1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Hummer bringt Dual-SIM-Handy HT2

Ich habe so ein ähnliches Dual-Sim-Handy und...

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich habe so ein ähnliches Dual-Sim-Handy und...

    Autor: HandyDandy 10.04.08 - 13:54

    ... und bin recht zufrieden.

    Das ist so ein chinesisches Teil von ZT oder CECT (das Modell heißt ZT-199). Ist alles dran, was man sich von einem Handy wünscht, Touchscreen, Buchstabenerkennung, Kamera, zwei Akkus mit separatem Ladegerät, BLuetooth, etc. pp., und das wichtigste: Zwei SIM-Karten GLEICHZEITIG aktiv in einem Handy.

    Und: es hat NEU nur gut 100 Euro (in einem Auktionshaus) gekostet, hab ein bisschen Glück gehabt bei der Auktion. Ein vergleichbares westliches Modell kostet mindestens das dreifache.

    Aber das Teil hat auch ein paar Nachteile: Menus und Anleitung sind in Englisch (oder chinesisch :), soll aber angeblich durch ein Firmware-Update zu beheben sein), die mechanische Qualität ist eher mittelmäßig. Und es gibt keine Umlaute, wenn man eine SMS schreiben will. Umlaute empfangen geht aber komischerweise Oo.

    Naja, alles in allem bin ich recht zufrieden. Wenn dieses Hummer-Handy ähnlich gut ist, kann man es durchaus in Betracht ziehen. Allerdings nur, wenn man auch Dual-SIM braucht, sonst gibt es bestimmt bessere Alternativen.

  2. Re: Ich habe so ein ähnliches Dual-Sim-Handy und...

    Autor: stupid2 10.04.08 - 18:11


    > Aber das Teil hat auch ein paar Nachteile: Menus
    > und Anleitung sind in Englisch (oder chinesisch
    > :), soll aber angeblich durch ein Firmware-Update
    > zu beheben sein), die mechanische Qualität ist
    > eher mittelmäßig. Und es gibt keine Umlaute, wenn
    > man eine SMS schreiben will. Umlaute empfangen
    > geht aber komischerweise Oo.

    Dann mach leiber mal das Update, weil im Englischen werden keine Umlaute benötigt und so wahrscheinlich bei der Eingabe Software nicht implementiert...

  3. Re: Ich habe so ein ähnliches Dual-Sim-Handy und...

    Autor: HandyDandy 11.04.08 - 09:17

    > Dann mach leiber mal das Update, weil im
    > Englischen werden keine Umlaute benötigt und so
    > wahrscheinlich bei der Eingabe Software nicht
    > implementiert...

    Och, dann schreibe ich halt ae statt ä etc. Bei den zwei SMS, die ich im Monat versende, ist das zu verschmerzen. Ich mag SMS nicht so richtig gerne. Lieber eine Minute telefonieren, kostet das gleiche. Und da funktionieren die Umlaute :)

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. NOVO Interactive GmbH, Rellingen
  2. BHS-Sonthofen GmbH, Sonthofen
  3. VDI/VDE Innovation + Technik GmbH, Berlin
  4. Gasnetz Hamburg GmbH, Hamburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 9,99€
  2. 7,99€
  3. 14,49€
  4. 31,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de