Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CeBIT 2005 - Positive Stimmung…

Fachbesucher - Messe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fachbesucher - Messe

    Autor: AP CONSulting 17.03.05 - 16:39

    Endlich wurde es wirklich mal eine "Fachbesucher-Messe"...

    Ich war selbst auf der Cebit. In den Jahren zuvor konnte man sich kaum- aufgrund der "Giveaway-Beusucher" auf den einen oder anderen Stand unterhalten. Habe daher oftmals meine Kontakte per festem Termin ausgemacht. Und alle meine Geschäftspartner waren jedesmal Froh, wenn sie nicht im vorderen Bereich sich mit irgendwelchen Sammlern rumschlagen mussten.

    In diesem jahr muss ich sagen, gefiel mir der Montag und der Dienstag am besten. Es gab nicht mehr so das Gedränge- durch irgendwelche Sammler.

    Ich würde mir für die kommenden Jahre sehr wünschen, wenn es eine Art Altersbegrenzung (ab 16 oder 18 Jahren) gebe, damit nicht so viele Kinder in den Hallen anzutreffen sind, die wirklich nur irgendwelche "Geschenke" abgreiffen wollen. Wobei ich mich allerdings auch frage, woher die überhaupt soviel Geld haben um sich eine recht teure Tages- oder Dauerkarte zu leisten.

  2. Re: Fachbesucher - Messe

    Autor: V. 17.03.05 - 17:10


    > Ich würde mir für die kommenden Jahre sehr
    > wünschen, wenn es eine Art Altersbegrenzung (ab 16
    > oder 18 Jahren) gebe, damit nicht so viele Kinder
    > in den Hallen anzutreffen sind, die wirklich nur
    > irgendwelche "Geschenke" abgreiffen wollen. Wobei
    > ich mich allerdings auch frage, woher die
    > überhaupt soviel Geld haben um sich eine recht
    > teure Tages- oder Dauerkarte zu leisten.

    So schlimm? Ok, ich muß einräumen, daß ich schon lange nicht mehr auf der CeBit war. In den 90ern hab ich dort selbst noch auf einem Stand Client-Server Produkte präsentiert. Damals war es aber so, daß die Kids meist nur bei den Consumer-Produkten anzutreffen waren. Hard- und Software für gewerbliche Anwender war wohl nicht attraktiv genug. Ich mag mir auch nicht so recht vorstellen, daß die massenhaft EMC stürmen und fragen, wie man eine Symmetrix als MP3-Jukebox nutzen kann. :-)
    Hat sich das inzwischen geändert oder bist Du im SOHO-Bereich tätig?

    Tja, man hat ja mal versucht, die CeBit aufzuteilen und für den Consumer-Bereich eine Extra-Messe (CeBit-Home) zu veranstalten. Wenn ich mich recht erinnere ist das Vorhaben wegen zu geringer Ausstellerbeteiligung gescheitert.

    > Ich würde mir für die kommenden Jahre sehr wünschen, wenn es eine
    > Art Altersbegrenzung (ab 16 oder 18 Jahren)

    Mag zwar eine verschwindende Minderheit sein aber es hat auch schon Unternehmensgründer in dem Alter gegeben. Ich halte es für sinnvoller einen oder mehrere Tage für gewerbliche Interessenten zu reservieren. Wobei ich allerdings leider auch nicht weiß, wie man das überprüfen soll.


    Gruß

    V.


Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIS AG, München
  2. Dataport, Hamburg
  3. Saacke GmbH, Bremen
  4. Universität Passau, Passau

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 245,90€
  2. 72,99€ (Release am 19. September)
  3. 259€ + Versand oder kostenlose Marktabholung


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Black Mirror Staffel 5: Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten
Black Mirror Staffel 5
Der Gesellschaft den Spiegel vorhalten

Black Mirror zeigt in der neuen Staffel noch alltagsnäher als bisher, wie heutige Technologien das Leben in der Zukunft katastrophal auf den Kopf stellen könnten. Dabei greift die Serie auch aktuelle Diskussionen auf und zeigt mitunter, was bereits im heutigen Alltag schiefläuft - ein Meisterwerk! Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Streaming Netflix testet an Instagram erinnernden News-Feed
  2. Start von Disney+ Netflix wird nicht dauerhaft alle Disney-Inhalte verlieren
  3. Videostreaming Netflix will Zuschauerzahlen nicht länger geheim halten

Projektmanagement: An der falschen Stelle automatisiert
Projektmanagement
An der falschen Stelle automatisiert

Kommunikationstools und künstliche Intelligenz sollen dabei helfen, dass IT-Projekte besser und schneller fertig werden. Demnächst sollen sie sogar Posten wie den des Projektmanagers überflüssig machen. Doch das wird voraussichtlich nicht passieren.
Ein Erfahrungsbericht von Marvin Engel


    Nuki Smart Lock 2.0 im Test: Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen
    Nuki Smart Lock 2.0 im Test
    Tolles Aufsatzschloss hat Software-Schwächen

    Mit dem Smart Lock 2.0 macht Nuki Türschlösser schlauer und Türen bequemer. Kritisierte Sicherheitsprobleme sind beseitigt worden, aber die Software zeigt noch immer Schwächen.
    Ein Test von Ingo Pakalski


      1. Huawei: USA können uns "nicht totprügeln"
        Huawei
        USA können uns "nicht totprügeln"

        Huawei ist viel stärker von dem US-Boykott betroffen als erwartet, räumt der Gründer ein. Doch trotz hoher Umsatzeinbußen werde der Konzern in ein paar Jahren gestärkt aus den Angriffen hervorgehen.

      2. Freier Videocodec: Realtek stellt ersten SoC mit AV1-Decoder vor
        Freier Videocodec
        Realtek stellt ersten SoC mit AV1-Decoder vor

        Der Chiphersteller Realtek hat ein SoC für Set-Top-Boxen vorgestellt, das einen AV1-Decoder enthält. Es ist der erste Chip mit Hardware-Unterstützung für den freien Videocodec. Geräte damit sollten 2020 verfügbar sein.

      3. Timex Data Link im Retro-Test: Bill Gates' Astronauten-Smartwatch
        Timex Data Link im Retro-Test
        Bill Gates' Astronauten-Smartwatch

        Mit der Data Link haben Timex und Microsoft bereits vor 25 Jahren die erste richtige Smartwatch vorgestellt. Sie hat es sogar bis in den Weltraum geschafft. Das Highlight ist die drahtlose Datenübertragung per flackerndem Röhrenmonitor - was wir natürlich ausprobieren mussten.


      1. 14:23

      2. 12:30

      3. 12:04

      4. 11:34

      5. 11:22

      6. 11:10

      7. 11:01

      8. 10:53