1. Foren
  2. Kommentare
  3. Games
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › Duke Nukem Forever - in nicht allzu…

Ich warte bis ich Tot bin

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: DUke3D 16.03.05 - 18:50

    Man waren das noch Zeiten wo wir mit IPX und 10Mbit BNC Kabel gezockt habem. :-)

    3DRealms wird das Spiel schon irgend wann erscheinen lassen.

    Nur wenn die Presse und die Gamer so viel Druck aus übend wird das vielleicht nie etwas.

    ALso: Warten,Tee trinken und Duke3D-OpenGL zocken. :-)

  2. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: craesh 16.03.05 - 18:56

    DUke3D schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Man waren das noch Zeiten wo wir mit IPX und
    > 10Mbit BNC Kabel gezockt habem. :-)
    >
    > 3DRealms wird das Spiel schon irgend wann
    > erscheinen lassen.
    >
    > Nur wenn die Presse und die Gamer so viel Druck
    > aus übend wird das vielleicht nie etwas.
    >
    > ALso: Warten,Tee trinken und Duke3D-OpenGL zocken.
    > :-)


    Mir ist es egal wann es rauskommen wird, tatsache ist, dass ichs mir dann auf jeden Fall kaufen werde. Naja, vorausgesetzt das Spiel wird dank der elend langen Entwicklungszeit nicht zu teuer, und ich kanns mir mir meinem zukuenftigen Rentnergehalt dann auch leisten :P (zur Info: bin 22, ich lass den also noch ueber 40 Jahre Zeit!).

  3. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Pappnasen 16.03.05 - 18:58

    Die Pappnasen von 3DRealms könnten derweil wenigstens mal Duke Nukem 3D kostenlos zum Download anbieten. Meine Disketten sind nämlich schon lange kaputt und so ein steinaltes Spiel kann wirklich mal umsonst sein.

  4. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: ostuhl 16.03.05 - 19:14

    Pappnasen schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Die Pappnasen von 3DRealms könnten derweil
    > wenigstens mal Duke Nukem 3D kostenlos zum
    > Download anbieten. Meine Disketten sind nämlich
    > schon lange kaputt und so ein steinaltes Spiel
    > kann wirklich mal umsonst sein.
    >

    Sorry, aber wie sich die Firma 3DRealm finanziert würde ich gerne mal wissen. Selbst wenn das Spiel raus kommen sollte, ich habe es auch wie viele Ältere hier gespielt, wird es NIEMALS, damit meine ich NIEMALS diese Entwicklungszeit wieder einfangen werden.
    Das der Typ immer noch Chef ist von der Firma grenzt an ein Wunder, normalerweise hätte man sone Leute schon längst rausgeschmissen.
    Angenommen das Spiel kommt raus, es wird leider keine Sau mehr interessieren, in anbetracht der Konkurrenz die heutzutage auf dem Markt ist.


  5. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Volldepp 16.03.05 - 20:01

    > Rentnergehalt dann auch leisten :P (zur Info: bin
    > 22, ich lass den also noch ueber 40 Jahre Zeit!).


    Interessiert hier jeden...

  6. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Das Ich 16.03.05 - 20:05

    Jup, deiner Meinunug...um ehrlich zu sein, habe keinen (bis auf kurz Duke 3D) der alten Teile gespielt und letzten Endes juckt es mich nicht die Bohne wann es kommt. So gesehen glaube ich auch, das das Spiel wenn es denn mal rauskommt nur 0815 Kost bietet, wie die meisten Egoshooter irgendwo. Fans werden es sicher kaufen und irgendwo ist es wirklich ein langsames Hype aufbauen um die wartenden Leute an den Mythos DNF zu fesseln. Wahrscheinlich werden es auch sehr viele kaufen, aber zum Schluß bleibt nichmal sowas über wie Doom3. Ich will keinem auf die Füße treten. Aber ist man mal ehrlich zu sich und der Welt muss man eingestehen, Doom3 war im Grund auch Mist. Die Grafik war ok, aber doch nur ein weiterer kleiner Stein neben FC und HL² in der ganzen großen Mauer die ständig weiterwächst. Aber was hatte das Spiel sonst? Die K.I. kaum vorhanden. Die Abwechslung auch nach einiger Zeit gleich 0 und ok, ja viele sagen jetzt Atmosphäre. Aber schonmal überlegt wie Atmospähre letzten Endes zustande kommt. Wenn ich viele kleine dunkle Gänge aneinander Reihe mit viele Monstern und Gruselmusik drin, ist klar das die sog. Atmosphäre verstärkt und mehr da ist, als wenn ich selbiges auf einer großen wunderschönen Wiese mit herrlichen Blumen und Bäumen mache. Also ergibt die die Atmosphöre schließlich von selbst und die starke Dichte dieser ist ein Nebenprodukt welches eben entsteht wenn man viele kleine dunkle Gänge aneinanderreiht. Einfach mal drüber nachdenken ;).

