Abo
  1. Foren
  2. Kommentare
  3. E-Business
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › CeBIT 2005 - Positive Stimmung…

Fachbesucher - Messe

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Fachbesucher - Messe

    Autor: AP CONSulting 17.03.05 - 16:39

    Endlich wurde es wirklich mal eine "Fachbesucher-Messe"...

    Ich war selbst auf der Cebit. In den Jahren zuvor konnte man sich kaum- aufgrund der "Giveaway-Beusucher" auf den einen oder anderen Stand unterhalten. Habe daher oftmals meine Kontakte per festem Termin ausgemacht. Und alle meine Geschäftspartner waren jedesmal Froh, wenn sie nicht im vorderen Bereich sich mit irgendwelchen Sammlern rumschlagen mussten.

    In diesem jahr muss ich sagen, gefiel mir der Montag und der Dienstag am besten. Es gab nicht mehr so das Gedränge- durch irgendwelche Sammler.

    Ich würde mir für die kommenden Jahre sehr wünschen, wenn es eine Art Altersbegrenzung (ab 16 oder 18 Jahren) gebe, damit nicht so viele Kinder in den Hallen anzutreffen sind, die wirklich nur irgendwelche "Geschenke" abgreiffen wollen. Wobei ich mich allerdings auch frage, woher die überhaupt soviel Geld haben um sich eine recht teure Tages- oder Dauerkarte zu leisten.

  2. Re: Fachbesucher - Messe

    Autor: V. 17.03.05 - 17:10


    > Ich würde mir für die kommenden Jahre sehr
    > wünschen, wenn es eine Art Altersbegrenzung (ab 16
    > oder 18 Jahren) gebe, damit nicht so viele Kinder
    > in den Hallen anzutreffen sind, die wirklich nur
    > irgendwelche "Geschenke" abgreiffen wollen. Wobei
    > ich mich allerdings auch frage, woher die
    > überhaupt soviel Geld haben um sich eine recht
    > teure Tages- oder Dauerkarte zu leisten.

    So schlimm? Ok, ich muß einräumen, daß ich schon lange nicht mehr auf der CeBit war. In den 90ern hab ich dort selbst noch auf einem Stand Client-Server Produkte präsentiert. Damals war es aber so, daß die Kids meist nur bei den Consumer-Produkten anzutreffen waren. Hard- und Software für gewerbliche Anwender war wohl nicht attraktiv genug. Ich mag mir auch nicht so recht vorstellen, daß die massenhaft EMC stürmen und fragen, wie man eine Symmetrix als MP3-Jukebox nutzen kann. :-)
    Hat sich das inzwischen geändert oder bist Du im SOHO-Bereich tätig?

    Tja, man hat ja mal versucht, die CeBit aufzuteilen und für den Consumer-Bereich eine Extra-Messe (CeBit-Home) zu veranstalten. Wenn ich mich recht erinnere ist das Vorhaben wegen zu geringer Ausstellerbeteiligung gescheitert.

    > Ich würde mir für die kommenden Jahre sehr wünschen, wenn es eine
    > Art Altersbegrenzung (ab 16 oder 18 Jahren)

    Mag zwar eine verschwindende Minderheit sein aber es hat auch schon Unternehmensgründer in dem Alter gegeben. Ich halte es für sinnvoller einen oder mehrere Tage für gewerbliche Interessenten zu reservieren. Wobei ich allerdings leider auch nicht weiß, wie man das überprüfen soll.


    Gruß

    V.


  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. DIEBOLD NIXDORF, Paderborn
  2. M-net Telekommunikations GmbH, München
  3. Dentsply Sirona, The Dental Solutions Company(TM), Bensheim bei Darmstadt
  4. IN-Software GmbH, Nordbayern

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. 339,00€ (Bestpreis!)
  2. 299,00€ (zzgl. Versand)
  3. (u. a. Civilization VI für 27,99€, Xcom 2 für 11,99€, Tropico 6 El Prez Edition für 36,99€)
  4. (u. a. Deapool 2, Vikings, X-Men Dark Phoenix, Terminator u.v.m.)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Party like it's 1999: Die 510 letzten Tage von Sega
Party like it's 1999
Die 510 letzten Tage von Sega

Golem retro_ Am 9.9.1999 kam in den USA mit der Sega Dreamcast die letzte Spielkonsole der 90er Jahre auf den Markt. Es sollte auch die letzte Spielkonsole von Sega werden. Aber das wusste zu diesem Zeitpunkt noch niemand.
Von Martin Wolf


    Apple TV+: Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig
    Apple TV+
    Apples Videostreamingdienst ist nicht konkurrenzfähig

    Bei so einem mickrigen Angebot hilft auch ein mickriger Preis nicht: Apples Streamingdienst hat der Konkurrenz von Netflix, Amazon und bald Disney nichts entgegenzusetzen - und das wird sich auf Jahre nicht ändern.
    Eine Analyse von Ingo Pakalski

    1. Apple TV+ Disney-Chef tritt aus Apple-Verwaltungsrat zurück
    2. Apple TV+ Apples Streamingangebot kostet 4,99 Euro im Monat
    3. Videostreaming Apple TV+ startet mit fünf Serien für 10 US-Dollar monatlich

    Garmin Fenix 6 im Test: Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen
    Garmin Fenix 6 im Test
    Laufzeitmonster mit Sonne im Herzen

    Bis zu 24 Tage Akkulaufzeit, im Spezialmodus sogar bis zu 120 Tage: Garmin setzt bei seiner Sport- und Smartwatchserie Fenix 6 konsequent auf Akku-Ausdauer. Beim Ausprobieren haben uns neben einem System zur Stromgewinnung auch neue Energiesparoptionen interessiert.
    Ein Test von Peter Steinlechner

    1. Fenix 6 Garmins Premium-Wearable hat ein Pairing-Problem
    2. Wearable Garmin Fenix 6 bekommt Solarstrom

    1. Adyen: Ebay Deutschland kassiert nun selbst
      Adyen
      Ebay Deutschland kassiert nun selbst

      Ebay verspricht seinen Verkäufern, dass die Kosten für sie sinken würden. Der Austausch von Paypal als wichtigsten Zahlungsabwickler läuft an.

    2. Android: Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor
      Android
      Vivo stellt Smartphone mit ultraschmalem Display-Rahmen vor

      Das neue Nex 3 von Vivo kommt wahlweise nicht nur mit 5G-Unterstützung, sondern auch mit einem auffälligen Display: Der Hersteller gibt den Anteil des Bildschirms an der Frontfläche mit 99,6 Prozent an. Möglich machen das ein stark gekrümmter Display-Rand und der Verzicht auf Knöpfe.

    3. BSI: iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben
      BSI
      iOS-App der Telekom für vertrauliche Gespräche freigegeben

      Neben Kryptohandys dürfen Behördenmitarbeiter nun auch auf iPhones Vertrauliches miteinander besprechen - vorausgesetzt, sie verwenden eine App der Telekom.


    1. 19:09

    2. 17:40

    3. 16:08

    4. 15:27

    5. 13:40

    6. 13:24

    7. 13:17

    8. 12:34