1. Foren
  2. Kommentare
  3. Handy
  4. Alle Kommentare zum Artikel
  5. › SMS-Guru: SMS-Dienst macht schlau

Im Abi schummeln.

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


  1. Im Abi schummeln.

    Autor: ä 10.04.08 - 12:26

    .

  2. zomg

    Autor: HUUURZ 10.04.08 - 12:27

    ä schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > .


    sich selbst betrügen? wer macht denn sowas?

  3. Re: zomg

    Autor: FUUURZ 10.04.08 - 12:46

    HUUURZ schrieb:
    -------------------------------------------------------
    > ä schrieb:
    > --------------------------------------------------
    > -----
    > > .
    >
    > sich selbst betrügen? wer macht denn sowas?


    Na der Andi!

  4. SMS Guru Abi

    Autor: GregorGysi 24.09.08 - 19:43

    Wenn man eine Mail an smsabi@smsguru.de, um sich als SMS-Guru zu bewerben, bekomment man eine Mail, in der steht, man soll zu einer bestimmten Uhrzeit in Skype den Kontakt "sms_abi" anreden, um das sogenannte SMS-Abi machen zu können. Besteht man dieses Abitur, hat man sich für den Beruf des SMS-Guru's qualifiziert.
    Dieses Abitur bzw. dieser Test sind 10 Fragen, die in 30 Minuten zu beantworten sind, hier 2 Beispiel Tests:
    -Test 1-
    1. Wie komme ich jetzt vom Stachus zur Münchner Freiheit?
    2. Ich habe hier einen LG Electronics 42LF75 für 1500 € statt 1799 €. Geht es günstiger?
    3. Was ist eigentlich eine Ket-Wurst?
    4. Hilfe!!!! Ich brauche die Wurzel von 1764!
    5. wie heisst das einstein zitat in dem es um die menschliche dummheit im vergleich zum universum geht?
    6. Kann man bei Google Earth Guantanomo Bay sehen oder ist es geschwärzt?
    7. Ich hab hier grad ein Sony W890i für 250 Euro. Krieg ich das billiger?
    8. Wie reich is Dagobert Duck und wie heisst er im Original?
    9. Ich suche einen billigen Promilletester! Woher kriege ich den? Wieviel kostet das?
    10. Wo kann ich in Köln am Besten Muschelessen?
    -Test 2-
    1. Welchen Umfang hat der Wörthsee und wie lang dauert es, zu Fuß drum herum zu laufen?
    2. Was sind die Öffnungszeiten vom Aldi in Kirchhellen? Gibt's da auch 'nen Plus?!
    3. Was ist eigentlich GNT? Mein Freund hat gesagt, ich soll da mitmachen.
    4. Hilfe!!!! Wie fiele Meter sind 625 Inches???
    5. wie heisst das voltaire zitat in dem es um das ewige leben geht?
    6. Wann werde ich endlich meinen Traummann kennen lernen?
    7. Wie viel wiegen Naddels Brüste?
    8. In welchen Bands hat Jonah Matranga mitgespielt? Wählt der Clinton oder Obama?
    9. Ich suche einen günstigen Ovulationstest! Woher kriege ich den? Wieviel kostet das?
    10. Wie kommt die Curry in die Currywurst?

    Dabei soll man jede Antwort möglichst auf 160 Zeichen bringen, vor allem, wenn man weniger brauchen würde, sollen Zusatzinformationen in der SMS mit einfließen.
    Ob der Service als Nebenjob lukrativ ist, kann ich nicht sagen, man verdient pro beantworteter SMS ca. 25-30 Cent, es wird von einer Durchschnittsdauer von 3 Minuten für das Beantworten einer SMS ausgegangen. Man kann also nur 6 Euro die Stunde verdienen, wenn man konsequent recherchiert und dabei pro Frage nicht länger als 3 Minuten brauch. Auch wenn man hierbei sagen kann "Man kann wenigstens von zu Hause aus arbeiten", finde ich 6 Euro die Stunde nicht wirklich reizvoll, zumahl man als Aushilfe im Aldi, etc. schon mehr als 10 Euro die Stunde bekommt. Erfahrungen, Meinungen oder ähnliches kann ich leider nicht zur Arbeitsatmosphäre geben.