    MfG.

  7. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Pixelfreak 16.03.05 - 20:28

    ostuhl schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Sorry, aber wie sich die Firma 3DRealm finanziert
    > würde ich gerne mal wissen.

    3DRealms macht nicht nur Duke Nukem, die Jungs haben ihre Finger z.B. auch in Max Payne. Duke Nukem Forever ist nichts anderes als ein Prestigeprojekt. Ob es nun jemals rauskommt oder nicht: keine Ahnung. Ist glaube ich auch nicht so wichtig.

  8. DNF -> Regattasegler hier?

    Autor: Memysel Fandi 16.03.05 - 21:01

    Yachten, die eine Regatta abgebrochen haben, bekommen in der Ergebnislsite ein "DNF" vermerkt: Does Not Finish ...

  9. Re: DNF -> Regattasegler hier?

    Autor: Memysel Fandi 16.03.05 - 21:04

    Memysel Fandi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Yachten, die eine Regatta abgebrochen haben,
    > bekommen in der Ergebnislsite ein "DNF" vermerkt:
    > Does Not Finish ...
    >
    naja, doch wohl eher ein "Did Not Finish"

  10. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: DrupaDuke 16.03.05 - 22:15

    FULL ACK was Doom3 angeht.

    Der Duke war schon immer ne klasse cooler... vielleicht wird er's wieder :-/


    Das Ich schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Jup, deiner Meinunug...um ehrlich zu sein, habe
    > keinen (bis auf kurz Duke 3D) der alten Teile
    > gespielt und letzten Endes juckt es mich nicht die
    > Bohne wann es kommt. So gesehen glaube ich auch,
    > das das Spiel wenn es denn mal rauskommt nur 0815
    > Kost bietet, wie die meisten Egoshooter irgendwo.
    > Fans werden es sicher kaufen und irgendwo ist es
    > wirklich ein langsames Hype aufbauen um die
    > wartenden Leute an den Mythos DNF zu fesseln.
    > Wahrscheinlich werden es auch sehr viele kaufen,
    > aber zum Schluß bleibt nichmal sowas über wie
    > Doom3. Ich will keinem auf die Füße treten. Aber
    > ist man mal ehrlich zu sich und der Welt muss man
    > eingestehen, Doom3 war im Grund auch Mist. Die
    > Grafik war ok, aber doch nur ein weiterer kleiner
    > Stein neben FC und HL² in der ganzen großen Mauer
    > die ständig weiterwächst. Aber was hatte das Spiel
    > sonst? Die K.I. kaum vorhanden. Die Abwechslung
    > auch nach einiger Zeit gleich 0 und ok, ja viele
    > sagen jetzt Atmosphäre. Aber schonmal überlegt wie
    > Atmospähre letzten Endes zustande kommt. Wenn ich
    > viele kleine dunkle Gänge aneinander Reihe mit
    > viele Monstern und Gruselmusik drin, ist klar das
    > die sog. Atmosphäre verstärkt und mehr da ist, als
    > wenn ich selbiges auf einer großen wunderschönen
    > Wiese mit herrlichen Blumen und Bäumen mache. Also
    > ergibt die die Atmosphöre schließlich von selbst
    > und die starke Dichte dieser ist ein Nebenprodukt
    > welches eben entsteht wenn man viele kleine dunkle
    > Gänge aneinanderreiht. Einfach mal drüber
    > nachdenken ;).
    >
    > MfG.


  11. die sind nur der entwickler...

    Autor: Randal 17.03.05 - 00:27

    finanziert und veröffentlicht wird das allerdings vom publisher (weiss gar nicht, wer das bei 3DRealms ist).
    das ist ja eigentlich auch der witz an der ganzen sache :
    nach dem riesenerfolg von duke3d hat 3DRealms irgendwie einen unbefristeten finanzierungs-vertrag für DNF bekommen, was letztendlich bedeutet, dass das team im prinzip solange vor sich hinprogrammieren kann, bis aller tage abend oder ihr publisher pleite is!
    vielleicht ist das auch alles nix weiter als ne sehr teure ABM und die haben eh nicht vor, jemals damit fertig zu werden >P

  12. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: K 17.03.05 - 00:28

    Volldepp schrieb:
    ^^^^^
    interessiert hier niemanden.

    -------------------------------------------------------
    > > Rentnergehalt dann auch leisten :P (zur Info:
    > bin
    > 22, ich lass den also noch ueber 40 Jahre
    > Zeit!).
    >
    > Interessiert hier jeden...


