1. Foren
  2. Kommentare
  3. Applikationen-Forum
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › WinZip 11.2 mit LHA…
  6. Th…

http://www.7-zip.org/

Neue Foren im Freiraum! Raumfahrt und freie Software haben jetzt einen Platz, die Games tummeln sich jetzt alle in einem Forum.
  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Re: http://www.7-zip.org/

    Autor: NixName 14.04.08 - 10:08

    zippe schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > -kostenlos
    > -deutsch
    > -für windows und unixoide
    > -lizenz: gpl

    Zitat Sven Ritter:
    7z ist bei genauer Betrachtung keine wirkliche Alternative. Die Kompressionsleistung ist zwar enorm, leider ist das Archivformat selbst aber nicht wirklich durchdacht. Es fehlen wichtige Eigenschaften wie Multivolume, Reparaturdaten und AV-Signatur. Mit der Version 4.x kam jetzt zwar "Multivolume-Unterstützung" dazu, allerdings beschränkt sich diese auf ein einfaches Split/Combine.

    Es wird zwar bei 7z immer darauf verwiesen, dass das Format Open Source ist und so von jedem verwendet und erweitert werden kann. Das ist aber bei weitem nicht mit den bekannten Open Source-Projekten zu vergleichen. Am 7z arbeitet immer noch nur Igor Pavlov selbst, während andere Projekte durch die Vielzahl der Entwicklern leben. Das Einbinden von 7z in eigene Projekte geht auch nicht so einfach, daran sind auch schon viele gescheitert. Wegen der LGPL kann man auch nur die 7za.dll selbst ansprechen, wenn man nicht auch noch den Quellcode seiner Anwendung selbst offenlegen möchte.

    Quelle: http://forum.speedproject.de/showthread.php?s=&threadid=3583

    Deshalb kann ich nicht verstehen, das 7-zip solch eine Verbreitung erfährt. Unverständlich den Kopf schüttel

  2. Re: http://www.7-zip.org/

    Autor: <> 14.04.08 - 13:26

    Hadraniel schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > /dev/null schrieb:
    > > Wie so Pipen?
    > tar -cjf Archiv.tar.bz2
    > Dateiliste
    > geht einfacher ;-)
    >
    > Wenn man piped kann man dem bzip2 noch Optionen
    > (z.B. -1 oder -9) mitgeben.


    ihr habt doch einen an der waffel...

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Leiter Softwareverifikation für Fahrwerksysteme Automotive (m/w/d)
    Schaeffler Technologies AG & Co. KG, Herzogenaurach
  2. (Senior) Frontend Developer - vue.js
    Plesk GmbH, Köln, Karlsruhe, Hamburg, Berlin
  3. Software Developer (m/f/d) Automotive Security / Cryptography
    Elektrobit Automotive GmbH, Radolfzell
  4. Senior Projekt Manager:in - Behördennetze (m/w/d)
    Vodafone GmbH, Düsseldorf, Unterföhring

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 499,99€
  2. (u. a. Ryzen 5 5600X 358,03€)


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Hybrides Arbeiten bei d.velop: Training für die Arbeitswelt von morgen
Hybrides Arbeiten bei d.velop
Training für die Arbeitswelt von morgen

Es gibt nur wenige Firmen, die ihren Mitarbeitern schon jetzt die Entscheidung Büro oder Homeoffice selbst überlassen. Ein Erfahrungsbericht der d.velop AG.
Von Peter Ilg

  1. Boston Consulting Drei Viertel der IT-Fachleute offen für Jobwechsel
  2. IT-Arbeitsmarkt Wie viele Jobwechsel verträgt ein Lebenslauf?
  3. Bundesdatenschutzbeauftragter Datenschutz-Kritik an 3G-Regelung am Arbeitsplatz

Discovery Staffel 4: Star Trek mit viel zu viel Pathos
Discovery Staffel 4
Star Trek mit viel zu viel Pathos

Die ersten beiden Folgen der neuen Staffel von Star Trek Discovery bieten zwar interessante Story-Ansätze, gehen aber in teils unerträglichen Gefühlsduseleien unter. Achtung, Spoiler!
Eine Rezension von Tobias Költzsch

  1. Pluto TV Star Trek Discovery kommt doch schon nach Deutschland
  2. Star Trek Discovery kommt nicht mehr auf Netflix

Razer Zephyr im Test: Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel
Razer Zephyr im Test
Gesichtsmaske mit Stil bringt nicht viel

Einmal Cyberpunk mit Beleuchtung bitte: Tragen wir Razers Zephyr in der U-Bahn, fallen wir auf. Allerdings ist das Produkt nicht ausgereift.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Project Hazel Razers skurrile Maske erscheint zum Jahresende