  5. Re: SMS Guru Abi

    Autor: Timo Wassmann 23.06.09 - 10:35

    Sehr gehrte Damen und Heeren
    ich habe grade von einem freund gehört das ihr Unternehmen noch Leute
    für die Beantwortung von fragen suchen
    ich würde mich gerne um eine stelle bewerben .

    mfg timo wassmann

  1. Thema

Neues Thema Ansicht wechseln


Um zu kommentieren, loggen Sie sich bitte ein oder registrieren Sie sich. Zum Login

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Bremen, Hamburg, Magdeburg
  2. Dataport, verschiedene Standorte
  3. AKDB, München
  4. Werum IT Solutions GmbH, Lüneburg

Golem pur
  • Golem.de ohne Werbung nutzen

Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 52,99€
  2. 2,49€
  3. (-74%) 15,50€
  4. 29,99€


Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Weltraumsimulation: Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend
Weltraumsimulation
Die Star-Citizen-Euphorie ist ansteckend

Jubelnde Massen, ehrliche Entwickler und ein 30 Kilogramm schweres Modell des Javelin-Zerstörers: Die Citizencon 2949 hat gezeigt, wie sehr die Community ihr Star Citizen liebt. Auf der anderen Seite reden Entwickler Klartext, statt Marketing-Floskeln zum Besten zu geben. Das steckt an.
Ein IMHO von Oliver Nickel

  1. Theatres of War angespielt Star Citizen wird zu Battlefield mit Raumschiffen
  2. Star Citizen Mit der Carrack ins neue Sonnensystem
  3. Star Citizen Squadron 42 wird noch einmal verschoben

Videoüberwachung: Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt
Videoüberwachung
Kameras sind überall, aber nicht überall erlaubt

Dass Ãœberwachungskameras nicht legal eingesetzt werden, ist keine Seltenheit. Ob aus Nichtwissen oder mit Absicht: Werden Privatsphäre oder Datenschutz verletzt, gehören die Kameras weg. Doch dazu müssen sie erst mal entdeckt, als legal oder illegal ausgemacht und gemeldet werden.
Von Harald Büring

  1. Nach Attentat Datenschutzbeauftragter kritisiert Hintertüren in Messengern
  2. Australien IT-Sicherheitskonferenz Cybercon lädt Sprecher aus
  3. Spionagesoftware Staatsanwaltschaft ermittelt nach Anzeige gegen Finfisher

Jobs: Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)
Jobs
Spielebranche sucht Entwickler (m/w/d)

Die Hälfte aller Gamer ist weiblich. An der Entwicklung von Spielen sind aber nach wie vor deutlich weniger Frauen beteiligt.
Von Daniel Ziegener

  1. Medizinsoftware Forscher finden "rassistische Vorurteile" in Algorithmus
  2. Mordhau Toxische Spieler und Filter für Frauenhasser

  1. Vodafone-Chef: USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa
    Vodafone-Chef
    USA schadet mit Huawei-Ausschluss nur Europa

    Europa verschwendet mit der Sicherheitsdebatte um Huawei und 5G laut dem Vodafone-Chef kostbare Zeit. Das nützt am Ende nur den USA sowie China und behindert den Netzausbau in Europa.

  2. Überwachungspaket: Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner
    Überwachungspaket
    Verfassungsgericht verbietet österreichischen Bundestrojaner

    Ermittler sollten in Österreich heimlich in eine Wohnung eindringen dürfen, um einen Bundestrojaner zu installieren. Diese Praxis sowie die Überwachung von Autofahrern wurden nun vor Gericht gestoppt.

  3. Square Enix: Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv
    Square Enix
    Megaprojekt Final Fantasy 7 Remake ist nicht PS4-exklusiv

    Die Originalversion von Final Fantasy 7 erschien zuerst für Playstation und als Überraschung ein Jahr später auch für Windows-PC. Das könnte sich beim Remake wiederholen, das entgegen ersten Informationen nur ein Jahr lang PS4-exklusiv vermarktet wird.


  1. 17:13

  2. 16:57

  3. 16:45

  4. 16:29

  5. 16:11

  6. 15:54

  7. 15:32

  8. 14:53