreut sich am Weltfrieden? - Sicher nicht.
    Es wird immer Gewalt geben und gerade diejenigen, welche sich als moralisch überlegen ansehen und derartige Verbote fordern, schlagen dann ihre Kinder und verziehen sie zu Gefühls-Monstern, die wiederum ihre Nachkommen ähnlich schlimm behandeln. - Stimmt nicht? Richtig, ist auch nur eine bescheuerte Verallgemeinerung, basierend auf Klischees und politischer Überzeugung. ;-)

    Wenn der potentielle Amokläufer im stillen Kämmerlein, immer von der Sittenpolizei argwöhnisch beobachtet, seine Phantasien mit Stift und Papier auslebt, wird ihn das ungefährlicher machen?

    Das ganze Problem ist ein gesellschaftliches. Die zunehmende Anonymität, zerrüttete Patchwork-Familien und immer weniger humanistische Werte im Bildungswesen und allgemein in der Gesellschaft erzeugen meiner Meinung nach viel eher Amokläufer.

    Man müsste Lehrer/Schulleiter offiziell überwachen und rigoros bestrafen, wenn sie Mobbing und Gewalt unter Schülern tolerieren oder kleinreden. Man müsste Pflichtfächer einführen, in denen es explizit um friedliches Zusammenleben und soziales Engagement geht. Ebenso müssten wesentlich mehr finanzielle Mittel in Bildung, Kultur und soziale Einrichtungen fließen.


    Derzeit erscheint mir die BRD als soziopathisches Umfeld, in dem jeder sein Ding durchzieht und wo dem Staat die ganzen Probleme so lange egal sind, bis sie negative Folgen für die Staatskasse erzeugen.

  5. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Stalkingwolf 10.04.08 - 08:09

    ähm *hust* Das heißt wirklich Vokabel

  6. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: 65456ß09 10.04.08 - 08:10

    Stalkingwolf schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ähm *hust* Das heißt wirklich Vokabel


    eben. Wok WM heißt ja auch nicht Vok Wm

  7. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Trollversteher 10.04.08 - 08:13

    bdwader schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Spiele sollten verboten werden. Alle
    > Amokläufer haben zuvor
    > CounterStrike gespielt. Außerdem, was bringen
    > Spiele? Kann man die
    > Zeit nicht sinnvoll nutzen und Vokabeln lernen?


    Bist Du so ein bezahlter Trollphisher?

  8. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Wuschl 10.04.08 - 08:14

    Toll,

    wo haben die denn "bdwader" rausgelassen. Wir sind ein Freundeskreis mit 8 Leuten, jeder weit über 30 Jahre alt, vom Netzwerk-Informatiker bis zum Bodenleger. Und Polizisten auch mit drin. Keiner von uns ist seinen Mitmenschen gegenüber aggressiv, bzw. kauft sich keiner in dunklen Gassen eine Wumme und rennt als Amokläufer durch die Straßen. Wo lebst Du eigentlich, dieses ganze Gequatsche über Killerspiele soll doch nur von anderen Problemen ablenken die unsere ach so herrlichen Politiker verbocken. Und diese Politiker werden auch von unseren Geldern und Steuern bezahlt um uns dann wie zu DDR-Zeiten zu bevormunden - DANKE - und dann kommen noch solche Leute wie DU auf den Plan die all das glauben was Medien kaputtreden. Arrgh Hilfe, armes Deutschland.

    Wuschl

  9. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: PaladinFenris 10.04.08 - 08:20

    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ja, genau! Alles verbieten! Alles!
    > *Ironie-Achtung-Ironie*
    >
    > Was bringt es denn, alles mögliche verbieten zu
    > lassen, nur weil so manche überfromme und
    > technisch zurückgebliebene Mitmenschen und
    > Politiker das gut finden?
    >
    > Dann gibt es keine Ausraster mehr und die
    > Menschheit erfreut sich am Weltfrieden? - Sicher
    > nicht.
    > Es wird immer Gewalt geben und gerade diejenigen,
    > welche sich als moralisch überlegen ansehen und
    > derartige Verbote fordern, schlagen dann ihre
    > Kinder und verziehen sie zu Gefühls-Monstern, die
    > wiederum ihre Nachkommen ähnlich schlimm
    > behandeln. - Stimmt nicht? Richtig, ist auch nur
    > eine bescheuerte Verallgemeinerung, basierend auf
    > Klischees und politischer Überzeugung. ;-)
    >
    > Wenn der potentielle Amokläufer im stillen
    > Kämmerlein, immer von der Sittenpolizei
    > argwöhnisch beobachtet, seine Phantasien mit Stift
    > und Papier auslebt, wird ihn das ungefährlicher
    > machen?
    >
    > Das ganze Problem ist ein gesellschaftliches. Die
    > zunehmende Anonymität, zerrüttete
    > Patchwork-Familien und immer weniger humanistische
    > Werte im Bildungswesen und allgemein in der
    > Gesellschaft erzeugen meiner Meinung nach viel
    > eher Amokläufer.
    >
    > Man müsste Lehrer/Schulleiter offiziell überwachen
    > und rigoros bestrafen, wenn sie Mobbing und Gewalt
    > unter Schülern tolerieren oder kleinreden. Man
    > müsste Pflichtfächer einführen, in denen es
    > explizit um friedliches Zusammenleben und soziales
    > Engagement geht. Ebenso müssten wesentlich mehr
    > finanzielle Mittel in Bildung, Kultur und soziale
    > Einrichtungen fließen.
    >
    > Derzeit erscheint mir die BRD als soziopathisches
    > Umfeld, in dem jeder sein Ding durchzieht und wo
    > dem Staat die ganzen Probleme so lange egal sind,
    > bis sie negative Folgen für die Staatskasse
    > erzeugen.
    >
    >


    man mag es kaum glauben, aber es sind doch nicht nur trolle hier unterwegs.

    der mann/die frau hier hat vollkommen recht. danke!