  13. Re: DNF -> Regattasegler hier?

    Autor: nonsense 17.03.05 - 07:26

    Memysel Fandi schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Memysel Fandi schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > Yachten, die eine Regatta abgebrochen
    > haben,
    > bekommen in der Ergebnislsite ein
    > "DNF" vermerkt:
    > Does Not Finish ...
    >
    > naja, doch wohl eher ein "Did Not Finish"
    >
    >

    oder:
    Duke Needed Forever ....to be finished....

  14. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: STeeler 17.03.05 - 08:27

    DrupaDuke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > FULL ACK was Doom3 angeht.
    >
    > Der Duke war schon immer ne klasse cooler...
    > vielleicht wird er's wieder :-/

    Ja, klar ist ein Muskelprotz im ärmellosem Hemd mit Sonnenbrille und Bürstenschnitt, der nur Macho-Sprüche drauf hat und bei dem ansonsten nur Grütze im Hirn schwimmt, cooler als der androgyne Marine von DOOM.

    Aber es gibt auch Helden, die wesentlich cooler sind, als der Duke. Wie wäre es z. B. mit Hitman? Der hat um einiges mehr Klasse.

    Oder allen voran "Caleb" aus Blood I + II. Ich finde einen Typen mit langem Mantel und rotglühenden Augen, der mit zwei doppelläufigen Schrotflinten gleichzeitig ballert, 100mal cooler, als Duke Nukem, den halbnackten Stripdancer!

    Und Calebs Sprüche hatten auch um einiges mehr Klasse. Was ist schon "Hail to the King, Baby!" gegen "When You going to Hell, say them, I send you. You'll get Group-Discount!" !!!

    Gruß
    Steeler

  15. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: DrupaDuke 17.03.05 - 08:31

    Ach der Marine kann ja gar nichts.
    Mitm Hitman haste REcht, obwohl der auch recht schweigsam ist.
    Blood kenn ich net, aber der Spruch is cool ;)


    STeeler schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > DrupaDuke schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > FULL ACK was Doom3 angeht.
    >
    > Der
    > Duke war schon immer ne klasse cooler...
    >
    > vielleicht wird er's wieder :-/
    >
    > Ja, klar ist ein Muskelprotz im ärmellosem Hemd
    > mit Sonnenbrille und Bürstenschnitt, der nur
    > Macho-Sprüche drauf hat und bei dem ansonsten nur
    > Grütze im Hirn schwimmt, cooler als der androgyne
    > Marine von DOOM.
    >
    > Aber es gibt auch Helden, die wesentlich cooler
    > sind, als der Duke. Wie wäre es z. B. mit Hitman?
    > Der hat um einiges mehr Klasse.
    >
    > Oder allen voran "Caleb" aus Blood I + II. Ich
    > finde einen Typen mit langem Mantel und
    > rotglühenden Augen, der mit zwei doppelläufigen
    > Schrotflinten gleichzeitig ballert, 100mal cooler,
    > als Duke Nukem, den halbnackten Stripdancer!
    >
    > Und Calebs Sprüche hatten auch um einiges mehr
    > Klasse. Was ist schon "Hail to the King, Baby!"
    > gegen "When You going to Hell, say them, I send
    > you. You'll get Group-Discount!" !!!
    >
    > Gruß
    > Steeler
    >
    >


  16. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Steeler 17.03.05 - 08:48

    DrupaDuke schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > Ach der Marine kann ja gar nichts.
    > Mitm Hitman haste REcht, obwohl der auch recht
    > schweigsam ist.
    > Blood kenn ich net, aber der Spruch is cool ;)

    Stimmt schon, der DOOM-Marine ist eine Vollnull. Nichtsdestotrotz war das Game schon cool, nicht nur der Dritte Teil, sondern besonders die Klassiker. Spiele ich heute noch gerne.

    Blood II solltest Du Dir unbedingt mal besorgen, es spielt sich so wie es heißt ;) Und der Held ist völlig cool, ohne dabei gezwungen zu wirken. Duke Nukem trieft ja der Macho-Schleim schon aus der Arschritze...

    Gruß
    Steeler

  17. so so...

    Autor: elite-sector 17.03.05 - 09:02



    also wer da noch dran glaubt...
    wundert mich ohne hin das es möglich ist in dieser branche ein projekt so weit zu überziehen. da verliert doch jeder investor sein interesse..
    man könnte meinen t-systems entwickelt es :-P

    also wenn es irgendwann wirklich mal fertig ist, muss es aber echt ein hammer sein. bei der entwicklungsdauer und permanenten engine wechsel.

    na ja..ob wir es je sehen werden :-/

  18. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Karl Krause 17.03.05 - 09:16

    STeeler schrieb:
    -------------------------------------------------------

    > Und Calebs Sprüche hatten auch um einiges mehr
    > Klasse. Was ist schon "Hail to the King, Baby!"
    > gegen "When You going to Hell, say them, I send
    > you. You'll get Group-Discount!" !!!