  10. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: appletown 10.04.08 - 08:37

    bdwader schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Diese Spiele sollten verboten werden. Alle
    > Amokläufer haben zuvor
    > CounterStrike gespielt. Außerdem, was bringen
    > Spiele? Kann man die
    > Zeit nicht sinnvoll nutzen und Vokabeln lernen?


    Sorry, aber schon ein einziges mal CounterStrike gespielt? Find es schlimm, das von den Medien usw. CS immerwieder als "Killer-Spiel" dargestellt wird. Im eigentlich Sinne geht es dabei doch um Strategie und Reaktion!
    Bin jetzt 18 Jahre alt und habe auch mit 14 schon Spiele "ohne Jugendfreigabe" gespielt. Hatte bisher noch keine Amoklauf, bin ich jetz ein Einzelfall?? ^^

    Man sollte sich erstmal genauer mit der Thematik beschäftigen bevor man so tut als hätte man eine Ahnung davon. Ein Kind muss sich irgendwie mal abreagieren und besser es tut es am Rechner, bevors die Nachbarskinder verprügelt.

  11. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Astorek 10.04.08 - 09:14

    meta schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man müsste Lehrer/Schulleiter offiziell überwachen und rigoros bestrafen, wenn sie Mobbing und Gewalt unter Schülern tolerieren oder kleinreden.

    Danke für den Beitrag. Wenn man selbst mal Mobbingopfer war (ich spreche von mir selbst), erkennt man hinterher fast immer, welche Lehrer gut waren und welche "nur" für den Schüler symphatisch waren und bei Schlägereien und Schubsereien einfach weggeschaut haben...

    Speziell zum Thema Killerspiele habe ich vor längerer Zeit mal einen seitenlangen Beitrag geschrieben. Die erste Hälfte geht primär auf die (damals) ausgelassenen Kommentare ein, ab ca. der zweiten Hälfte generell zum Thema Killerspiele:
    https://forum.golem.de/read.php?19614,1050428,1050428

  12. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Ruhrpottler 10.04.08 - 09:19

    wie wärs mit:

    Don't feed the Trolls?

    das der Post net ernst ist bemerkt man doch beim ersten lesen(das schaff ich mit 20, warum schafft so manch angeblicher über 30Jähriger das net?)

  13. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: Eifeler 10.04.08 - 09:25

    Ruhrpottler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > wie wärs mit:
    >
    > Don't feed the Trolls?
    >
    > das der Post net ernst ist bemerkt man doch beim
    > ersten lesen(das schaff ich mit 20, warum schafft
    > so manch angeblicher über 30Jähriger das net?)


    ........genau das wollte ich auch gerade schreiben.
    Das ist schon wirklich ein pawlowscher Effekt, wie die hier auf solchen Nonsens anspringen.........

  14. Re: Verboten gehören diese Spiele

    Autor: meta 10.04.08 - 12:30

    Eifeler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ruhrpottler schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > wie wärs mit:
    >
    > Don't feed the
    > Trolls?
    >
    > das der Post net ernst ist
    > bemerkt man doch beim
    > ersten lesen(das schaff
    > ich mit 20, warum schafft
    > so manch
    > angeblicher über 30Jähriger das net?)
    >
    > ........genau das wollte ich auch gerade
    > schreiben.
    > Das ist schon wirklich ein pawlowscher Effekt, wie
    > die hier auf solchen Nonsens anspringen.........
    >
    >


    Ein Trollposting sieht für mich anders aus. Hier scheint jemand wirklich diese Meinung zu vertreten, sonst wären wahrscheinlich ganz andere Ausdrücke genutzt worden, um die Spieler der sogenannten "Killerspiele" zu beleidigen und herabzusetzen.
    Solange keine offensichtlich schwachsinnigen Postings kommen, gehe ich nunmal von einer Diskussion aus, in der Argumente zählen.
    Call me old fashioned. :-p

  15. Kein Schwein interessiert Deine Meinung

    Autor: Angst 11.04.08 - 09:38

    (Topic passt auch hier sehr gut)

    In Liebe,
    Angst

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. GK Software SE, Berlin, Jena, Schöneck/Vogtl., St. Ingbert
  2. SES-imagotag Deutschland GmbH, Ettenheim
  3. Stadt Hildesheim Fachbereich Personal, Organisation und Recht, Hildesheim
  4. Brezelbäckerei Ditsch GmbH, Oranienbaum

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 994,58€ (Bestpreis!)
  2. 1.656,19€ (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. WD Blue SN550 NVMe 1 TB für 112,10€, Crucial MX500 1TB SSD für 98,45€, Seagate...
  4. (u. a. Deal des Tages: Honor MagicBook 15 15,6 Zoll Full-HD-IPS Ryzen 5 für 548,53€, Asus ROG...


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de