    Allerdings bekommt er Punktabzug für schlechtes Englisch. Klingt verdächtig nach "all your base is belong to us". Koreaner?

  19. Re: so so...

    Autor: Steeler 17.03.05 - 09:17

    Ich glaube weniger, dass die Entwickler sich auf noch nie dagewesene Grafik oder umwerfendes Gameplay verlassen, sondern ihren Erfolg allein auf den Hype und die Fans aus dem Mainstream stützen werden. Wer kennt denn nicht Duke Nukem, und wer hat nicht von diesem "Duke Nukem 4ever" gehört? "Ey, det sollja der absolute Hit werden, Aller!", so geht es von Mund zu Mund.

    Gebeugten Hauptes muss auch ich zugeben, dass ich mir das Spiel kaufen werde, auch wenn ich mit der Entwicklungspolitik von 3DR nicht einverstanden bin. Aber ich glaube, dass DN4ever weniger durch herausragende Grafik überzeugen wird, als durch noch nie dagewesene Aktionszenen mit rasanten Überblendungen und sich überstürzenden Ereignissen. Sollte das nicht der Fall sein, bin ich der Erste, der eine Kampagne gegen 3DRealms gründet!

    Gruß
    Steeler



  20. Re: Ich warte bis ich Tot bin

    Autor: Steeler 17.03.05 - 09:18

    Muss an deiner Soundkarte liegen. Der Sprecher ist aus dem Entwicklerteam (Monolyth) und ist definitiv ein Ami (habe mit gebannten Augen auf die Credits im 2. Teil geachtet - war ein Ami-Name).

    Gruß
    Steeler

  1. Thema
  1. 1
  2. 2

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Sie müssen ausserdem in Ihrem Account-Profil unter Forum einen Nutzernamen vergeben haben. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Specialist eCommerce Quality Assurance & Projects (m/w/d)
    SSI Schäfer Shop GmbH, Betzdorf
  2. wWssenschaftliche Mitarbeiter:innen für die Forschungsgruppe AI Systems Engineering
    Universität Mannheim, Mannheim
  3. Webadministratorinnen / Webadministratoren (m/w/d)
    Information und Technik Nordrhein-Westfalen (IT.NRW), Hagen, Düsseldorf, Köln, Münster
  4. Datacenter Engineer - Linux (m/w/d)
    HABA Group B.V. & Co. KG, Bad Rodach

Detailsuche


Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. WD Black SN750 1TB für 109,90€, MSI MPG B550 Gaming Edge WiFi Mainboard AM4 für 139...
  2. (u. a. Digitus Universal Single Monitorhalter für 14,99€, Fractal Design Define S2 White Tower...
  3. 42,99€ pro Monat über 24 Monate Laufzeit, 45,98€ einmalige Kosten bei o2
  4. Bis zu 40 Prozent auf Sharkoon-Produkte


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Dragonbox-Pyra-Macher im Interview: Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland
Dragonbox-Pyra-Macher im Interview
Die Linux-Spielekonsole aus Deutschland

Mit viel Verspätung ist die Dragonbox Pyra erschienen. Entwickler Michael Mrozek musste ganz schön kämpfen, damit es überhaupt dazu kam. Wir haben ihn in Ingolstadt zum Gespräch getroffen.
Ein Interview von Martin Wolf


    Förderung von E-Autos und Hybriden: Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?
    Förderung von E-Autos und Hybriden
    Wie viel Geld bekomme ich für den Kauf eines Elektroautos?

    Ein E-Auto ist in der Anschaffung teurer als ein konventionelles. Käufer können aber Zuschüsse bekommen. Wir beantworten zehn wichtige Fragen dazu.
    Von Werner Pluta

    1. Lordstown Chefs von Elektro-Truck-Firma nach Betrug zurückgetreten
    2. Elektromobilität Rennserie E1 zeigt elektrisches Schnellboot
    3. Elektromobilität Green-Vision gibt Akkus aus Elektroautos neuen Zweck

    Lois Lew: Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte
    Lois Lew
    Die berühmteste Sekretärin, die IBM je hatte

    Lois Lew war Sekretärin bei IBM, als sie die Chance bekam, auf eine große Werbetour zu gehen. Dabei stellte sich heraus: Sie ist ein Gedächtnisgenie.
    Ein Porträt von Elke Wittich

    1. Kyndryl IBMs aufgespaltenes Unternehmen bekommt einen neuen Namen
    2. Programmiersprache IBM will mit Cobol in die Linux-Cloud
    3. IBM Deutschland IBM-Beschäftigte wehren sich in Webex gegen Kündigungen